Verbesserungen in OS X El Capitan

OS X El Capitan entwickelt das grossartige OS X Yosemite Erlebnis weiter.

Automation

Neue Workflows für die Diktierfunktion Neun neue integrierte Workflows für die Diktierfunktion helfen dir bei der Navigation im iTunes Store, beim Fotografieren, Erstellen neuer Filme und bei Audioaufnahmen.

Verbesserte Skriptunterstützung Eine neue Unterstützung für Scripting und Automator ist jetzt in der Fotos App integriert. Damit wird der Export zu Keynote und die Einrichtung von iOS Geräten mit Apple Configurator möglich.

AppleScript Objective-C AppleScript Objective-C unterstützt jetzt die Verwendung von Daten, Structs und Records.

JavaScript for Automation Die Ausführung von JavaScript for Automation (JXA) wurde verbessert.

Zurück zum Anfang

Kalender

Mit aktueller Wegzeit Für Ereignisse mit Standortangabe benachrichtigt dich Kalender automatisch, wenn es Zeit ist, sich auf den Weg zu machen. Dabei wird sogar die aktuelle Verkehrslage berücksichtigt.

Zurück zum Anfang

Features für Chinesisch

Neue chinesische Systemschrift Die neue chinesische Systemschrift PingFang (苹方) für vereinfachtes und traditionelles Chinesisch wurde für klare Lesbarkeit auf dem Bildschirm entwickelt.

Verbesserte Pinyin Umwandlungen Fortgeschrittene Lernfunktionen, ein verbessertes Sprachmodell, regelmässig aktualisierte Vokabellisten und ein intelligenteres Auswahlfenster machen die Eingabe von vereinfachtem und traditionellem Chinesisch einfacher und schneller als je zuvor.

Neu gestaltetes Fenster für Trackpad Handschrift Das neu gestaltete Fenster für Trackpad Handschrift verbessert die Bedienbarkeit, indem es die Proportionen deines Trackpads exakt nachbildet. So hast du mehr Platz zum Schreiben, da alle Tasten nach oben auf eine einzelne Reihe verschoben wurden.

Unterstützung für mehrere Zeichen Genau wie auf Papier kannst du jetzt auch auf dem Trackpad mehrere Zeichen hintereinander schreiben. So schreibst du schneller und natürlicher.

Zurück zum Anfang

Sprachunterstützung

Neue Wörterbuchsprachen El Capitan kommt mit einsprachigen Wörterbüchern für Schwedisch und Hindi sowie zweisprachigen Wörterbüchern für Französisch-Englisch und Deutsch-Englisch.

Neue Eingabemethode für Koreanisch Mit der neuen Eingabemethode für Koreanisch können Benutzer durchgehend tippen, ohne den Text bestätigen zu müssen.

Rechtschreibprüfung für neue Sprachen El Capitan prüft und korrigiert jetzt auch die Rechtschreibung in koreanischen und finnischen Texten.

Verbesserte Autovervollständigung für Koreanisch Die automatische Vervollständigung für Koreanisch bei der Suche in Spotlight, Mail und Finder wurde verbessert.

Neue Tastatur für transliteriertes Hindi Auf der Tastatur für transliteriertes Hindi kannst du mit einem vertrauten Alphabet in Hindi tippen. Sie wandelt englische Wörter in Hindi um und passt sich mit der Zeit an deinen Eingabestil an.

Neue bengalische Systemschrift El Capitan kommt mit einer neuen Systemschrift für die bengalische Sprache.

Diktieren auf Arabisch und Hebräisch Du kannst jetzt auf Arabisch und Hebräisch diktieren, statt zu tippen.

Einstellungen für Sprache und Region El Capitan hat in der Systemeinstellung «Sprache und Region» eine neue Option, mit der du in Arabisch, Hindi und vielen anderen Sprachen zwischen verschiedenen Ziffersystemen wechseln kannst.

Drücken und Halten Drücken und Halten für zusätzliche Zeichen unterstützt jetzt Bengalisch, Gujarati, Hindi, Marathi, Nepalesisch, Persisch, Punjabi, Tamil, Telugu und Urdu.

Neue arabische Stimme El Capitan hat jetzt eine neue männliche Stimme für Arabisch namens Maged.

Zurück zum Anfang

Features für Japanisch

Direkte Umwandlung Wenn du japanischen Text eingibst, werden Hiragana Silbenfolgen in Echtzeit automatisch durch die richtige Kombination aus Kanji, Hiragana, Katakana und lateinischen Wörtern ersetzt.

Neue japanische Schriften El Capitan hat vier neue japanische Schriften, die in Mail, Notizen, TextEdit, Vorschau, Keynote, Pages und Numbers benutzt werden können.

Erweitertes Vokabular Das erweiterte Vokabular enthält zusätzliche Fachbegriffe, literarische Ausdrücke und Eigennamen wie die Namen von Menschen, Orten und Prominenten.

Verbesserte Umwandlungs-Engine OS X El Capitan analysiert den Kontext deiner Sätze und behandelt passende Wortformen und deine bevorzugten Wörter mit Priorität für eine effektivere direkte Umwandlung.

Zusätzliche Schriftstärken für Hiragino Sans Hiragino Sans hat sieben zusätzliche Stärken. Damit stehen zur Verwendung in Dokumenten insgesamt zehn Strichstärken zur Verfügung.

Zurück zum Anfang

Mail

Verbesserte Vollbildansicht Mit Mail in El Capitan kannst du schnell zwischen Entwürfen und deinem Posteingang umschalten, wenn du im Vollbildmodus arbeitest. Du schreibst an einem Mail und brauchst etwas aus einem anderen? Klicke einfach irgendwo ausserhalb des Mailfensters. Das Fenster bewegt sich an den unteren Bildschirmrand und du kannst auf deinen Posteingang zugreifen.

Vollbild-Mailfenster Du kannst jetzt im Vollbildmodus schreiben und das Hauptfenster bleibt auf dem Schreibtisch. So kannst du dich ganz auf ein E‑Mail konzentrieren oder es mit Split View neben eine andere App legen.

Tabs Im Vollbildmodus kannst du an mehreren Mails arbeiten. Neue Mails erscheinen im selben Mailfenster als Tabs.

Verwalten durch Streichen Verwalte deine Mails mit dem Trackpad genau wie auf deinem iPhone oder iPad. Streiche einfach auf einem Mail nach rechts, um es als gelesen oder ungelesen zu markieren. Oder streiche nach links, um es zu löschen.

Taste zum Durchstreichen In die Formatierungsleiste ist eine nützliche Taste zum Durchstreichen integriert – perfekt zum Bearbeiten von empfangenen E‑Mails.

Vorgeschlagene Kontakte Wenn du E‑Mails mit Leuten austauschst, die noch nicht in deinen Kontakten sind, erkennt Mail neue Absender und macht es dir einfach, sie zu deinen Kontakten hinzuzufügen. Mail merkt auch, wenn du neue Informationen über einen Kontakt erhältst. So kannst du die Kontaktkarte direkt aus Mail aktualisieren.

Mails mit natürlicher Sprache suchen Wenn du im Suchfeld Anfragen wie «E‑Mails mit Anhängen» eingibst, erkennt Mail intelligent Schlüsselwörter für die Suche und zeigt passende Treffer an. Du kannst auch Suchattribute kombinieren, wie etwa «E‑Mail von John von gestern mit Anhängen».

Zurück zum Anfang

Karten

ÖV-Ansicht In der neuen ÖV-Ansicht siehst du Bus- und Bahnlinien, wichtige Bahnhöfe sowie Strecken von Zügen, U-Bahnen, Bussen und Fähren.

ÖV-Wegbeschreibungen Wähle Start und Ziel, dann zeigt dir Karten die optimale Route mit detaillierten Wegbeschreibungen, zusammengesetzt aus Fusswegen, U-Bahn, Zug, Bus und Fähre.

ÖV-Zeitplanung Wenn du eine ÖV-Route nachschlägst, kannst du wählen, wann du dich auf den Weg machen möchtest: jetzt, in 30 Minuten, in 60, in 2 Stunden oder zu einer anderen Zeit. Du kannst auch angeben, wann du ankommen möchtest.

Haltestellenfahrpläne Fahrpläne für ÖV-Haltestellen zeigen dir die Linien und Fahrpläne für die jeweilige Station.

Verkehrsmittel wählen Du kannst angeben, welche Verkehrsmittel – Bus, U-Bahn, Stadtbahn, Pendlerzug und Fähre – für die ÖV-Routen berücksichtigt werden sollen.

Detaillierte Haltestellenkarten Die ÖV-Ansicht zeigt Karten mit Details zu Eingängen, Läden und Restaurants in der Haltestelle.

Sieh dir an, wo die ÖV-Ansicht verfügbar ist

Zurück zum Anfang

Mission Control

Klares Design Mission Control ordnet alle Fenster auf deinem Schreibtisch in einer Ebene ohne Überschneidungen an. So kannst du alles auf deinem Mac einfacher sehen und organisieren.

Spaces Bar Die Spaces Bar hat ein kompaktes neues Design, das mehr Platz für deine Fenster lässt. Fahr mit dem Mauszeiger über die Spaces Bar, um deine Schreibtische und deine Apps im Vollbildmodus anzuzeigen.

Zugriff vom Schreibtisch aus Vom Schreibtisch aus greifst du auf Mission Control zu, indem du das Fenster einer App an den oberen Bildschirmrand ziehst.

Split View Spaces erstellen Einen Split View Space erstellst du, indem du einfach ein Fenster von Mission Control auf die Miniaturansicht einer Vollbild-App in der Spaces Bar ziehst.

Vollbild-Apps erstellen Zeig eine App im Vollbildmodus an, indem du ihr Fenster in die Spaces Bar ziehst und im Vollbildbereich ablegst.

Vollbild-Apps entfernen Um eine App zurück auf den Schreibtisch zu bringen, klickst du auf die Taste in der unteren linken Ecke der Miniatur in der Spaces Bar.

Zurück zum Anfang

Notizen

Unterstützung für verschiedene Medienformate Speichere Dokumente, Weblinks, Fotos, Kartenstandorte, PDFs, Videos und mehr einfach per Drag&Drop in einer Notiz.

Anhangsübersicht Alle angehängten Medien in deinen Notizen werden nach Typ und nach dem Datum geordnet, an dem du sie hinzugefügt hast. So findest du sie einfach wieder.

Mit dem Menü zum Teilen in Notizen sichern Viele OS X Apps haben jetzt im Menü zum Teilen die Option «Notizen». Klick einfach auf «Teilen», um Links, Fotos, Text und mehr direkt aus einer App in einer neuen oder vorhandenen Notiz zu sichern.

Nützliche Textstile Formatiere deine Notizen mit Titeln, Absatzüberschriften und Aufzählungslisten oder nummerierten Listen.

Schnelle und einfache Checklisten Klick in der Symbolleiste von Notizen auf die Taste für Checklisten, um eine interaktive To‑do‑Liste zu erstellen. Klick dann auf die Aufzählungszeichen, um erledigte Punkte abzuhaken.

Zugriff auf die Fotos Mediathek Mit der Fotos Taste hast du direkten Zugriff auf deine Fotosammlung und kannst so ganz einfach Fotos oder Videos in eine Notiz ziehen.

Zum Löschen streichen Streiche nach links, um schnell eine Notiz zu löschen.

Verfügbar auf all deinen Geräten iCloud aktualisiert deine Notizen mit allen Anhängen automatisch auf all deinen Geräten.

Zurück zum Anfang

Fotos

Bearbeitungs-Erweiterungen Nutze Bearbeitungstools deiner Lieblingsentwickler direkt im Bearbeitungsmodus in der Fotos App. Die Erweiterungen kannst du im Mac App Store laden.

Alben besser sortieren Du kannst deine Alben – und ihren Inhalt – nach Datum, Titel und mehr sortieren.

Orte hinzufügen und bearbeiten Öffne den Infobereich und wähle «Ort hinzufügen», um einem einzelnen Bild oder einer Auswahl von Fotos eine Ortsangabe hinzuzufügen.

Mehrere Informationen gleichzeitig ändern Du kannst jetzt gleichzeitig mehrere Titel, Beschreibungen oder Schlagwörter ändern.

Mehrere Fotos nach Gesichtern sortieren Jetzt kannst du deine Fotos mit der Funktion «Gesichter» noch einfacher nach Personen ordnen. Du kannst mehrere Fotos auswählen und auf eine benannte Person in deiner Mediathek ziehen.

Album «Zuletzt gelöscht» Du kannst in deinen Alben auf das Album «Zuletzt gelöscht» zugreifen und deine gelöschten Objekte wiederherstellen oder endgültig löschen.

Zurück zum Anfang

Erinnerungen

Menü zum Teilen Über das Menü zum Teilen kannst du fast überall in OS X eine Erinnerung erstellen – zum Beispiel aus einer Safari Webseite, aus einem Kontakt oder sogar aus dem Text einer E‑Mail.

Streichen, um Listen zu löschen Streich einfach nach links, um eine Erinnerungsliste zu löschen.

Erneut erinnern oder in Benachrichtigung erledigen Du kannst direkt in der Benachrichtigung eine Erinnerung als erledigt kennzeichnen. Oder wählen, wann du erneut erinnert werden möchtest, wenn die Aufgabe noch nicht erledigt ist.

Zurück zum Anfang

Safari

Website Pins Website Pins halten Websites geöffnet, die du den Tag über gerne besuchst. Du erreichst sie einfach in Tabs, ohne noch einmal nach ihnen suchen zu müssen.

AirPlay Video Spiel Videos von einer Website mit Apple TV auf deinem Fernseher ab, ohne den Rest deines Schreibtischs zu zeigen. Klick einfach auf das AirPlay Icon, das bei kompatiblen HTML5 Webvideos erscheint.

Stummschalten In Safari kannst du über das intelligente Suchfeld den Ton von Websites stummschalten. Klick einfach auf das Tonsymbol im intelligenten Suchfeld, um den Ton auszuschalten. Klick erneut, um ihn wieder einzuschalten.

Schriften und Modi in Reader Du kannst jetzt eine Schrift und einen Modus wie «Sepia» oder «Nacht» wählen, wenn du Artikel im Reader liest.

Verbesserte Spotlight Vorschläge Die Vorschläge der Spotlight Suche in Safari zeigen jetzt auch Informationen über das Wetter, Sportergebnisse, Aktienkurse, Webvideos und öffentliche Verkehrsmittel.

Erweiterungen für Geteilte Links App Entwickler können mit einer neuen API ihre Feeds zu «Geteilte Links» hinzufügen – eine tolle Möglichkeit für Entwickler von News Apps und Social Media Apps. Benutzer können Erweiterungen für «Geteilte Links» im App Store laden und aktivieren, damit sie in Safari angezeigt werden.

Verbessertes automatisches Ausfüllen Wenn auf einer Anmeldeseite dein Passwort nicht automatisch ausgefüllt wird oder dir auf einer Seite zum Passwortändern nicht angeboten wird, ein neues Passwort zu erstellen, dann klick einfach auf das Schlüssel Icon im Passwortfeld und sag Safari, welches Passwort eingetragen oder dass ein neues Passwort erstellt werden soll.

Optionen beim Download In Safari kannst du jetzt angeben, wo eine geladene Datei gesichert werden soll, bevor du sie lädst.

Letzte Suche Wenn du nach einer Suche in das intelligente Suchfeld klickst, zeigt dir Safari die Suchvorschläge, passende Lesezeichen und den Verlauf für deinen letzten Suchbegriff an. Du musst ihn nicht noch einmal eingeben.

Lösch den Verlauf. Nicht die Cookies Jetzt kannst du eine Website aus deinem Verlauf löschen, aber ihre Cookies behalten. Die Website erscheint nicht mehr in deinem Verlauf, merkt sich aber einige deiner Einstellungen.

Häufig besuchte Websites ausblenden Wenn du möchtest, siehst du in der Favoritenansicht nur noch deine Favoriten und nicht mehr deine häufig besuchten Websites.

Zurück zum Anfang

Split View

Seitenleiste einblenden In Split View erreichst du ganz einfach die Seitenleiste deiner App. Bewege den Mauszeiger an den linken Rand der App, dann wird die Seitenleiste eingeblendet. Wenn du fertig bist, gleitet sie weg.

Zwei Apps im Vollbild Jetzt kannst du in einem Vollbild-Space zwei Apps nebeneinander benutzen. Die Fenster passen ihre Grösse automatisch an und fügen sich nahtlos ein.

Schnell einen Split View Space erstellen Klicke auf die grüne Vollbildtaste in einem App-Fenster und halte sie gedrückt, um zu Split View zu wechseln. Wähle dann eine zweite App aus den anderen Fenstern, die in Exposé gezeigt werden.

Grösse durch Ziehen ändern Zieh den Teiler zwischen zwei Split View Apps, um die Breite der beiden Fenster anzupassen.

Seiten wechseln Die Position einer App in Split View kannst du ganz leicht ändern, indem du auf die Symbolleiste klickst und die App einfach auf die gewünschte Seite ziehst.

Zurück zum Anfang

Spotlight

Bewegliches Suchfenster Du kannst das Spotlight Fenster jetzt über den ganzen Bildschirm verschieben. Das ist perfekt, wenn du ein Suchergebnis sehen möchtest, während du in einer anderen App arbeitest.

Suchfenster mit Grössenänderung Mach das Spotlight Fenster grösser und sieh mehr Ergebnisse, ohne zu scrollen.

Wetter Spotlight zeigt dir jetzt den Wetterbericht für deinen Standort und andere Städte weltweit.

Aktien Gib ein Tickersymbol oder einen Firmennamen ein und Spotlight liefert den aktuellen Aktienkurs und weitere wichtige Informationen.

Sport Gib den Namen deiner Lieblingsmannschaft ein und erfahre Ergebnisse, den Spielplan oder Tabellenstände in Spotlight.

Webvideo Erhalte Webvideo-Vorschläge von Sites wie YouTube, Vimeo und Vevo. Klick auf den Link, um das Video in deinem Browser anzusehen.

Öffentlicher Verkehr Finde die nächste U-Bahn-, Bahn- oder Bushaltestelle direkt in Spotlight. Mit ÖV-Vorschlägen bekommst du auch gleich einen Fahrplan, damit du weisst, wann der nächste Zug oder Bus kommt.

Dateien mit natürlicher Sprache suchen Spotlight lässt dich mit deinen eigenen Worten nach Dateien suchen. Gib eine Suchanfrage wie «Dokumente, an denen ich gestern gearbeitet habe» ein. Spotlight erkennt Schlüsselwörter und zeigt passende Dateien.

Zurück zum Anfang

Andere

Neue Systemschrift San Francisco ist die neue Systemschrift in El Capitan. Sie ist modern, spart Platz, ist besser lesbar und sieht einfach toll auf dem Retina Display aus.

Finde deinen Mauszeiger Beweg deinen Finger auf dem Trackpad schnell hin und her, schon wird der Mauszeiger grösser und du kannst ihn ganz einfach finden. Du kannst auch deine Maus ein wenig schütteln, um den Mauszeiger grösser zu machen.

AirPlay Videos aus deinem QuickTime Player Klick im QuickTime Player auf das AirPlay Symbol, um kompatible Mediendateien mit Apple TV auf deinem HD Fernseher abzuspielen.

Peer-to-Peer Migration Der Migrationsassistent nutzt jetzt Peer-to-Peer WLAN für eine schnellere Datenübertragung.

Umbenennen über Kontextmenü Du kannst jetzt über das Kontextmenü in Finder deine Dateien umbenennen.

Menüleiste automatisch ausblenden Wenn du ein bisschen mehr Platz auf deinem Display brauchst, kannst du die Menüleiste automatisch ausblenden. Und wenn du sie wieder brauchst, beweg einfach den Mauszeiger an den oberen Bildschirmrand.

Dateipfad kopieren in Finder Du kannst jetzt einen Dateipfad kopieren, ohne die Datei selbst zu kopieren. Das ist perfekt für die Arbeit mit Dateien auf einem Server. Klick im Finder mit rechts auf die Datei, halte die rechte Optionstaste gedrückt und wähle «Als Pfadname kopieren».

Neu gestaltetes Festplattendienstprogramm Das Festplattendienstprogramm haben wir vereinfacht und übersichtlicher gemacht. Du kannst jetzt noch einfacher Festplatten partitionieren oder mehrere Volumes verwalten.

Farbauswahl Die Farbauswahl, die es in vielen OS X Apps gibt, hat jetzt oben einen Bereich mit häufig benutzten Farben.

Anmerkungen drehen Mit einer einfachen Multi-Touch Geste mit zwei Fingern kannst du in «Markierungen» und «Vorschau» Anmerkungen drehen.

«Freunde suchen» Widget Mit dem neuen Widget «Freunde suchen» siehst du in der Mitteilungszentrale direkt alle Menschen, die ihren Standort mit dir teilen.