PRESSEMELDUNG Juni 19, 2013

Apple erhält Zuschlag des LA Unified School District über Auftrag von iPads im Wert von 30 Millionen US-Dollar

CUPERTINO, Kalifornien – 19. Juni 2013 – Apple hat heute bekannt gegeben, den Zuschlag der Schulkommission von Los Angeles erhalten zu haben, um ab kommenden Herbst eine massive Einführungskampagne von iPads für die Schüler des Schulbezirks zu starten. Die Bewilligung von 30 Millionen US-Dollar für iPads ist die erste Phase einer grösseren Einführung innerhalb des zweitgrössten öffentlichen Schulbezirks in den USA.
"Bildung ist Teil der Apple DNS und wir sind begeistert mit den öffentlichen Schulen von Los Angeles bei dieser wichtigen Initiative zusammen zu arbeiten und sie bei dem Plan alle Schüler der 47 Schulen in diesem Herbst mit iPads auszustatten, zu unterstützen,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. "Schulen auf der ganzen Welt sind von den ansprechenden und interaktiven Qualitäten des iPad überzeugt, bei bis heute fast 10 Millionen iPads in Schulen.”
"Die Kommission hat sich einstimmig für Apple entschieden, da das iPad die beste Qualität bietet, die günstigste Option darstellt und die höchste Punktzahl von einer aus Schülern und Lehrern bestehenden Jury bekam,” sagt Jaime Aquino, LAUSD Deputy Superintendent of Instruction. "Diese Entscheidung ist ein weiterer Schritt vorwärts bei der Umsetzung des Plans des Bezirks, jeden einzelnen seiner Schüler bis 2014 mit einem Gerät auszustatten. Nach Abschluss wird die LAUSD der grösste Bezirk des Landes sein, der jeden seiner Schüler mit dieser Technologie ausstattet.”
Apple wird iPads zur Verfügung stellen, die das Pearson Common Core System of Courses beinhalten, welches über eine neue App als Teil der integrierten Lösung bereitgestellt wird. Apps wie iWork, iLife und iTunes sowie eine zusätzliche Auswahl von Bildungs-Apps von Drittanbietern sind inbegriffen.
Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit OS X, iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Apple führt die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und definiert die Zukunft mobiler Medien und Computer mit dem iPad neu.
Pressekontakt:
Andrea Brack
Apple
brack.a@apple.com
044/877 91 13

© 2013 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iPad, iWork, iLife und iTunes sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.