So hast du noch nie auf deine Gesundheit geachtet.

Mit der völlig neu gestalteten Health App kannst du noch einfacher mehr über deine Gesundheit erfahren und deine Ziele erreichen. Sie fasst Gesundheitsdaten vom iPhone, von der Apple Watch und von deinen Apps anderer Anbieter zusammen. So überblickst du alle deine Fortschritte an einem Ort. Außerdem empfiehlt sie dir weitere nützliche Apps, mit denen du leichter als je zuvor auf deine Gesundheit achten kannst.

Film „Überblick“ ansehen

Die vier Schlüssel für ein gesundes Leben. In deiner Hand.

Wenn du die Health App öffnest, siehst du die vier Kategorien „Aktivität“, „Schlaf“, „Achtsamkeit“ und „Ernährung“. Jede davon spielt eine wichtige Rolle für deine Gesundheit – und in der App. Die Health App schlägt dir tolle Apps für jede Kategorie vor, mit denen du sofort starten kannst. Und in der Ansicht „Heute“ siehst du all deine Statistiken auf einen Blick, damit du immer auf dem neuesten Stand bist. Wenn du einmal angefangen hast, die Health App zu nutzen, kann dich nichts mehr aufhalten.

Check auch andere wichtige Daten.

Health macht es dir einfach, viele Daten im Auge zu behalten, die dir wichtig sind – von Blutdruck- oder Blutzuckermessungen bis hin zu Aufzeichnungen zu deinem Gewicht oder deiner reproduktiven Gesundheit.

Deine Daten gehören nur dir.

Mit der Health App hast du alle deine Gesundheits- und Fitnessdaten an einem Ort auf deinem Gerät – und immer unter Kontrolle. Du allein bestimmst, welche Informationen in Health abgelegt werden und welche Apps über Health Zugriff auf diese Daten haben. Ist dein iPhone mit einem Code oder mit Touch ID gesperrt, sind all deine Gesundheits- und Fitnessdaten in der Health App, außer denen in deinem Notfallpass, mit deinem Code verschlüsselt. Du kannst mit iCloud ein Backup der in der Health App gespeicherten Daten anlegen. Alle deine Daten werden verschlüsselt übertragen und verschlüsselt in iCloud abgelegt. Apps, die auf HealthKit zugreifen, müssen eine Datenschutzstrategie haben. Diese solltest du unbedingt lesen, bevor du diesen Apps den Zugriff auf deine Gesundheits- und Fitnessdaten erlaubst.