• 5.0 von 5 Sternen

    Hält was es verspricht!

    Nutzen Tado nun seit einem halben Jahr.
    Ob wir wirklich weniger Kosten haben, wage ich zu bezweifeln. Aber man kommt immer in einem warmen Haus an, das war früher nicht so. (Wochenendhaus)
    Den Aufbau der App finde ich noch ein wenig optimierungsfähig, da teilweise ein wenig unübersichtlich.
    Die Installation konnte man selber vornehmen, bei einer Frage zum Anschluss der Kabel hatte ich innerhalb weniger Minuten an einem Sonntag einen Mitarbeiter am Telefon.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

    0 von 1 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Idee gut - Umsetzung unzureichend

    An sich ist das Konzept von Tado sehr innovativ. Leider haben sie ihre Homekit-Bridge kaputt entwickelt. Sie verliert ständig die Verbindung zum Smart-Thermometer und zum Smart-Heizkörperthermometer. Und so mit hat man keinen Zugriff mehr über die App zu den Thermostaten. Was ein absolutes No-go ist. Warum gebe ich so viel Geld aus, wenn ich jetzt nur noch teures Plastik an der Wand habe, was ich ich nur noch manuell bedienen kann.
    Der Support ist telefonisch schwer zu erreichen und per Mail ein elendiges hin und her was sich über mehrere Tage hin zieht!
    Antwort des Support zu meinem Problem:
    "Hallo Herr ******,
    Wir schicken Ihnen gerne eine neue Bridge zu.
    Allerdings befürchte ich, dass die neue Bridge sich in keinsterweise von der jetzigen unterscheiden wird und das Problem eventuell weiterhin bestehen bleibt.
    Daher würde mich interessieren, ob Sie planen, Apple HomeKit zu nutzen?
    Wenn nicht, dann würde ich empfehlen, dass wir Ihnen die ältere Version der Bridge zukommen lassen. Damit sollte es keinerlei Probleme geben.
    Bitte geben Sie uns kurz Bescheid, ob wir nochmal die neue oder doch die ältere Version verschicken sollen."

    In meinen Augen ein ganz klares Zeichen das hier ein Produkt verkauft wird welches nicht in Ordnung ist.

    Normalerweise sollte der Support innerhalb von 48h das Problem gelöst haben und nicht den Kunden, mitten im Winter, mit einer defekten "smarten" Heizungsregelung hängen lassen.

    Ich hoffe das Tado sich in den nächsten 48h bewegt ansonsten geht der ganze Kram zurück, dafür ist der Spaß einfach zu teuer.

    7 von 7 Personen fanden dies nützlich