Apple Presseinformationen

Apple stellt iTunes 7 mit aufregenden neuen Features vor

Spielfilme von Disney, Pixar, Touchstone & Miramax ab sofort im iTunes Store erhältlich

München, den 12. September 2006 - Apple hat heute mit iTunes 7 die bedeutendste Erweiterung der beliebtesten Musik-Jukebox mit integriertem Online-Musik- und Video-Store seit seiner Einführung 2001 vorgestellt. Neu in iTunes 7 sind Features wie die Album- und Cover Flow-Ansicht für Musik, TV-Sendungen und Spielfilme, mit denen sich die eigene Sammlung auf unterhaltsame Weise erforschen lässt und bestimmte Titel schnell auffinden lassen. Der iTunes Store bietet nun in den USA über 75 Spielfilme von Walt Disney Pictures, Pixar, Touchstone Pictures & Miramax Films an, die gekauft und heruntergeladen werden können, um sie auf dem Computer und dem iPod wiederzugeben und demnächst mit dem iTV* Player von Apple auch auf dem Flachbild-Fernseher betrachten zu können. Spielfilme werden am Tag ihrer DVD-Veröffentlichung über den iTunes Store für 12,99 US-Dollar (bei Vorbestellung) bzw. 14,99 US-Dollar erhältlich sein. Ältere Titel werden für 9,99 US-Dollar verfügbar sein.

„Here we go again! Zuerst Musik, dann TV-Serien und jetzt Spielfilme,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „In weniger als einem Jahr ist unser Angebot von fünf auf über 220 TV-Serien angewachsen. Wir hoffen, das gleiche auch mit Spielfilmen tun zu können. iTunes verkauft über eine Million Videos pro Woche, wir möchten das in weniger als einem Jahr auch mit Spielfilmen erreichen“.

„ABC und Disney Channel waren die ersten TV-Sender, die ihre Sendungen über iTunes angeboten haben. Jetzt betreten wir wieder Neuland. Die Walt Disney Studios werden die ersten sein, die ihre Filme auf der iTunes Plattform vorstellen,“ sagt Robert Iger, President und CEO der Walt Disney Company. „Disney ist entschlossen neuartige Wege zu gehen, um das Publikum zu unterhalten. Unsere Zusammenarbeit mit Apple ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir mit unserem Angebot auf unsere Kunden zugehen, ganz egal zu welcher Zeit, an welchem Ort und mit welchem Gerät sie es wünschen.

„Steve Jobs und Apple haben hinsichtlich legaler Downloads von Musik und TV-Sendungen wiederholt bewiesen, dass sie ihren Finger am Puls des heutigen Publikums haben. Die Präsenz in iTunes ermöglicht es uns, Disney Filme in einem beliebten und praktischen Format anzubieten,“ sagt Dick Cook, Chairman der Walt Disney Studios. „Wir sind stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit Apple zu erweitern und denken, dass dieses neue Projekt einer wachsenden Nachfrage nach Spielfilmen entgegenkommt, die den Markt für unsere Filme letztendlich erweitern wird.“

Der iTunes Store hat sich mit über einer Million verkauften Videos pro Woche schnell zum beliebtesten Video Download Store entwickelt. Der iTunes Store hat vor kaum einem Jahr, im Oktober 2005, damit begonnen, fünf TV-Sendungen von ABC/Disney zu verkaufen und hat sein Angebot zügig auf über 220 TV-Serien von mehr als 40 Sendern ausgebaut. Der iTunes Store besitzt mit über 3 Millionen Songs den größten Katalog an Online-Musik und ist mit über 1,5 Milliarden verkauften Songs der erfolgreichste digitale Musikdienst weltweit.

Der iTunes Store hat jetzt großartige Titel von Walt Disney Pictures, Pixar, Touchstone Pictures & Miramax Films im Angebot, darunter “Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl,” “Shakespeare in Love,” “The Princess Diaries,” “The Incredibles,” “National Treasure,” “Toy Story,” “The Rock” und “The Rookie.” Die Spielfilme lassen sich in iTunes am Tag ihrer DVD-Veröffentlichung kaufen und herunterladen. Vorbestellte Filme werden automatisch heruntergeladen, sobald sie verfügbar sind. Kunden haben den gleichen „One-Click“-Download-Komfort wie bei Musik und TV-Sendungen.

Alle Videos aus dem iTunes Store werden mit iTunes 7 in nahezu DVD-Qualität bei einer Auflösung von 640x480 (bis zu 480, abhängig vom Format) heruntergeladen – eine Auflösung, die viermal höher ist als bisher. Heruntergeladene Filme können auf Computern und iPods wiedergegeben werden. iTunes 7 verfügt über neue Features, mit denen die Organisation und die Wiedergabe von digitaler Musik und Video verbessert wird, eine erweiterte Kindersicherung, ein Video-Abspielfenster in iTunes mit On-Screen-Steuerung und eine neue Cover View-Ansicht, mit der sich die eigene Video-Sammlung anhand von Cover Art visuell durchstöbern lässt.

Der iTunes Store hat jetzt auch beliebte Videospiele für die fünfte Generation des iPod im Angebot, darunter “Tetris” , “Mahjong” und “Mini Golf” von Electronic Arts Inc.; “Pac-Man” von Namco Networks America Inc.; “Cubis 2” von FreshGames, LLC; “Bejeweled” und “Zuma” von PopCap Games, Inc.; sowie “Texas Hold’em” und “Vortex”, die von Apple entwickelt wurden. Alle Spiele sind ab sofort im deutschen iTunes Store für 4,99 Euro pro Spiel erhältlich.

Dank seiner einfachen Bedienbarkeit, seiner innovativen Features, wie unter anderem der integrierten Unterstützung von Podcasts, den iMix Playlisten, dem perfekten Zusammenspiel mit dem iPod oder den liberalen persönlichen Nutzungsrechten ist der iTunes Store der komfortabelste Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg „ihre“ Musik und Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunterzuladen.

Preise & Verfügbarkeit

iTunes 7 für Mac und Windows enthält den iTunes Store und kann ab sofort unter www.itunes.de kostenlos heruntergeladen werden. Der Kauf setzt eine Rechnungsadresse im Land des Kaufes voraus. Spiele für den iPod der 5. Generation sind in allen 21 Ländern, in denen es den iTunes Store gibt, erhältlich. Neu veröffentlichte Feature-Filme kosten in den USA jeweils 14,99 US-Dollar, weitere Filme in Spielfilmlänge 9,99 US-Dollar, TV-Sendungen 1,99 US-Dollar pro Folge. Musikvideos und Kurzfilme sind für jeweils 2,49 Euro, Spiele für 4,99 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

TV-Serien und Spielfilme sind nur in den USA erhältlich, die Verfügbarkeit von Videos ist von Land zu Land unterschiedlich.

* iTV ist der interne Projektname und nicht der Name des finalen Produkts.

Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iTunes und iPod sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.


Apple Media Info 089 99640-300

Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial

Wichtige Informationen zur Nutzung von Bildmaterial

Indem Sie das unten stehende Bild kopieren oder in anderer Form verwenden, erklären Sie, dass Sie diese Vereinbarung zur Verwendung von Bildmaterial gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind, dass diese Bestimmungen Ihre Verwendung des Bilds regeln. Wenn Sie mit den Bestimmungen der Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie das Bild weder kopieren noch in anderer Form verwenden, es sei denn, Sie verfügen über eine schriftliche, von Apple unterzeichnete Erlaubnis.

Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial

Gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung darf das Bild ausschließlich als Ganzes zu Pressezwecken durch Pressemitarbeiter und/oder Branchenanalysten verwendet werden. Dieses Nutzungsrecht wird Ihnen persönlich erteilt und kann von Ihnen nicht auf Dritte übertragen werden. Das Bild darf nicht verwendet werden, um für Produkte oder Technologien jeglicher Art zu werben oder diese zu verkaufen (z. B. in Werbematerialien, Broschüren, auf Buchumschlägen, Archivfotos, T-Shirts oder anderen Merchandising-Artikeln). Sie sind nicht berechtigt, das Bild aus jeglichem Grund vollständig oder teilweise zu ändern oder zu modifizieren.

Apple ist und bleibt der einzige und exklusive Eigentümer des Bilds. Es ist Ihnen nicht gestattet, jegliche zum Bild gehörenden Schutzrechtshinweise zu entfernen, zu ändern oder zu verschleiern. Jegliche Nutzung des Bilds muss mit den Schutzrechtshinweisen einhergehen, die neben dem Bild gezeigt sind.

Ich habe die Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial gelesen und erkläre mich mit den Bestimmungen einverstanden.

Zustimmen und laden
Vereinbarung ablehnen