Apple Retail Switzerland GmbH, Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reparaturen

(Retail Switzerland - Reparaturen)

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Reparatur Ihres Produktes durch Apple Retail Switzerland GmbH. ("Apple").

1. Apple repariert und wartet Ihr Gerät wie beschrieben zu den angegebenen Kosten. Apple behält sich vor, die Serviceleistungen auf ein (1) Produkt pro Kunde im Apple Store zu beschränken. Wenn die Reparatur und Wartung durch eine Garantievereinbarung oder einen Servicevertrag mit Apple oder durch geltende gesetzliche Gewährleistungsrechte geregelt wird, finden die vorliegenden Bestimmungen nur Anwendung, soweit dadurch die bestehenden Rechte, die sich aus der Garantievereinbarung oder dem Servicevertrag mit Apple oder geltendem Recht ergeben, nicht eingeschränkt werden.

Apple versteht, dass Ihre Daten für Sie wichtig sind. Eine Reparatur oder Wartung kann immer zu Datenverlusten führen. Manchmal sind Daten nicht mehr wiederherstellbar oder werden beim Service gelöscht oder neu formatiert. Daher liegt es in Ihrer Verantwortung, die Daten, Software und/oder Programme auf Ihrem Gerät mit einem Backup zu sichern und zu entscheiden, ob Sie bestimmte Daten vor der Servicedienstleistung von Ihrem Gerät löschen möchten. Apple haftet nicht für den Verlust, die Wiederherstellung oder die Beschädigung von Daten, Software oder Programmen oder für etwaige Nutzungsausfälle von Geräten oder sonstigem Zubehör, die durch Serviceleistungen von Apple verursacht werden. Sie bestätigen, dass Ihr Produkt keine ungesetzlichen Dateien oder Daten enthält.

Sie bestätigen, dass Ihr Gerät zur Reparatur oder Wartung von einem Transportunternehmen an einen externen Dienstleister versendet werden darf. Wir empfehlen, dass Sie ein Backup Ihres Geräts durchführen und alle Daten darauf löschen, bevor Sie es zum Service geben.

2. Werden Reparatur- und Wartungsleistungen erforderlich, die auf Fehler an Einzelteilen zurückgehen, die keine Originalbestandteile des Geräts sind, oder die auf Schäden zurückzuführen sind, die aus einer missbräuchlichen oder falschen Anwendung oder äusseren Einflüssen resultieren, behält sich Apple das Recht vor, das Gerät zurückzugeben, ohne Reparatur- und Wartungsleistungen zu erbringen, und die angegebene Diagnosegebühr zu berechnen. Apple haftet nicht für Schäden durch Reparaturen, die aufgrund von unerlaubten Modifikationen, Reparaturen oder Ersatzteilen nötig sind, die nicht von Apple oder einem Autorisierten Apple Service Provider (AASP) stammen. Falls es zu Schäden kommt, holt sich Apple Ihre Zustimmung zu zusätzlich entstehenden Kosten für die Serviceleistung ein, auch wenn das Produkt durch eine Garantie oder einen AppleCare Vertrag abgedeckt ist. Sollten Sie nicht zustimmen, sendet Ihnen Apple Ihr Produkt gegebenenfalls ohne erbrachte Reparatur in beschädigtem Zustand zurück und übernimmt keinerlei Haftung.

3. Falls für die verlangten Reparaturleistungen Arbeitseinsätze und/oder Teile erforderlich sind, welche vorangehend nicht aufgeführt sind, behält Apple sich das Recht vor, Ihr Einverständnis für einen revidierten Kostenvoranschlag einzuholen. Falls Sie Ihr Einverständnis nicht erteilen, kann Apple Ihnen das Produkt zurückgeben, wobei die auf dem vorherigen Bildschirm aufgeführten Überprüfungskosten dennoch geschuldet bleiben.

4. Bei der Durchführung von Reparaturleistungen hat Apple das Recht, neue Teile oder diesen in Tauglichkeit und Verlässlichkeit gleichwertigen Teilen zu verwenden. Apple erwirbt Eigentum an dem durch die Reparaturleistungen ersetzten Teil während Sie Eigentum am Ersatzteil erwerben. Ersatzteile können üblicherweise repariert werden und werden von Apple gegen Entgelt ausgetauscht oder repariert. Sollte Apple aufgrund einer zwingenden Gesetzesbestimmung zur Rückgabe des ersetzten Teils verpflichtet sein, erklären Sie sich damit einverstanden, Apple die zusätzlichen Kosten für das Ersatzteil zu bezahlen.

5. Sollte Apple nichts anderes spezifiziert haben, sichert Apple während eines Zeitraums von neunzig (90) Tagen ab dem Reparaturdatum zu, dass (1) die Reparaturleistungen kompetent und fachgerecht durchgeführt werden und dass (2) alle bei den Reparaturleistungen verwendeten Ersatzteile ohne Material- und Herstellungsfehler sind. Apple garantiert zudem, soweit gesetzlich zulässig, dass im Rahmen des Apple Batterieservice in tragbaren Mac-Computern von Apple eingebaute Batterien für einen Zeitraum von einem (1) Jahr ab dem Wartungsdatum frei von Fehlern in Material und Verarbeitung sind. Die Garantieleistung von Apple an den Ersatzteilen ist damit ausdrücklich beschränkt und Apple wird im Falle eines Verstosses gegen diese Zusicherung nach eigenem Ermessen (i) die Leistung wiederholen, (ii) das Ersatzteil reparieren oder ersetzen, oder (iii) den Preis der erbrachten Leistung erstatten. Um die Garantieleistung geltend zu machen, sind Sie verpflichtet, Ihr Produkt auf eigene Kosten an diejenige Stelle zurückzubringen, an der die Reparaturleitung erbracht wurde. BEZÜGLICH DIESER ZUSICHERUNG UND DER DAMIT VERBUNDENEN GEWÄHRLEISTUNG GELTEN AUSSCHLIESSLICH DIE IN DIESEN AGB AUFGEFÜHREN GARANTIEN UND ANSPRÜCHE, UNTER AUSSCHLUSS ALLER ANDEREN MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT VEREINBARTER GARANTIEN, ANSPRÜCHE UND BEDINGUNGEN. NAMENTLICH SCHLIESST APPLE ALLE AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT GEWÄHRTEN GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG DER HANDELBARKEIT UND DER TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, AUS. SOLLTE EIN SOLCHER GARANTIEAUSSCHLUSS INFOLGE ZWINGENDER GESETZLICHER BESTIMMUNGEN NICHT MÖGLICH SEIN, WERDEN SÄMTLICHE GARANTIEN AUF DIE DAUER DER OBEN GENANNTEN BESCHRÄNKTEN GARANTIELEISTUNG BESCHRÄNKT. SOLLTE DAS ANWENDBARE RECHT DIE ZEITLICHE BESCHRÄNKUNG IMPLIZIT GEWÄHRTER ZUSICHERUNGEN NICHT ERLAUBEN, IST GENANNTE BESCHRÄNKUNG NICHT EINSCHLÄGIG.

6. SOWEIT UNTER DEM ZWINGEND ANWENDBAREN RECHT ZULÄSSIG, HAFTEN APPLE UND DESSEN KONZERNGESELLSCHAFTEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR DEN DURCH DIE REPERATURLEISTUNGEN ODER AUS ANDERER RECHTLICHER GRUNDLAGE ENTSTANDENEN SPEZIELLEN, INDIREKTEN, ZUFALLS- ODER FOLGESCHADEN, SO INBESONDERE, ABER NICHT ABSCHLIESSEND, FÜR ENTGANGENES EINKOMMEN, ENTGANGENEN TATSÄCHLICHEN ODER ANTIZIPIERTEN GEWINN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENEN GEWINNS AUS VERTRAG), ENTGANGENEN GELDNUTZEN, ENTGANGENE ANTIZIPIERTE ERSPARNISSE, ENTGANGENE GESCHÄFTE, ENTGANGENE CHANCE, ENTGANGENEN GOODWILL, REPUTATIONSVERLUST, VERLUST, BESCHÄDIGUNG ODER VERFÄLSCHUNG VON DATEN SOWIE FÜR WIEDERHERSTELLUNGS-, PROGRAMMIERUNG- ODER ERNEUERUNGSSKOSTEN FÜR GESPEICHERTE ODER IN VERBINDUNG MIT IHREM PRODUKT VERWENDETE PROGRAMME ODER DATEN UND DIE FREIGABE GEHEIMER IN IHREM PRODUKT GESPEICHERTEN DATEN, ENTSTEHT. DIESE BESCHRÄNKUNGEN FINDEN KEINE ANWENDUNG AUF SCHÄDEN AUS TOD ODER VERLETZUNG EINER PERSON. APPLE VERSPRICHT INSBESONDERE NICHT, DASS (i) IHR PRODUKT OHNE DIE GEFAHR EINES DATEN- ODER PROGRAMMVERLUSTS REPARIERT ODER ERSETZT SOWIE (ii) DIE GEHEIMHALTUNG DER DATEN GEWÄHRLEISTET WERDEN KANN. SOLLTE IRGENDEIN PRODUKT WÄHREND DES GEWAHRSAMS VON APPLE BESCHÄDIGT WERDEN ODER VERLOREN GEHEN, IST DIE HAFTUNG VON APPLE AUF DIE KOSTEN DER REPERATUR ODER DES ERSATZES BESCHRÄNKT. IM ÜBRIGEN ÜBERSTEIGT DIE HAFTUNG VON APPLE FÜR ALLE SCHÄDEN IN KEINEM FALL DIE VON APPLE FÜR DIE LEISTUNGEN GEMÄSS DIESEN AGB ERHALTENEN ZAHLUNGEN. DIE HIER FESTGEHALTENEN RECHTSMITTEL STELLEN IHRE EINZIGEN UND AUSSCHLIESSLICHEN RECHTSMITTEL GEGEN JEDEN VERSTOSS VON APPLE UNTER DIESEN AGB DAR. SOLLTE DAS ANWENDBARE RECHT DEN AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG VON ZUFALLS- ODER FOLGESCHADEN NICHT ERLAUBEN, SIND GENANNTE BESCHRÄNKUNGEN NICHT EINSCHLÄGIG.

7. Fall Sie das Produkt innert sechzig (60) Tagen nach Anzeige der Beendigung der Reparaturleistungen durch Apple weder abgeholt noch die Reparaturleistungen bezahlt haben, betrachtet Apple das Eigentumsrecht an Ihrem Produkt als aufgegeben und kann über Ihr Produkt gemäss den gesetzlichen Bestimmungen frei verfügen.

8. Für den Fall, dass die Reparatur der Übermittlung von Daten oder der Installation von Software bedarf, sichern Sie zu, dass Sie berechtigt sind, diese Daten zu kopieren und erklären sich mit den Bedingungen des entsprechenden Softwarelizenzvertrages einverstanden. Weiter ermächtigen sie Apple, dem Lizenzvertrag in Ihrem Namen zuzustimmen und die entsprechenden Daten zu übertragen.

9. Diese AGB unterstehen, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht, ausschliesslich dem Recht des Landes, in welchem Sie gewöhnlichen Aufenthalt haben.

10. Diese AGB regeln die Reparaturleistungen von Apple abschliessend.

11. Sie nehmen zur Kenntnis und sind damit einverstanden, dass Apple für die Durchführung von Reparaturleistungen und weiteren Dienstleistungen im Rahmen dieser AGB von Ihnen Daten sammelt, bearbeitet und verwertet. Apple bearbeitet Ihre Daten gemäss der Apple Datenschutzrichtlinie, welche unter www.apple.com/chde/privacy oder www.apple.com/chfr/privacy eingesehen werden kann.

091112 Retail Repair Ts&Cs Swiss German