Apple Presseinformationen

Komplett neuer Mac Pro vorgestellt – der radikalste Mac aller Zeiten

SAN FRANCISCO, Kalifornien – 22. Oktober 2013 – Apple hat heute mit der Vorstellung des völlig neuen Mac Pro das professionelle Desktop-Computing neu definiert. Rund um einen revolutionären, vereinheitlichten Wärmekern entwickelt, bietet der Mac Pro Intel Xeon-Prozessoren der neuesten Generation mit bis zu 12 Kernen, GPUs der Dual-Workstation-Klasse, sechs Thunderbolt 2-Anschlüsse, PCIe-basierenden Flash-Speicher und ultraschnellem ECC-Arbeitsspeicher. Mit erstaunlicher Leistung, verpackt in einem atemberaubenden neuen Design, wird der komplett neue Mac Pro im Dezember ab 2.999 Euro inkl. MwSt. erhältlich sein.
 
„Der neue Mac Pro ist unsere Vision der Zukunft des professionellen Desktops, alles an ihm ist neu konzipiert worden und es gab niemals zuvor etwas Vergleichbares,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Der neue Mac Pro packt bis zu 12-Kern Xeon CPUs, Dual FirePro GPUs, ultraschnellen ECC-Arbeitsspeicher, neuen PCIe Flash-Speicher, Thunderbolt 2 Erweiterbarkeit und vieles mehr in ein radikal neues Design, das nur einem Achtel der Größe der Vorgängergeneration des Mac Pro entspricht.“
 
„Von der rasend schnellen Performance von DaVinci Resolve bis zu Videoaufnahmen mit UltraStudio 4K in Echtzeit stellt der Mac Pro eine Revolution bei professionellem Desktop Design und Leistung dar,“ sagt Grant Petty, CEO von Blackmagic Design.
 
„Mit den neuen GPUs der Dual-Workstation-Klasse des Mac Pro haben wir MARI fünfmal schneller laufen sehen und ein Erlebnis flüssiger Zeichnungen geschaffen, wie wir es zuvor noch nie gesehen haben,“ sagt Bill Collis, CEO von The Foundry.
 
„Mit 20 GBit/s bläst der Mac Pro mit Thunderbolt 2 alles andere vom Markt und verändert die externe Speicherlandschaft komplett,“ sagt James Lee, CEO von PROMISE Technology.
 
Der komplett neue Mac Pro ist rund um einen genialen, vereinheitlichten Wärmekern entwickelt, der es dem Desktop-Rechner ermöglicht seine gesamte Wärmeleistung effizient über alle Prozessoren zu verteilen. Ein innovativer Lüfter zieht sehr effizient Luft in das Gehäuse und macht den Mac Pro so leise wie einen Mac mini. Das Ergebnis ist ein professionelles Desktop-System mit bahnbrechender Leistung in einem Design, das lediglich 25,1 cm hoch ist und einem Achtel der bisherigen Größe des Mac Pro entspricht.
 
Von innen nach außen komplett neu erfunden ist der Mac Pro entwickelt um selbst die anspruchsvollsten Arbeitsabläufe zu meistern. Der neue Mac Pro bietet 4-Kern, 6-Kern, 8-Kern oder 12-Kern Intel Xeon Prozessoren, die mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,6 GHz die doppelte Geschwindigkeit von Gleitkomma-Berechnungen liefern als die vorhergehende Generation des Mac Pro. Zwei AMD FirePro-GPUs mit bis zu 12GB Videospeicher bieten bis zu 7 Teraflops an Rechenleistung und bis zu acht Mal bessere Grafikleistung als die bisherige Mac Pro Generation.* OpenGL und OpenCL sind in OS X Mavericks optimiert um die volle Computingleistung der neuen Mac Pro CPUs und GPUs auszuschöpfen.
 
Der neue Mac Pro enthält außerdem PCIe-basierenden Flash-Speicher, der sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1,2 GByte/s erreicht und damit bis zu 10 mal schneller als herkömmliche Desktop-Festplatten ist. ECC-DDR-Arbeitsspeicher mit 1866 MHz und einem Vierkanal-Controller liefert dem Mac Pro bis zu 60 GByte/s an Arbeitsspeicherbandbreite*, doppelt so viel wie die Vorgängerversion des Mac Pro. Die spektakuläre Leistung und Speicherbandbreite des Mac Pro bedeutet, dass man nahtlos voll auflösende 4K-Video-Streams bearbeiten und ich Echtzeit abspielen kann.
 
Mit sechs Thunderbolt 2-Anschlüssen, jeder mit bis zu 20 GBit/s an Bandbreite pro Gerät, definiert der komplett neue Mac Pro die Erweiterbarkeit eines Desktops völlig neu. Jeder der sechs Thunderbolt 2-Anschlüsse unterstützt bis zu sechs in Reihe geschaltete Geräte und bietet professionellen Anwendern somit die Möglichkeit bis zu 36 Hochleistungsperipherie-Geräte anzuschließen – von externen Speichermedien, multiplen PCI Erweiterungsgehäusen bis zu Audio und Video Breakout-Boxen. Thunderbolt 2 verwendet bestehende optische oder Kupferkabel und ist komplett abwärtskompatibel zu bestehenden Thunderbolt-Peripheriegeräten und unterstützt auch die aktuellsten 4K Bildschirme. Ein neues, selbstkonfigurierendes ‚IP over Thunderbolt’ Software-Feature in OS X Mavericks ermöglicht eine schnelle Datenübertragung zwischen Macs mit Thunderbolt.
 
Der neue Mac Pro bietet unvergleichliche Leistung für professionelle Apps von Apple, wie Final Cut Pro X, Logic Pro X und Aperture. Final Cut Pro X wurde für die Unterstützung der Dual-GPUs optimiert um die Wiedergabeleistung in Echtzeit zu verbessern, Rendering und Export zu beschleunigen und 4K Video-Betrachtung durch Thunderbolt 2 und HDMI zu ermöglichen. Flash-Speicher macht das Importieren und Exportieren Tausender hochauflösender Bilder mit Aperture schneller. Logic Pro X profitiert vom Flash-Speicher durch unglaublich schnelle Ladezeiten von Projekten und Thunderbolt 2 durch eine hohe Zahl an Audio I/O Kanälen mit ultraniedrigen Latenzen ohne zusätzliche PCI-Karten zu benötigen.
 
Der neue Mac Pro wird mit OS X Mavericks ausgeliefert. Mavericks ist die zehnte große Version des weltweit fortschrittlichsten Betriebssystems und ist kostenlos über den Mac App Store erhältlich. Zusätzlich zu den mehr als 200 neuen Features führt Mavericks Funktionen für anspruchsvolle Anwender ein, darunter Finder-Tabs und -Tags, erweiterten Multi-Display Support, sowie neue Kerntechnologien für atemberaubende Leistung, wie Compressed Memory, um den Mac schnell und reaktionsstark zu halten. Mavericks liefert außerdem wichtige Leistungserweiterungen für Systeme mit dualen GPUs anhand optimiertem OpenGL und OpenCL. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download von Mavericks finden sich unter www.apple.com/osx/.
 
Mac Pro erfüllt die strengen Energy Star 6.0-Anforderungen und erhält den EPEAT Gold-Status.** Mac Pro verbraucht bis zu 70 Prozent weniger Energie als die vorhergehende Generation, besteht aus 79 Prozent weniger Aluminium und erhält 80 Prozent weniger Verpackungsmaterial als der aktuelle Mac Pro. Er enthält keinerlei bromhaltige Flammschutzmittel, ist frei von PVC, die verwendeten Materialien sind hochgradig recyclebar und er verfügt über ein Material-effizientes System- und Verpackungsdesign.
 
Preise & Verfügbarkeit
Der komplett neue Mac Pro wird im Dezember über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar sein. Der Mac Pro ist mit 3,7 GHz Quad-Core Intel Xeon E5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, dualen AMD FirePro D300 GPUs mit jeweils 2GB VRAM, 12GB Arbeitsspeicher und 256GB PCIe-basierten Flash-Speicher ab 2.999 Euro inkl. MwSt. (2.520 Euro exkl. MwSt.) verfügbar; und ist mit 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, dualen AMD FirePro D500 GPUs mit jeweils 3GB VRAM, 16GB Arbeitsspeicher und 256GB PCIe-basierten Flash-Speicher ab 3.999 Euro inkl. MwSt. (3.360,50 Euro exkl. MwSt.) verfügbar.
 
Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören schnellere 8-Kern oder 12-Kern Intel Xeon E5 Prozessoren, AMD FirePro D700 GPUs mit 6GB VRAM, bis zu 64GB Arbeitsspeicher und bis zu 1TB PCIe-basierten Flash-Speicher. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör sind online unter www.apple.com/mac-pro verfügbar.
 
* Aussagen zur Leistung basieren auf den technischen Spezifikationen der Vorserienmodelle des Mac Pro im Oktober 2013.
 
** Die Aussage basiert auf Energieeffizienzkategorien und Produkten, die in der EPA ENERGY STAR 6.0-Datenbank vom Oktober 2013 gelistet sind. EPEAT ist eine unabhängige Organisation, die Käufer beim Vergleich von Notebooks und Desktops auf Basis ihrer ökologischen Eigenschaften unterstützt. Produkte, die alle Pflichtkriterien und mindestens 75% der optionalen Kriterien erfüllen, erhalten die Gold-Klassifizierung. Das EPEAT-Programm wurde von der amerikanischen Umweltschutzbehörde (EPA) konzipiert und basiert auf dem IEEE 1680-Standard für Umweltverträglichkeit von Personal Computern. Weitere Informationen unter www.epeat.net.
 
Pressekontakt:
Robert Steuwer
089/3090 4930-0


© 2013 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, Mac Pro, OS X, Final Cut Pro, Logic, Aperture, Mac App Store und Finder sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.

Apple Media Info 089 99640-300

Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial

Wichtige Informationen zur Nutzung von Bildmaterial

Indem Sie das unten stehende Bild kopieren oder in anderer Form verwenden, erklären Sie, dass Sie diese Vereinbarung zur Verwendung von Bildmaterial gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind, dass diese Bestimmungen Ihre Verwendung des Bilds regeln. Wenn Sie mit den Bestimmungen der Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie das Bild weder kopieren noch in anderer Form verwenden, es sei denn, Sie verfügen über eine schriftliche, von Apple unterzeichnete Erlaubnis.

Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial

Gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung darf das Bild ausschließlich als Ganzes zu Pressezwecken durch Pressemitarbeiter und/oder Branchenanalysten verwendet werden. Dieses Nutzungsrecht wird Ihnen persönlich erteilt und kann von Ihnen nicht auf Dritte übertragen werden. Das Bild darf nicht verwendet werden, um für Produkte oder Technologien jeglicher Art zu werben oder diese zu verkaufen (z. B. in Werbematerialien, Broschüren, auf Buchumschlägen, Archivfotos, T-Shirts oder anderen Merchandising-Artikeln). Sie sind nicht berechtigt, das Bild aus jeglichem Grund vollständig oder teilweise zu ändern oder zu modifizieren.

Apple ist und bleibt der einzige und exklusive Eigentümer des Bilds. Es ist Ihnen nicht gestattet, jegliche zum Bild gehörenden Schutzrechtshinweise zu entfernen, zu ändern oder zu verschleiern. Jegliche Nutzung des Bilds muss mit den Schutzrechtshinweisen einhergehen, die neben dem Bild gezeigt sind.

Ich habe die Vereinbarung zur Nutzung von Bildmaterial gelesen und erkläre mich mit den Bestimmungen einverstanden.

Zustimmen und laden
Vereinbarung ablehnen