UPDATE Juni 4, 2018

Apple zeigt Vorschau des völlig neuen Mac App Store

Redesign bringt einen neuen Look, reichhaltige Editorials und Apps von Microsoft, Adobe und anderen.

Der neue Mac App Store wird auf einem Mac-Bildschirm angezeigt.
Der brandneue Mac App Store, der mit macOS Mojave erhältlich sein wird, bietet einen schönen neuen Look, umfangreiche redaktionelle Inhalte und noch mehr tolle Apps für den Mac.
Neben macOS Mojave präsentiert Apple einen brandneuen Mac App Store mit einem neuen Look und reichhaltigen redaktionellen Inhalten, die es einfacher denn je machen, großartige Mac-Anwendungen zu finden. Wie der iOS App Store, der letztes Jahr neu gestaltet wurde, präsentiert der neue Mac App Store Apps, Spiele und Entwickler in einem völlig neuen Entdecken-Tab mit überzeugenden Geschichten, ausführlichen Interviews, hilfreichen Tipps, Sammlungen von Must-Have-Apps und mehr. Benutzer können auch die neuen Tabs Erstellen, Arbeiten, Spielen und Entwickeln nutzen, um die perfekte Anwendung für ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Zweck zu finden – von Musik-, Video- und Fotoanwendungen bis hin zu Geschäftsanwendungen und Spielen. 
"Seit seiner Einführung im Jahr 2011 hat sich der Mac App Store zur größten Plattform von Mac-Anwendungen entwickelt und ist auch heute noch der sicherste und beste Ort, um Mac-Programme für Nutzer auf der ganzen Welt zu erwerben", sagt Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple. "Wir freuen uns, eine neue Ära für den Mac App Store einzuleiten, mit einem wunderschönen neuen Look, einzigartigen redaktionellen Inhalten und einem Schwerpunkt auf menschliche Kuratierung, die die Art und Weise, wie Menschen ihren Mac heute nutzen, verbessert."
Screenshot der Firewatch-App im neuen Mac App Store
Der neue Mac App Store kombiniert umfangreiche redaktionelle Inhalte und hilfreiche Videos, so dass Benutzer eine App vor dem Herunterladen in Aktion sehen können.

Großartige neue Apps

Der Mac App Store bietet bereits den größten Katalog von Mac-Apps und es kommen noch weitere tolle Apps hinzu. Demnächst werden unter anderem Office von Microsoft, Lightroom CC von Adobe, BBEdit von Bare Bones, Transmit von Panic, Lens Studio von Snap Inc. und Houseparty angeboten.
"Office 365 bietet das Beste aus beiden Welten für Mac-Anwender – ein Produktivitätserlebnis, das unverkennbar Office ist, aber speziell für den Mac entwickelt wurde", sagt Kirk Koenigsbauer, Corporate Vice President bei Microsoft. "Wir freuen uns, unseren gemeinsamen Kunden einfachen Zugang zu Downloads und Updates zu bieten, indem wir Office in den neu gestalteten Mac App Store bringen."
"Adobe freut sich darauf, Lightroom CC, unseren branchenführenden Fotodienst, im nächsten Jahr in den Mac App Store zu bringen", so Bryan Lamkin, Executive Vice President und General Manager Digital Media bei Adobe. "Wir freuen uns zudem, dem Mac App Store mit seinem neuen Design beizutreten, der es Anwendern nicht nur leicht macht, Programme wie Lightroom CC zu finden, sondern auch die großartige Arbeit von weiteren Entwicklern und Designern präsentiert."
"Wir freuen uns sehr über die Verbesserungen bei Kuratierung und den neuen Möglichkeiten zum Entdecken, die Apple in den Mac App Store bringen wird", sagt Rich Siegel, Gründer und CEO von Bare Bones Software. "Nachdem wir gerade das 25-jährige Bestehen von BBEdit als führendes Mac-Produkt gefeiert haben, blicken wir weiter in die Zukunft und sind überzeugt, dass ein starker Mac App Store Teil einer guten Zukunft für diese großartige Plattform ist." 
"Houseparty für Mac macht den einfachen Gruppen-Videochat für mehr Benutzer als je zuvor zugänglich", sagt Ben Rubin, Mitbegründer und CEO von Houseparty. "Wir haben damit begonnen, Menschen sinnvoll mit unserer App im iOS App Store zu verbinden und jetzt freuen wir uns, Houseparty auch Mac-Benutzern über den neu gestalteten Mac App Store zur Verfügung zu stellen."
"Wir freuen uns, Transmit wieder in den Mac App Store zu bringen", sagt Cabel Sasser, Mitbegründer von Panic Inc. "Apple hört Entwicklern wie uns zu und bemüht sich, den Mac App Store für alle besser zu machen. Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt."

Entdecken

Das Hinter den Kulissen-Feature im Mac App Store zeigt einen Illustrator
Der neue Mac App Store präsentiert Apps, Spiele und Entwickler mit spannenden Geschichten, ausführlichen Interviews, nützlichen Tipps und vielem mehr.
Mit dem neuen ‚Entdecken'-Tab können Benutzer jede Woche ausführliche Artikel über die besten Mac Apps in Geschichten und Sammlungen finden und sehen, was bei den Top-Charts am beliebtesten ist. Zum ersten Mal gibt es hilfreiche Videos, die den Benutzern eine dynamische App-Vorschau bieten, damit sie eine App in Aktion sehen können, bevor sie sie herunterladen.  

Erstellen, Arbeiten, Spielen und Entwickeln  

Der neue Arbeiten-Tab im Mac App Store
Die Tabs Erstellen, Arbeiten, Spielen und Entwickeln bieten hilfreiche Empfehlungen und Expertenwissen zu den einzelnen Themen.
Die Tabs Erstellen, Arbeiten, Spielen und Entwickeln bieten hilfreiche Empfehlungen und Expertenwissen zu den einzelnen Themen. Diese Tabs helfen den Benutzern auch dabei, das Beste aus den Anwendungen zu machen, die sie vielleicht schon haben, mit Tipps und Tutorials, die selbst die erfahrensten Benutzer nützlich finden werden.   
Verfügbarkeit 
Der neue Mac App Store wird ab Herbst mit MacOS Mojave erhältlich sein. Die Entwickler-Vorschau von macOS Mojave ist ab heute unter developer.apple.com für Mitglieder des Apple Developer Program verfügbar, und ein öffentliches Beta-Programm wird Ende Juni unter beta.apple.com für Mac-Anwender verfügbar sein. Weitere Informationen unter apple.com/macos/mojave
 

Pressematerial

Fotos des Mac App Store

Pressekontakt

Andrea Brack

Apple

brack.a@apple.com

+41 44 877 91 13

Ulrich Taller

ulrich.taller@PRofessional.at

+43 1 524 97 07 11

Apple Pressestelle

media.at@apple.com

+43 1 711 82 123