AppleCare Protection Plan für Mac („APP für Mac“)
AppleCare Protection Plan für Apple Display („APP für Apple Display“)
AppleCare Protection Plan für Apple TV („APP für Apple TV“)

Verbraucherschutzgesetze
 
Die durch die oben genannten Pläne gewährten Vorteile gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten, wie beispielsweise den Rechten in Bezug auf nicht konforme Waren. Die Bestimmungen der vorliegenden Pläne schmälern nicht die Rechte, die Ihnen aus Verbraucherschutzgesetzen zustehen.
 
Bei Käufen von Verbrauchern in der Schweiz können diese im Falle von Produktmängeln, die schon beim Übergang des Eigentums bestanden, insbesondere die Rechte gegenüber Verkäufern aus Art. 197 ff. des schweizerischen Obligationenrechts („OR“) in Anspruch nehmen; dies gilt insbesondere für alle Rechte, die Sie als Käufer gegenüber einem Verkäufer im Fall eines vom Beginn des Eigentums gemäß Art. 197 ff. OR vorliegenden Mangels geltend machen können, sowie für alle Rechte, die Ihnen möglicherweise aus dem schweizerischen Produkthaftungsgesetz zustehen.
Wenn Sie sich neben etwaigen Rechten, die Ihnen aus dem Plan zustehen, zusätzlich auf Verbraucherschutzrechte beziehen können, haben Sie die Wahl, ob Sie Ansprüche gemäß den Verbraucherschutzgesetzen oder gemäß dem Plan geltend machen.
 
Wichtig: Die Bestimmungen des Plans gelten nicht in Bezug auf Ansprüche gemäß Verbraucherschutzgesetzen.
 
Weitere Informationen zu Verbraucherschutzrechten können Sie auf der Apple-Website (www.apple.com/legal/warranty/statutoryrights.html) nachlesen oder bei Ihrer örtlichen Verbraucherschutzorganisation erfragen.
 
1. Der Plan. Dieser Servicevertrag regelt die Leistungen in Bezug auf Hardwareservices und technischen Support, die Ihnen Apple Distribution International oder ihr Rechtsnachfolger („Apple“) gemäß den oben genannten Plänen (jeweils einzeln als „Plan“ bezeichnet) für die in der Originalverpackung enthaltenen und mit der Marke Apple versehenen Produkte, einschließlich des mit der Marke Apple versehenen Zubehörs („abgedeckte Produkte“), welche in Ihrer Bestätigung über die Abdeckung aufgeführt sind („Plan-Bestätigung“), erbringt.
 
2. Beginn und Ende der Abdeckung.
Die Abdeckung beginnt, wenn Sie den Plan kaufen, und endet an dem Tag, der in Ihrer Plan-Bestätigung angegeben ist („Abdeckungsdauer“). Um Ihre Plan-Bestätigung zu erhalten, müssen Sie das abgedeckte Produkt und Ihre Registriernummer für den Plan („Vertragsnummer des Plans“) bei Apple registrieren. Wenn die automatische Registrierung zur Verfügung steht, erhalten Sie möglicherweise eine separate Plan-Bestätigung. Wenn die automatische Registrierung zur Verfügung steht und Sie keine separate Plan-Bestätigung erhalten, gilt Ihr Originalkaufbeleg als Plan-Bestätigung. Die Bestimmungen dieses Plans, der Originalkaufbeleg für Ihren Plan und die Plan-Bestätigung sind jeweils Teil Ihres Servicevertrags. Der Preis des Plans ist im Originalkaufbeleg enthalten. Die durch den Plan angebotene Abdeckung für Hardwareservice und technischen Support gilt zusätzlich zu der Abdeckung, die durch die herstellerseitige Hardwaregarantie und begleitenden technischen Support geleistet wird.
 
3. Was ist abgedeckt?
 
3.1 Hardwareservice
 
Zur Geltendmachung eines Anspruchs während der Abdeckungsdauer informieren Sie Apple darüber, dass (i) ein Material- oder Herstellungsfehler in dem abgedeckten Produkt aufgetreten ist, oder (ii) die Fähigkeit der Batterie des abgedeckten Produkts, eine elektrische Ladung zu halten, weniger als achtzig Prozent (80 %) ihrer Originalspezifikation beträgt. Bei berechtigten Ansprüchen wird Apple entweder (a) den Mangel kostenlos unter Verwendung von Neuteilen oder Teilen, die hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit mit neuen Teilen gleichwertig sind, reparieren oder (b) das abgedeckte Produkt durch ein Austauschprodukt ersetzen, das entweder neu oder hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit mit einem neuen Gerät gleichwertig ist und funktionell dem Originalprodukt mindestens entspricht. Wenn Apple das abgedeckte Produkt austauscht, geht das Originalprodukt in das Eigentum von Apple über, und das Austauschprodukt geht in Ihr Eigentum über und fällt für die Restlaufzeit des Plans unter dessen Abdeckung.
 
3.2 Abgedeckte Produkte
 
Zusätzlich zu dem mit der Marke Apple versehenen Produkt und dem Zubehör in der Originalverpackung umfasst „abgedeckte Produkte“ nach Maßgabe des Plans auch Folgendes:
 
(i) Unter dem APP für Mac (a) einen kompatiblen Bildschirm der Marke Apple, wenn er zur gleichen Zeit gekauft wurde wie das abgedeckte Produkt, (b) eine Maus, ein Magic Trackpad, ein Apple Batterieladegerät und eine Tastatur der Marke Apple, wenn diese beim abgedeckten Produkt dabei waren (oder mit einem Mac mini oder Mac Pro gekauft wurden), und (c) eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation, eine AirPort Time Capsule, Apple RAM-Speichermodule und ein Apple USB SuperDrive-Laufwerk, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
(ii) Unter dem APP für Apple TV eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation und eine AirPort Time Capsule, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
3.3 Technischer Support
 
Während der Abdeckungsdauer stellt Apple Ihnen technischen Support über Telefon und Internet bereit. Der technische Support kann Unterstützung bei Installation, Start, Konfiguration, Problembehebung und Wiederherstellung (ausgenommen der Datenwiederherstellung) beinhalten, unter anderem auch das Speichern, Abrufen und Verwalten von Dateien, die Interpretation von Systemfehlermeldungen und die Feststellung, wann Hardwareservice erforderlich ist. Apple erbringt den Support für die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version der unterstützten Software sowie die vorausgegangene Major Release. In diesem Abschnitt bezeichnet „Major Release“ eine wesentliche Version der Software, die kommerziell durch Apple mit einer Versionsnummer in einer Form wie beispielsweise „1.0“ oder „2.0“ veröffentlicht wurde und die keine Beta- oder Vorabversion ist. Der Umfang des Ihnen zur Verfügung gestellten technischen Supports hängt von Ihrem jeweiligen Plan ab und wird nachfolgend beschrieben.
 
3.4 Umfang des technischen Supports
 
(i) Unter dem APP für Mac erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für die Betriebssystemsoftware von Apple („Mac OS“) und für mit der Marke Apple versehene Verbraucherprogramme, die zum Betrieb mit dem abgedeckten Produkt konzipiert sind („Verbrauchersoftware“). Apple stellt außerdem technischen Support mittels der grafischen Benutzerschnittstelle für Probleme mit der Serveradministration und der Netzwerkverwaltung auf Apples Serversoftware für das Betriebssystem („Mac OS Server“) auf einem Mac bereit.
 
 (ii) Unter dem APP für Apple Display erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt und einem unterstützten Computer.
 
(iii) Unter dem APP für Apple TV erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für Softwareanwendungen, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren („Apple TV-Software“), und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt, einem unterstützten Computer und einem „unterstützten Fernsehgerät“, wobei unter „unterstütztem Fernsehgerät“ ein Fernsehgerät zu verstehen ist, das die Verbindungsspezifikationen des abgedeckten Produkts erfüllt.
 
4. Was ist nicht abgedeckt?
 
4.1 Hardwareservice.
 
 Folgende Leistungen sind nicht im Plan enthalten:
 
(i) Die Installation, Entfernung oder Entsorgung des abgedeckten Produkts oder die Bereitstellung eines Produkts für die Zeit, in der das abgedeckte Produkt repariert oder ausgetauscht wird;
 
(ii) Schäden, die verursacht wurden durch
(a) ein Produkt, das nicht das abgedeckte Produkt ist,
(b) Unfälle, unsachgemäße Behandlung, Fehlbedienung, Kontakt mit Flüssigkeiten, Feuer, Erdbeben oder andere äußere Einwirkungen,
(c) den Betrieb des abgedeckten Produkts in einer Art, die nicht der vom Hersteller im Benutzerhandbuch, den technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien für das abgedeckte Produkt beschriebenen zulässigen oder beabsichtigten Nutzung entspricht, oder
(d) Services (einschließlich Upgrades und Erweiterungen), die nicht von einem Vertreter von Apple oder Autorisierten Apple Service Provider („AASP“) durchgeführt wurden;
 
(iii) Ein abgedecktes Produkt, dessen Seriennummer verändert, unkenntlich gemacht oder entfernt wurde oder dessen Funktionalität oder Leistungsfähigkeit ohne die schriftliche Erlaubnis des Herstellers verändert wurde;
 
(iv) Ein abgedecktes Produkt, das verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Dieser Plan deckt nur abgedeckte Produkte ab, die in ihrer Gesamtheit an Apple zurückgegeben werden;
 
(v) Äußerliche Schäden am abgedeckten Produkt, insbesondere Kratzer, Dellen oder beschädigte Kunststoffteile an Anschlüssen;
 
(vi) Verschleißteile wie beispielsweise Batterien, soweit sie nicht unter die Abdeckung für Batterien gemäß dem APP für Mac oder dem APP für Apple TV fallen oder soweit der Defekt nicht durch einen Material- oder Herstellungsfehler verursacht wurde;
 
(vii) Vorbeugende Wartungsarbeiten am abgedeckten Produkt; oder
 
(viii) Fehler, die durch normale Abnutzung oder in sonstiger Weise durch normalen Verschleiß des Produkts verursacht wurden.
 
4.2 Technischer Support.
 
Die nachfolgenden Leistungen sind im Plan nicht enthalten:
 
(i) Probleme, die durch ein Upgrade der Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version behoben werden können;
 
(ii) Ihre Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts, des Mac OS, der Apple TV-Software oder der Verbrauchersoftware in einer Art und Weise, die nicht der beabsichtigten Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts oder der Software gemäß Benutzerhandbuch, technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien des Herstellers für das abgedeckte Produkt entspricht;
 
(iii) Produkte von Drittanbietern oder deren Auswirkungen auf oder deren Wechselwirkungen mit dem abgedeckten Produkt, Mac OS, Mac OS Server, Apple TV-Software oder Verbrauchersoftware;
 
 
(iv) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple Display, die in keinem Zusammenhang mit den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(v) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple TV, die in keinem Zusammenhang mit der Apple TV-Software oder den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(vi) andere Apple-Software als die vom jeweiligen Plan abgedeckte Mac OS-, Mac OS Server-, Apple TV- oder Verbrauchersoftware;
 
(vii) Mac OS-Software für Server, es sein denn, die grafische Benutzerschnittstelle wird für Schwierigkeiten mit der Serveradministration und Netzwerkverwaltung auf einem Mac OS Server auf einem Mac verwendet;
 
(viii) Mac OS-Software oder andere mit der Marke Apple versehene Software, die als „Beta“, „Vorabversion“, „vorläufig“ oder in ähnlicher Weise bezeichnet ist;
 
(ix) Webbrowser, E-Mail-Programme und Internetanbieter-Software von Drittanbietern oder die zu deren Nutzung erforderlichen Konfigurationseinstellungen von Mac OS; oder
 
(x) Schäden an oder Verlust von Software oder Daten, die auf dem abgedeckten Produkt installiert oder gespeichert sind. Die Wiederherstellung und die erneute Installation von Softwareprogrammen und Nutzerdaten sind nicht durch diesen Plan abgedeckt.
 
5. Wie kann ich Service und Support erhalten?
 
Hardwareservices und technischen Support erhalten Sie über die nachstehend genannten Apple Support-Ressourcen. Wenn Sie anrufen, nimmt ein Vertreter von Apple für den technischen Support den Anruf entgegen und fragt Sie nach der Vertragsnummer Ihres Plans oder der Seriennummer des abgedeckten Produkts, bevor er Ihnen weiterhelfen kann. Heben Sie Ihre Plan-Bestätigung, den Originalkaufbeleg für Ihr abgedecktes Produkt und Ihren Plan auf, da diese Dokumente erforderlich sind, falls es Fragen bzgl. der Berechtigung Ihres Produkts für die Abdeckung geben sollte.
 
Informationen zum internationalen Support
Autorisierte Apple Service Provider und Apple Stores
Apple Support und Service
 
6. Hardware-Serviceoptionen
 
6.1 Apple stellt Hardwareservice nach eigenem Ermessen über eine oder mehrere der nachfolgenden Optionen zur Verfügung:
 
(i) Carry-in-Service. Carry-in-Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Bringen Sie das abgedeckte Produkt zu einem Apple-eigenen Store oder einem AASP, der einen Carry-in-Service anbietet. Der Service wird dann entweder vor Ort erbracht, oder der Store oder Dienstleister schickt das abgedeckte Produkt zur Serviceerbringung an einen Apple Reparaturservice („ARS“). Sobald Sie darüber informiert werden, dass der Service abgeschlossen ist, erhalten Sie das abgedeckte Produkt unverzüglich zurück.
 
(ii) Vor-Ort-Service. Vor-Ort-Service steht für viele Desktop-Computer zur Verfügung, wenn sich das abgedeckte Produkt in einem Umkreis von 50 Meilen (80 Kilometern) von einem von Apple autorisierten Apple Onsite Service Provider befindet. Wenn Apple feststellt, dass Vor-Ort-Service zur Verfügung steht, entsendet Apple einen Techniker an den Ort, an dem sich das abgedeckte Produkt befindet. Der Service wird dann entweder vor Ort erbracht, oder der Techniker bringt das abgedeckte Produkt zur Reparatur zu einem AASP oder einem ARS. Wenn das abgedeckte Produkt bei einem AASP oder einem ARS repariert wird, organisiert Apple nach der Serviceerbringung den Transport des abgedeckten Produkts an Ihre Adresse. Wenn dem Techniker zu der vereinbarten Zeit kein Zugriff auf das abgedeckte Produkt gewährt wird, können für alle weiteren Vor-Ort-Besuche Gebühren erhoben werden.
 
(iii) Mail-in Service. Direkter Mail-in Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Wenn Apple feststellt, dass Ihr abgedecktes Produkt für den Mail-in Service berechtigt ist, sendet Apple Ihnen vorausbezahlte Frachtbriefe (und Verpackungsmaterial, falls Sie nicht mehr im Besitz der Originalverpackung sind) zu, und Sie senden das abgedeckte Produkt nach Maßgabe der Anweisungen von Apple an einen ARS-Standort. Nach Fertigstellung der Garantiearbeiten sendet der ARS das abgedeckte Produkt an Sie zurück. Die Kosten des Versands von Ihrer und an Ihre Adresse übernimmt Apple, sofern Sie alle Anweisungen beachtet haben. Alternativ können Apple oder ein Autorisierter Apple Service Provider die Abholung des abgedeckten Produkts bei Ihnen veranlassen und das abgedeckte Produkt nach Abschluss des Garantie-Service direkt an Sie zurücksenden.
 
(iv) Express Replacement Service („ERS“) oder Do-it-Yourself Service („DIY“) für abgedeckte Produkte. ERS ist für bestimmte abgedeckte Produkte verfügbar; DIY-Service ist für leicht austauschbare Produkte, Teile oder Zubehör verfügbar wie z. B. Mäuse oder Tastaturen, die sich einfach ohne Verwendung von Werkzeugen ersetzen lassen. Wenn ERS oder DIY unter den jeweiligen Umständen zur Verfügung steht, findet das folgende Vorgehen Anwendung.
 
(a) Service mit Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple kann als Sicherheit für den Einzelhandelspreis des Austauschprodukts, der Austauschkomponente oder des Austauschzubehörs und für die anfallenden Versandkosten eine Kreditkartenautorisierung verlangen. Wenn Sie keine Kreditkartenautorisierung ermöglichen können, steht Ihnen der Service unter Umständen nicht zur Verfügung und Apple wird Ihnen alternative Möglichkeiten der Serviceleistung anbieten. Apple sendet Ihnen ein Austauschprodukt, Austauschteil oder Austauschzubehörteil gegebenenfalls mit Installationsanleitungen sowie Voraussetzungen für die Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs. Wenn Sie die Anleitungen befolgen, hebt Apple die Kreditkartenautorisierung auf, sodass Ihnen die Kosten für das Produkt, Teil oder Zubehör sowie für den Versand von und zu Ihrer Adresse nicht in Rechnung gestellt werden. Falls Sie das ausgetauschte Produkt, Teil oder Zubehör nicht gemäß den Anleitungen zurückgeben oder wenn Sie ein ausgetauschtes Produkt, Teil oder Zubehör zurückgeben, für das die Serviceleistung nicht beansprucht werden kann, belastet Apple die Kreditkarte mit dem autorisierten Betrag.
 
(b) Service ohne Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple sendet Ihnen kostenlos ein Austauschprodukt, eine Austauschkomponente oder ein Austauschzubehör, gegebenenfalls zusammen mit Installationsanweisungen, sowie Informationen zur Entsorgung des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs zu.
 
(c) Apple übernimmt keine Arbeitskosten, die im Rahmen des ERS- oder DIY-Service anfallen. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie Apple unter der oben angegebenen Telefonnummer oder besuchen Sie einen ARS- oder AASP-Standort.
 
6.2 Der Service in anderen Ländern als dem Land des Kaufes ist auf die Optionen beschränkt, die in dem betreffenden Land verfügbar sind. Sie sind gegebenenfalls für Versandkosten und Bearbeitungsgebühren verantwortlich, wenn der Service in dem Land, in dem er angefordert wurde, nicht möglich ist; dies gilt nicht, wenn es sich um das Land handelt, in dem das Produkt gekauft wurde. Wenn Sie Service in einem Land in Anspruch nehmen möchten, das nicht das Land ist, in dem der Kauf erfolgte, müssen Sie alle geltenden Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen und -vorschriften beachten und sind für alle Zollabgaben, für die Mehrwertsteuer und andere verbundene Steuern und Gebühren verantwortlich. Bei internationalem Service kann Apple gegebenenfalls defekte Produkte und Zubehörteile mit vergleichbaren Produkten und Zubehörteilen, die die lokalen Standards erfüllen, reparieren oder durch solche ersetzen.
 
7. Ihre Pflichten
 
Um den Service oder Support gemäß dem Plan zu erhalten, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:
 
(i) Sie stellen bei entsprechender Aufforderung Ihre Vertragsnummer des Plans und eine Kopie Ihres Originalkaufbeleges für den Plan zur Verfügung;
 
(ii) Sie machen Angaben zu den Symptomen und Ursachen der Probleme mit dem abgedeckten Produkt;
 
(iii) Sie antworten auf Anfragen zu Informationen insbesondere zur Seriennummer des abgedeckten Produkts, des Modells, der Version des Betriebssystems und der installierten Software, zu Peripheriegeräten, die mit dem abgedeckten Produkt verbunden sind oder darauf installiert sind, angezeigten Fehlermeldungen, Aktionen, die durchgeführt wurden, bevor das Problem auf dem abgedeckten Produkt auftrat, und Maßnahmen, die ergriffen wurden, um das Problem zu beheben;
 
(iv) Sie befolgen die Anweisungen, die Ihnen Apple erteilt, insbesondere die Anweisung, davon Abstand zu nehmen, Apple-Produkte oder -Zubehör, für die kein Reparatur- oder Austauschservice vorgenommen wird, an Apple zu schicken, oder die Anweisung, das abgedeckte Produkt nach Maßgabe der Versandanweisungen zu verpacken;
 
(v) Sie aktualisieren die Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt veröffentlichte Version, bevor Sie den Service in Anspruch nehmen; und
 
(vi) SIE STELLEN SICHER, DASS SICHERHEITSKOPIEN VON DER SOFTWARE UND VON DEN DATEN AUF DEM ABGEDECKTEN PRODUKT ERSTELLT WERDEN. APPLE KANN WÄHREND DER DURCHFÜHRUNG DES SERVICES DIE ORIGINAL-SOFTWAREKONFIGURATIONEN DES ABGEDECKTEN PRODUKTS SOWIE NACHFOLGENDE UPDATES NEU INSTALLIEREN, WAS DIE LÖSCHUNG ALLER SOFTWARE UND DATEN VERURSACHT, DIE SICH VOR DEM SERVICE AUF DEM ABGEDECKTEN PRODUKT BEFANDEN. Sie sind dafür verantwortlich, alle sonstigen Softwareprogramme, Daten und Kennwörter neu zu installieren.
 
8. Haftungsbeschränkung
 
8.1        WENN SIE VERBRAUCHER SIND, WIRD UNSERE HAFTUNG FÜR VERLETZUNGEN VON BESTIMMUNGEN, DIE SICH AUS VERPFLICHTEND VORGESCHRIEBENEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN ERGEBEN, DURCH DIESEN PLAN IN KEINER WEISE EINGESCHRÄNKT ODER AUSGESCHLOSSEN.
 
8.2        WENN SIE KEIN VERBRAUCHER SIND:
 
(i)   DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEINHALTEN DEN VOLLSTÄNDIGEN UMFANG UNSERER VERPFLICHTUNGEN IN BEZUG AUF DEN PLAN;
(ii)   JEGLICHE DEN PLAN BETREFFENDE VERPFLICHTUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE UNS GESETZLICH (EINSCHLIESSLICH STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN HINSICHTLICH SORGFALT UND SACHKUNDE) BINDEN KÖNNTEN, WERDEN HIERMIT AUSDRÜCKLICH IN DEM DURCH GELTENDE GESETZE GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN. INSBESONDERE ÜBERNIMMT APPLE KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE SICHERSTELLUNG, DASS DER PLAN FÜR IHRE ZWECKE GEEIGNET IST.
 
8.3        DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEDEUTEN KEINERLEI BESCHRÄNKUNG ODER AUSSCHLUSS UNSERER HAFTUNG FÜR TODESFÄLLE ODER KÖRPERVERLETZUNGEN INFOLGE VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER BETRUG.
 
8.4        UNSERE HAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN FÜR EINKOMMENSAUSFÄLLE, ENTGANGENEN GEWINN, ENTGANGENE GEWINNMÖGLICHKEITEN ODER DATENVERLUST WIRD IN DEM DURCH GELTENDES GESETZ GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN.
 
8.5        VORBEHALTLICH PARAGRAPH 8.3 IST UNSERE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BESTIMMUNGEN OB AUS VERTRAGSVERLETZUNG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER SONSTIGEN GRÜNDEN IN KEINEM FALL HÖHER ALS DER VON IHNEN IN BEZUG AUF DEN PLAN BEZAHLTE BETRAG.
 
9. Kündigung
 
Sie können diesen Plan jederzeit und aus jedem beliebigen Grund kündigen. Wenn Sie den Plan kündigen möchten, wenden Sie sich telefonisch unter der Nummer, die unter support.apple.com/de-ch/HT201232 oder support.apple.com/fr-ch/HT201232 für Ihr Land angegeben ist, an Apple oder senden Sie unter Angabe der Vertragsnummer des Plans eine Kündigung an Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland. Sie müssen Ihrem Kündigungsschreiben eine Kopie des Originalkaufbeleges über den Erwerb des Plans beifügen. Wenn Sie den Plan innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erwerb des Plans oder nach Erhalt dieser Vertragsbedingungen, je nachdem, welches Ereignis später eintritt, kündigen, wird Ihnen der vollständige für den Plan gezahlte Kaufpreis zurückerstattet, abzüglich des Werts der Service-Leistungen, die gemäß diesen Plans bereits erbracht wurden; dies gilt jedoch nur, soweit nach den örtlichen Gesetzen nichts anderes bestimmt ist. Wenn Sie Verbraucher sind und diesen Plan über die Website des Apple Stores oder telefonisch abgeschlossen haben, können Sie diesen Plan gegebenenfalls innerhalb von vierzehn Tagen nach Kauf des Plans widerrufen. Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung. Wenn Sie den Plan jedoch bereits genutzt haben, erhalten Sie die volle Rückerstattung abzüglich des Werts ihrer aus dem Plan in Anspruch genommenen Services.  Wenn Sie diesen Plan mehr als dreißig (30) Tage nach dem Erhalt des Plans kündigen, wird Ihnen der ursprünglich bezahlte Kaufpreis auf der Grundlage der noch nicht verstrichenen Abdeckungsdauer vom Zeitpunkt des Kaufs des Plans anteilig zurückerstattet, abzüglich (a) einer Kündigungsgebühr von CHF 39,00 oder zehn Prozent (10 %) des anteilig zurückzuerstattenden Betrages, je nachdem, welcher Betrag geringer ist, und (b) des Werts etwaiger bereits unter dem Plan erbrachter Services. Diese Kündigungsgebühr entsteht nicht, wenn die Kündigung auf gesetzlichen Verbraucherschutzrechten zum Rücktritt oder Verbraucherrechten zur Rückgabe (etwa im Rahmen einer gesetzlichen Widerrufsfrist) basiert. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, ist Apple berechtigt, diesen Plan bei Betrug oder wesentlichen Falschangaben zu kündigen. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, kann Apple diesen Plan auch schriftlich mit einer Frist von dreißig (30) Tagen kündigen, wenn Ersatzteile für das abgedeckte Produkt nicht mehr verfügbar sind. Falls Apple diesen Plan wegen Nichtverfügbarkeit von Ersatzteilen kündigt, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung für die noch nicht abgelaufene Laufzeit des Plans.
 
10. Übertragung des Plans
 
(i) Mit Übertragung des abgedeckten Produkts an einen neuen Eigentümer. Vorbehaltlich der im Folgenden genannten Einschränkungen sind Sie berechtigt, einmalig und endgültig alle Ihre unter dem Plan gewährten Rechte auf eine andere Person zu übertragen, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt sind: (a) Bei der Übertragung werden auch der Originalkaufbeleg, die Plan-Bestätigung und das gesamte Verpackungsmaterial des Plans übergeben, einschließlich des gedruckten Materials und dieser Vertragsbedingungen; (b) Sie informieren Apple über die Übertragung, indem Sie per Post eine Mitteilung bezüglich der Übertragung an Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland schicken; und (c) die Person, die den Plan erhält, erklärt sich mit den Vertragsbedingungen des Plans einverstanden. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummer des zu übertragenden abgedeckten Produkts sowie den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des neuen Eigentümers angeben.
 
(ii) Mit Übertragung vom ursprünglich abgedeckten Produkt auf das neue abgedeckte Produkt. Sie sind berechtigt, einmalig und endgültig die durch den Plan gewährte Abdeckung auf ein neues Apple Produkt, das Ihnen gehört und das innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Erwerb des abgedeckten Produkts erworben wurde, zu übertragen. Das neue Produkt muss für die Abdeckung unter dem Plan berechtigt sein und zum Zeitpunkt der Übertragung müssen beide Produkte durch die einjährige (1) beschränkte Hardwaregarantie von Apple abgedeckt sein. Apple stellt eine Plan-Bestätigung für das neue Produkt aus, das dann zum abgedeckten Produkt wird. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummern und die Kaufbelege für die zu übertragenden Produkte angeben, indem Sie eine Mitteilung bezüglich der Übertragung wie im vorstehenden Abschnitt beschrieben an Apple senden.
 
11. Datenschutz
 
Apple verarbeitet und nutzt die Kundendaten in Übereinstimmung mit der Apple Datenschutzrichtlinie, die unter www.apple.com/legal/warranty/privacy abrufbar ist.
 
12. Allgemeines
 
(i) Apple-Händler, -Vertreter oder -Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, diesen Servicevertrag zu ändern, zu erweitern oder zu ergänzen.
 
(ii) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Servicevertrags unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen davon unberührt.
 
(iii) Sie erkennen an, dass Ihre im Rahmen dieses Plans an Apple weitergegebenen Informationen oder Daten für Sie nicht vertraulich oder geschützt sind.
 
(iv) Sie müssen den Plan innerhalb von zwölf (12) Monaten nach dem ursprünglichen Kaufdatum des abgedeckten Produkts kaufen und registrieren.
 
(v) Die finanziellen Verpflichtungen dieses Plans werden durch Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland abgedeckt. Sollte Apple Distribution International diese Verpflichtungen nicht erfüllen können, würden diese durch Apple Operations Europe, ein nach dem Recht der Republik Irland registriertes Unternehmen, übernommen.
 
(vi) Dieser Plan ist nur erhältlich und gültig für Einwohner eines Landes, in dem der Plan von Apple oder seinen unter www.apple.com/legal/applecare/countrylist.html aufgeführten verbundenen Unternehmen angeboten wird. Dieser Plan steht ausschließlich volljährigen Personen zur Verfügung. Dieser Plan ist nicht in Regionen verfügbar, in denen dies gesetzlich unzulässig ist.
 
(vii) Dieser Servicevertrag unterliegt dem Recht der Schweiz.
 
092915 APP Mac Switzerland German v6.2

AppleCare Protection Plan für Mac („APP für Mac“)
AppleCare Protection Plan für Apple Display („APP für Apple Display“)
AppleCare Protection Plan für Apple TV („APP für Apple TV“)

Verbraucherschutzgesetze
 
Die durch die oben genannten Pläne gewährten Vorteile gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten, wie beispielsweise den Rechten in Bezug auf nicht konforme Waren. Die Bestimmungen der vorliegenden Pläne schmälern nicht die Rechte, die Ihnen aus Verbraucherschutzgesetzen zustehen.
 
Bei Käufen von Verbrauchern in der Schweiz können diese im Falle von Produktmängeln, die schon beim Übergang des Eigentums bestanden, insbesondere die Rechte gegenüber Verkäufern aus Art. 197 ff. des schweizerischen Obligationenrechts („OR“) in Anspruch nehmen; dies gilt insbesondere für alle Rechte, die Sie als Käufer gegenüber einem Verkäufer im Fall eines vom Beginn des Eigentums gemäss Art. 197 ff. OR vorliegenden Mangels geltend machen können, sowie für alle Rechte, die Ihnen möglicherweise aus dem schweizerischen Produkthaftungsgesetz zustehen.
 
Wenn Sie sich neben etwaigen Rechten, die Ihnen aus dem Plan zustehen, zusätzlich auf Verbraucherschutzrechte beziehen können, haben Sie die Wahl, ob Sie Ansprüche gemäss den Verbraucherschutzgesetzen oder gemäss dem Plan geltend machen.
 
Wichtig: Die Bestimmungen des Plans gelten nicht in Bezug auf Ansprüche gemäss Verbraucherschutzgesetzen
 
Weitere Informationen zu Verbraucherschutzrechten können Sie auf der Apple Website (www.apple.com/legal/warranty/statutoryrights.html) nachlesen oder bei Ihrer örtlichen Verbraucherschutzorganisation erfragen.
 
1. Der Plan. Dieser Servicevertrag regelt die Leistungen in Bezug auf Hardwareservices und technischen Support, die Ihnen Apple Distribution International oder ihr Rechtsnachfolger („Apple“) gemäss den oben genannten Plänen (auf alle wird im Folgenden als „Plan“ Bezug genommen) für die mit der Marke Apple versehenen Produkte einschliesslich des in der Originalverpackung enthaltenen Zubehörs („abgedeckte Produkte“), welches in Ihrer Bestätigung über die Abdeckung aufgeführt ist („Plan-Bestätigung“), erbringt.
 
2. Beginn und Ende der Abdeckung.
Die Abdeckung beginnt, wenn Sie den Plan kaufen, und endet an dem Tag, der in Ihrer Plan-Bestätigung angegeben ist („Abdeckungsdauer“). Um Ihre Plan-Bestätigung zu erhalten, müssen Sie das abgedeckte Produkt und Ihre Registriernummer für den Plan („Vertragsnummer des Plans“) bei Apple registrieren. Wenn die automatische Registrierung zur Verfügung steht, erhalten Sie möglicherweise eine separate Plan-Bestätigung. Wenn die automatische Registrierung zur Verfügung steht und Sie keine separate Plan-Bestätigung erhalten, gilt Ihr Originalkaufbeleg als Plan-Bestätigung. Die Bestimmungen dieses Plans, der Originalkaufbeleg für Ihren Plan und die Plan-Bestätigung sind jeweils Teil Ihres Servicevertrages. Der Preis für den Plan ist im Originalkaufbeleg enthalten. Die durch den Plan angebotene Abdeckung für Hardwareservice und technischen Support gilt zusätzlich zu der Abdeckung, die durch die herstellerseitige Hardwaregarantie und begleitenden technischen Support geleistet wird.
 
3. Was ist abgedeckt?
 
3.1 Hardwareservice
 
Zur Geltendmachung eines Anspruchs während der Abdeckungsdauer informieren Sie Apple darüber, dass (i) ein Material- oder Herstellungsfehler in dem abgedeckten Produkt aufgetreten ist oder (ii) bei einem das Stromspeichervermögen des Akkus weniger als achtzig Prozent (80 %) der in den technischen Daten genannten Kapazität beträgt. Bei berechtigten Ansprüchen wird Apple entweder (a) den Mangel kostenlos unter Verwendung von Neuteilen oder Teilen, die hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit mit neuen Teilen gleichwertig sind, reparieren oder (b) das abgedeckte Produkt durch ein Austauschprodukt ersetzen, das entweder neu oder hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit mit einem neuen gleichwertig und funktionell dem Originalprodukt mindestens gleichwertig ist. Wenn Apple das abgedeckte Produkt austauscht, geht das Originalprodukt in das Eigentum von Apple über, und das Austauschprodukt geht in Ihr Eigentum über und fällt für die Restlaufzeit des Plans unter dessen Abdeckung.
 
3.2 Abgedeckte Produkte
 
Zusätzlich zu dem mit der Marke Apple versehenen Produkt und dem in der Originalverpackung enthaltenen Zubehör umfasst „abgedeckte Produkte“ nach Massgabe des Plans auch Folgendes:
 
(i) Unter dem APP für Mac (a) einen mit der Marke Apple versehenen kompatiblen Bildschirm, wenn er zur gleichen Zeit wie das abgedeckte Produkt gekauft wurde, (b) eine Maus, ein Magic Trackpad, ein Apple Batterieladegerät und eine Tastatur, die mit der Marke Apple versehen sind, wenn sie beim abgedeckten Produkt dabei waren (oder mit einem Mac mini oder Mac Pro gekauft wurden) und (c) eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation, eine AirPort Time Capsule, Apple RAM-Speichermodule und ein Apple USB-SuperDrive-Laufwerk, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
(ii) Unter dem APP für Apple TV eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation und eine AirPort Time Capsule, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
3.3 Technischer Support
 
Während der Abdeckungsdauer wird Apple Ihnen Zugang zu technischem Support über Telefon und Internet zur Verfügung stellen. Der technische Support kann Unterstützung bei Installation, Start, Konfiguration, Problembehebung und Wiederherstellung (ausgenommen der Datenwiederherstellung) beinhalten, unter anderem auch das Speichern, Abrufen und Verwalten von Dateien, die Auswertung von Systemfehlermeldungen; und die Feststellung, wann Hardwareservice erforderlich ist. Apple erbringt den Support für die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version der unterstützten Software sowie das vorausgegangene Major Release. In diesem Abschnitt bedeutet „Major Release“ eine wesentliche Version der Software, die kommerziell durch Apple mit einer Versionsnummer in einer Form wie beispielsweise „1.0“ oder „2.0“ veröffentlicht wurde und die keine Beta- oder Vorabversion ist. Der Umfang des Ihnen zur Verfügung gestellten technischen Supports hängt von Ihrem jeweiligen Plan ab und wird nachfolgend beschrieben.
 
3.4 Umfang des technischen Supports
 
(i) Unter dem APP für Mac erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für Apples Betriebssystemsoftware („Mac OS“) und für mit der Marke Apple versehene Verbraucherprogramme, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren („Verbrauchersoftware“). Apple wird ausserdem technischen Support mittels der grafischen Benutzerschnittstelle für Probleme mit der Serveradministration und der Netzwerkverwaltung auf Apples Serversoftware für das Betriebssystem („Mac OS Server“) auf einem Mac erbringen.
 
 (ii) Unter dem APP für Apple Display erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt und einem unterstützten Computer.
 
(iii) Unter dem APP für Apple TV erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für Software-Applikationen, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren („Apple TV-Software“), und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt, einem unterstützten Computer und einem „unterstützten Fernseher“, wobei unter „unterstütztem Fernseher“ ein Fernseher zu verstehen ist, der die Verbindungsspezifikationen des abgedeckten Produkts erfüllt.
 
4. Was ist nicht abgedeckt?
 
4.1 Hardwareservice.
 
 Folgende Leistungen sind nicht im Plan enthalten:
 
(i) Die Installation, Entfernung oder Entsorgung des abgedeckten Produkts oder die Bereitstellung eines Produkts für die Zeit, in der das abgedeckte Produkt repariert oder ausgetauscht wird;
 
(ii) Schäden, die verursacht wurden durch
(a) ein Produkt, das nicht das abgedeckte Produkt ist,
(b) Unfälle, unsachgemässe Behandlung, Fehlbedienung, Kontakt mit Flüssigkeiten, Feuer, Erdbeben oder andere äussere Einwirkungen,
(c) den Betrieb des abgedeckten Produkts in einer Art, die nicht der vom Hersteller im Benutzerhandbuch, den technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien für das abgedeckte Produkt beschriebenen zulässigen oder beabsichtigten Nutzung entspricht, oder
(d) Services (einschliesslich Upgrades und Erweiterungen), die nicht von einem Vertreter von Apple oder Autorisierten Apple Service Provider („AASP“) durchgeführt wurden;
 
(iii) Ein abgedecktes Produkt, dessen Seriennummer verändert, unkenntlich gemacht oder entfernt wurde, oder dessen Funktionalität oder Leistungsfähigkeit ohne die schriftliche Erlaubnis des Herstellers verändert wurde;
 
(iv) Ein abgedecktes Produkt, das verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Dieser Plan deckt nur abgedeckte Produkte ab, die in ihrer Gesamtheit an Apple zurückgegeben werden;
 
(v) Äusserliche Schäden am abgedeckten Produkt, insbesondere Kratzer, Beulen oder gebrochenes Plastik an Anschlüssen;
 
(vi) Verschleissteile wie beispielsweise Batterien, soweit sie nicht unter die Abdeckung für Batterien gemäss dem APP für Mac fallen oder soweit der Defekt nicht durch einen Material- oder Herstellungsfehler verursacht wurde;
 
(vii) Vorbeugende Wartungsarbeiten am abgedeckten Produkt; oder
 
(viii) Fehler, die durch normale Abnutzung oder in sonstiger Weise durch normalen Verschleiss des Produkts verursacht wurden.
 
4.2 Technischer Support.
 
Die nachfolgenden Leistungen sind im Plan nicht enthalten:
 
(i) Probleme, die durch ein Upgrade der Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version behoben werden könnten;
 
(ii) Ihre Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts, des Mac OS, der Apple TV-Software oder der Verbrauchersoftware in einer Art und Weise, die nicht der beabsichtigten Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts oder der Software gemäss Benutzerhandbuch, technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien des Herstellers für das abgedeckte Produkt entspricht;
 
(iii) Produkte von Drittanbietern oder deren Auswirkungen auf oder deren Wechselwirkungen mit dem abgedeckten Produkt, Mac OS, Mac OS Server, Apple TV-Software oder Verbrauchersoftware;
 
 
(iv) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple Display, die in keinem Zusammenhang mit den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(v) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple TV, die in keinem Zusammenhang mit der Apple TV-Software oder den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(vi) andere Apple-Software als die vom jeweiligen Plan abgedeckte Mac OS, Mac OS Server, iPod-Software, Apple TV-Software oder Verbrauchersoftware;
 
(vii) Mac OS-Software für Server, es sein denn, die grafische Benutzerschnittstelle wird für Schwierigkeiten mit der Serveradministration und Netzwerkverwaltung auf einem Mac OS Server auf einem Mac verwendet;
 
(viii) Mac OS-Software oder andere mit der Marke Apple versehene Software, die als „Beta“, „Vorabversion“, „vorläufig“ oder in ähnlicher Weise bezeichnet ist;
 
(ix) Webbrowser, E-Mail Programme und Internetanbieter-Software von Drittanbietern oder die zu ihrer Nutzung erforderlichen Konfigurationseinstellungen von Mac OS; oder
 
(x) Schäden an oder Verlust von Software oder Daten, die auf dem abgedeckten Produkt installiert oder gespeichert sind. Die Wiederherstellung und die erneute Installation von Softwareprogrammen und Nutzerdaten sind nicht durch diesen Plan abgedeckt.
 
5. Wie kann ich Service und Support erhalten?
 
Sie erhalten Hardwareservice und technischen Support, indem Sie auf die unten genannten Supportressourcen von Apple zugreifen oder indem Sie die im Handbuch „Erste Schritte“ („Handbuch“) aufgeführte Telefonnummer anrufen. Das Handbuch liegt der Verpackung des Plans bei. Wenn Sie anrufen, wird ein Vertreter von Apple für den technischen Support Ihren Anruf beantworten und Sie um die Vertragsnummer Ihres Plans oder die Seriennummer des abgedeckten Produkts bitten, bevor er Ihnen Unterstützung leistet. Heben Sie Ihre Plan-Bestätigung, den Originalkaufbeleg für Ihr abgedecktes Produkt und Ihren Plan auf, da diese Dokumente erforderlich sind, falls es Fragen zur Berechtigung Ihres Produkts für die Abdeckung gibt.
 
Informationen zum internationalen Support
autorisierte Apple Service Provider und Apple Stores
Apple Support und Service
 
6. Hardware-Serviceoptionen
 
6.1 Apple stellt Hardwareservice nach eigenem Ermessen durch eine oder mehrere der nachfolgenden Optionen zur Verfügung:
 
(i) Carry-in-Service. Carry-in-Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Bringen Sie das abgedeckte Produkt zu einem Apple-eigenen Store oder einem AASP, der einen Carry-in-Service anbietet. Der Service wird dann entweder am Ort erbracht, oder der Store oder Dienstleister schickt das abgedeckte Produkt zur Serviceerbringung an einen Apple Reparaturservice („ARS“). Sobald Sie darüber informiert werden, dass der Service abgeschlossen ist, erhalten Sie unverzüglich das abgedeckte Produkt zurück.
 
(ii) Vor-Ort-Service. Vor-Ort-Service steht für viele Desktop-Computer zur Verfügung, wenn sich das abgedeckte Produkt in einem Umkreis von 50 Meilen (80 Kilometern) von einem von Apple autorisierten Apple Onsite Service Provider befindet. Wenn Apple feststellt, dass Vor-Ort-Service zur Verfügung steht, wird Apple einen Techniker an den Ort schicken, an dem sich das abgedeckte Produkt befindet. Der Service wird dann entweder vor Ort erbracht, oder der Techniker bringt das abgedeckte Produkt zur Reparatur zu einem AASP oder einem ARS. Wenn das abgedeckte Produkt bei einem AASP oder einem ARS repariert wird, wird Apple nach der Serviceerbringung den Transport des abgedeckten Produkts an Ihre Adresse organisieren. Wenn dem Techniker zu der vereinbarten Zeit kein Zugriff auf das abgedeckte Produkt gewährt wird, können für alle weiteren Vor-Ort-Besuche Gebühren erhoben werden.
 
(iii) Mail-in Service. Direkter Mail-in Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Wenn Apple feststellt, dass Ihr abgedecktes Produkt für den Mail-in Service berechtigt ist, wird Apple Ihnen vorausbezahlte Frachtbriefe (und Verpackungsmaterial, falls Sie nicht mehr im Besitz der Originalverpackung sind) zusenden, und Sie werden das abgedeckte Produkt nach Massgabe der Anweisungen von Apple an einen ARS-Standort schicken. Nach Abschluss des Services wird ARS das abgedeckte Produkt an Sie zurücksenden. Die Kosten des Versands von und an Ihre Adresse übernimmt Apple, wenn Sie alle Anweisungen beachtet haben. Alternativ können Apple oder ein Autorisierter Apple Service Provider die Abholung des abgedeckten Produkts bei Ihnen veranlassen und das abgedeckte Produkt nach Abschluss des Garantie-Service direkt an Sie zurücksenden.
 
(iv) Express Replacement Service („ERS“) oder Do-it-Yourself Service („DIY“) für abgedeckte Produkte. ERS ist für bestimmte abgedeckte Produkte verfügbar. DIY-Service ist für leicht austauschbare Produkte, Teile oder Zubehör verfügbar wie z. B. Mäuse oder Tastaturen, die sich einfach ohne Verwendung von Werkzeugen ersetzen lassen. Wenn ERS oder DIY unter den jeweiligen Umständen zur Verfügung steht, findet das folgende Vorgehen Anwendung.
 
(a) Service mit Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple kann als Sicherheit für den Einzelhandelspreis des Austauschprodukts, der Austauschkomponente oder des Austauschzubehörs und für die anfallenden Versandkosten eine Kreditkartenautorisierung verlangen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, eine Kreditkartenautorisierung zu ermöglichen, steht Ihnen der Service unter Umständen nicht zur Verfügung und Apple wird Ihnen alternative Möglichkeiten der Serviceleistung anbieten. Apple sendet Ihnen ein Austauschprodukt, Austauschteil oder Austauschzubehörteil gegebenenfalls mit Installationsanleitungen sowie Voraussetzungen für die Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs. Wenn Sie die Anweisungen beachten, wird Apple die Kreditkartenautorisierung aufheben, sodass Ihnen die Kosten für das Produkt, Teil oder Zubehör sowie für den Versand von und zu Ihrer Adresse nicht in Rechnung gestellt werden. Falls Sie das ausgetauschte Produkt, Teil oder Zubehör nicht gemäss den Anweisungen zurückgeben oder wenn Sie ein ausgetauschtes Produkt, Teil oder Zubehör zurückgeben, für das die Serviceleistung nicht beansprucht werden kann, wird Apple die Kreditkarte mit dem autorisierten Betrag belasten.
 
(b) Serviceleistung ohne Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple wird Ihnen kostenlos ein Austauschprodukt, eine Austauschkomponente oder ein Austauschzubehör, gegebenenfalls zusammen mit Installationsanweisungen, sowie Informationen zur Entsorgung des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs zuschicken.
 
(c) Apple übernimmt keine Arbeitskosten, die im Rahmen des ERS- oder DIY-Service anfallen. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie Apple unter der oben angegebenen Telefonnummer oder besuchen Sie einen Apple Retail- oder AASP-Standort.
 
6.2 Der Service in anderen Ländern als dem Land des Kaufes ist auf die Optionen beschränkt, die in dem betreffenden Land verfügbar sind. Sie sind gegebenenfalls für Versandkosten und Bearbeitungsgebühren verantwortlich, wenn der Service in dem Land, in dem er angefordert wurde, nicht möglich ist. Dies gilt nicht, wenn es sich um das Land handelt, in dem das Produkt gekauft wurde. Wenn Sie Service in einem Land in Anspruch nehmen möchten, das nicht das Land ist, in dem der Kauf erfolgte, müssen Sie alle geltenden Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen und -vorschriften beachten und sind für alle Zollabgaben, für die Mehrwertsteuer und andere verbundene Steuern und Gebühren verantwortlich. Bei internationalem Service kann Apple gegebenenfalls defekte Produkte und Zubehörteile mit vergleichbaren Produkten und Zubehörteilen, die dem lokalen Standard entsprechen, reparieren oder durch solche ersetzen.
 
7. Ihre Pflichten
 
Um den Service oder Support unter dem Plan zu erhalten, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:
 
(i) Sie stellen Ihre Vertragsnummer des Plans und eine Kopie Ihres Originalkaufbeleges für den Plan nach Aufforderung zur Verfügung;
 
(ii) Sie stellen Informationen über die Symptome und Ursachen der Probleme mit dem abgedeckten Produkt zur Verfügung;
 
(iii) Sie antworten auf Anfragen zu Informationen insbesondere zur Seriennummer des abgedeckten Produkts, des Modells, der Version des Betriebssystems und der installierten Software, zu Peripheriegeräten, die mit dem abgedeckten Produkt verbunden sind oder darauf installiert sind, angezeigten Fehlermeldungen, Aktionen, die durchgeführt wurden, bevor das abgedeckte Produkt das Problem aufgezeigt hat, und Massnahmen, die ergriffen wurden, um das Problem zu lösen;
 
(iv) Sie befolgen die Anweisungen, die Ihnen Apple erteilt, insbesondere die Anweisung, davon Abstand zu nehmen, Apple Produkte oder Zubehör, für die kein Reparatur- oder Austauschservice vorgenommen wird, an Apple zu schicken, oder die Anweisungen, das abgedeckte Produkt nach Massgabe der Versandanweisungen zu verpacken;
 
(v) Sie werden die Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt veröffentlichte Version aktualisieren, bevor Sie den Service in Anspruch nehmen; und
 
(vi) SIE STELLEN SICHER, DASS SICHERHEITSKOPIEN VON DER SOFTWARE UND VON DEN DATEN AUF DEM ABGEDECKTEN PRODUKT ERSTELLT WERDEN. APPLE WIRD GEGEBENENFALLS WÄHREND DER DURCHFÜHRUNG DES SERVICES DIE ORIGINALSOFTWAREKONFIGURATIONEN DES ABGEDECKTEN PRODUKTS SOWIE NACHFOLGENDE UPDATES REINSTALLIEREN, WAS DIE LÖSCHUNG ALLER SOFTWARE UND DATEN VERURSACHEN WIRD, DIE SICH VOR DEM SERVICE AUF DEM ABGEDECKTEN PRODUKT BEFANDEN. Sie sind dafür verantwortlich, alle sonstigen Softwareprogramme, Daten und Passwörter wieder zu installieren.
 
8. Haftungsbeschränkung
 
8.1        WENN SIE VERBRAUCHER SIND, WIRD UNSERE HAFTUNG FÜR VERLETZUNGEN VON BESTIMMUNGEN, DIE SICH AUS VERPFLICHTEND VORGESCHRIEBENEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN ERGEBEN, DURCH DIESEN PLAN IN KEINER WEISE EINGESCHRÄNKT ODER AUSGESCHLOSSEN.
 
8.2        WENN SIE KEIN VERBRAUCHER SIND:
 
(i)   DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEINHALTEN DEN VOLLSTÄNDIGEN UMFANG UNSERER VERPFLICHTUNGEN IN BEZUG AUF DEN PLAN;
(ii)   ETWAIGE DEN PLAN BETREFFENDE VERPFLICHTUNGEN UND GARANTIEN, DIE UNS DURCH GESETZ (EINSCHLIESSLICH ETWAIGER GARANTIEN HINSICHTLICH SORGFALT UND SACHKUNDE) BINDEN KÖNNTEN, WERDEN HIERMIT AUSDRÜCKLICH IN DEM DURCH GELTENDE GESETZE GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN. INSBESONDERE ÜBERNIMMT APPLE KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE SICHERSTELLUNG, DASS DER PLAN FÜR IHRE ZWECKE GEEIGNET IST.
 
8.3        DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEDEUTEN KEINERLEI BESCHRÄNKUNG ODER AUSSCHLUSS UNSERER HAFTUNG FÜR TODESFÄLLE ODER VERLETZUNGEN INFOLGE VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER BETRUG.
 
8.4        UNSERE HAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN FÜR EINKOMMENSAUSFÄLLE, ENTGANGENEN GEWINN, ENTGANGENE GEWINNMÖGLICHKEITEN ODER DATENVERLUST WIRD IN DEM DURCH GELTENDES GESETZ GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN.
 
8.5        VORBEHALTLICH ABSATZ 8.3 IST UNSERE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BESTIMMUNGEN AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER SONSTIGEN GRÜNDEN IN KEINEM FALL HÖHER ALS DER VON IHNEN IN BEZUG AUF DEN PLAN BEZAHLTE BETRAG.
 
9. Kündigung
 
Sie können diesen Plan jederzeit und aus jedem beliebigen Grund kündigen. Wenn Sie diesen Plan kündigen wollen, rufen Sie entweder Apple unter der im Handbuch „Erste Schritte“ aufgeführten Telefonnummer an oder senden Sie Ihre schriftliche Kündigung per Post oder Fax unter Angabe der Vertragsnummer Ihres Plans an den Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland (Faxnummer: +353 (0)21-428-3917). Sie müssen Ihrem Kündigungsschreiben eine Kopie des Originalkaufbeleges über den Erwerb des Plans beifügen. Wenn Sie den Plan innerhalb von dreissig (30) Tagen nach Erwerb des Plans oder nach Erhalt dieser Vertragsbedingungen, je nachdem, welches Ereignis später eintritt, kündigen, wird Ihnen der vollständige für den Plan gezahlte Kaufpreis zurückerstattet, abzüglich des Wertes der Service-Leistungen, die gemäss diesen Plans bereits erbracht wurden. Dies gilt jedoch nur, soweit nach den örtlichen Gesetzen nichts anderes bestimmt ist. Wenn Sie Verbraucher sind und diesen Plan über die Website des Apple Stores oder telefonisch abgeschlossen haben, können Sie diesen Plan gegebenenfalls innerhalb von vierzehn Tagen nach Kauf des Plans widerrufen. Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung. Wenn Sie den Plan jedoch bereits genutzt haben, erhalten Sie die volle Rückerstattung abzüglich des Werts ihrer aus dem Plan in Anspruch genommenen Services.  Wenn Sie diesen Plan mehr als dreissig (30) Tage nach dem Erhalt des Plans kündigen, wird Ihnen der ursprünglich bezahlte Kaufpreis auf der Grundlage der noch nicht verstrichenen Abdeckungsdauer vom Zeitpunkt des Kaufs des Plans anteilig zurückerstattet, abzüglich (a) einer Kündigungsgebühr von CHF 39,00 oder zehn Prozent (10 %) des anteilig zurückzuerstattenden Betrages, je nachdem, welcher Betrag geringer ist, und (b) des Wertes etwaiger bereits aus dem Plan erbrachten Services. Diese Kündigungsgebühr entsteht nicht, wenn die Kündigung auf gesetzlichen Verbraucherschutzrechten zum Rücktritt oder Verbraucherrechten zur Rückgabe (etwa im Rahmen einer gesetzlichen Widerrufsfrist) basiert. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, ist Apple berechtigt, diesen Plan bei Betrug oder wesentlichen Falschangaben zu kündigen. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, kann Apple diesen Plan auch schriftlich mit einer Frist von dreissig (30) Tagen kündigen, wenn Ersatzteile für das abgedeckte Produkt nicht mehr verfügbar sind. Falls Apple diesen Plan wegen Nichtverfügbarkeit von Ersatzteilen kündigt, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung für die noch nicht abgelaufene Laufzeit des Plans.
 
10. Übertragung des Plans
 
(i) Mit Übertragung des abgedeckten Produkts an einen neuen Eigentümer: Vorbehaltlich der im Folgenden genannten Einschränkungen sind Sie berechtigt, einmalig und endgültig alle Ihre Rechte unter dem Plan auf eine andere Person zu übertragen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: (a) Bei der Übertragung müssen auch der Originalkaufbeleg, die Plan-Bestätigung und das gesamte Verpackungsmaterial des Plans übergeben werden, einschliesslich der gedruckten Materialien und dieser Vertragsbedingungen; (b) Sie müssen Apple über die Übertragung dadurch informieren, dass Sie per Post oder Fax eine Mitteilung über die Übertragung an Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland (Faxnummer: +353 (0)21 428 3917) schicken; und (c) die Person, die den Plan erhält, muss sich mit den Vertragsbedingungen des Plans einverstanden erklären. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummer des zu übertragenden abgedeckten Produkts, sowie den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des neuen Eigentümers angeben.
(ii) Mit Übertragung vom ursprünglich abgedeckten Produkt auf das neue abgedeckte Produkt: Sie sind berechtigt, einmalig und endgültig die Abdeckung unter dem Plan auf ein neues Apple Produkt, das Ihnen gehört und innerhalb von dreissig (30) Tagen seit dem Erwerb des abgedeckten Produkts erworben wurde, zu übertragen. Das neue Produkt muss für die Abdeckung unter dem Plan berechtigt sein und zum Zeitpunkt der Übertragung müssen beide Produkte durch die einjährige (1) eingeschränkte Hardwaregarantie von Apple abgedeckt sein. Apple wird eine Plan-Bestätigung für das neue Produkt ausstellen, das dann zum abgedeckten Produkt wird. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummern und die Kaufbelege für die zu übertragenden Produkte dadurch zur Verfügung stellen, dass Sie Apple eine Mitteilung zur Übertragung wie im vorstehenden Absatz beschrieben per Post oder Fax (soweit diese Möglichkeit verfügbar ist) schicken.
 
11. Datenschutz
 
Apple wird die Kundendaten in Übereinstimmung mit der Apple Datenschutzrichtlinie für Kunden, die unter www.apple.com/legal/warranty/privacy abrufbar ist, verarbeiten und nutzen.
 
12. Allgemeines
 
(i) Apple Händler, Vertreter oder Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, diesen Servicevertrag zu ändern, zu erweitern oder zu ergänzen.
 
(ii) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Servicevertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.
 
(iii) Sie erkennen an, dass Ihre im Rahmen dieses Plans an Apple weitergegebenen Informationen oder Daten für Sie nicht vertraulich oder geschützt sind.
 
(iv) Sie müssen den Plan innerhalb von zwölf (12) Monaten nach dem ursprünglichen Kaufdatum des abgedeckten Produkts kaufen und registrieren.
 
(v) Die finanziellen Verpflichtungen dieses Plans werden durch Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland abgedeckt. Sollte Apple Distribution International diese Verpflichtungen nicht erfüllen können, würden diese durch Apple Operations Europe, ein nach dem Recht der Republik Irland registriertes Unternehmen, übernommen.
 
(vi) Dieser Plan ist nur erhältlich und gültig für Einwohner eines Landes, in dem der Plan von Apple oder seinen unter www.apple.com/legal/applecare/countrylist.html aufgeführten verbundenen Unternehmen angeboten wird. Dieser Plan wird keinen Personen angeboten, die noch minderjährig sind. Dieser Plan ist nicht in Regionen verfügbar, in denen dies gesetzlich unzulässig ist.
 
(vii) Dieser Servicevertrag unterliegt dem Recht der Schweiz.
 
081715 APP Mac Switzerland German v6.1

AppleCare Protection Plan für Mac („APP für Mac“)
AppleCare Protection Plan für Apple Display („APP für Apple Display“)
AppleCare Protection Plan für Apple TV („APP für Apple TV“)

Verbraucherschutzgesetze
 
Die durch die oben genannten Pläne gewährten Vorteile gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten, wie beispielsweise den Rechten in Bezug auf nicht konforme Waren. Die Bestimmungen der vorliegenden Pläne schmälern nicht die Rechte, die Ihnen aus Verbraucherschutzgesetzen zustehen.
 
Bei Käufen von Verbrauchern in der Schweiz können diese im Falle von Produktmängeln, die schon beim Übergang des Eigentums bestanden, insbesondere die Rechte gegenüber Verkäufern aus Art. 197 ff. des schweizerischen Obligationenrechts („OR“) in Anspruch nehmen; dies gilt insbesondere für alle Rechte, die Sie als Käufer gegenüber einem Verkäufer im Fall eines vom Beginn des Eigentums gemäss Art. 197 ff. OR vorliegenden Mangels geltend machen können, sowie für alle Rechte, die Ihnen möglicherweise aus dem schweizerischen Produkthaftungsgesetz zustehen.
 
Wenn Sie sich neben etwaigen Rechten, die Ihnen aus dem Plan zustehen, zusätzlich auf Verbraucherschutzrechte beziehen können, haben Sie die Wahl, ob Sie Ansprüche gemäss den Verbraucherschutzgesetzen oder gemäss dem Plan geltend machen.
 
Wichtig: Die Bestimmungen des Plans gelten nicht in Bezug auf Ansprüche gemäss Verbraucherschutzgesetzen.
 
Weitere Informationen zu Verbraucherschutzrechten können Sie auf der Apple Website (https://www.apple.com/legal/warranty/statutoryrights.html) nachlesen oder bei Ihrer örtlichen Verbraucherschutzorganisation erfragen.
 
1. Der Plan. Dieser Servicevertrag regelt die Leistungen in Bezug auf Hardwareservices und technischen Support, die Ihnen Apple Distribution International oder ihr Rechtsnachfolger („Apple“) gemäss den oben genannten Plänen (jeweils einzeln als „Plan“ bezeichnet) für die mit der Marke Apple versehenen Produkte einschliesslich des in der Originalverpackung enthaltenen Zubehörs („abgedeckte Produkte“) laut Ihrer Bestätigung über die Abdeckung aufgeführt („Plan-Bestätigung“) erbringt.
 
2. Beginn und Ende der Abdeckung.
 
Die Abdeckung beginnt, wenn Sie den Plan kaufen, und endet an dem Tag, der in Ihrer Plan-Bestätigung angegeben ist („Abdeckungsdauer“). Um Ihre Plan-Bestätigung zu erhalten, müssen Sie das abgedeckte Produkt und Ihre Registriernummer für den Plan („Vertragsnummer des Plans“) bei Apple registrieren. Wenn eine automatische Registrierung zur Verfügung steht, ist Ihr Originalkaufbeleg Ihre Plan-Bestätigung. Die Bestimmungen dieses Plans, der Originalkaufbeleg für Ihren Plan und die Plan-Bestätigung sind jeweils Teil Ihres Servicevertrages. Der Preis des Plans ist im Originalkaufbeleg enthalten. Die durch den Plan angebotene Abdeckung für Hardwareservice und technischen Support gilt zusätzlich zu der Abdeckung, die durch die herstellerseitige Hardwaregarantie und begleitenden technischen Support geleistet wird.
 
3. Was ist abgedeckt?
 
3.1 Hardwareservice
 
Zur Geltendmachung eines Anspruchs während der Abdeckungsdauer informieren Sie Apple darüber, dass (i) ein Material- oder Herstellungsfehler in dem abgedeckten Produkt aufgetreten ist oder (ii) dass bei einem iPod das Stromspeichervermögen des Akkus weniger als (50%) der in den technischen Daten genannten Kapazität beträgt. Bei berechtigten Ansprüchen wird Apple entweder (a) den Mangel kostenlos unter Verwendung von Neuteilen oder Teilen, die hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit mit neuen Teilen gleichwertig sind, reparieren oder (b) das abgedeckte Produkt durch ein Austauschprodukt ersetzen, das entweder neu oder hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit mit einem neuen gleichwertig und funktionell dem Originalprodukt mindestens gleichwertig ist. Wenn Apple das abgedeckte Produkt austauscht, geht das Originalprodukt in das Eigentum von Apple über, und das Austauschprodukt geht in Ihr Eigentum über und fällt für die Restlaufzeit des Plans unter dessen Abdeckung.
 
3.2 Abgedeckte Produkte
 
Zusätzlich zu dem mit der Marke Apple versehenen Produkt und dem in der Originalverpackung enthaltenen Zubehör umfasst „abgedeckte Produkte“ nach Massgabe des Plans auch Folgendes:
 
 (i) Unter dem APP für Mac (a) einen mit der Marke Apple versehenen kompatiblen Bildschirm, wenn er zur gleichen Zeit wie das abgedeckte Produkt gekauft wurde, (b) eine Maus, ein Magic Trackpad, ein Apple Batterieladegerät und eine Tastatur, die mit der Marke Apple versehen sind, wenn sie beim abgedeckten Produkt dabei waren (oder mit einem Mac mini gekauft wurden) und (c) eine AirPort Extreme Karte, eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation, eine Time Capsule, einen mit der Marke Apple versehenen DVI zu ADC Bildschirmadapter, Apple RAM-Module und ein Apple USB SuperDrive, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
 (ii) Unter dem APP für Apple TV eine AirPort Extreme Karte, eine AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation und eine Time Capsule, wenn sie zusammen mit dem abgedeckten Produkt genutzt werden und ursprünglich von Ihnen innerhalb von zwei Jahren vor dem Kauf des abgedeckten Produkts gekauft wurden.
 
3.3 Technischer Support
 
Während der Abdeckungsdauer wird Apple Ihnen Zugang zu technischem Support über Telefon und Internet zur Verfügung stellen. Der technische Support kann Unterstützung bei Installation, Start, Konfiguration, Problembehebung und Wiederherstellung (ausgenommen der Datenwiederherstellung) beinhalten, unter anderem auch das Speichern, Abrufen und Verwalten von Dateien, die Interpretation von Systemfehlermeldungen und die Feststellung, wann Hardwareservice erforderlich ist. Apple erbringt den Support für die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version der unterstützten Software sowie die vorausgegangene Major Release. In diesem Abschnitt bedeutet „Major Release“ eine wesentliche Version der Software, die kommerziell durch Apple mit einer Versionsnummer in einer Form wie beispielsweise „1.0“ oder „2.0“ veröffentlicht wurde und die keine Beta- oder Vorabversion ist. Der Umfang des Ihnen zur Verfügung gestellten technischen Supports hängt von Ihrem jeweiligen Plan ab und wird nachfolgend beschrieben.
 
3.4 Umfang des technischen Supports
 
 (i) Unter dem APP für Mac erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für Apples Betriebssystemsoftware („Mac OS“) und für mit der Marke Apple versehene Verbraucherprogramme, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren („Verbrauchersoftware“). Apple wird ausserdem technischen Support mittels der grafischen Benutzerschnittstelle für Probleme mit der Serveradministration und der Netzwerkverwaltung auf Apples Serversoftware für das Betriebssystem („Mac OS Server“) auf einem Mac erbringen.
 
(ii) Unter dem APP für iPod erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für iPod OS und für Software-Applikationen, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren, (beides zusammen als „iPod-Software“ bezeichnet) und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt und einem „unterstützten Computer“, wobei unter „unterstütztem Computer“ ein Computer zu verstehen ist, der die Verbindungsspezifikationen des abgedeckten Produkts erfüllt und mit einem Betriebssystem läuft, das von dem abgedeckten Produkt unterstützt wird.
 
(iii) Unter dem APP für Apple Display erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt und einem unterstützten Computer.
 
(iv) Unter dem APP für Apple TV erbringt Apple technischen Support für das abgedeckte Produkt, für Software-Applikationen, die auf dem abgedeckten Produkt vorinstalliert waren („Apple TV-Software“), und für Verbindungsschwierigkeiten zwischen dem abgedeckten Produkt, einem unterstützten Computer und einem „unterstützten Fernseher“, wobei unter „unterstütztem Fernseher“ ein Fernseher zu verstehen ist, der die Verbindungsspezifikationen des abgedeckten Produkts erfüllt.
 
4. Was ist nicht abgedeckt?
 
4.1 Hardwareservice.
 
Folgende Leistungen sind nicht im Plan enthalten:
 
(i) Die Installation, Entfernung oder Entsorgung des abgedeckten Produkts oder die Bereitstellung eines Produkts für die Zeit, in der das abgedeckte Produkt repariert oder ausgetauscht wird;
 
(ii) Schäden, die verursacht wurden durch
 
(a) ein Produkt, das nicht das abgedeckte Produkt ist,
 
(b) Unfälle, unsachgemässe Behandlung, Fehlbedienung, Kontakt mit Flüssigkeiten, Feuer, Erdbeben oder andere äussere Einwirkungen,
 
(c) den Betrieb des abgedeckten Produkts in einer Art, die nicht der vom Hersteller im Benutzerhandbuch, den technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien für das abgedeckte Produkt beschriebenen zulässigen oder beabsichtigten Nutzung entspricht, oder
 
(d) Services (einschliesslich Upgrades und Erweiterungen), die nicht von einem Vertreter von Apple oder Autorisierten Apple Service Provider („AASP“) durchgeführt wurden;
 
(iii) Ein abgedecktes Produkt, dessen Seriennummer verändert, unkenntlich gemacht oder entfernt wurde, oder dessen Funktionalität oder Leistungsfähigkeit ohne die schriftliche Erlaubnis des Herstellers verändert wurde;
 
(iv) Ein abgedecktes Produkt, das verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Dieser Plan deckt nur abgedeckte Produkte ab, die in ihrer Gesamtheit an Apple zurückgegeben werden;
 
(v) Äusserliche Schäden am abgedeckten Produkt, wie etwa Kratzer, Beulen oder gebrochenes Plastik an Anschlüssen;
 
(vi) Verschleissteile wie beispielsweise Batterien, soweit sie nicht unter die Abdeckung für Batterien gemäss dem APP für iPod fallen oder soweit der Defekt nicht durch einen Material- oder Herstellungsfehler verursacht wurde;
 
(vii) Vorbeugende Wartungsarbeiten am abgedeckten Produkt; oder
 
(viii) Fehler, die durch normale Abnutzung oder in sonstiger Weise durch normalen Verschleiss des Produkts verursacht wurden.
 
4.2 Technischer Support.
 
Die nachfolgenden Leistungen sind im Plan nicht enthalten:
 
(i) Probleme, die durch ein Upgrade der Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuelle Version behoben werden könnten;
 
(ii) Ihre Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts, des Mac OS, der iPod-Software, der Apple TV-Software oder der Verbrauchersoftware in einer Art und Weise, die nicht der beabsichtigten Nutzung oder Veränderung des abgedeckten Produkts oder der Software gemäss Benutzerhandbuch, technischen Daten oder anderen veröffentlichten Richtlinien des Herstellers für das abgedeckte Produkt entspricht;
 
(iii) Produkte von Drittanbietern oder deren Auswirkungen auf oder deren Wechselwirkungen mit dem abgedeckten Produkt, Mac OS, Mac OS Server, iPod-Software, Apple TV-Software oder Verbrauchersoftware;
 
(iv) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für iPod, die in keinem Zusammenhang mit der iPod-Software oder den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(v) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple Display, die in keinem Zusammenhang mit den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(vi) Ihre Nutzung eines Computers oder eines Betriebssystems unter dem APP für Apple TV, die in keinem Zusammenhang mit der Apple TV-Software oder den Verbindungsschwierigkeiten mit dem abgedeckten Produkt steht;
 
(vii) andere Apple-Software als die vom jeweiligen Plan abgedeckte Mac OS, Mac OS Server, iPod-Software, Apple TV-Software oder Verbrauchersoftware;
 
(viii) Mac OS-Software für Server, es sein denn, die grafische Benutzerschnittstelle wird für Schwierigkeiten mit der Serveradministration und Netzwerkverwaltung auf einem Mac OS Server auf einem Mac verwendet;
 
(ix) Mac OS-Software oder andere mit der Marke Apple versehene Software, die als „Beta“, „Vorabversion“, „vorläufig“ oder in ähnlicher Weise bezeichnet ist;
 
(x) Webbrowser, E-Mail Programme und Internetdiensteanbieter-Software von Drittanbietern oder die zu ihrer Nutzung erforderlichen Konfigurationseinstellungen von Mac OS; oder
 
(xi) Schäden an oder Verlust von Software oder Daten, die auf dem abgedeckten Produkt liegen oder gespeichert sind. Die Wiederherstellung und die erneute Installation von Softwareprogrammen und Nutzerdaten sind nicht durch diesen Plan abgedeckt.
 
5. Wie kann Service und Support erhalten?
 
Sie erhalten Hardwareservice und technischen Support, indem Sie auf die unten genannten Supportressourcen von Apple zugreifen oder indem Sie die im Handbuch „Erste Schritte“ („Handbuch“) aufgeführte Telefonnummer anrufen. Das Handbuch liegt der Verpackung des Plans bei. Wenn Sie anrufen, wird ein Vertreter von Apple für den technischen Support Ihren Anruf beantworten und Sie um die Vertragsnummer Ihres Plans oder die Seriennummer des abgedeckten Produkts bitten, bevor er Ihnen Unterstützung leistet. Heben Sie Ihre Plan-Bestätigung, den Originalkaufbeleg für Ihr abgedecktes Produkt und Ihren Plan auf, da diese Dokumente erforderlich sind, falls es Fragen zur Berechtigung Ihres Produkts für die Abdeckung gibt.
 
Informationen zum internationalen Support
Autorisierte Apple Service Provider und Apple Stores
Apple Support und Service
6. Hardware-Serviceoptionen
 
6.1 Apple stellt Hardwareservice im eigenen Ermessen durch eine oder mehrere der nachfolgenden Optionen zur Verfügung:
 
 (i) Carry-in-Service. Carry-in-Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Bringen Sie das abgedeckte Produkt zu einem Apple-eigenen Store oder einem AASP, der einen Carry-in-Service anbietet. Der Service wird dann entweder am Ort erbracht, oder der Store oder Dienstleister schickt das abgedeckte Produkt zur Service-Erbringung an einen Apple Reparatur-Service („ARS“). Sobald Sie darüber informiert werden, dass der Service abgeschlossen ist, erhalten Sie unverzüglich das abgedeckte Produkt zurück.
 
 (ii) Vor-Ort-Service. Vor-Ort-Service steht für viele Desktop-Computer zur Verfügung, wenn sich das abgedeckte Produkt in einem Umkreis von 50 Meilen (80 Kilometern) von einem von Apple autorisierten Apple Onsite Service Provider befindet. Wenn Apple feststellt, dass Vor-Ort-Service zur Verfügung steht, wird Apple einen Techniker an den Ort schicken, an dem sich das abgedeckte Produkt befindet. Der Service wird dann entweder vor Ort erbracht, oder der Techniker bringt das abgedeckte Produkt zur Reparatur zu einem AASP oder einem ARS. Wenn das abgedeckte Produkt bei einem AASP oder einem ARS repariert wird, wird Apple nach der Service-Erbringung den Transport des abgedeckten Produkts an Ihre Adresse organisieren. Wenn dem Techniker zu der vereinbarten Zeit kein Zugriff auf das abgedeckte Produkt gewährt wird, können für alle weiteren Vor-Ort-Besuche Gebühren erhoben werden.
 
 (iii) Mail-in Service. Direkter Mail-in Service steht für die meisten abgedeckten Produkte zur Verfügung. Wenn Apple feststellt, dass Ihr abgedecktes Produkt für den Mail-in Service berechtigt ist, wird Apple Ihnen vorausbezahlte Frachtbriefe (und Verpackungsmaterial, falls Sie nicht mehr im Besitz der Originalverpackung sind) zusenden, und Sie werden das abgedeckte Produkt nach Massgabe der Anweisungen von Apple an einen ARS-Standort schicken. Nach Abschluss des Services wird ARS das abgedeckte Produkt an Sie zurücksenden. Die Kosten des Versands von und an Ihre Adresse übernimmt Apple, wenn Sie alle Anweisungen beachtet haben.
 
 (iv) Express Replacement Service („ERS“) oder Do-it-Yourself Service („DIY“) für abgedeckte Produkte. ERS ist für bestimmte abgedeckte Produkte verfügbar. DIY-Service ist für leicht austauschbare Produkte, Teile oder Zubehör verfügbar wie z. B. Mäuse oder Tastaturen, die sich einfach ohne Verwendung von Werkzeugen ersetzen lassen. Wenn ERS oder DIY unter den jeweiligen Umständen zur Verfügung steht, findet das folgende Vorgehen Anwendung.
 
(a) Service mit Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple kann als Sicherheit für den Einzelhandelspreis des Austauschprodukts, der Austauschkomponente oder des Austauschzubehörs und für die anfallenden Versandkosten eine Kreditkartenautorisierung verlangen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, eine Kreditkartenautorisierung zu ermöglichen, steht Ihnen der Service unter Umständen nicht zur Verfügung und Apple wird Ihnen alternative Möglichkeiten der Serviceleistung anbieten. Apple sendet Ihnen ein Austauschprodukt, Austauschteil oder Austauschzubehörteil gegebenenfalls mit Installationsanleitungen sowie Voraussetzungen für die Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs. Wenn Sie die Anweisungen beachten, wird Apple die Kreditkartenautorisierung aufheben, sodass Ihnen die Kosten für das Produkt, Teil oder Zubehör sowie für den Versand von und zu Ihrer Adresse nicht in Rechnung gestellt werden. Falls Sie das ausgetauschte Produkt, Teil oder Zubehör nicht gemäss den Anweisungen zurückgeben oder wenn Sie ein ausgetauschtes Produkt, Teil oder Zubehör zurückgeben, für das die Serviceleistung nicht beansprucht werden kann, wird Apple die Kreditkarte mit dem autorisierten Betrag belasten.
 
 (b) Serviceleistung ohne Pflicht zur Rückgabe des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs: Apple wird Ihnen kostenlos ein Austauschprodukt, eine Austauschkomponente oder ein Austauschzubehör, gegebenenfalls zusammen mit Installationsanweisungen, sowie Informationen zur Entsorgung des ausgetauschten Produkts, Teils oder Zubehörs zuschicken.
 
(c) Apple übernimmt keine Arbeitskosten, die im Rahmen des ERS- oder DIY-Service anfallen. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie Apple unter der oben angegebenen Telefonnummer oder besuchen Sie einen Apple Retail- oder AASP-Standort.
 
6.2 Der Service in anderen Ländern als dem Land des Kaufes ist auf die Optionen beschränkt, die in dem betreffenden Land verfügbar sind. Sie sind gegebenenfalls für Versandkosten und Bearbeitungsgebühren verantwortlich, wenn der Service in dem Land, in dem er angefordert wurde, nicht möglich ist. Dies gilt nicht, wenn es sich um das Land handelt, in dem das Produkt gekauft wurde. Wenn Sie Service in einem Land in Anspruch nehmen möchten, das nicht das Land ist, in dem der Kauf erfolgte, müssen Sie alle geltenden Einfuhr- und Ausfuhrbestimmungen und -vorschriften beachten und sind für alle Zollabgaben, für die Mehrwertsteuer und andere verbundene Steuern und Gebühren verantwortlich. Bei internationalem Service kann Apple gegebenenfalls defekte Produkte und Zubehörteile mit vergleichbaren Produkten und Zubehörteilen, die dem lokalen Standard entsprechen, reparieren oder durch solche ersetzen.
 
7. Ihre Pflichten
 
Um den Service oder Support unter dem Plan zu erhalten, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:
 
(i) Sie stellen Ihre Vertragsnummer des Plans und eine Kopie Ihres Originalkaufbeleges für den Plan nach Aufforderung zur Verfügung;
 
(ii) Sie stellen Informationen über die Symptome und Ursachen der Probleme mit dem abgedeckten Produkt zur Verfügung;
 
(iii) Sie antworten auf Anfragen zu Informationen wie beispielsweise zur Seriennummer des abgedeckten Produkts, des Modells, der Version des Betriebssystems und der installierten Software, zu Peripheriegeräten, die mit dem abgedeckten Produkt verbunden sind oder darauf installiert sind, angezeigten Fehlermeldungen, Aktionen, die durchgeführt wurden, bevor das abgedeckte Produkt das Problem aufgezeigt hat, und Massnahmen, die ergriffen wurden, um das Problem zu lösen;
 
(iv) Sie befolgen die Anweisungen, die Ihnen Apple erteilt, beispielsweise die Anweisung, davon Abstand zu nehmen, Apple Produkte oder Zubehör, für die kein Reparatur- oder Austauschservice vorgenommen wird, an Apple zu schicken, oder die Anweisungen, das abgedeckte Produkt nach Massgabe der Versandanweisungen zu verpacken;
 
(v) Sie werden die Software auf die zum jeweiligen Zeitpunkt veröffentlichte Version aktualisieren, bevor Sie den Service in Anspruch nehmen; und
 
(vi) Sie stellen sicher, dass Sicherheitskopien von der Software und den Daten auf dem abgedeckten Produkt erstellt werden. APPLE WIRD GEGEBENENFALLS WÄHREND DER DURCHFÜHRUNG DES SERVICES DIE ORIGINALSOFTWAREKONFIGURATIONEN DES ABGEDECKTEN PRODUKTS SOWIE NACHFOLGENDE UPDATES REINSTALLIEREN, WAS DIE LÖSCHUNG ALLER SOFTWARE UND DATEN VERURSACHEN WIRD, DIE SICH VOR DEM SERVICE AUF DEM ABGEDECKTEN PRODUKT BEFANDEN. WÄHREND DER ERBRINGUNG DES SERVICES AUS DEM APP FÜR iPOD WIRD APPLE DEN INHALT DES iPOD LÖSCHEN UND DEN DATENTRÄGER NEU FORMATIEREN. Apple wird Ihren iPod mit den ursprünglichen Konfigurationen zurückgeben bzw. einen iPod als Austauschgerät mit den Konfigurationen des ursprünglichen iPod zur Verfügung stellen, jedoch mit den jeweiligen Updates. Apple installiert im Rahmen des Hardwareservices gegebenenfalls Updates für das iPod OS, durch die sich der iPod nicht mehr auf eine frühere Version von iPod OS zurücksetzen lässt. Als Folge des iPod OS-Updates können unter Umständen auf dem iPod installierte Anwendungen von Drittanbietern mit dem iPod nicht kompatibel sein oder mit ihm nicht funktionieren. Sie sind dafür verantwortlich, alle sonstigen Softwareprogramme, Daten und Passwörter wieder zu installieren.
 
8. Haftungsbeschränkung
 
8.1       WENN SIE VERBRAUCHER SIND, WIRD UNSERE HAFTUNG FÜR VERLETZUNGEN VON BESTIMMUNGEN, DIE SICH AUS VERPFLICHTEND VORGESCHRIEBENEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN ERGEBEN, DURCH DIESEN PLAN IN KEINER WEISE EINGESCHRÄNKT ODER AUSGESCHLOSSEN.
 
8.2       WENN SIE KEIN VERBRAUCHER SIND:
 
(i)   DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEINHALTEN DEN VOLLSTÄNDIGEN UMFANG UNSERER VERPFLICHTUNGEN IN BEZUG AUF DEN PLAN;
 
(ii)  ETWAIGE DEN PLAN BETREFFENDE VERPFLICHTUNGEN UND GARANTIEN, DIE UNS DURCH GESETZ (EINSCHLIESSLICH ETWAIGER GARANTIEN HINSICHTLICH SORGFALT UND SACHKUNDE) BINDEN KÖNNTEN, WERDEN HIERMIT AUSDRÜCKLICH IN DEM DURCH GELTENDE GESETZE GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN. INSBESONDERE ÜBERNIMMT APPLE KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE SICHERSTELLUNG, DASS DER PLAN FÜR IHRE ZWECKE GEEIGNET IST.
 
8.3       DIE VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN BEDEUTEN KEINERLEI BESCHRÄNKUNG ODER AUSSCHLUSS UNSERER HAFTUNG FÜR TODESFÄLLE ODER VERLETZUNGEN INFOLGE VON FAHRLÄSSIGKEIT ODER BETRUG.
 
8.4        UNSERE HAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BEDINGUNGEN FÜR EINKOMMENSAUSFÄLLE, ENTGANGENEN GEWINN, ENTGANGENE GEWINNMÖGLICHKEITEN ODER DATENVERLUST WIRD IN DEM DURCH GELTENDES GESETZ GRÖSSTMÖGLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUSGESCHLOSSEN.
 
8.5       VORBEHALTLICH ABSATZ 8.3 IST UNSERE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG GEMÄSS DEN VORLIEGENDEN BESTIMMUNGEN AUS VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER SONSTIGEN GRÜNDEN IN KEINEM FALL HÖHER ALS DER VON IHNEN IN BEZUG AUF DEN PLAN BEZAHLTE BETRAG.
 
9. Kündigung
 
Sie können diesen Plan jederzeit und aus jedem beliebigen Grund kündigen. Wenn Sie diesen Plan kündigen wollen, rufen Sie entweder Apple unter der im Handbuch „Erste Schritte“ aufgeführte Telefonnummer an oder senden Sie Ihre schriftliche Kündigung per Post oder Fax unter Angabe der Vertragsnummer Ihres Plans an den Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland (Faxnummer: +353 (0)21-428-3917). Sie müssen Ihrem Kündigungsschreiben eine Kopie des Originalkaufbeleges über den Erwerb des Plans beifügen. Wenn Sie den Plan innerhalb von dreissig (30) Tagen nach Erwerb des Plans oder nach Erhalt dieser Vertragsbedingungen, je nachdem, welches Ereignis später eintritt, kündigen, wird Ihnen der vollständige für den Plan gezahlte Kaufpreis zurückerstattet, abzüglich des Wertes der Service-Leistungen, die gemäss diesen Plans bereits erbracht wurden. Dies gilt jedoch nur, soweit nach den örtlichen Gesetzen nichts anderes bestimmt ist. Wenn Sie Verbraucher sind und diesen Plan über die Website des Apple Stores oder telefonisch abgeschlossen haben, können Sie diesen Plan gegebenenfalls innerhalb von vierzehn Tagen nach Kauf des Plans widerrufen. Sie erhalten eine vollständige Rückerstattung. Wenn Sie den Plan jedoch bereits genutzt haben, erhalten Sie die volle Rückerstattung abzüglich des Werts ihrer aus dem Plan in Anspruch genommenen Services. Wenn Sie diesen Plan mehr als dreissig (30) Tage nach dem Erhalt des Plans kündigen, wird Ihnen der ursprünglich bezahlte Kaufpreis auf der Grundlage der noch nicht verstrichenen Abdeckungsdauer vom Zeitpunkt des Kaufs des Plans anteilig zurückerstattet, abzüglich (a) einer Kündigungsgebühr von CHF 39,00 oder zehn Prozent (10 %) des anteilig zurückzuerstattenden Betrages, je nachdem, welcher Betrag geringer ist, und (b) des Wertes etwaiger bereits aus dem Plan erbrachten Services. Diese Kündigungsgebühr entsteht nicht, wenn die Kündigung auf gesetzlichen Verbraucherschutzrechten zum Rücktritt oder Verbraucherrechten zur Rückgabe (etwa im Rahmen einer gesetzlichen Widerrufsfrist) basiert. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, ist Apple berechtigt, diesen Plan bei Betrug oder wesentlichen Falschangaben zu kündigen. Soweit durch lokale Gesetze nicht anders vorgeschrieben, kann Apple diesen Plan auch schriftlich mit einer Frist von dreissig (30) Tagen kündigen, wenn Ersatzteile für das abgedeckte Produkt nicht mehr verfügbar sind. Falls Apple diesen Plan wegen Nichtverfügbarkeit von Ersatzteilen kündigt, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung für die noch nicht abgelaufene Laufzeit des Plans.
 
10. Übertragung des Plans
 
 (i) Mit Übertragung des abgedeckten Produkts an einen neuen Eigentümer: Vorbehaltlich der im Folgenden genannten Einschränkungen sind Sie berechtigt, einmalig und endgültig alle Ihre Rechte unter dem Plan auf eine andere Person zu übertragen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: (a) Bei der Übertragung müssen auch der Originalkaufbeleg, die Plan-Bestätigung und das gesamte Verpackungsmaterial des Plans übergeben werden, einschliesslich der gedruckten Materialien und dieser Vertragsbedingungen; (b) Sie müssen Apple über die Übertragung dadurch informieren, dass Sie per Post oder Fax eine Mitteilung über die Übertragung an Apple Customer Support, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland (Faxnummer: +353 (0)21 428 3917) schicken; und (c) die Person, die den Plan erhält, muss sich mit den Vertragsbedingungen des Plans einverstanden erklären. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummer des zu übertragenden abgedeckten Produkts, sowie den Namen, die Adresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse des neuen Eigentümers angeben.
 
(ii) Mit Übertragung vom ursprünglich abgedeckten Produkt auf das neue abgedeckte Produkt: Sie sind berechtigt, einmalig und endgültig die Abdeckung unter dem Plan auf ein neues Apple Produkt, das Ihnen gehört und innerhalb von dreissig (30) Tagen seit dem Erwerb des abgedeckten Produkts erworben wurde, zu übertragen. Das neue Produkt muss für die Abdeckung unter dem Plan berechtigt sein und zum Zeitpunkt der Übertragung müssen beide Produkte durch die einjährige (1) beschränkte Hardwaregarantie von Apple abgedeckt sein. Apple wird eine Plan-Bestätigung für das neue Produkt ausstellen, das dann zum abgedeckten Produkt wird. Wenn Sie Apple über die Übertragung informieren, müssen Sie die Vertragsnummer des Plans, die Seriennummern und die Kaufbelege für die übertragenen Produkte dadurch zur Verfügung stellen, dass Sie Apple eine Mitteilung zur Übertragung wie im vorstehenden Absatz beschrieben per Post oder Fax (soweit diese Möglichkeit verfügbar ist) schicken.
 
11. Datenschutz
 
Apple wird die Kundendaten in Übereinstimmung mit der Apple Datenschutzrichtlinie, die unter www.apple.com/legal/warranty/privacy abrufbar ist, verarbeiten und nutzen.
 
12. Allgemeines
 
 (i) Apple Händler, Vertreter oder Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, diesen Servicevertrag zu ändern, zu erweitern oder zu ergänzen.
 
(ii) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Servicevertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.
 
(iii) Sie erkennen an, dass Ihre im Rahmen dieses Plans an Apple weitergegebenen Informationen oder Daten für Sie nicht vertraulich oder geschützt sind.
 
(iv) Sie müssen den Plan innerhalb von zwölf (12) Monaten nach dem ursprünglichen Kaufdatum des abgedeckten Produkts kaufen und registrieren.
 
(v) Die finanziellen Verpflichtungen dieses Plans werden durch Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland abgedeckt. Sollte Apple Distribution International diese Verpflichtungen nicht erfüllen können, würden diese durch Apple Operations Europe, ein nach dem Recht der Republik Irland registriertes Unternehmen, übernommen.
 
(vi) Dieser Plan ist nur erhältlich und gültig für Einwohner eines Landes, in dem der Plan von Apple oder seinen unter https://www.apple.com/legal/applecare/countrylist.html aufgeführten verbundenen Unternehmen angeboten wird. Dieser Plan wird keinen Personen angeboten, die noch minderjährig sind. Dieser Plan ist nicht in Regionen verfügbar, in denen dies gesetzlich unzulässig ist.
 
(vii) Dieser Servicevertrag unterliegt dem Recht der Schweiz.
 
040213 APP Mac Switzerland German v6