• 5.0 von 5 Sternen

    Super

    Es ist angenehmer als eine Maus

    2 von 4 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Absolute Oberklasse

    Das Magic Trackpad 2 ist sehr leicht einzurichten (man muss nur das im Lieferumfang enthaltene Lightningkabel einmalig anschließen).
    Der Akku hält gut einen Monat und lädt schnell wieder auf. Die Haptik des Trackpads ist überragend und man kann den Klick einstellen.
    Gesten sind mit bis zu 5 Fingern möglich (bei BTT werden aber bis zu 10 Finger erkannt).
    Preis ist aber etwas hoch.

    2 von 2 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Wo bleibt TouchID?

    Gutes Produkt, mit TouchID wären es 5 Sterne.

    3 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Top Wahl

    Ich habe mich am Montag für das Magic Trackpad 2 entschieden und habe es heute , keine 48 Stunden später geliefert bekommen. Top Leistung dafür schon mal. Das einrichten hat keine 2 Minuten gedauert, Funktionen wie beim Trackpad meines MacBook pro. Ich kann es nur jedem empfehlen , ist nicht günstig aber einfach super. Ich arbeite jeden Tag viele Stunden mit meinem Mac und habe auch zusätzlich die Tastatur mit Nummernblock angeschlossen und kann daran Wiederrum mein Trackpad laden.

    5 von 5 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Superstes, verbessertes, optimiertes Teil!

    Mit einstellbarem Druckpunkt!
    Breitere, randlosere (oben) Fläche!
    Auch höhere - zwar nur ca. 5 mm - aber immerhin!
    In dem flacheren, weniger hohem Gerät ist der Akku fest eingebaut. Kein fummeliger Akku-Wechsel. Nur alle 1-2 Monate per USB und Lightning aufladen. Auch hier Speed-Charging: Bereits wenige Minuten und man kann den Arbeitstag erstmal Durchmalochen und dann über Nacht voll aufladen für die kommenden Tage, Wochen, Monate … 
    Und weißer ist die Nutzfläche. Also die gesamte, nutzbare Oberfläche! Nicht mehr nur silberne Anmutung durch die mattierte - oder im Apple Speak: Satinierte - Glasfläche!
    Wie immer bestes Workmanship - oder auf Deutsch: Handwerkskunst! Kein Grate oder scharfen Kanten …
    Alles symmetrische Spaltmaße und Bündigkeiten!
    Und als Appleaner hat man - wie stets - das gute Gefühl, Gutes, Wertiges - und das langlebig - gekauft zu haben!
    Eben das Beste. Und beste Qualität kann es nur zum besten Preis geben! Aber, wie bei u.v.a. Mercedes und MIELE: Das kann man auch gerne weitergeben! Per pecunia oder per hereditas an Kinder oder Geschwisterkinder … 

    1 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Genial!

    Ein super Trackpad!

    Dafür hat Apple echt einen Preis verdient. Die Entwickler haben hier ganze Arbeit geleistet. Es ist hervorragend leichtgängig, mitdenkend und hat eine sehr schöne Happig. Es spricht sofort an, hat kein Spiel sodass genaues Arbeiten ohne wenn und aber möglich ist. Ich ziehe es meiner Magic Mouse 2 ganz klar vor. Es ist groß genug um auch komplexe Objektverschiebungen mit einem Zug zu erledigen. Das gelingt mir mit dem MacBook pro 15" leider nicht so direkt und bin teilweise doch neidisch da das Trackpad zum mitnehmen einfach zu groß ist.

    Wie gesagt, das Pad ist einfach genial.

    Lediglich der Preis ist meiner Meinung deutlich zu hoch. So wertig und nobel es sich anfühlt und aussieht, von der technischen Umsetzung ganz zu schweigen - knapp EUR 150,00 ist doch schon eine extrem hoch. Hier sollte Apple vielleicht doch einmal ein wenig umdenken.

    7 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Unzuverlässig

    Das neue Force Touch-Trackpad habe ich im Apple Shop getestet - lief prima. Zuhause stellte ich nach kurzer ständige Aussetzer in der Verbindung fest, insbesondere beim Scrollen. Unter gleichen Bedingungen arbeitet das bisherige silberne Trackpad einwandfrei und zuverlässig. Offenbar ist aus Energiespargründen das Funksignal beim neuen Pad schwächer. Ich verwende wieder das "alte" Pad.

    Fazit: NICHT zu empfehlen!

    12 von 20 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Top - Aber Preis-Leistung stimmt einfach nicht mehr

    Das Gerät an sich ist top. Wer sehr gerne mit dem Trackpad beim Macbook arbeitet, wird hier den perfekten Begleiter für den Schreibtisch haben. Es sieht nicht nur schick aus, es funktioniert auch tadellos. Die Mehrfläche im Vergleich zum ersten Trackpad ist klasse. Das es flacher ist, ist aus meiner Sicht ein echter Vorteil. Beim alten Trackpad hat mir oft die Hand weh getan. Der Winkel ist nun besser.

    Einziger Kritikpunkt und daher ein Stern Abzug: Langsam sollte Apple mal über die Preise nachdenken. Warum ist das neue Trackpad fast doppelt so teuer wie das alte? Trotz aller Neuerungen hätten es auch z.B. 119 Euro getan (was ich bei einem anderen Händler auch bezahlt habe).

    9 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Perfekt

    Habe mir gestern die neue Tastatur und das Trackpad gekauft hatte erst Schwierigkeiten beim Anschluss. Das lag aber daran, dass ich OS X 10.11 Beta hatte. Habe dann auf 10.11.02 upgedated und siehe da alles klappt perfekt wie man es von Apple gewohnt ist.

    8 von 11 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Gute Verbesserung zum Vorgänger

    Viel kann man nicht drüber sagen... ForceTouch funktioniert super und die Größe ist perfekt, einziges Manko, dass man auf den internen Akku angewiesen ist

    5 von 11 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Funktioniert nicht

    Haben mir Keyboard, Trackpad 2 und Mouse 2 gekauft. Das Trackpad sieht gut aus und man kann den Courser gut bewegen. Leider ist das Trackpad (auch nach 1h Online Support) nicht voll funktionsfähig. Keine Gesten/Scrollfunktionen.... wie eine alte dumme Maus bei Windows. 2nd Level war nach 20m nicht verfügbar und warte auf einen Rückruf. Das erste Mal das ich bei Appleprodukten solche Probleme habe! iMac ist von Ende 2013 und Betriebssystem Cap 10.11 (Beta User)

    Aber anscheinend funktioniert das bei den meisten Käufern wenn ich die Bewertung lese... wenn es geht bekommt es 4 Sterne, da der Preis doch sehr hoch ist....

    9 von 41 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Ersatz fürs Trackpad 1.Gen

    Moin Moin!

    Ich nutze für mein angeschlossenes MacBook am Monitor statt der Magic Mouse fast ausschließlich das Trackpad. Seit 3 Jahren war es produktiv im Einsatz, und würde jetzt mit dem Nachfolger ersetzt. Nach den ersten Tagen Nutzung kann ich folgendes sagen:

    - Akkunutzung ist top! Hochgerechnet werde ich ca. 1 1/2 Monate damit auskommen
    - die Größe und auch das geänderte Seitenverhältnis ist angenehm in der Bedienung
    - der Workflow mit dem neuen Forcetouch ist stark verbessert, ich hoffe es folgen weitere unterstütze Programme
    - Verarbeitung ist meisterhaft
    - Anschluss erfolgte wie beschrieben instant

    Ich empfehle jedem dieses Trackpad, auch denen, die noch mit dem Trackpad der 1. Gen unterwegs sind!

    49 von 53 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Fantastisches, wenngleich teures Upgrade

    Koppeln ist ein Kinderspiel, die Glasoberfläche noch angenehmer, das Seitenverhältnis optimal an das Thunderbolt Display angepaßt. Toll auch die Einstellmöglichkeiten in Bezug auf haptisches sowie akustisches Feedback, wobei sich bei Ersterem auch der Druckpunkt ändert. Per Lightning-Kabel aufzuladen anstatt immer Akkus durch die Bude rotieren zu lassen finde ich beim Trackpad praktischer, die User der neuen Maus mögen da anders denken. Hoffentlich gibt es für Force Touch bald breite Unterstützung durch Apps von Drittanbietern. Ich liebe das neue Trackpad, der Preis läßt einen allerdings mit den den Augen rollen.

    40 von 42 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Ein völlig neues Erlebnis

    Ich wollte mir eigentlich das Magic Trackpad kaufen. Doch dann kam plötzlich und für mich unerwartet dieses neue Produkt auf den Markt. Abgeschreckt von dem hohen Preis wollte ich es gerne ausprobieren und fuhr zunächst in einen Apple Store. Völlig begeistert von der Technik, der Haptik usw. musste ich dieses Gerät einfach mein eigenen nennen. Also bestellt und innerhalb von zwei Werktagen geliefert. Die Größe des neuen Trackpad überzeugt. Die gesamte Fläche des Trackpad kann als Druckfläche für einen Mausklick benutzt werden. Die neue Force Touch Technologie ist leider noch nicht in vielen Programmen / Apps nutzbar. Aber das wird denke ich noch kommen. Da wo man sie einsetzen kann ist es auf jeden Fall hilfreich. Klasse und eine absolute Kaufempfehlung !

    48 von 58 Personen fanden dies nützlich