• 1.0 von 5 Sternen

    Zu teuer für Plastik

    • Geschrieben von Bülent S aus Berlin

    Was ich nicht verstehe, Der Vorgänger in Aluminium war günstiger und der Nachfolger in Plastik ist zu teuer.
    Der Design ist einfallslos.
    Bitte nicht falsch verstehen ich bin ein Apple Fan, ich bin nur ein bisschen enttäuscht.

    357 von 455 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Keine Ahnung

    • Geschrieben von Mike P aus Landau in der Pfalz

    also ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wo genau der Vorteil gegenüber der Tastatur von vorher liegt. Zumindest nicht, wo der Vorteil liegt, der eine Preiserhöhung rechtfertigt...

    225 von 284 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Funktioniert nicht mit Apple TV 4!

    • Geschrieben von Christoph S aus Remscheid

    "Die Zukunft des Fernsehens sind Apps!", so hieß es bei der Vorstellung des Apple TV 4. Viele dieser Apps erfordern die Eingabe (möglichst sicherer) Passwörter. Welchen Sinn macht es da, dass die neueste Tastatur von Apple nicht mit Apple TV 4 zusammenarbeitet?
    Auch andere Tastaturen funktionieren wohl nicht, wenn man den Einträgen in Support-Foren glaubt.
    Das ist wirklich schlecht und ich hoffe, dass Apple hier schnell nachbessert!

    32 von 59 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Sehr schönde Tastatur

    • Geschrieben von Sebastian K aus Bocholt

    Auf dem ersten Blick wirkt die Tastatur sehr klein, jedoch gewöhnt man sich sehr schnell daran. Die Tasten fühlen sich sehr wertig an. Der kurze Schaltweg fällt ehrlich gesagt sehr marginal auf. Ich finde es gut, dass diese version einen Akku enthält welche man über den Lightning Anschluß aufladen kann - zumal man das Kabel auch alternativ für das iPhone benutzen kann. Schön währe gewesen, wenn die Tastatür größere Hoch und Runter Tasten sowie auch den Nummernblock besitzen würde. Bzw. wenn es eine zweite Version geben würde.

    27 von 39 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Sehr praktische Tastatur!

    • Geschrieben von Joshua G aus Essen

    Die Tastatur ist sehr leicht und kompakt und fühlt sich deutlich hochwertiger als der Vorgänger an.

    20 von 38 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Passende Tastatur zum Magic Trackpad II

    • Geschrieben von Jörn W aus München

    Die Tastatur passt perfekt optisch zum neuen Magic Trackpad. Sie ist kleiner als die alte Tastatur und ist flacher, da das Batteriefach am hinteren Teil der Tastatur entfallen ist. Laden erfolgt per USB - das ist sehr gut. Die Tasten haben einen sehr kurzen Hub - das ist gewöhnungsbedürftig. Das vorherige Modell empfinde ich daher als wertiger. Fazit: Wenn man sich ein neues Trackpad zulegt, passt die neue Tastatur optisch besser zu dem Trackpad. Hat man jedoch kein Trackpad, sondern eine Maus, würde ich eher zum vorherigen Modell raten.

    19 von 24 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    The MagicKeyboard works great on the iPadPro

    • Geschrieben von ROLLAND R aus Cream

    I needed a keyboard for work, home and travel for my new iPadPro so I bought the Magic Keyboard. I found the Magic Keyboard is perfect for the iPadPro! The keyboard is robust, the keys have the same spring/feeling as the MacBook, and set up with Bluetooth is easy between the iPadPro and the keyboard. If you are like me and need to type fast and professionally, this is the best keyboard for the iPadPro. The MagicKeyboard can fit into a small sleeve for carrying and is light to travel with.

    20 von 31 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    schick, flach .... aber da hört es vielleicht auch schon auf

    • Geschrieben von Andreas D aus Bad Lippspringe

    Die Tastatur ist ok, sieht gut aus, Anschlag etwas gewöhnungsbedürftig.

    was fehlt?

    - Nummernblock ..... also mal ehrlich, das sollte eigentlich Standard sein oder wenigstens eine Option, aber als schnurlos gar nicht erhältlich!!
    - Beleuchtung der Tasten, das wäre "nice to have"

    Also, hier ist noch Verbesserungsbedarf!

    15 von 21 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Mehr erwartet

    • Geschrieben von Jan M aus Berlin

    Die Tastenfunktionen finde ich sehr gelungen.
    Das Aufladen an der Rückseite ist auch gut, anders als bei der neuen Maus.
    Was ich nicht verstehe ist, dass es immer noch keine Beleuchtung der Tasten wie am Macbook gibt.
    Nervig, wenn man im Schummerlicht am iMac arbeitet. Durch den geringen Kontrast der bedruckten Buchstaben, wird das noch verstärkt.

    22 von 25 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Na ja - nett aber so viel Geld nicht wert

    • Geschrieben von Nico M aus Witten

    Entgegen einiger anderer Rezensienten finde ich die Tastatur nicht wertiger. Sie wirkt leichter und zerbrechlich. Für meine Begriffe zu flach. Durch die sehr leichtgängigen Tasten, kann man die Finger nicht mehr auch nur leicht auf der Tastatur ablegen, ohne diese zufällig zu betätigen. Das ist zum einen für das 10-Finger-Schreiben problematisch, da sich die Finger auf der Tastatur orientieren müssen und zum anderen fängt mir an, die Hand weh zu tun, weil ich die Finger permanent hoch halten muss. Also ergonomisch dadurch nicht schön.

    Und was ich beim besten Willen nicht finden kann, sind die "erweiterten Tastenfunktionen". Ist das nicht dasselbe, was vorher auch ging? Was oder wo soll das sein. Ich kann nicht nachvollziehen, dass die Mitgabe des Akkus eine solche Preissteigerung bedeuten soll. Bin schon ein wenig enttäuscht.

    218 von 247 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    irgendwie fehlt was...

    • Geschrieben von Ronald F aus HAMBURG

    klar muss alles immer wieder etwas kompakter, etwas reduzierter, etwas anders werden…aber ich vermisse den Ziffernblock rechts. den Delete Button. den dort auf der alten Tastatur vorhandenen FN Knopf. den USB Port ebenfalls. ich habe genügend Platz auf meinem Schreibtisch. also ne kabellose Variante der alten Tastatur wäre mir weit lieber als dieses auf Kompaktheit getrimmte Teil. das manche Dinge für mich einfach umständlicher macht. wer einen iMac auf dem Tisch stehen hat wird wohl auch Platz haben für eine entsprechende Tastatur mit der möglichst viele Funktionen über eine Taste funktionieren.

    Lightning finde ich aber sehr gut.

    trotzdem: hatte die neue Tastatur im Dezember mit nem neuen Mac bekommen. werde jetzt die alte Tastatur wieder einstöpseln.

    18 von 27 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    naja...

    • Geschrieben von Suresh B aus Hamburg

    mir entzieht sich hier der Fortschritt. Ich bin der klassische Irre Apple nerd, der sich alles sofort kauft, was von Apple neu heraus kommt. Zunehmend kann ich aber weder praktische und durchdachte Dinge erkennen, wofür Apple immer stand und was noch schlimmer ist, ist daß das Design bei nahezu allen Geräten seit knapp 2 Jahren nachlässt. In Kombination mit stets steigenden Preisen wird es zunehmend unverständlich was ich tue. Das Keyboard reiht sich leider in meine Kritik. Praktisch it es eher ein Rückschritt die Aufladefunktion gefällt mir gut. Habtik kommt nicht an das vorherige ran. Das ganze zu einem höheren Preis. Da frage ich mich wirklich langsam was ich da tue?

    Mein Fazit obwohl ich auf Neuheiten stehe; Bleibt beim alten Keyboard.

    45 von 57 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Was soll das...

    • Geschrieben von Barbara J aus Krefeld

    ok, die Tastatur sieht stylisch aus, ist aber für Nutzer, die damit auch arbeiten, wie ich, ohne den Ziffernblock ein deutlicher Rückschritt. Und wo ist die delete-Taste, zum Löschen rechts vom Cursor? Muss Apple am Material sparen? Mein Fazit: alte Tastatur wieder an den Mac hängen. Schade.

    31 von 53 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Warnung: Nichts funktioniert

    • Geschrieben von Christian S aus Hannover

    Kopplung geht oft nicht „Verbindung konnte nicht hergestellt werden“. Wenn sie am Ladekabel hängt meldet sie sich einfach ab. Danach meldet sie sich nicht mehr von alleine an. Der kleine Einschalter auf der Rückseite bricht Dir den Fingernagel ab. SCHROTT! Was ist los mit Apple?

    27 von 63 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Sehr Gut...

    • Geschrieben von Toni H aus Berlin

    Das neue Keyboard ist wirklich sehr gut gelungen, es schreibt sich hervorragend damit. Ich brauche keine extra Ziffernblock wie andere schreiben. Aber eine dezente Beleuchtung wäre Perfekt.

    11 von 16 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Hintergrundbeleuchtung

    • Geschrieben von Helmut K aus Bernhardswald

    Eine sehr angenehme Tastatur. An das Tippgefühl hat man sich schnell gewohnt und ich empfinde es als Mehrwert gegenüber einem längeren Tastenhub. Eine kleine Umstellung sind die engen Pfeiltasten nach oben und unten. Was ich aber NICHT verstehe ist die fehlende Hintergrundbeleuchtung der Tastatur. Wäre schon eine Hilfe bei dunkler Umgebung z.B. bei Bildbearbeitung wenn man die Tastatur zwischendurch benötigt und nicht jedesmal eine Lichtquelle einschalten will. Der neue MacPro beleuchtet seine Anschlüsse :-)

    8 von 11 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Umgewöhnung notwendig, aber dann top.

    • Geschrieben von Thomas W aus Leinfelden-Echterdingen

    Der Umstieg von der bisherigen Tastatur auf die neue, war schwieriger als erwartet. Insbesondere wenn man weiterhin teilweise mit der "alten" arbeitet. Die Tippgeschwindigkeit erhöhte sich bei mir im 10-Finger-System - gefühlt - um bestimmt 30-40 %. Ich möchte nicht mehr an einer anderen Tastatur arbeiten!

    13 von 17 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Super Keyboard - aber leider viel zu teuer

    • Geschrieben von Ulrich W aus Dresden

    Erstens: das Keyboard ist gut. Und - hier ein Lob an Apple - das Layout wird auch hier beibehalten. Keine ungewollte Überraschung, wie es sie so oft bei anderen Herstellern gibt. Meine Hände haben sich so sehr an dieses Layout gewohnt, das ein Wechsel auf ein andere Tastatur einfach nur eine Qual wäre. Diese Tastatur ist quasi identische mit Tastaturen auf allen anderen Apple Geräten, wie zum Beispiel meinen MacBook Pro .... Sehr gut Apple!

    Zweitens: Ein Kommentator meinte, dass diese Tastatur nur aus Plastik besteht. Das stimmt so nicht. Das Verhältnis von Alu/Plastik ist identisch zu den Vorgängern. Die Tastatur wirk sehr wertig. Und ich denke, dass diese Tastatur auch in 3 Jahren noch gut aussehen wird.

    Drittens: Der Tastenanschlag wird oft kritisiert. Ich finden ihn super. Es hat auch keine "Eingewöhnung" bedurft. Den Anschlag finde ich persönlich mehr "gummiartig" - was ich mag. Die Tastatur klappert auch nicht so laut.

    Viertens: Die Tastatur liegt sehr stabiler auf dem Tisch. Sie läßt sich nicht so leicht verschieben wie die Vorgängerversion.

    Fünftens. Das mit dem Akku finde ich super. Hält lange durch.

    Sechstens: Der Preis. Viel zu hoch :(

    Siebtens: Keine Hintergrundbeleuchtung :(

    Fazit: Ich habe den Kauf nicht bedauert. Nur der Preis hat mich sehr geärgert.

    38 von 41 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Der absolute Hammer!

    • Geschrieben von Max O aus Lippstadt

    Das Keyboard lässt sich unglaublich gut tippen. Nochmal um einiges besser als das alte.
    Vorteile bringt es nicht aber es bringt ein neues Gefühl. Meiner Meinung nach eines der besten Apple Produkte dieses Jahr.

    11 von 36 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Sieht gut aus, sonst nichts

    • Geschrieben von Sven-Holger E aus Herborn

    Die Tastatur hat für mich einen guten Anschlag. Aber manche Tasten sind einfach viel zu klein, z.B. die Pfeiltasten. Ich als Programmierer wünsche mir eine neues Magic Keyboard mit Ziffernblock und gleich großen Tasten. Aber das wird wohl ein ewiger Wunsch bleiben, denn mit Profis hat Apple eh nicht mehr viel am Hut... Ich jedenfalls werde wieder mein gutes altes Kabelbrett mit Ziffernblock nutzen.

    29 von 41 Personen fanden dies nützlich