Was ist neu bei OS X El Capitan.

Mit OS X El Capitan wird alles, was du am meisten mit deinem Mac machst, einfacher und intelligenter. Wie zum Beispiel mit Split View in mehreren Apps gleichzeitig arbeiten. Mit einem noch besseren Spotlight nach Informationen suchen. Mit Website Pins deine Lieblingsseiten immer im Blick haben. Mit der Vollbildansicht und Streichgesten deine Mails verwalten. Und Notizen in nützliche Checklisten verwandeln. Verbesserungen im Hintergrund machen deinen Mac schneller und effizienter bei alltäglichen Aufgaben – vom Öffnen von PDFs bis zum Laden von E-Mails. Und mit Metal für Mac bekommst du bessere und flüssigere Grafik bei Spielen und High-Performance Apps.

Split View

Gib zwei Apps deine ungeteilte Aufmerksamkeit.

Viele Apps gleichzeitig laufen zu lassen, gehört zu den großen Stärken eines Mac. Genau wie die Möglichkeit, sich im Vollbildmodus ganz auf eine App zu konzentrieren. Mit Split View hast du das Beste von beidem. Der Bildschirm wird automatisch mit zwei Apps gefüllt, die du auswählst. So kannst du dich mit Nachrichten zum Abendessen mit einem Freund verabreden, während du in Karten das Restaurant suchst. Oder du bearbeitest ein Dokument in Pages, während du mit Safari etwas nachschlägst. Alles, ohne dass dich andere Apps ablenken und du Fenster manuell verschieben oder ihre Größe anpassen musst. Streiche einfach, um zum Schreibtisch – und allem anderen, was du so gemacht hast – zurückzukommen.

Mission Control

Den Schreibtisch aufräumen war noch nie so einfach.

Mission Control ist jetzt noch besser – und du kannst alles, was auf deinem Mac geöffnet ist, leichter sehen und sortieren. Streiche und schon verteilen sich alle Fenster auf deinem Schreibtisch auf einer Ebene. Nichts wird gestapelt oder versteckt. Mission Control ordnet alle Fenster im gleichen Muster an, wie sie sich auf deinem Schreibtisch befinden. So siehst du sofort, wonach du suchst. Und wenn viele Fenster auf deinem Bildschirm für Unordnung sorgen, schaffst du sogar noch leichter mehr Platz für sie. Zieh einfach ein Fenster an den oberen Bildschirmrand und leg es auf einem neuen Schreibtisch ab. Es war noch nie so einfach, deine Arbeit aufzuteilen.

Finde deinen Cursor.

Du weißt nicht mehr, wo auf deinem vollen Schreibtisch sich dein Mauszeiger versteckt? Beweg deinen Finger auf dem Trackpad hin und her oder schüttle die Maus ein wenig, schon wird der Mauszeiger größer und du kannst ihn ganz einfach finden.

Spotlight

Noch vielseitiger. Noch hilfreicher.

Spotlight wird mit El Capitan noch intelligenter und liefert Suchergebnisse zu Wetter, Sport, Aktien, Webvideos und öffentlichen Verkehrsmitteln. Du kannst jetzt auch in Spotlight suchen, indem du ganz natürlich fragst. Wenn du also nach der Präsentation suchst, die du letzten Freitag erstellt hast, tippe einfach ein: „Präsentation, die ich letzten Freitag gemacht habe.“1 Außerdem ist Spotlight noch flexibler. Ändere die Größe des Fensters, um mehr Ergebnisse zu sehen, und bewege es auf deinem Schreibtisch hin und her.

Suchergebnisse aus mehr Quellen.

Spotlight sucht jetzt an noch mehr Stellen, um dir noch bessere Ergebnisse zu liefern. Wirf einen Blick auf aktuelle Börsenkurse, Wetter und Wettervorhersagen für deinen Standort oder Städte auf der ganzen Welt, Sportergebnisse, Spielpläne und Tabellen sowie Statistiken zu deinen Lieblingssportlern. Du kannst sogar nach Webvideos suchen.

Frag, wie du sprichst.

Spotlight versteht jetzt natürliche Sprache und macht Dateien suchen einfacher als je zuvor.1 Schreib zum Beispiel „E-Mail von Tobi im April“, dann findet Spotlight alle entsprechenden Mails. Du kannst auch kompliziertere Sätze wie „Tabelle, an der ich gestern gearbeitet habe, die Budget enthält“ eingeben. Du findest immer genau das, was du suchst. In Mail und im Finder kannst du auch mit deinen eigenen Worten suchen.

Mail

Du hast was Neues im Posteingang.

Mit verbessertem Vollbild-Support und Streichgesten für Mail bearbeitest du deine digitale Post schneller als je zuvor. In OS X kannst du sogar deinen Kalender und deine Kontakte direkt von deinem Posteingang aus organisieren.

Der Vollbildmodus macht alles leichter.

Mit der verbesserten Vollbildansicht in Mail hast du alle deine E-Mails immer im Blick. Die E-Mail, die du gerade schreibst, rutscht jetzt an den unteren Bildschirmrand. So kannst du immer auf deinen Posteingang zugreifen und leichter Text oder Anhänge von einer E-Mail zur anderen kopieren. Und wenn du an mehreren E-Mail Threads gleichzeitig arbeitest, wechselst du mit Tabs ganz einfach zwischen ihnen hin und her.

Vorgeschlagene Ereignisse hinzufügen.

Wenn du eine Mail mit Details zu einem Flug, einer Tischreservierung oder sogar mit einem Vorschlag wie „Lass uns um 20 Uhr in der Bar treffen“ bekommst, erstellst du mit nur einem Klick einen Termin im Kalender.1

Vorgeschlagene Kontakte hinzufügen.

Wenn du E-Mails mit Leuten schreibst, die noch nicht in deinen Kontakten sind, kannst du sie in Mail mit einem Klick hinzufügen.1 Mail informiert dich sogar, wenn sich die E-Mail-Adresse eines Kontakts geändert hat.

Streichen, um den Posteingang zu verwalten.

Jetzt kannst du dich mit einem Wisch um deine E-Mails kümmern, genau wie auf deinem iOS Gerät. Du musst deinen Posteingang aufräumen? Streiche nach rechts, um eine E-Mail als gelesen oder ungelesen zu markieren. Streiche nach links, um sie zu löschen. So kannst du dich ganz schnell wieder um wichtige Dinge kümmern.

Notizen

Sammle deine Gedanken. Und mehr.

Mit der neuen leistungsstarken Notizen App kannst du mehr, als nur schnell eine Idee für später festhalten. Jetzt machst du aus Listen ganz einfach Checklisten. Oder fügst einer Notiz ein Foto, Video, einen Weblink oder einen Kartenstandort hinzu. Und mit iCloud sind all deine Notizen und alles, was darin steckt, immer auf dem neuesten Stand – auf all deinen Geräten. So kannst du auf deinem Mac eine Notiz erstellen und sie dann auf deinem iPhone checken, wenn du unterwegs bist.

Füge unterschiedliche Inhalte hinzu.

Notizen kommt ganz einfach mit so gut wie allen Dateitypen zurecht. Speichere Dokumente, Weblinks, Fotos, Kartenstandorte, PDFs, Videos und mehr einfach per Drag & Drop in einer Notiz.

Speichere Inhalte von anderen Apps.

Du planst eine Reise? Speicher die Website eines Hotels direkt aus Safari in einer Notiz. Oder eine Restaurantadresse aus Karten. Du kannst alles Mögliche von vielen anderen Apps in Notizen sichern. Klick einfach in einer App auf die Taste zum Teilen, um etwas in einer existierenden oder neuen Notiz zu speichern.

Erstelle Checklisten mit nur einem Klick.

Jetzt kannst du ganz einfach Checklisten in Notizen erstellen. Mit einem Klick erstellst du interaktive To-do-Listen, einen Einkaufszettel oder einen Wunschzettel. Dann hake ab, was du erledigt hast.

Die Anhangsübersicht zeigt dir alles an einem Ort.

Alle Anhänge, die du deinen Notizen hinzugefügt hast, findest du in der neuen Anhangsübersicht. Hier blätterst du durch Fotos, Videos, Standorte und Weblinks, ohne dir merken zu müssen, was in welcher Notiz steckt.

Deine Notizen. Auf all deinen Geräten.

Notizen nutzen iCloud, dadurch sind deine Notizen auf all deinen Geräten immer up to date. Erstell auf deinem Mac eine Checkliste und öffne sie unterwegs auf deinem iPhone. Hake etwas auf der Liste auf deinem iPhone ab – und es wird auch auf dem Mac abgehakt. Mach ein Foto auf deinem iPhone, füg es zu einer Notiz hinzu und es wird auf all deinen Geräte synchronisiert. Alle Änderungen, die du auf einem Gerät an einer Notiz machst, sind sofort auf deinen anderen Geräten sichtbar.

Fotos

Hier gibt es mehr zu sehen.

Mach deine Fotos noch persönlicher, mit Bearbeitungstools anderer Entwickler. Und mit fortschrittlichen Sortierfunktionen, Unterstützung für das neue Live Photos Format und schnellerer Performance wird die Fotos App noch besser.

Weitere Infos

Mach mehr aus Fotos mit neuen Bearbeitungs-Erweiterungen.

OS X El Capitan unterstützt Tools anderer Entwickler. Lade sie im Mac App Store, dann kannst du sie direkt in der Fotos App nutzen. Nutze mehrere Erweiterungen der besten Entwickler für ein Foto oder setze einen Mix aus Erweiterungen und den integrierten Bearbeitungstools von Fotos ein. Egal, ob subtile Filter oder professionelle Rauschreduzierung, jetzt bringst du deine Fotobearbeitung auf ein neues Level.

Alles da, wo es hingehört.

Wir haben Fotos so verbessert, dass es noch einfacher wird, deine Sammlung zu verwalten. Jetzt kannst du einem einzelnen Foto oder einer Gruppe von Fotos einen Standort hinzufügen. Du kannst Titel, Beschreibungen und Schlagwörter mehrerer Fotos gleichzeitig ändern. Durch einen verbesserten Workflow kannst du Freunde mit der Funktion „Gesichter“ noch schneller benennen. Und du kannst natürlich deine Alben – und ihren Inhalt – nach Datum, Titel und mehr sortieren.

Safari

Die intelligenteste Art zu surfen. Mit neuen integrierten Tools.

Mit OS X El Capitan bekommt der beste Browser für deinen Mac neue Tools, mit denen du noch besser surfst. In Safari hast du jetzt mit Website Pins deine Lieblingsseiten immer geöffnet und kannst einfach auf sie zugreifen. Schalte Audio schnell stumm, ohne lange nach dem Tab zu suchen, von dem es kommt. Und nutze AirPlay, um Videos von einer Website auf deinen HD Fernseher zu streamen.

Weitere Infos

Website Pins. Deine Lieblingsseiten immer aktuell.

Du kannst Websites, die du oft besuchst – zum Beispiel deine E-Mail-Seite, Facebook oder Twitter – festpinnen. So sind sie immer geöffnet, aktuell und einfach abzurufen. Sie sind im Hintergrund aktiv und du findest sie auf der linken Seite deiner Tableiste.

Mit AirPlay teilst du ein Webvideo, nicht dein ganzes Display.

Spiel Videos von einer Website mit Apple TV auf deinem Fernseher ab, ohne den Rest deines Schreibtischs zu zeigen. Klicke einfach auf das AirPlay Icon, das bei kompatiblen Webvideos erscheint, schon siehst du deine Videos auf dem großen Bildschirm.2

Schalte einfach einen Tab stumm.

Du willst die Musik ausschalten, ohne den Tab suchen zu müssen, von dem sie kommt? Jetzt kannst du das direkt im intelligenten Suchfeld. Wenn du in einem Tab etwas anhörst und eine andere Website auch Audio abspielt, kannst du den Tab stummschalten, den du nicht hören willst. Und wenn du einfach nur deine Ruhe willst, schalte den Ton im ganzen Browser aus.

Karten

Öffentlicher Nahverkehr. Kommt bald.

Jetzt macht Karten es dir leichter, weltweit in ausgewählten Städten mit Bus und Bahn unterwegs zu sein. Du findest alles, was du brauchst, um von A nach B zu kommen – inklusive integrierter Karten für den ÖPNV, Richtungsangaben und Fahrplänen.

Jede Menge Verkehr.

Wähle in der Ansicht für öffentlichen Nahverkehr ein Ziel und Karten erstellt dir automatisch die besten Routen mit detaillierten Angaben für den Fußweg, U-Bahnen, Züge, Busse und Fähren. Du erhältst auch Wegbeschreibungen, wenn es etwas komplizierter ist, wie eine Kombination aus Bus und U-Bahn, mit 5 Minuten Fußweg dazwischen. Oder plane danach, wann du los willst oder wann du ankommen musst.

Wegbeschreibung auf dem Mac holen. Und auf dem Weg lesen.

Berechne deine Route auf dem Mac, dann schick sie mit wenigen Klicks auf dein iPhone. So weißt du unterwegs immer genau, wo du lang musst.

Schriften

Eine völlig neue Art zu schreiben.

OS X El Capitan kommt mit neuen Schriftarten, die auf deinem Mac und in deinen Dokumenten schön und gestochen scharf aussehen. San Francisco – eine moderne und platzsparende Systemschrift, PingFang – eine neue chinesische Schriftart mit Tausenden neu designten Zeichen und sechs neuen Schriftstärken – sowie vier neue japanische Schriftarten, die dir beim Erstellen von Präsentationen bis hin zum Verfassen von E-Mails jetzt noch mehr Möglichkeiten bieten.

San Francisco

San Francisco wurde für den Einsatz auf allen Apple Geräten völlig neu entwickelt. Sie ist für perfekte Lesbarkeit auf dem Mac optimiert und sieht besonders auf dem Retina Display gestochen scharf und einfach toll aus. Die neue San Francisco Systemschrift optimiert die Lesbarkeit durch größenabhängige Buchstabenformen und den dynamischen Zeichenabstand. Du wirst die kleinen Unterschiede bei all den Sachen bemerken, die du jeden Tag machst.

Klare Zeichen

Jetzt kannst du sich ähnelnde Zeichen wie den Großbuchstaben I, den Kleinbuchstaben L und die Nummer 1 klarer unterscheiden.

Dynamischer Wort- und Zeichenabstand

Der Abstand zwischen Buchstaben und Wörtern variiert je nach Schriftgröße und verbessert dadurch die Lesbarkeit.

PingFang
Verbesserte Lesbarkeit.

Die neue chinesische Systemschrift PingFang wurde speziell für digitale Displays gestaltet und liefert unübertroffen gute Lesbarkeit für vereinfachtes und traditionelles Chinesisch.

Mehr Abwechslung.

PingFang gibt es in sechs Schriftstärken von ultraleicht bis halbfett. Durch die verschiedenen Schriftstärken kannst du Überschriften, Untertitel und anderes flexibler gestalten.

Japanische Schriften
Klee
YuMincho +36p Kana
Tsukushi A Round Gothic
Tsukushi B Round Gothic
Neue Dokument-Schriftarten.

OS X El Capitan hat vier neue japanische Schriften in jeweils zwei Stärken, mit denen du deine Dokumente und Präsentation persönlicher gestalten kannst.

Hiragino Sans
Verbesserte Hiragino Sans.

Bei Hiragino Sans, der japanischen Systemschrift für OS X, kannst du jetzt für die Verwendung in Dokumenten aus 10 Schriftstärken wählen.

Eingabemethoden

Der Mac versteht jetzt noch besser.

Jetzt ist es leichter, chinesische und japanische Texte auf deinem Mac zu schreiben.

Chinesisch
Fortschrittliche Tastatureingabe.

Mit fortschrittlichen Lernfunktionen merkt sich dein Mac schnell, welche Wörter du oft eingibst. Es war noch nie einfacher oder schneller, chinesische Schriftzeichen mit der Tastatur einzugeben. Regelmäßig aktualisierte Vokabellisten enthalten die neuesten Wörter und Sätze und das intelligentere Vorschlagsfenster zeigt noch mehr Zeichen zur Auswahl an.

Verbesserte Handschrifteingabe auf dem Trackpad.

Auf dem Trackpad erstellst du so schnell und genau Zeichen wie auf Papier. Einfach mit einem Finger. Das neue Trackpad Fenster passt sich den Proportionen deines physischen Trackpads an, gibt dir mehr Platz zum Schreiben und lässt dich sogar mehrere Zeichen direkt hintereinander schreiben.

Japanisch
Direkte Umwandlung der Tastatureingabe.

OS X El Capitan macht es viel schneller und einfacher, japanischen Text einzugeben. Mit dem erweiterten Vokabular und der verbesserten Sprach-Engine wird Hiragana beim Tippen automatisch in geschriebenes Japanisch verwandelt. Und du musst nicht mehr die Leertaste drücken, um jedes Wort einzeln umzuwandeln.

Metal

Das fühlt sich ja schnell an.

Metal ist eine zentrale Grafiktechnologie, die Spielen und Apps beinahe direkten Zugriff auf den Grafikprozessor deines Mac gibt. Für mehr Leistung und ein besseres Grafikerlebnis. Außerdem können Hauptprozessor und Grafikprozessor dank Metal effektiver zusammenarbeiten. Das sorgt für mehr Leistung – bei weniger Stromverbrauch.

Schnellere Rendering-Performance.

Core Animation und Core Graphics – zwei zentrale Bestandteile des OS X Grafiksystems – nutzen Metal, um Render-Vorgänge, wie das Öffnen von PDF Dateien und Websites, besser und effizienter zu machen.

Bis zu
40 %
schnelleres Rendern von Websites3
Bis zu
50 %
schnelleres Rendern von PDFs3
Mehr Power für Spiele.

Metal ist großartig für Spiele – es erlaubt Entwicklern, die maximale Leistung aus modernen GPUs zu holen. Metal verbessert die Draw Call Performance – die maximale Anzahl gezeichneter Objekte auf dem Bildschirm – um das bis zu 10fache. Für ein ganz neues Level an Realismus und Details.

Für Pros gemacht.

Metal gibt professionellen Grafik- und Medienapps einheitlichen Zugriff auf die unglaubliche Grafik- und Rechenleistung moderner GPUs. Und das bei minimalem Overhead. So macht Metal neue Features und noch mehr Performance möglich.4

Bis zu
10X
schnellere Draw Call Performance3

Leistung

Mehr Power. Für alles.

Mit OS X El Capitan fühlt sich dein Mac einfach besser an. Jetzt ist alles, was du jeden Tag machst – wie eine App starten, zwischen Apps wechseln, PDFs und Mails öffnen – noch schneller.

Bis zu
40 %
schnelleres Starten von Apps3
Bis zu
2X
schnelleres Wechseln zwischen Apps3
Bis zu
2X
schnellere Anzeige der ersten Mails3
Bis zu
4X
schnelleres Öffnen von PDFs in Vorschau3

Entdecke, was neu ist in OS X El Capitan.

Es gibt so viel, das du an der neuesten Version des fortschrittlichsten Computer-Betriebssystems der Welt lieben wirst.

Swift 2Jetzt kann jeder fantastische Apps erstellen.

Swift ist eine innovative Programmiersprache mit modernen Features, mit denen sichere, superschnelle Apps für OS X, iOS und watchOS erstellt werden können. Entwickler sind von Swift begeistert. Und das bedeutet mehr und bessere Apps für dich – auf all deinen Apple Geräten. Swift 2 baut auf dem beliebten und leistungsfähigen Swift auf und kommt mit Funktionen, die Entwicklern dabei helfen, noch besseren Code zu schreiben. Zum Beispiel fortschrittliche Fehlerbehandlung, Verfügbarkeitsprüfung und viele Verbesserungen der Syntax. Und Swift wird später in diesem Jahr ein noch größeres Publikum erreichen, wenn wir es als Open Source Projekt veröffentlichen. So werden Apps noch besser.