• 3.0 von 5 Sternen

    Sehr limitierte Nutzungsmöglichkeiten abgesehen vom schreiben

    • Geschrieben von Lucas R aus Winnenden

    Leider ist die Tastatur in den meisten Apps völlig nutzlos und wenn dann wirklich nur zum schreiben geeignet und auch nur dafür vorgesehen.
    Ich hatte mir deutlich mehr Shortcuts, wie cmd+H und auf den Homebildschirm oder cmd+tab um wie gewöhnlich zwischen kürzlich geöffneten Apps zu wechseln, gewünscht. Genau von solchen Möglichkeiten hätte ich gern deutlich mehr und auch die Steuerung mit den Pfeiltasten fehlt mir sehr, welche einfach fehlt wenn die App nicht speziell dafür konzipiert wurde, was bei den wenigsten der Fall ist. Eine Systemweite integration der Funktionsmöglichkeiten der Tastatur ist hier sehr erwünscht und dadurch bleibt die Tastatur weit hinter dem Potential welche sie hat zurück.
    Ein MacBook-Ersatz ist das iPad auch wegen dieser fehlenden Funktion auf jeden Fall nicht und Apple sollte hier noch einmal nachbessern, was recht einfach und schnell per Update möglich wäre, was Apple aber sicherlich nicht machen wird.
    Schade eigentlich, die Tastatur könnte so viel mehr.

    15 von 15 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Bad quality

    • Geschrieben von pavel P aus Weimar

    Nach 6 Monaten an den Kanten kaput. Sehr schlechtes Qualität für so viel Geld. Bitte nicht kaufen!!!!

    38 von 40 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Insgesamt positiv, aber mit kleineren Problemen

    • Geschrieben von Stefan K aus Bad Vilbel

    Gute Tastatur. Ich benutze sie schon länger und bin im großen und ganzen zufrieden damit. Was in letzter Zeit nervt ist der Hinweis, der fast jedesmal erscheint, wenn die Tastatur getrennt war und neu mit dem iPad verbunden wird: „Dieses Zubehör wird nicht unterstützt“. Nach mehrmaligen Versuchen funktioniert es dann.
    So eine Fehlermeldung sollte bei Original-Apple-Zubehör mit seinen stolzen Preisen wohl nicht erscheinen.

    36 von 38 Personen fanden dies nützlich

  • 3.0 von 5 Sternen

    Reingefallen

    • Geschrieben von Christine F aus Erlangen

    Heute habe ich mir das Produkt gekauft, weil das Tippen mit der angezeigten Tastatur einfach schwierig ist.
    Leider musste ich erst bezahlen, bevor das Produkt geöffnet wurde und ich erkennen konnte. dass mein iPad nun auf der Rückseite nicht mehr geschützt ist. Was soll das eigentlich? Auf die Frage, ob es etwas gibt, was dazu passt, damit die Rückseite geschützt ist, war die Antwort "nein".
    Ich wollte ganz bewusst ein Produkt von Apple direkt, keines von Logitec etc. Aber dass Apple nur halbe Sachen anbietet, enttäuscht mich.
    Bis jetzt lässt sich mit der Tastatur gut arbeiten. Wie das in ein paar Wochen ist, werde ich sehen.

    Drei Sterne gibt es deshalb nur dafür, weil die Rückseite ungeschützt ist und ich mir nun was einfallen lassen muss.

    47 von 73 Personen fanden dies nützlich