• 3.0 von 5 Sternen

    Eigentlich gut, aber das Aufladen ist recht seltsam gelöst

    • Geschrieben von Burkhard D aus Tuebingen

    Die Funktionalität der Maus gefällt mir sehr gut, auch das leichte Gewicht. Aber warum kann das Ladekabel nicht vorne angeschlossen werden, dann würde man für den Zeitraum des Ladens wie mit einer Kabel Maus weiter arbeiten können?

    24 von 27 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Gutes Produkt, Handling aber schwierig

    • Geschrieben von Christoph H aus Hamburg

    Die Mouse hat ein schickes Design, der Akku hält ewig - bezüglich des Aufladens wurde hier schon genug geschrieben.
    Verbindung zum MacBookAir 2013 klappt wunderbar und die alltäglichen Aufgaben bewältigt sie problemlos.

    Trotzdem werde ich die Mouse zurückgeben, weil mir das Handling einfach nicht gefällt: Meine Hand verkrampft sich nach einiger Zeit, eine Mouse, die meine Hand mehr ausfüllt, ist mir lieber.
    Außerdem: Das Trackpad meines MacBookAir ist so genial, dass ich unbewusst immer wieder darauf zurückgreife, statt die Mouse zu verwenden. Das Trackpad reagiert wunderbar und bietet auch mehr Funktionen. Wer mit dem Trackpad gut zurecht kommt, sollte sich das Geld für die Magic Mouse 2 meiner Meinung nach sparen. :)

    14 von 15 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Ladebuchse an der Unterseite

    • Geschrieben von Davide B aus ulm

    An sich ist die aufladbare Maus eine sehr gute Sache, ausser dass ich jetzt eine zweite Maus brauche, falls der Akku zwischendurch schlapp macht. Aufladen und benutzen gleichzeitig geht nicht, und irgendwie muss ich ja meinen iMac bedienen. Klar, ansonsten ein gutes und teures Geraet.

    17 von 25 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Besser als das erste Modell, aber viel Raum für Optimierungen

    • Geschrieben von Ralf L aus Pfaffing

    Den eingebauten Akku finde ich einen echten Fortschritt. Aber wie bitte kommt man auf die Idee, die Buchse auf der Unterseite zu platzieren? Statt den Anwendern mehr Funktionalität zu liefern, also z.B. dass man die Maus auch während des Ladens nutzen kann, wird wohl mehr auf den Gewinn geschaut. Ein Anschluß an der Stirnseite hätte wohl wesentlich mehr Änderungen und höhere Werkzeugkosten verursacht.

    Die Verarbeitungsqualität ist unterirdisch. Ich habe mir gleich zwei bestellt und prompt stand die Kannte der Alu-Unterschale bei einer Maus über. Diese habe ich zurückgeschickt und die andere behalten.

    Die drei Sterne gibt es hauptsächlich dafür, dass ich nun keine Bluetooth-Verbindungsabbrüche mehr habe, was mit den zwei MagicMouse der vorherigen Baureihe ständig der Fall war.

    6 von 7 Personen fanden dies nützlich