HomeKit
Du hast dein Zuhause in der Hand.
Ganz sicher.

Du nutzt dein iPhone jeden Tag – um mit anderen in Kontakt zu bleiben, dich zu organisieren, deine Gesundheit und Fitness im Blick zu haben und sogar als Ersatz für deine Brieftasche. Mit HomeKit und deinem iOS Gerät kannst du jetzt auch die Produkte miteinander verbinden, die du zuhause nutzt. So kannst du sie geschützt und sicher steuern und sie zusammenarbeiten lassen.

Beleuchtung

Schlösser

Heizung und Klimatisierung

Sensoren

Steckdosen und Schalter

Lichtschutz

Vernetzte Produkte. Richtig vernetzt.

HomeKit funktioniert mit den Apps, die deine Elektronik zuhause steuern. Es bleibt im Hintergrund und sorgt dafür, dass die Apps sich miteinander verbinden. So kann deine Elektronik zuhause zusammenarbeiten und du kannst sie auf mehr Arten steuern – direkt von deinem Gerät aus. Und Datenschutz ist integriert. HomeKit Daten sind immer verschlüsselt. Wenn du also deine Lampen ausschaltest oder das Thermostat aufdrehst, wissen das nur die Personen, mit denen du in einem Haushalt lebst.

  • iDevices

  • ecobee3

Szenenwechsel. Mit nur einem Befehl.

Mit HomeKit kannst du Szenen erstellen und so die Geräte bei dir zuhause in verschiedenen Kombinationen verbinden und steuern. Zum Beispiel kannst du eine Szene erstellen, die „Haus verlassen“ heißt und die das Licht ausschaltet, die Türen abschließt und die Heizung herunterdreht. Alles mit nur einem Befehl.

Guten Morgen

Lichtschutz

Öffne den Lichtschutz und lass das Morgenlicht herein.

Wasserkocher

Schalte den Wasserkocher ein, damit das Wasser für deinen Tee fertig ist.

Thermostat

Dreh das Thermostat auf, bevor du aufstehst.

Öffne den Lichtschutz und lass das Morgenlicht herein. Schalte den Wasserkocher ein, damit das Wasser für deinen Tee fertig ist. Dreh das Thermostat auf, bevor du aufstehst.

Zuhause ankommen

Licht

Schalte das Licht ein, damit dein Haus nicht dunkel ist, wenn du nach Hause kommst.

Haustür

Schließ die Haustür auf, ohne den Schlüssel suchen zu müssen.

Thermostat

Stell das Thermostat so ein, dass es angenehm warm ist, wenn du von draußen hereinkommst.

Schalte das Licht ein, damit dein Haus nicht dunkel ist, wenn du nach Hause kommst. Schließ die Haustür auf, ohne den Schlüssel suchen zu müssen. Stell das Thermostat so ein, dass es angenehm warm ist, wenn du von draußen hereinkommst.

Gute Nacht

Licht

Schalte alle Lampen aus, bis auf die neben deinem Bett.

Lichtschutz

Schließ die Jalousien und lass das Licht draußen.

Türen

Schließ alle Türen ab, bevor du ins Bett gehst.

Schalte alle Lampen aus, bis auf die neben deinem Bett. Schließ die Jalousien und lass das Licht draußen. Schließ alle Türen ab, bevor du ins Bett gehst.

Deine Stimme wird zum Ein‑/Ausschalter.

Siri weiß, welche HomeKit kompatiblen Produkte du zuhause hast und kennt ihren Status.* So kannst du Siri bitten, ein Elektrogerät ein- oder auszuschalten oder eine deiner Szenen zu aktivieren. Mit Apple TV musst du nicht einmal zuhause sein. Sag Siri zum Beispiel, es soll die Szene „Ankunft in Tahoe“ aktivieren, während du unterwegs bist. Wenn du ankommst, ist das Haus hell erleuchtet und warm und wartet nur darauf, dass du es dir gemütlich machst.

  • „Schalte oben das Licht an“

  • „Gute Nacht“

  • „Stelle den Thermostat in der Skihütte auf 18 Grad“

  • „Schließe die Haustür ab“

  • „Schalte den Drucker im Büro ein“

  • „Filmabend“

Manchmal weiß dein Zuhause selbst, was es tun soll.

Du kannst deine Elektronik zuhause so einstellen, dass sie sich abhängig von anderen Auslösern automatisch ein- oder ausschaltet. So ist dein Zuhause immer bereit, ohne dass du etwas tun musst.

Ort

Stell deine Lichter so ein, dass sie sich einschalten, sobald du zuhause vorfährst.

Zeit

Stell deine Heizung im Bad so ein, dass sie sich um 6:00 Uhr einschaltet, bevor du aufstehst.

Zubehör

Nutze einen Bewegungsmelder im Flur, damit sich das Licht in der Küche einschaltet, wenn du hereinkommst.

Lege zusätzliche Bedingungen fest.

Du kannst Produkte auch so einstellen, dass sie sich abhängig von einer zusätzlichen Bedingung gegenseitig aktivieren. Zum Beispiel schaltet sich deine Heizung im Bad um 6:00 Uhr nur ein, wenn du zuhause bist. Oder nutze einen Bewegungsmelder, um das Licht in der Küche einzuschalten, wenn jemand hineingeht – aber nur nach Sonnenuntergang.

Fang einfach an.

Wenn du Geräte kaufst, kannst du an einer eindeutigen Beschriftung ganz einfach erkennen, welche Produkte mit HomeKit zusammenarbeiten. Die App jedes Produkts führt dich durch die Schritte, um sie untereinander zu verbinden.

Weitere Infos zum Setup

Apps für HomeKit

Finde HomeKit kompatible Produkte.

Weltweit gibt es über 50 Marken, die Produkte bereitstellen, die mit HomeKit zusammenarbeiten. Und jeden Tag ist mehr Zubehör verfügbar. Jedes einzelne Produkt wird von Apple geprüft und freigegeben. Das sorgt für Sicherheit, wenn du es nutzt.

Sieh dir HomeKit kompatible Produkte auf der Apple Website an

Achte in Geschäften und online auf dieses Symbol.