• 5.0 von 5 Sternen

    Sehr zu empfelen

    Ich habe mir zu meinem iPhone 7 die schwarzen Beats X gekauft und muss sagen, ich bin begeistert. Seit zwei Jahren sind diese Kopfhörer für mich zuverlässige Begleiter im Alltag. Das Einrichten ist dank w1 super simpel und die Reichweite sehr. Ich kann die Beats X jedem nur empfelen.

  • 5.0 von 5 Sternen

    Genial

    Die BeatX lassen mich wieder, für tragbare kosten, in meine Musikwelten abtauchen....

  • 1.0 von 5 Sternen

    Ganze 3 Geräte

    Ganze drei Geräte hatte ich nun, zwei wurden mir von Apple ersetzt, nun ist die Garantie abgelaufen. Drei, fünf und sechs Monate betrugen die Lebenszeiten der Geräte.
    Fazit, Klang gut, Service befriedigend jedoch Haltbarkeit schlecht, was bei Kopfhörern für 140 € ein Frechheit darstellt! Ich empfehle da eher zu anderen Produkten, obwohl ich Apple Fan bin.

    2 von 4 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Beats X

    Ich bin soweit voll und ganz zufrieden. Bis auf die schon angesprochene Kabellänge und die zusätzlichen Ohrmuschel Halter, die bei mir schon nach ein paar Wochen gerissen sind und jetzt grade noch so dran hängen. Gibt es da eine Möglichkeit die Garantie zu nutzen oder Ersatz nachzukaufen,??

    7 von 7 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Immer wieder Fehler

    Habe mir 2 mal die beats X gekauft ( in Schwarz und weiß) die weißen sind nach 3 Monaten kaputt gegangen ( lassen sich überhaubt nicht mehr aufladen und Spielen keine Musik mehr hab.. Die schwarzen nach 5 Tagen ist eine Seite der Kopfhörer kaputt gegangen

    13 von 23 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Klein aber oho!

    Hab mir die Beats X geholt, weil mir die Overear zu globig und unhandlich sind. Hab erst gezweifelt, ob so eine kleine Bauart meinen Ansprüchen genügt und was soll ich sagen, hat mich voll geflasht. Sie haben mit den Wings einen super genialen Tragekomfort und der Sound ist super. Hab mit dem EQ herum getestet und was soll ich sagen einfach fabelhaft. Trag sie heut schon gut 8 Stunden und sie laufen und laufen. Hat sich echt gelohnt, kann nur eine Empfehlung aussprechen

    6 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Verknüpfungsschwäche

    Mein Beats X verknüpft sich mit dem USB-Bluetoothadapter am PC automatisch wenn der Beats X mit meinem iPhone 5s verknüpft ist. Also die Verbindung wird sofort mit dem iPhone abgebrochen wenn der PC eingeschaltet wird Auch wenn ich wieder eine Verbindung mit dem Handy erstelle wird die Verbindung in 30 Sekunden abgebrochen und mit dem USB-Bluetoothadapter nochmal verknüpft

    5 von 11 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Ungeeignet für Klassik

    Leider musste ich beim Test feststellen, dass die Wiedergabe von klassischer Musik nicht zu einem befriedigenden Hörerlebnis führt. Orchesterinsttumente ab den Celli abwärts sind nahezu nicht mehr hörbar. Klanganpassungen über den EQ helfen hier leider auch nicht. Sehr schade!

    13 von 26 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Der Hammer

    Als Apple-User schätzt und liebt man die einfache Handhabung, alles funktioniert ohne Bedienungsanleitung oder viel Ärger. Genau dies gelingt auch den BeatsX- die Verbindung könnte nicht leichter und schneller über die Bühne gehen! Der Sound ist ausgewogen gut, die Ohrhöhrer schmeicheln den Nacken aufgrund des geringen Gewichts. Es ist einfach eine Freude die Ohrhörer zu nutzen.

    8 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Wer hat sich dieses Design ausgedacht?

    Kopplung klappte ohne Probleme, Klang ist auch ok. Aber wer hat sich dieses Design ausgedacht?! Als Mann (1,83 m) mit modischer Kurzhaarfrisur sieht man damit einfach nur dämlich aus. Durch die langen Kabel sieht es so aus, als würde man riesen Elefantenohren am Kopf haben. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum man die Werbefiguren nicht frontal mit den Kopfhörern sieht, bzw. nur schräg von vorn und dann auch noch mit nach hinten gezogenem Kabel. Schrecklich! Die Beats X hat jetzt meine Frau - mit langen Haaren...

    21 von 38 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    So wie erwartet.

    Ich bin nicht audiophil, lege aber trotzdem Wert auf ausgeglichenen Klang. Im Vergleich zu den Bose SoundSport und Marshalls Mode EQ können die Beats X durchaus mithalten. Haptik, Verbindung und Batterie sind ausgezeichnet. Ich bin 1,80 m groß, weshalb die Kabellänge für mich gut passt.
    Zur Benutzung der Hülle braucht es etwas Übung. Meine Technik richtet sich nach der Beschreibung von Beats: das Kabel in der Mitte einmal rollen und die magnetisch zusammenhängenden Kophörer einmal auf das gerollte Kabel klappen.

    34 von 53 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Total Begeistert

    Wunderbare Haptik, genial schnelle Kopplung und wie ich finde ein guter Klang.

    45 von 70 Personen fanden dies nützlich

  • 5.0 von 5 Sternen

    Super!

    Die Kopplung funktioniert wie beschrieben sehr einfach und schnell. Die Technik dahinter (der Akku, die Ladezeit, der Tragekomfort, etc.) begeistert mich. Zum Sound kann ich sagen, dass er mir sehr zusagt. Der Bass ist angenehm, sehr präsent, aber nicht zu stark. Die anderen Tonbereiche sind subjektiv betrachtet auch gut abgedeckt und angenehm im Klang; kein Vergleich zu den EarPods. Was auch erwähnenswert ist, ist die Abschirmung von Störgeräuschen von außen, was aber bei In-Ears nichts besonderes ist. Einzig und allein die Kabellänge hätte man eventuell etwas kürzer wählen können, da dieses beim Tragen links und rechts etwas runterhängt, aber das stört eigentlich nicht. Ich kann diese Dinger nur empfehlen!

    108 von 124 Personen fanden dies nützlich

  • 2.0 von 5 Sternen

    Schöne Technik...

    Super! Anfassen, koppeln, Kabelfernbedienung - ich war völlig begeistert! Das ist mein Gimmick, klasse!

    Leider konnte für mich die Soundqualität nicht mit der technischen Qualität mithalten. Pop, Rock jaaa, aber mit meinem alten Kabel-in-ear einer großen amerikanischen Konkurrenz klingt es deutlich besser. Das wollte ich nicht wahr haben. Schließlich ist der X eines der besten und komfortabelsten Zubehörgeräte, welches ich je in der Hand hatte. Also ließ ich meinen Sohn (12) blind testen, linkes Ohr kabelgebunden, rechts X. Er sagte das gleiche: blechern und kein Volumen im Vergleich zur kabelgebundenen Konkurrenz. Auch die EarPods klingen besser. Liegt es vielleicht an der Übertragungstechnik? Nein - im Konkurrenzgeschäft in Müchen klingt der Bluetooth-In-Ear deutlich spielfreudiger.

    Schade! Die Technik und Handhabung ist genial! Sie überzeugt mich regelrecht. Leider kann, für mich, der Klang nicht mithalten.

    63 von 86 Personen fanden dies nützlich