iMovie. Grosse Filme ohne grosse Produktion.

Mit dem völlig neu gestalteten iMovie für den Mac machen deine Videos mehr Spass als je zuvor. Stöbere in deinen Clips, teile schöne Momente und mach beeindruckende HD Filme und Trailer wie in Hollywood. Wenn dann die Premiere auf all deinen Geräten bevorsteht, rollt dir iMovie Theater den roten Teppich aus.

iMovie für Mac laden

Durchsehen. Willkommen in deiner Videothek.

Wenn du ein iPhone oder iPad, einen Camcorder oder eine Digitalkamera hast, hast du wahrscheinlich viele grossartige Videos. Wenn du damit etwas machen willst, hat iMovie genau, was du brauchst. Alle deine Clips werden zentral verwaltet. Du kannst darin stöbern, sie ansehen und sie in tolle Filme oder Trailer einbinden.

Filme machen. Prädikat besonders einfach.

Es war nie leichter, ins Filmgeschäft einzusteigen. Wähle einfach die Clips, die du verwenden willst. Füge Titel ein, verwende Effekte und erstelle einen kompletten Soundtrack mit leistungsstarken Werkzeugen, so einfach wie Drag&Drop. Und schon ist dein Film fertig.

Trailer. Du hast Hollywood in der Hand.

Du hast hunderte Videos. Und träumst davon, ein gefeierter Regisseur zu werden. iMovie übernimmt den Filmschnitt, sodass du aus dem ganzen Material schnell grossartige Trailer erstellen kannst, die so wirken, als kämen sie direkt aus Hollywood.

iMovie Theater. Hier laufen die besten Filme.

Mit dem neuen iMovie Theater hast du dein ganz persönliches Kino, in dem du deine Filme und Trailer präsentieren kannst. Sie erscheinen als Sammlung von Filmpostern. Und du bist immer der Star der Show. Mit iCloud hast du sie auf all deinen Geräten und sogar auf deinem Apple TV.*

Teilen. Drehen. Schneiden. Senden.

Ein Film ist nichts ohne Publikum. Mit iMovie kannst du deine Filme mit deinen treuesten Fans teilen. Poste sie im Web oder versende sie per E‑Mail – mit einem Klick. Bring deine Filme gross raus, lehn dich zurück und lass dich feiern.

Jetzt weltweit erhältlich.

Wenn du Clips und iMovie Produktionen im grossen Stil teilen willst, verschick sie einfach per E‑Mail oder lade sie direkt auf Facebook, YouTube, Vimeo und CNN iReport. Und schon bald laufen sie überall.