Wird in einem neuen Fenster geöffnet
UPDATE Januar 11, 2023

Einführung von Apple Business Connect

Das kostenlose Werkzeug ermöglicht es Unternehmen jeder Grösse, die Darstellung ihrer Informationen über Apple Apps hinweg individuell anzupassen
Die Ortskarte von La Colombe Coffee Roasters.
Apple Business Connect ist ein neues, kostenloses Werkzeug, mit dem Unternehmen die Ortskarten ihres Standorts mit schönen Bildern, wichtigen Informationen und speziellen Werbeaktionen individuell gestalten können.
Apple hat heute Apple Business Connect vorgestellt, ein kostenloses Werkzeug das es Unternehmen jeder Grösse ermöglicht, die Ortskarten ihres Standorts für sich in Anspruch zu nehmen und die Art und Weise wie wichtige Informationen für mehr als eine Milliarde Apple Nutzer:innen in Apple Karten, Nachrichten, Wallet, Siri und anderen Apps angezeigt werden, individuell zu gestalten.
„Wir haben Business Connect entwickelt, um Apple Nutzer:innen auf der ganzen Welt die präzisesten Informationen zu Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Reisezielen und vielem mehr zu bieten“, sagt Eddy Cue, Senior Vice President of Services bei Apple. „Apple Business Connect gibt allen Geschäftsinhaber:innen die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um direkter mit ihren Kund:innen in Kontakt zu treten und mehr Kontrolle über die Art und Weise zu haben, wie Milliarden von Menschen ihre Produkte und Dienstleistungen jeden Tag sehen und nutzen.“

Verbesserung der Kundenbindung in Apple Karten

Mit Business Connect können Unternehmen auf der ganzen Welt ab sofort ihre Informationen direkt in der interaktiven Ortskarte in Apple Karten verwalten. Dazu gehören das Hinzufügen und Aktualisieren von Fotos und Logos, Einladungen an Kund:innen, um Aktionen wie Essensbestellungen oder Reservierungen direkt in Karten vorzunehmen, und Hinweise auf spezielle Angebote.
Showcases, eine neue Funktion der Ortskarte, hilft Unternehmen ihre Kund:innen auf Angebote und Anreize aufmerksam zu machen, wie beispielsweise saisonale Produkte, Rabatte und mehr. Unternehmen können den Bereich „Showcase" auf ihrer Ortskarte über Business Connect ganz einfach aktualisieren. Showcases sind ab heute für Unternehmen in den USA verfügbar und werden in den kommenden Monaten weltweit zur Verfügung stehen.  
Unternehmen können Kund:innen zusätzlich nützliche Informationen zur Verfügung stellen, indem sie Aktionen hervorheben, die sie direkt von der Ortskarte in Karten aus durchführen können, wie beispielsweise die Bestellung von Lebensmitteln über Instacart, eine Hotelreservierung über Booking.com oder die Tischreservierung für ein Abendessen bei OpenTable und vieles mehr — mit nur einem Fingertipp.

Anmeldung für Business Connect

Geschäftsinhaber:innen können ihre bestehende Apple ID verwenden — oder eine neue Apple ID erstellen — um sich auf der Self-Service Webseite von einem beliebigen Desktop- oder Notebook-Computer aus bei Business Connect anzumelden. Sobald sich ein Unternehmen angemeldet hat und Apple das Unternehmen verifiziert hat, kann es seine(n) Standort(e) beanspruchen und mit der Aktualisierung und Personalisierung seiner Ortskarte beginnen — alles kostenlos.
Für Unternehmen mit vielen Standorten enthält Business Connect die Business Connect API, mit der Informationen in grossem Umfang über Eintragsverwaltungsagenturen wie Reputation, Rio SEO, SOCi, Uberall und Yext an Karten übermittelt werden können.
Apple Business Connect auf einem MacBook Pro.
Geschäftsinhaber:innen können sich ganz einfach auf der Self Service-Website für Business Connect anmelden und damit beginnen, ihre Präsenz in den Apple Apps individuell zu gestalten.

Werkzeuge von Apple für kleine Unternehmen

Apple hat Business Connect mit Blick auf kleine Unternehmen entwickelt und bietet diesen denselben Zugang und dieselben Möglichkeiten zur Anpassung ihrer digitalen Präsenz wie globalen Marken. Business Connect ergänzt andere Apple Services, die kleinen Unternehmen dabei helfen sollen, zu wachsen und Kund:innen zu erreichen. Dazu gehören Tap to Pay on iPhone — mit dem Unternehmen Apple Pay, kontaktlose Kredit- und Debitkarten und andere digitale Geldbörsen durch einfaches Antippen des iPhone reibungslos und sicher akzeptieren können — und Business Essentials, ein Abonnement, das Gerätemanagement, 24/7-Support und Cloud-Speicher vereint.
Artikel teilen
  • Text dieses Artikels

  • Bilder zu dieser Pressemeldung

Pressekontakte

Ulrich Taller

ulrich.taller@PRofessional.at

+41 76 431 7538

Apple Pressestelle

media.chde@apple.com