• 1.0 von 5 Sternen

    Ein Stern schon zuviel!

    Ich habe den Adapter auch schon austauschen müssen,
    und jetzt ist der zweite im Eimer. Ständig Unterbrechungen,
    und Siri wird laufend aktiviert. Der Wegfall der Klinken
    -Buchse und damit die Notwendigkeit des völlig
    untauglichen Adapters ist das Letzte! Eigentlich
    müsste Apple kostenlos hochwertige Adapter zum
    Tausch anbieten! Ich bin sehr verärgert!!!!

    4 von 4 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Bereits bei der ersten Benutzung defekt

    Was ein Schrott. Da ja beim neuen Kopfhörer keine Transportbox dabei ist (bei dem Preis ein No-Go), wollte ich die Kopfhörer vom meinem 5S nutzen.
    Der Adapter wird sofort sehr heiß direkt am iPhone Lighning Ausgang. Ausser ein pulsendes Geräusch kommt im Kopfhörer nichts an.
    Ein Stern ist noch zu viel

    6 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Zumutung

    Der Adapter ist sehr fragil. Sobald er bewegt wird, steuert er die Musik oder beendet Telefonate. Totaler Müll.

    6 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Muss DAS sein?

    Unnötig.

    5 mal mittlerweile neu gekauft, da der Adapter immer wieder einen Kabelbruch bekommt.
    Super Leistung von Apple,

    7 von 8 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Blöder Adapter

    Sinnloser Adapter, der mich nachdenken lässt mein IPhone zu Android zu wechseln. Ich habe den schon sooft verloren und neu gekauft! Es ist mittlerweile echt zum k****. Und das blöde ist, dass alle anderen neuen IPhone auch mit diesem Adapter klar kommen müssen! Deshalb wirklich die Überlegung mal das Handy zu wechseln!!

    5 von 5 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    funktioniert von Anfang an nicht mit iphone 7

    Der neu gekaufte Adapter funktioniert nicht mit dem neu gekauften iphone 7. Mit dem Vorgänger iphone 5S eine Minute, dann auch nicht mehr. Wackelkontakt, Fehlkonstruktion, was auch immer. Das Ding geht zurück. Anscheinend kein Einzelfall, sondern schon fast die Regel, wenn man die anderen Beurteilungen liest. An den kleinen DIngen sieh man, was die Produkte taugen. Sad!

    6 von 6 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schrott!

    Dieser Adapter ist der größte Müll überhaupt. Schon alleine das Abschaffen des Normalen Kopfhöreranschlusses verstehe ich nicht. Ein weiteres Loch stört doch keinen. Aber dieser Adapter ist die Höhe. Musste mir das Teil innerhalb von 5 Monaten dreimal nachkaufen, weil es kaputt gegangen ist oder einen Wackelkontakt hatte. Dadurch werden Anrufe unterbrochen, Lieder umgeschaltet und Siri geht ständig an.

    14 von 14 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Ich beschwere mich wirklich selten...

    ...aber dieses Produkt ist wirklich unbrauchbar. Innerhalb von wenigen Monaten ist jetzt schon der 2. Adapter durch Wackelkontakt unbrauchbar. Besonders ärgerlich: Telefonate über das Headset werden automatisch abgebrochen. Mir ist zwar klar, dass dies nur ein Übergang zu Bluetooth ist, aber meine teuren Kopfhörer möchte ich nunmal nicht direkt austauschen. Der Adapter sollte kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

    10 von 10 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schon 3 mal ausgetauscht. Nach 2 Monaten-> Wackelkontakt

    Gleiches Problem wie bei allen Vorredner. Ausgetauscht dann nach 2 Monaten wieder Wackelkontakt. Da hat man schon so ein teures Gerät und das Zubehör versagt komplett.

    8 von 9 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Wackelkontakt!?

    Ich habe auch das Problem, dass nach ein paar Monaten der Adapter defekt zu gehen scheint und plötzlich unerwartet Lieder weitergeskippt, zurückgeskippt werden oder sich Siri einschaltet.. Es ist so, als ob Befehle der Fernbedienung ausgeführt werden, ohne dass man diese Befehle erteilt. Das gleiche Phänomen tritt bei meinem Lightning-Kopfhörer ebenfalls auf. Ich musste beides schon 2mal austauschen lassen.. Aber leider ist bald die Garantie zu Ende.. dann heißt es wohl: selber kaufen..

    Ich vermute hier steckt ein Produktionsfehler hinter. Bei den "alten" Klinke-Kopfhörern hatte ich dieses Problem nie.

    15 von 16 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schlechte Qualität

    Wenn man schon einen adapter für seine kopfhörer braucht.... dann bitte einen, der nicht nach 3 Wochen wieder kaputt ist!

    18 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schlecht

    Zu teuer, schnell defekt, schlechte Qualität....
    Zudem werden Konkurrenzprodukte, welche einiges besser sind, mit jedem weiteren Update disqualifiziert^^
    Man ist also an Bluetooth (ewig aufladen) oder die originalen Ohrhörer (welche mir nicht passen) gebunden.
    Mieser Fortschritt in meinen Augen - eigentlich 0 Sterne

    17 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    SAD STORY

    1. super schlechter Klang
    2. super schnell verloren
    3. super schnell kaputt

    Das ist echt ne Miese Aktion ! Wenn ihr schon diesen Schwachsinn einführt dann solltet ihr wenigstens sinnvolle Adapter dazu geben. Allein, dass Laden und Musikhören nicht mehr gleichzeitig möglich ist nervt total! Und dann ist das ganze auch noch völlig schlecht umgesetzt. Ich bin total enttäuscht !!!!

    20 von 21 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Abzocke

    Ich finde es unverschämt das man ein Produkt herstellt was man ausschließlich bei Apple kaufen kann so überteuert ist. Und man es sich ständig nachkaufen muss weil die Teile so billig verarbeitet sind das sie nach paar Wochen oder Monaten einen Wackelkontakt haben so das Telefonate unterbrochen werden oder sogar die Musik einfach umgeschaltet oder unterbrochen wird beim Sport. Solangsam nervt es mich einfach nur noch das ist dass dritte mal das ich einen neuen bestellt habe. Wenn sich da nichts ändert was das für mich mit iPhone da es nur noch auf abzocke bezieht obwohl die Apple Produkte schon genug überteuert sind!

    14 von 16 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Instabil

    Ich habe mein IPhone 7 in meiner Jackentasche gehabt und über Kopfhörer Musik gehört, dabei ist der Lightninganschluss so verbogen,dass der Adapter nun nicht mehr funktioniert.
    Jetzt kann ich zusätzlich nicht mehr mein IPhone laden, da dort wohl auch Schäden entstanden sind.

    23 von 25 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Schlechte Verarbeitung

    Bei mir ist jetzt schon der Adapter das dritte mal kaputt gegangen. Hat kein halbes Jahr gehalten. Sehr enttäuscht von Apple. Apple müsste sich mal was besseres mit diesem Kopfhöreranschluss einfallen lassen. Bei solchen teuren Handy.

    20 von 22 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Mist

    Kostet ein Heidengeld (es handelt sich schließlich nur um einen Adapter von einem auf einen anderen Stecker, ein angemessener Preis würde im Cent-Bereich liegen) und ging bei mir nach ein paar Monaten ohne übermäßige mechanische Einwirkung kaputt. Das Gehäuse lässt sich zum Nachlöten nicht öffnen und Ersatzteile von Drittanbietern werden ja anscheinend vom iPhone als solche erkannt und vorsätzlich nicht unterstützt. Ein Wunder der Technik, wirklich. Nur er Benutzer hat eben nichts davon.

    17 von 19 Personen fanden dies nützlich

  • 4.0 von 5 Sternen

    Macht was es soll

    Läuft guter und satter Sound wenns man nicht die Apple kack pods nimmt

    7 von 21 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Der Adapter ist Müll

    Benutze auch Sennheiser Koofhörer. Nach nicht mal 4 Monaten geht der Adapter nicht mer. Dachte erst, es liegt an den Kopfhörern und habe neue gekauft... Das war mein letztes iphone

    23 von 24 Personen fanden dies nützlich

  • 1.0 von 5 Sternen

    Qualität lässt zu wünschen übrig.

    Ich habe diesen Adapter bei Apple jetzt drei mal austauschen lassen, da er nach 1-2 Monaten einen Wackelkontakt hat und dann unerwartet Songs überspringt oder Telefonate auflegt. Bin sehr enttäuscht!

    17 von 18 Personen fanden dies nützlich