iTunes

Auf iTunes verlinken

Partner haben die Möglichkeit, es Kunden zu erleichtern, ihre Inhalte auf iTunes zu finden oder ihre Website mit iTunes Inhalten interessanter zu gestalten. Es gibt verschiedene Optionen, um auf iTunes zu verlinken. Ein weiterer Vorteil: Partner erhalten im Rahmen des Affiliation-Programms sogar eine Provision auf Verkäufe.

Identitätsrichtlinien

Zum Verlinken gibt es Badges für iTunes, den App Store, den iBooks und den Mac App Store. Partner können diese von Apple entwickelten und weltweit anerkannten Badges auf ihrer Website oder in ihren Apps verwenden. Ihre korrekte Nutzung ist ein wichtiger Teil der Partnerschaft. Weitere Infos zu den Identitätsrichtlinien

Widgets

Mit dem Widget Builder lassen sich einfach interaktive Widgets erstellen, die dann in Websites oder Blogs integriert werden können. Über diese Widgets können Benutzer auf iTunes Musik entdecken, Songs vorhören und Alben finden. Auch Apps im App Store kann man damit entdecken – und zwar direkt von der Partnerwebsite aus. Der Zugriff auf Widget Builder erfolgt über das Partnernetzwerk. So ist sichergestellt, dass Links von den Widgets mit Partnerdaten codiert sind. Widget Builder

Tool zur Link-Erstellung

Das Tool zur Link-Erstellung ist eine einfache Möglichkeit, um Links zu speziellen Inhalten in iTunes, im App Store, im iBooks und im Mac App Store zu erstellen. Der Zugriff auf das Tool erfolgt über das Affiliation-Netzwerk. Die Links werden dann so codiert, dass die Affiliation-Verkäufe der Partner korrekt erfasst werden. Tool zur Link-Erstellung

Generator für RSS-Feeds

Mit Really Simple Syndication erstellt der Generator für RSS-Feeds dynamische Listen von Top-Inhalten bei iTunes und im App Store, z. B. Songs, Alben, Neuveröffentlichungen, beliebte Apps, kostenlose Apps und mehr. Der Zugriff auf den Generator für RSS-Feeds erfolgt über das Affiliation-Netzwerk, damit die Affiliation-Links der Partner korrekt codiert werden. Weitere Infos zum Generator für RSS-Feeds

URL-Umleitung

Eine URL-Umleitung sorgt dafür, dass Benutzer Inhalte leichter finden. Diese Links können im Web und in Print-Medien verwendet werden und sind für Musik, Filme und Apps verfügbar. Solange die Inhalte von Partnern bei iTunes oder im App Store verfügbar sind, kann eine solche URL-Umleitung verwendet werden. Wenn Kunden dann auf diese URL-Umleitung klicken oder sie eingeben, wird der iTunes Store bzw. der App Store automatisch geöffnet.

Beispiele

Erweiterte Linking-Tools

Es gibt verschiedene Linking-Tools, mit denen technisch versierte Partner Links zum iTunes Store und App Store erstellen können. Hierzu gehören eine Search API und ein Enterprise Partner Feed, der einen komplexen Daten-Feed für den ganzen Store bereitstellt.