PRESSEMELDUNG September 15, 2020

Apple Fitness+: Ein neues, motivierendes und individuelles Fitnesserlebnis mit der Apple Watch

Apple Fitness+ auf einem iPhone 11 Pro.
Apple Fitness+: Ein begeisterndes, neues Fitnesserlebnis angeregt durch die Apple Watch.
Cupertino, Kalifornien — Apple hat heute Fitness+ vorgestellt, das erste für die Apple Watch entwickelte Fitnesserlebnis, das im Laufe des Jahres auf den Markt kommt. Apple Fitness+ verwendet Messwerte der Apple Watch, die dem Nutzer direkt auf dem Bildschirm von iPhone, iPad oder Apple TV angezeigt werden, auf intelligente Weise und bietet so ein einzigartiges personalisiertes Trainingserlebnis. Jeder, vom Anfänger bis zum Fitness-Enthusiasten, kann auf Workouts wie im Fitnessstudio zugreifen, die von inspirierenden Weltklasse-Trainern durchgeführt und durch motivierende Musik renommierter Künstlern begleitet werden. Fitness+ macht es für Nutzer einfacher und attraktiver, sich sportlich zu betätigen, wann und wo immer sie wollen.
"Wir freuen uns schon sehr, unsere Nutzer dafür zu begeistern, neue Möglichkeiten zu erschliessen, um mit der Apple Watch aktiv zu werden und aktiv zu bleiben", sagt Jay Blahnik, Senior Director of Fitness for Health Technologies von Apple. "Die verschiedenen Studio-Workouts, die für alle Leistungsstufen geeignet sind, werden von einer ausserordentlichen Gruppe einzigartiger Trainer geleitet. Ansprechende Programme, geeignet für Anfänger bis hin zu begeisterten Sportlern, sowie die Flexibilität, überall trainieren zu können — da ist für jeden etwas dabei. Wir sind überzeugt, dass Fitness+ durch unvergleichbaren Komfort, Motivation und Inspiration das Trainieren mit der Apple Watch auf eine neues Niveau bringen wird."
Apple Fitness+ gibt Kunden die Freiheit, jederzeit und überall zu trainieren – mit den Geräten, die sie gewohnt sind und schätzen.

Intelligenz und Einsatz

Apple Fitness+ bietet individuelle Empfehlungen, die Nutzer dabei unterstützen schnell zu ihrem Training zu kommen und nutzt die Apple Watch, um ein emotional positives, immersives Erlebnis zu bieten, das dem Nutzer hilft, während des gesamten Trainings voll motiviert zu bleiben.
Mithilfe individuell angepasster Empfehlungen berücksichtigt Fitness+ bereits abgeschlossene Trainings und schlägt auf intelligente Weise weitere Optionen vor. Diese passen entweder zu den am häufigsten ausgewählten Trainingsarten des Nutzers oder bieten, als Ausgleich zu aktuellen Routineübungen, neue Trainingsmöglichkeiten. Anwender können auch einen intuitiven Filter anwenden, um so aus den Kriterien auszuwählen, die für sie beim Training am wichtigsten sind – sei es die Art des Workouts, den Trainer, die Dauer oder die Musik. Von Apple Music-Abonnenten kann die Lieblingsmusik von Trainings mit Fitness+ auch einfach gespeichert und später wieder angehört werden, sei es für ein weiteres Training oder anderweitig.
Sobald ein Training auf iPhone, iPad oder Apple TV ausgewählt und gestartet wird, beginnt automatisch die passende Trainingsart auf der Apple Watch. Während der Trainingseinheit werden die Messwerte der Apple Watch auf dem Bildschirm angezeigt und sorgen für zusätzliche Motivation. Beispielsweise erscheinen diese Angaben auf dem Bildschirm, wenn der Trainer sagt, dass die Herzfrequenz überprüft werden soll oder einen Countdown-Timer startet. Möchten sich Nutzer mit einem kleinen Wettstreit pushen, zeigt die optionale Burn Bar die aktuellen Anstrengungen im Vergleich zu allen anderen, die das gleiche Training schon einmal gemacht haben, an.
Die bekannten Aktivitätsringe der Apple Watch werden ebenfalls direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Sie unterstreichen den Fortschritt während des Workouts und das erfolgreiche Schliessen der Ringe wird von einer Animation begleitet. Mit Teilen von Aktivitäten sehen Freunde und Familie automatisch die abgeschlossenen Trainings mit Fitness+ und können diese auch über die bevorzugten Social Media-Kanäle teilen.
Zur Markteinführung werden Nutzer Fitness+ im Tab in der neuen Fitness App auf dem iPhone finden, die auch auf iPad und Apple TV verfügbar sein wird.
Messwerte erscheinen auf dem Bildschirm und motivieren beim Training mit Apple Fitness+.

Studio Workouts

Apple Fitness+ wird zum Start die beliebtesten Trainingsarten beinhalten: Radfahren, Laufband, Rudern, HIIT, Kraft, Yoga, Tanzen, Core und Mindful Cooldown. Jede Trainingsart wird mit von den Trainern kuratierter Musik begleitet. Jede Woche kann man neue Trainings in unterschiedlichen Disziplinen, Musikgenres und Trainingsdauer entdecken, die das Team der Trainer von Fitness+ direkt aus dem Studio liefert.
Ein in Fitness+ integriertes Programm namens Absolute Beginner richtet sich an Kunden, die ganz neu im Fitnessbereich sind oder wieder einsteigen. Es vermittelt Grundlagen der Bewegungen und Übungen und bietet Anwendern eine Möglichkeit, sich auf die Studio Workouts vorzubereiten.
Nutzer können alle Gerätemarken mit Fitness+ verwenden und viele Trainings können ganz ohne Geräte oder mit nur einem Satz Hanteln durchgeführt werden. Kunden, die eine Trainingseinheit auf dem Laufband mit Fitness+ eines Apple GymKit-fähigen Geräts starten, werden vom Programm automatisch aufgefordert, ihre Apple Watch für die Verbindung anzutippen, damit die Messwerte synchron sind.
Radfahren mit Apple Fitness+ auf Apple TV.
Die Trainer von Apple Fitness+ sind Spezialisten auf ihrem Gebiet, die gemeinsam daran arbeiten, Menschen beim Erreichen ihrer Fitnessziele zu unterstützen.

Vorstellung der Trainer von Fitness+

Zum Start von Fitness+ steht ein Team von ausgezeichneten, charismatischen und leidenschaftlichen Trainern bereit, die Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind. Sie arbeiten kollektiv im Team mit dem Ziel, herausragende Fitness-Inhalte zu entwicklen und treten übergreifend auch in den jeweiligen Videos der anderen Trainer auf, um jeden in das Trainingserlebnis einzubeziehen.
Jeder Trainer hat seine eigene einzigartige, inspirierende Geschichte, die weit über den auf dem Bildschirm gezeigten Inhalt hinausgeht. Von Profisportlern, Yogis, Personal Trainern, Kampfsportlern, Gesundheitstrainern, Turnern, Ironman-Champions, Marathonläufern, Gründern von Fitness-Clubs bis hin zu vielen anderen Karrieren – die Trainer von Fitness+ bieten leicht zugängliche, facettenreiche Erfahrungen für jeden.

Datenschutz

Privatsphäre ist ein Grundrecht und Datenschutz zählt bei Apple zu den Grundwerten. Wie bei allen Funktionen und insbesondere denjenigen, die die Gesundheit betreffen, wurde Apple Fitness+ von Grund auf unter Berücksichtigung des Datenschutzes entwickelt. Alle Empfehlungen für Trainings in Apple Fitness+ finden auf dem Gerät statt. Beim Verwenden von Fitness+ werden alle Trainingsdaten in der Health App auf dem iPhone gespeichert und weder die verbrauchten Kalorien noch die vom Nutzer ausgewählten Workouts und Trainer werden in Verbindung mit ihrer Apple-ID gespeichert.
Verfügbarkeit
Zum Start wird Apple Fitness+ in Australien, Grossbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland und den USA erhältlich sein.
Die neuesten Ankündigungen und Fotos von der heutigen Keynote findet man als Zusammenfassung im Apple Newsroom.
Artikel teilen

Fotos von Apple Fitness+

    1. $9,99 pro Monat oder $79,99 pro Jahr nach kostenlosem Probeabo. Keine Verpflichtung. Der Plan verlängert sich automatisch, bis er gekündigt wird.

Pressekontakt

Ulrich Taller

ulrich.taller@PRofessional.at

+41 44 505 1699

Apple Media

media.chde@apple.com