Bedingungen des Express-Austauschservice

Die folgenden Bedingungen gelten für den Express-Austauschservice („ERS“) im Zusammenhang mit jeglicher Leistung, die von der beschränkten Apple-Garantie abgedeckt wird.  Dieser Service erfolgt ggf. zusätzlich zu den im Rahmen der Apple-Garantie kostenlos verfügbaren Serviceoptionen und hat keine weiteren Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Rechte.
 
i.          Wenn Apple Ihr Produkt als für ERS berechtigt einstuft und Sie ERS durch Übermittlung Ihrer Kreditkartendaten an Apple bestellen, sendet Apple ein Ersatzprodukt an die von Ihnen angegebene Adresse. So können Sie die Zeit ohne Ihr Apple Produkt so kurz wie möglich halten. Sie senden Ihr Produkt so zurück, dass es innerhalb von zehn (10) Tagen ab dem Datum des Versands des Ersatzprodukts seitens Apple bei Apple eingeht (die „Rückgabefrist“). Die Rücksendung des Originalprodukts muss gemäß den Bestimmungen von Apple in der Verpackung des Ersatzprodukts erfolgen. Das Originalprodukt verbleibt bei Apple, und das Ersatzprodukt verbleibt bei Ihnen.
 
ii.         Apple belastet Ihre Kreditkarte für den Express-Austauschservice zum Zeitpunkt des Versands des Ersatzprodukts mit der ERS-Gebühr. Weitere Hinweise hierzu finden Sie auf den im Folgenden beschriebenen Webseiten „Häufig gestellte Fragen zum Produkt-Service“ („Häufige Fragen zum Service“). Kunden mit einem AppleCare-Serviceplan wird die ERS-Gebühr ggf. erlassen. Am Versanddatum des Ersatzprodukts erwirkt Apple darüber hinaus eine Autorisierung zur Belastung Ihrer Kreditkarte mit einem Betrag, der dem Ersatzwert eines neuen Produkts entspricht („Ersatzwert“). Eine Beschreibung hierzu finden Sie in den Häufigen Fragen zum Service. Apple wird diese Autorisierung aufrechterhalten und zur Begleichung jeglicher Schäden am Originalprodukt, die nicht unter die Apple-Garantie oder den anwendbaren AppleCare-Serviceplan fallen, oder eines Verlusts des Originalprodukts oder anderer fälliger Zahlungen an Apple verwenden.
 
iii.        Wenn Apple das Originalprodukt innerhalb der Rücksendefrist in einem Zustand erhält, der es: (i) zur Inanspruchnahme des Garantie-Service berechtigt, erlischt die Autorisierung zur Belastung Ihrer Kreditkarte; (ii) vom Garantie-Service ausschließt, aber zur Inanspruchnahme eines Service außerhalb der Garantie berechtigt, wird Ihre Kreditkarte mit der in den Häufigen Fragen zum Service genannten Gebühr für Serviceleistungen außerhalb der Garantie belastet; (iii) sowohl vom Garantie-Service als auch vom Service außerhalb der Garantie ausschließt, wird Ihre Kreditkarte mit dem Ersatzwert belastet. Originalprodukte, die aufgrund unbefugter Veränderungen nicht mehr funktionsfähig sind oder aufgrund einer katastrophalen Beschädigung ausgefallen sind, beispielsweise durch Zerlegen des Geräts in mehrere Teile, sind Beispiele für Produkte, die nicht für einen Service außerhalb der Garantie berechtigt sind.

 
iv.         Wenn Apple das Originalprodukt nicht innerhalb der Rückgabefrist erhält, wird Ihre Kreditkarte mit dem Ersatzwert belastet. Geht das Originalprodukt jedoch innerhalb von zehn (10) Tagen nach Ablauf der Rückgabefrist bei Apple ein, wird Ihre Kreditkarte mit der in den Häufigen Fragen zum Service beschriebenen Verspätungsgebühr belastet. Jegliche anderen Gebühren, die unter Ihre Verantwortung fallen, sowie der noch verbleibende Ersatzwert werden Ihrer Kreditkarte wieder gutgeschrieben. Nach erfolgter Bestätigung, dass alle Gebühren bezahlt wurden, erlischt die Autorisierung zur Belastung Ihrer Kreditkarte. Die Angabe aller hier genannten Gebühren erfolgt ohne jegliche anfallenden Steuern.
 
031315 ERS IW - German