• 1.0 von 5 Sternen

    Sehr miese Qualität

    Man kann es bei dem Preis eigentlich gar nicht glauben aber dieses Kabel hällt höchstens 1,5 Jahre. Bin jetzt schon beim 3 Kabel und jetzt geht es wieder kaputt. Also an alle die vorhaben sich das zu kaufen: Schaut lieber mal auf Amazon vorbei.

    2 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Kabelbruch

    Nach drei Jahren Kabelbruch an typischer Stelle nahe dem Konnektor zum Mac. Ich hatte das Netzteil durch ein billigeres von Salcar mit zwei zusätzlichen USB-Ports ersetzt, was nach bereits einem Jahr durch Defekt der Elektronik (brachte den Mac regelmäßig zum Absturz, Verstellte die Uhrzeit) defekt war. Also werde ich wieder zum Original greifen müssen. MS hat das an seinen Surface-Tabletts besser gelöst.

    6 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Miese Qualität

    Apple Produkte sind in der Regel von guter Qualität. Die Kabelqualität bei den Zubehörteilen, insbesondere die Stromkabel, ist allerdings äußerst mies. Kabelbrüche nach 2 Jahren hatte ich beim Macbook Air sowie bei meinem Ipad. Die Preise für die Ersatzkabel sind schlicht und einfach unverschämt. Es riecht sehr nach Geschäftspolitik, dass diese Zubehörteile nur eine geringe Haltbarkeit vorweisen. Die Kabel haben noch nicht mal einen Stern verdient.

    13 von 13 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Taugt leider nichts

    Geht seit Jahren viel zu schnell kaputt an den immer gleichen Stellen. Unabhängig davon, wie pfleglich man es auch immer behandelt (Nutzung als Laptop jetzt mal vorausgesetzt).
    Der Preis wäre schon dann unverschämt, wenn es ewig halten würde. Tut es allerdings nicht. Absolute Fehlentwicklung und seit Jahren tut sich hier leider nichts. Leider ist mir auch keine wirklich hochwertige Alternative bekannt. Manche davon sind gar gefährlich. Schade. Das entwertet das komplette Produkt in meinen Augen.

    13 von 13 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Kabelbruch und hoher Preis

    Muss jetzt das Netzteil nach 3 Jahren ersetzen, da Kabelbruch direkt am Netzteil hin zum Laptop.
    Schein ein bekanntes Problem bei Apple zu sein.
    Ich werde es aufgrund des hohen Preises nicht hier kaufen.
    Netzteile von anderen Firmen in ebenfalls guter Qualität bekommt man schon ab 25 €, wenn die dann wieder 3 Jahre halten ist das besser als hier 90€ zu löhnen.

    22 von 22 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Unglaublich mies und überteuert

    Ich habe vor 4 Monaten ein neues, originales Ladekabel von Apple gekauft. Nach etwa 1 Monat hat das Kabel schon einen Riss. Ich dachte mir dabei nicht viel und habe dies erstmal mit Klebeband zu gemacht. Jetzt nach 4 Monaten ist das Ding so heiß angelaufen, dass es mein verdammtes Kabel durchgebrannt ist und das während der Feiertage. Na vielen Dank. Ich kaufe mir bestimmt keines mehr für NEUNZIG Euro, wenn es eh nach einigen Monaten kaputt geht. Das ist ja rausgeworfen Geld!

    14 von 15 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schlechte Qualität

    Diese Netzteile sind ohne Frage völlig überteuert und von schlechter Qualität. Die Kabel brechen sehr einfach auf und sind für den Dauergebrauch ungeeignet.

    24 von 24 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    schade....die Netzteile sind gut, die Haltbarkeit mies

    ...irgendwie scheint es so gewollt zu sein, ich kann mir das nicht anders erklären warum tatsächlich nach ca. 2 Jahren jedes Netzteil an der gleichen stelle kaputt geht. Immer genau da, wo das Kabel ins Netzteil reingeführt wird....kurz vor der Verstärkung.

    An sich ist die Magsafe-Idee eine der besten Lösungen die ich bisher kenne, aber die Ummantelung ist Mist bzw zu weich. Erst bricht das Kabel auf und dann schmort es.

    Beim ersten Netzteil dachte ich mir noch nichts. Nach dem zweiten kam mir das schon komisch vor. Jetzt läuft mein altes Macbook mittlerweile mit dem dritten Netzteil. Parallel habe ich seit 2 Jahren das Macbook Air...naja und was passiert? ...Argh!!! es gibt wirklich schöneres als sein Geld für ein Netzteil-Abo zu verschleudern.

    66 von 67 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    enttäuscht

    Es ist ein zweites Mal in 3 Jahren wenn dieser Kabel wechseln muss. Und es kostet nicht wenig.

    54 von 55 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Kabelbruch

    Mir sind bereits zwei dieser Netzteile kaputt gegangen. Beides mal Kabelbruch. Dabei greife ich sie eh nur quasi mit Samthandschuhen an. Ziehe nicht an ihnen, behandle sie immer vorsichtig. Es ist einfach enttäuschend. Vor allem der hohe Preis ist Wahnsinn, und man hat keine andere Wahl. Man muss zum MacBook Air das passende Apple Netzteil kaufen.

    76 von 78 Personen fanden dies nützlich