Apple Presseinformationen

Mit iBooks 2 für iPad erfindet Apple das Schulbuch neu

Das neue iBooks Author ermöglicht es jedem, unglaubliche iBooks-Lehrbücher zu erstellen

NEW YORK – 19. Januar 2012 – Apple hat heute iBooks 2 für iPad vorgestellt, inklusive iBooks-Lehrbüchern, einer völlig neuen Art von Schulbüchern, die dynamisch, bezaubernd als auch interaktiv sind. iBooks-Lehrbücher bieten dem iPad-Nutzer grossartige Schulbücher im Vollbildmodus mit interaktiven Animationen, Diagrammen, Fotos, Videos, einer unvergleichbaren Navigation und vielem mehr. iBooks-Lehrbücher können immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden, belasten den Schulranzen nicht und müssen niemals zurückgegeben werden. Führende Unternehmen im Bildungssektor wie Houghton Mifflin Harcourt, McGraw-Hill und Pearson werden Schulbücher im iBookstore für durchschnittlich 14,99 US-Dollar oder weniger anbieten und mit iBooks Author, dem ab heute verfügbaren kostenlosen Werkzeug, kann jeder, der einen Mac besitzt, grossartige iBooks-Lehrbücher selbst erstellen.

„Bildung ist tief in Apples DNA verwurzelt und iPad ist bis heute wahrscheinlich unser aufregendstes Bildungs-Produkt. Mit aktuell 1,5 Millionen in Bildungsinstitutionen eingesetzten iPads - diese Zahl enthält auch jene 1.000 Bildungseinrichtungen, in denen jeder Schüler und Student ein iPad bekommt - wird iPad schnell von Schulen im ganzen Land und der ganzen Welt angenommen,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iBooks 2 für iPad bietet Schülern und Studenten eine noch dynamischere, bezaubernde und interaktivere Art zu lesen und zu lernen – und das auf dem Gerät, welches sie bereits lieben.“

Die neue iBooks 2 App ist ab heute als kostenloser Download über den App Store erhältlich. Durch Unterstützung grossartiger neuer Funktionen wie beispielsweise beeindruckenden Vollbildbüchern, interaktiven dreidimensionalen Objekten, Diagrammen, Videos und Fotos, ermöglicht es die iBooks 2 App Schüler und Studenten über das Sonnensystem oder die Statik von Wolkenkratzern zu lernen – in aufregenden, neuen interaktiven Schulbüchern, die mit einer Tip- oder Wischgeste mit dem Finger zum Leben erweckt werden. Mit der schnellen und flüssigen Navigation, dem leichten Hervorheben und Erstellen von Notizen, dem einfachen Suchen und Definieren, den Karteikarten sowie der Nachbereitungsmöglichkeit des Unterrichts lässt das neue iBooks 2 Schüler und Studenten auf eine effizientere und effektivere Art und Weise lernen als jemals zuvor.

iBooks Author steht ebenfalls ab heute als kostenloser Download im Mac App Store bereit und ermöglicht es jedem Mac-Anwender unglaublich schöne Lehrbücher, Kochbücher, historische Bücher, Bilderbücher etc. herzustellen und diese im iBookstore von Apple zu veröffentlichen. Autoren und Verleger jeglicher Couleur können mit von Apple gestalteten Vorlagen, die eine breite Auswahl Seitenlayouts bieten, beginnen. Mit iBooks Author kann man seine Texte und Bilder per einfachem Drag and Drop einfügen und die Multi-Touch Widgets ermöglichen das Ergänzen von interaktiven Foto-Galerien, Filmen, Keynote-Präsentationen und dreidimensionalen Objekten.

Apple hat heute zusätzlich eine völlig neue iTunes U App vorgestellt. Diese gibt Pädagogen und Studenten auf ihr iPad, iPhone oder ihren iPod touch alles an die Hand, was sie zum Unterrichten und Belegen eines kompletten Kurses benötigen. Über die neue iTunes U App haben Studenten, die ein iPad nutzen, Zugang zu dem weltweit grössten Katalog an kostenlosen Bildungsinhalten, zusammen mit über 20.000 Bildungs-Apps sowie hunderttausenden von Büchern im iBookstore, die sie in ihrem Lehrplan verwenden können, wie beispielsweise Romane für Englisch und Sozialwissenschaften*. Die iTunes U App ist ab sofort als kostenloser Download im App Store verfügbar.

*Einige Inhalte sind nur für iPad verfügbar.

Apple designt Macs, die besten Personal Computer der Welt, zusammen mit OS X, iLife, iWork und diversen professionellen Softwareanwendungen. Apple führt die digitale Musikrevolution mit seinen iPods und dem iTunes Online Store an. Apple hat das Mobiltelefon mit dem revolutionären iPhone und App Store neu erfunden und hat kürzlich iPad 2 vorgestellt, welches die Zukunft mobiler Medien und Computern definiert.


© 2012 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iBooks, iPad, iBookstore, App Store, Multi-Touch, Keynote, iTunes, iPhone und iPod touch sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

Apple Media Info 044 877 91 94