Legal

BEDINGUNGEN

GAME CENTER

DIE NACHFOLGENDE VEREINBARUNG ("VEREINBARUNG") REGELT IHRE NUTZUNG DES GAME CENTERS. ES IST WICHTIG, DASS SIE DIE NACHFOLGENDEN BEDINGUNGEN LESEN UND VERSTEHEN. WENN SIE AUF "EINVERSTANDEN" KLICKEN, STIMMEN SIE ZU, DASS DIESE BEDINGUNGEN ANWENDUNG FINDEN, SOLLTEN SIE AUF DEN GAME CENTER DIENST ZUGREIFEN ODER DIESEN NUTZEN. WENN SIE NOCH NICHT VOLLJÄHRIG SIND, SOLLTEN SIE DIESE VEREINBARUNG MIT IHREN ELTERN ODER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN DURCHSEHEN UND SICHERGEHEN, DASS SIE UND IHRE ELTERN ODER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN DIESE VERSTEHEN.

Apple Inc. ist der Anbieter des Game Centers (der "Dienst"). Der Dienst ermöglicht es Ihnen, bei Aktivitäten im Zusammenhang mit Spielen teilzunehmen, insbesondere bei Ranglisten, bei Spielen mit mehreren Spielern und bei der Nachverfolgung von Ergebnissen. Der Dienst kann in einigen Gebieten nicht verfügbar sein. Die Nutzung des Dienstes erfordert kompatible Geräte, Internetzugang und gewisse Software (hierdurch können weitere Gebühren anfallen). Zudem können regelmäßige Updates erforderlich sein. Die Nutzung des Dienstes kann von der Leistungsfähigkeit dieser Faktoren abhängen.

Um den Dienst nutzen zu können, dürfen Sie nicht durch die Gesetze der USA oder anderer anwendbarer Rechtsordnungen, einschließlich der Rechtsordnung des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder von wo aus Sie den Dienst nutzen, daran gehindert sein, den Dienst in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie dieser Vereinbarung zustimmen, sichern Sie zu, dass Sie das Vorstehende verstehen und diesem zustimmen.

IHR KONTO

Als beim Dienst angemeldeter Nutzer können Sie entsprechend der untenstehenden Nutzungsregeln ein Konto ("Konto“) einrichten. Geben Sie Ihre Kontoinformationen nicht an Dritte weiter. Sie sind allein für die Aufrechterhaltung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihres Kontos und für alle Aktivitäten, die über oder im Zusammenhang mit Ihrem Konto erfolgen, verantwortlich. Sie sind verpflichtet, Apple unverzüglich über etwaige Sicherheitsverstöße hinsichtlich Ihres Kontos zu benachrichtigen. Apple ist nicht für Verluste, die durch eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos verursacht werden, verantwortlich.

Sie stimmen zu, dass Sie bei der Anmeldung für den Dienst und der Nutzung des Dienstes richtige und vollständige Angaben machen und dass Sie Ihre Anmeldedaten aktualisieren, damit diese stets richtig und vollständig sind. Sie stimmen zu, dass Apple Ihre Anmeldedaten speichern und nutzen kann, um Ihr Konto instand zu halten. Sie dürfen ein Konto nur für sich und nicht für eine andere Person einrichten, es sei denn, Sie haben die Erlaubnis dieser Person.

NUTZUNGSREGELN

Sie sind verpflichtet, den Dienst in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsregeln zu nutzen. Apple behält sich das Recht vor, diese Nutzungsregeln jederzeit zu ändern.

Sie dürfen den Dienst nur für private, nicht-gewerbliche Zwecke nutzen.

Sie werden den Dienst nicht verletzen, umgehen, zurückentwickeln, dekompilieren, auseinandernehmen oder in sonstiger Weise unbefugte Änderungen an dem Dienst vornehmen oder dies versuchen oder andere Personen dabei unterstützen.

Sie verpflichten sich dazu, den Dienst NICHT für folgende Aktivitäten zu nutzen:

a. Inhalte, die rechtswidrig, belästigend, bedrohend, schädlich, verboten, diffamierend, beleidigend, missbräuchlich, gewalttätig, obszön, vulgär, in die Privatsphäre eines anderen eindringend, hasserfüllt, rassistisch oder ethisch angreifend oder in sonstiger Weise anstößig sind, hochzuladen, herunterzuladen, einzustellen, zu emailen, zu übermitteln, zu speichern oder in sonstiger Weise verfügbar zu machen;

b. jemanden zu stalken, zu belästigen, zu bedrohen oder zu schädigen;

c. wenn Sie volljährig sind, personenbezogene oder andere Daten von einem Minderjährigen (jede Person, die noch nicht 18 Jahre alt ist oder noch nicht ein entsprechend anderes Alter erreicht hat, das nach dem anzuwendenden Gesetz die Minderjährigkeit definiert), den Sie nicht persönlich kennen, zu erfragen, insbesondere nicht die folgenden Daten: Vollständiger Vor- und Nachname, Privatanschrift, PLZ, Telefonnummer, Foto, Email-Adresse oder den Namen der Schule, der Kirche, des Sportvereins oder der Freunde des Minderjährigen;

d. vorzugeben, eine natürliche oder juristische Person zu sein, die Sie nicht sind - Sie dürfen sich nicht für eine andere Person (einschließlich einer berühmten Persönlichkeit), eine juristische Person, einen anderen Teilnehmer des Dienstes, einen Apple-Mitarbeiter oder für einen Bürger- oder Regierungsvertreter ausgeben oder in sonstiger Weise fälschlicherweise Ihre Verbundenheit mit einer natürlichen oder juristischen Person angeben (Apple behält sich das Recht vor, Spitznamen, die als eine Falschangabe Ihrer Identität verstanden werden könnten, oder als eine widerrechtliche Verwendung des Namens oder der Identität einer anderen Person, abzuweisen oder zu sperren);

e. sich an der Verletzung von Urheberechten oder anderen geistigen Eigentumsrechten zu beteiligen oder Geschäftsgeheimnisse oder andere vertrauliche Informationen unter Verletzung einer Vertraulichkeitsvereinbarung oder eines Arbeitsvertrages offenzulegen;

f. unerwünschte oder unerlaubte Email-Nachrichten, Werbung, Marketingmaterial, Junkmail, Spam oder Kettenbriefe, einschließlich Massenwerbe-Emails und informationelle Ankündigungen, bereitzustellen, zu versenden, zu übermitteln oder auf andere Weise verfügbar zu machen;

g. die Kopfzeile eines TCP-IP Pakets oder einen Teil der Informationen in der Kopfzeile einer Email oder eines Eintrags einer Nachrichtengruppe zu verfälschen oder auf andere Weise Informationen in eine Kopfzeile einzustellen, um dadurch die Empfänger über den Ursprung des Inhalts, der über den Dienst übermittelt wird, zu täuschen ("Spoofing");

h. Materialien mit Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programmen hochzuladen, einzustellen, zu emailen, zu übermitteln, zu speichern oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen, die dazu bestimmt sind, den Normalbetrieb des Dienstes (oder eines Teils davon), eine andere Computersoftware oder Hardware zu schädigen, in diese einzugreifen oder diese zu beschränken;

i. in den Dienst (einschließlich des Zugriffs auf den Dienst durch automatische Mittel wie Skripten oder Web Crawlers) oder in Server oder Netzwerke, die mit dem Dienst verbunden sind, oder Richtlinien, Voraussetzungen oder Regelungen des Netzwerks, die mit dem Dienst verbunden sind (einschließlich eines unbefugten Zugriffs auf diese oder die Nutzung und Überwachung von Daten oder Datenverkehr auf diese) einzugreifen oder den Dienst zu unterbrechen;

j. illegale Aktivitäten zu planen oder an solchen beteiligt zu sein; und/oder personenbezogene Daten über andere Nutzer des Dienstes zu sammeln oder zu speichern, um sie im Zusammenhang mit den vorgenannten verbotenen Aktivitäten zu nutzen;

k. bei dem Dienst oder den Spielen zu betrügen oder diese in sonstiger Weise zu verändern, um einen Vorteil für einen Spieler gegenüber einem anderen Spieler zu erzielen.

DATENSCHUTZ

Der Dienst unterliegt der Datenschutzrichtlinie von Apple, abrufbar unter https://www.apple.com/de/privacy. Wie in der Datenschutzrichtlinie beschrieben, sind die personenbezogenen Daten, die Sie mitteilen, für andere Nutzer sichtbar und können von diesen gelesen, gesammelt und genutzt werden, wenn Sie den Dienst nutzen, wie zum Beispiel wenn Sie andere Nutzer einladen, den Dienst zu nutzen, wenn Sie an Ranglisten teilnehmen,wenn Sie Einladungen oder die Mehrspielerfunktion aktivieren oder wenn Sie Status-Meldungen angeben. Sie sind für die personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig eingeben, verantwortlich. Wenn Sie ein Spiel spielen, das die Mehrspielerfunktion unterstützt, werden andere Nutzer, die auf den Dienst innerhalb des gleichen Spiels im gleichen WLAN-Netzwerk,im gleichen lokalen Netzwerk, oder innerhalb der Reichweite von Bluetooth zugreifen, sehen, dass Sie in der Nähe sind (sofern Sie diese Funktion nicht deaktivieren), und Ihren Spitznamen und Foto oder Ihr vollständiges Profil sehen können, wenn Sie mit diesem Nutzer "befreundet" sind. Wenn Sie Ihr Profil auf „öffentlich“ setzen, können andere Nutzer des Dienstes Ihr volles Profil sehen, einschließlich Ihres vollständigen Namens, Aktivitäten (beispielsweise die Spiele, die Sie gespielt haben und wann Sie diese gespielt haben), Punktzahl und Ergebnisse; außerdem können Sie anderen Nutzern als Freund vorgeschlagen werden. Wenn Sie Ihr Profil nicht auf „öffentlich“ setzen, können nur Nutzer, die mit Ihnen „befreundet“ sind, Ihr volles Profil sehen; in diesem Fall werden Sie anderen nicht als Freund vorschlagen. Nur Ihr Spielername und Ihr Foto sind für andere Nutzer, mit denen Sie nicht „befreundet“ sind, sichtbar. Wenn Sie eine Freundschaftsanfrage senden oder erhalten, wird der vollständige Name, der mit Ihrer Apple ID verbunden ist, solchen Nutzern, an die Sie eine Freundschaftsanfrage geschickt haben oder deren Freundschaftsanfrage Sie angenommen haben, angezeigt; außerdem kann Apple Ihren Freunden Spiele, die Sie gespielt haben, empfehlen.

Wenn Sie anderen Nutzern und dem Dienst keine Informationen mehr mitteilen möchten, wenden Sie sich an https://www.apple.com/support/.

Einige Aspekte des Dienstes stehen Kindern unter 13 Jahren nicht zur Verfügung, wie zum Beispiel Funktionen, die eine Bekanntgabe von personenbezogenen Daten erlauben. Bitte aktivieren Sie die angemessenen Einschränkungen.

BEITRÄGE ZUM DIENST

Der Dienst kann interaktive Funktionen anbieten, die es Ihnen erlauben, Materialien (einschließlich Links zu Inhalten Dritter) auf Bereichen des Dienstes einzustellen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind und von der Öffentlichkeit eingesehen werden können. Sie wissen, dass Ihre Nutzung dieser Funktionen, einschließlich der Einstellung von Beiträgen durch Sie, in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, nicht die Rechte Dritter oder die Gesetze verletzen darf, zu einer Rechtsverletzung oder zu sonstigem rechtswidrigen Verhalten beitragen oder dazu ermutigen darf oder in sonstiger Weise obszön oder anstößig sein darf. Sie sind dazu verpflichtet, alle erforderlichen Rechte und Lizenzen für solche Beiträge einzuholen und nur richtige und vollständige Informationen im Zusammenhang mit der Einstellung von Materialen auf dem Dienst zur Verfügung zu stellen. Hiermit räumen Sie Apple eine örtlich und zeitlich unbegrenzte, kostenlose und einfache Lizenz ein, diese Materialien als Teil des Dienstes oder im Zusammenhang mit dem Angebot oder der Vermarktung des Dienstes zu nutzen, ohne Ihnen eine Vergütung zu schulden und ohne sonstige Verpflichtungen Ihnen gegenüber. Apple behält sich das Recht vor, jederzeit nach seinem eigenen Ermessen und ohne Benachrichtigung oder Haftung Ihnen gegenüber Materialien nicht einzustellen oder zu veröffentlichen sowie Materialien zu entfernen oder zu verändern.

Apple hat das Recht, aber nicht die Pflicht, die von Ihnen auf dem Dienst eingestellten oder auf andere Weise auf dem Dienst zur Verfügung gestellten Materialien zu überwachen, jede gemeldete oder offensichtliche Verletzung dieser Vereinbarung zu überprüfen und Maßnahmen zu ergreifen, die Apple nach seinem alleinigen Ermessen für angemessen hält, einschließlich der Kündigung unter diesem Vertrag oder unter der Copyright Richtlinie (https://www.apple.com/legal/copyright.html).

MATERIALIEN VON DRITTEN

Bestimmte Inhalte und Dienste, die über den Dienst verfügbar sind, können Materialien von Dritten enthalten. Apple kann gegebenenfalls Links zu Webseiten von Dritten als Gefälligkeit für Sie zur Verfügung stellen. Sie wissen, dass Apple nicht für die Überprüfung und Bewertung der Inhalte und der Richtigkeit verantwortlich ist. Apple übernimmt keine Garantie und keine Haftung oder Verantwortung für die Materialien und die Webseiten Dritter oder für sonstige Materialien, Produkte oder Dienste von Dritten. Sie sind verpflichtet, die Materialien von Dritten nicht in einer Art und Weise zu nutzen, die die Rechte von Dritten verletzt. Wenn Sie dies doch tun, ist Apple hierfür nicht verantwortlich.

ANSTÖSSIGE MATERIALIEN

Sie wissen, dass Sie bei der Nutzung des Dienstes auf Materialien stoßen können, die Sie als beleidigend, unanständig oder anstößig empfinden. Diese Inhalte sind gegebenenfalls nicht als anstößiges Material gekennzeichnet. Nichtsdestotrotz erfolgt Ihre Nutzung des Dienstes auf Ihr eigenes Risiko. Apple haftet nicht für Materialien, die als beleidigend, unanständig oder anstößig angesehen werden. Bewertungen und Beschreibungen werden nur als Gefälligkeit zur Verfügung gestellt. Sie stimmen zu, dass Apple nicht deren Richtigkeit garantiert.

GEISTIGES EIGENTUM

Sie wissen, dass der Dienst, einschließlich Grafiken, Benutzeroberflächen, Audioclips, Videoclips, redaktionelle Inhalte, sowie der Skripte und der Software, die zur Implementierung des Dienstes genutzt werden, geschützte Informationen und Materialien enthält, die Apple und/oder seinen Lizenzgebern zustehen, und dass der Dienst durch die anwendbaren Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums und durch andere Gesetze geschützt ist, insbesondere durch das Urheberrechtsgesetz. Sie sind verpflichtet, diese geschützten Informationen und Materialien nicht zu nutzen, es sei denn, im Rahmen der Nutzung des Dienstes in Übereinstimmung mit diesem Vertrag. Kein Teil des Dienstes darf in irgendeiner Form vervielfältigt werden, es sei denn, dies ist ausdrücklich in diesen Bedingungen erlaubt. Sie dürfen den Dienst in keiner Weise bearbeiten, vermieten, verleihen, verkaufen, öffentlich bekannt geben, veräußern oder aus dem Dienst abgeleitete Werke herstellen und Sie dürfen den Dienst nicht in unbefugter Weise verwerten, insbesondere nicht durch das Eindringen in oder durch die Belastung von Netzwerkkapazitäten.

Unabhängig von sonstigen Bestimmungen in dieser Vereinbarung, behalten sich Apple und seine Lizenzgeber das Recht vor, Produkte, Inhalte und sonstige Materialien, die einen Teil des Dienstes darstellen, jederzeit und ohne Benachrichtigung zu ändern, auszusetzen, zu entfernen oder den Zugang dazu zu unterbrechen. Apple ist unter keinen Umständen für diese Änderungen haftbar. Apple kann ohne Gründe und ohne Benachrichtigung oder Haftung Ihnen gegenüber Beschränkungen für die Nutzung von oder den Zugriff auf bestimmte Funktionen oder Teile des Dienstes auferlegen.

Alle Urheberrechte am Dienst (einschließlich des Rechts zur Zusammenstellung von Inhalten, Beiträgen, Links zu anderen Internetquellen und Beschreibungen dieser Quellen) und an hiermit im Zusammenhang stehender Software stehen Apple und/oder seinen Lizenzgebern zu, die sich alle Rechte nach Gesetz und Gewohnheitsrecht vorbehalten. DIE NUTZUNG DER SOFTWARE ODER VON TEILEN DES DIENSTES IST STRENGSTENS VERBOTEN UND VERLETZT DIE GEISTIGEN EIGENTUMSRECHTE VON DRITTEN, SOWEIT DIE NUTZUNG DES DIENSTES NICHT IN DIESER VEREINBARUNG GESTATTET IST. EINE UNBEFUGTE NUTZUNG DES DIENSTES KANN ZU ZIVIL- ODER STRAFRECHTLICHEN FOLGEN, EINSCHLIESSLICH ETWAIGER VERPFLICHTUNGEN ZUR ZAHLUNG VON SCHADENSERSATZ WEGEN VERLETZUNG VON URHEBERRECHTEN FÜHREN.

Apple, das Apple Logo und andere Apple-Marken, Dienstleistungsmarken, Grafiken und Logos, die im Zusammenhang mit dem Dienst genutzt werden, sind registrierte oder nicht registrierte Marken von Apple Inc. in den USA und/oder in anderen Ländern. Andere Marken, Dienstleistungsmarken, Grafiken und Logos, die im Zusammenhang mit dem Dienst genutzt werden, können die Marken des jeweiligen Rechteinhabers sein. Ihnen werden keine Rechte oder Lizenzen bezüglich der vorgenannten Marken und der Nutzung dieser Marken eingeräumt.

KÜNDIGUNG

Wenn Sie eine Bestimmung dieser Vereinbarung verletzen oder wenn Apple den begründeten Verdacht hat, dass Sie eine Bestimmung dieser Vereinbarung verletzen, kann Apple nach seinem alleinigen Ermessen und ohne Sie zu benachrichtigen: (i) diese Vereinbarung und/oder Ihr Konto kündigen; und/oder (ii) die Lizenz für den Dienst kündigen; und/oder (iii) Ihnen den Zugriff auf den Dienst (oder zu einem Teil des Dienstes) sperren.

Apple behält sich das Recht vor, jederzeit den Dienst (oder einen Teil oder Inhalte davon) zu verändern, auszusetzen oder zu unterbrechen. In diesem Fall haftet Apple weder Ihnen noch Dritten gegenüber. Soweit dies möglich ist, wird Apple Sie vorab über Änderungen, Aussetzungen oder Unterbrechungen des Dienstes informieren.

AUSSCHLUSS DER MÄNGELRECHTE; HAFTUNGSBEGRENZUNGEN

a. Apple wird den Dienst mit angemessener Sorgfalt erbringen. Apple gibt keine sonstigen Versprechen oder Zusagen im Hinblick auf den Dienst und sichert insbesondere nicht zu, dass:

(i) Ihre Nutzung des Dienstes ohne Unterbrechungen oder fehlerfrei sein wird. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Apple gegebenenfalls den Dienst für eine unbestimmte Zeit einstellen oder den Dienst jederzeit aus technischen oder operativen Gründen beenden kann und Sie, soweit möglich, hierüber unterrichten wird;

(ii) der Dienst frei von Verlusten, Korruption, Angriffen, Viren, Eingriffen, Hacking oder anderen sicherheitsrelevanten Störungen sein wird, die als Fälle Höherer Gewalt gelten werden. Apple schließt jegliche Haftung in diesem Zusammenhang aus.

b. Soweit nicht unten (d) eingreift oder Sie die Ihnen durch die anwendbaren Gesetze zustehenden Rechte zur Kaufpreisrückerstattung oder zum Schadensersatz ausüben, ist Apple, seine Direktoren, Manager, Arbeitnehmer, verbundenen Unternehmen, Bevollmächtigten, Auftragnehmer oder Lizenzgeber keinesfalls für Verluste oder Schäden haftbar, die durch Apple, seine Arbeitnehmer oder Bevollmächtigten verursacht wurden, wenn:

(i) keine rechtliche Sorgfaltspflicht verletzt wurde, die Apple oder ein Arbeitnehmer oder Bevollmächtigter von Apple Ihnen schuldet;

(ii) es sich nicht um eine vernünftigerweise vorhersehbare Folge einer solchen Verletzung handelt;

(iii) eine etwaige Steigerung des Verlustes oder Schadens auf einer Verletzung einer Bestimmung dieser Vereinbarung durch Sie beruht;

(iv) es auf eine Entscheidung von Apple zurückzuführen ist, Informationen oder Inhalte zu entfernen oder die Verarbeitung von Informationen oder Inhalten zu verweigern, Sie zu warnen, Ihren Zugriff auf den Dienst zu unterbinden oder zu beenden oder andere Maßnahmen während der Untersuchung von vermuteten Verletzungen zu ergreifen oder als Folge dessen, dass Apple zum Schluss kommt, dass eine Verletzung dieser Vereinbarung erfolgt ist; oder

(v) es im Zusammenhang steht mit Einkommensverlust, Verlust von Geschäften oder entgangenem Gewinn oder mit Verlust oder Verfälschung von Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes oder Ihrem Unvermögen, den Dienst zu nutzen.

c. Apple wird nach bestem Wissen und Gewissen die Materialien und Informationen, die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Dienst bereitgestellt werden, schützen, insbesondere vor einer Nutzung mit betrügerischen Absichten.

d. Nichts in dieser Vereinbarung soll die Haftung von Apple wegen Betrugs, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichen Verhaltens oder für Tod oder Körperverletzung ausschließen oder begrenzen.

e. Wenn Sie diese Vereinbarung verletzen, sind Sie Apple, seinen Direktoren, Managern, Arbeitnehmern, verbundenen Unternehmen, Bevollmächtigten, Auftragnehmern und Lizenzgebern für jeden Anspruch, der aus Ihrer Verletzung herrührt, haftbar. Sie sind außerdem für alle Maßnahmen, die von Apple als Teil der Untersuchung einer vermuteten Verletzung dieser Vereinbarung oder als Folge der Untersuchungsergebnisse oder der Entscheidung, dass eine Verletzung dieser Vereinbarung stattgefunden hat, ergriffen werden, verantwortlich.

ÄNDERUNGEN

Apple behält sich das Recht vor, jederzeit diese Vereinbarung zu ändern und Ihre Nutzung des Dienstes neuen oder weiteren Vertragsbedingungen zu unterstellen. Solche Änderungen und weitere Vertragsbedingungen erlangen unverzüglich Wirkung und sind sodann in diese Vereinbarung integriert. Ihre weitergehende Nutzung des Dienstes gilt als Ihre Zustimmung hierzu.

VERSCHIEDENES

Diese Vereinbarung stellt den ganzen Vertrag zwischen Ihnen und Apple dar und regelt Ihre Nutzung des Dienstes. Diese Vereinbarung ersetzt alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und Apple im Hinblick auf den Dienst. Darüber hinaus können auch andere Vertragsbedingungen zur Anwendung kommen, wenn Sie hiermit verbundene Dienste, Inhalte oder Software von Dritten nutzen. Sollte ein Teil dieser Vereinbarung unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, dann ist dieser Teil in einer Weise auszulegen, die mit den anwendbaren Gesetzen übereinstimmt, um die ursprünglichen Absichten der Parteien bestmöglich wiederzuspiegeln. Die übrigen Teile der Vereinbarung bleiben wirksam und hiervon unberührt. Sollte Apple Rechte oder Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht durchsetzen, begründet dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Bestimmungen. Apple ist nicht verantwortlich für die Nichterfüllung von Pflichten aus Gründen, die Apple nicht zuzurechnen sind.

Der Dienst wird von Apple von seinem Geschäftssitz in den Vereinigten Staaten angeboten. Sie sind verpflichtet, alle lokalen, landessrechtlichen, bundesrechtlichen und nationalen Gesetze, Verordnungen, Verfügungen und Regelungen, die auf Ihre Nutzung des Dienstes anzuwenden sind, zu befolgen. Alle Transaktionen über den Dienst unterliegen dem Recht von Kalifornien, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Ihre Nutzung des Dienstes kann auch noch weiteren Gesetzen unterliegen. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der ausschließliche Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche gegen und Auseinandersetzungen mit Apple sowie für Ansprüche und Auseinandersetzungen, die mit der Nutzung des Dienstes irgendwie im Zusammenhang stehen, bei den Gerichten des Staates Kalifornien liegt. Das Verlustrisiko und die Rechte an allen elektronisch übermittelten Einkäufen gehen auf den Käufer in Kalifornien mit der elektronischen Übermittlung an den Empfänger über. Kein Apple-Mitarbeiter oder Bevollmächtigter von Apple hat die Befugnis diese Vereinbarung zu ändern.

Apple kann Ihnen Benachrichtigungen im Zusammenhang mit diesem Dienst per Email-Nachricht an die Email-Adresse zu Ihrem Konto oder per normalen Brief an Ihre Postanschrift zu Ihrem Konto oder durch Bekanntgabe über den Dienst zukommen lassen. Die Benachrichtigung wird unverzüglich wirksam.

Apple behält sich das Recht vor, Schritte einzuleiten, die Apple für vernünftigerweise erforderlich oder angemessen erachtet, um die Einhaltung aller Aspekte dieser Vereinbarung durchzusetzen oder sicherzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Apple das Recht hat, ohne Ihnen gegenüber zu haften, Anmeldedaten und/oder andere Kontoinformationen den Strafverfolgungsbehörden, anderen Behörden und/oder sonstigen Dritten bekannt zu geben, wenn Apple der Meinung ist, dass dies vernünftigerweise erforderlich oder angemessen ist, um die Einhaltung sämtlicher Teile dieser Vereinbarung durchzusetzen oder sicherzustellen (einschließlich Apples Recht bei gerichtlichen Verfahren zu kooperieren, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes und/oder der Produkte stehen und/oder mit einem Anspruch eines Dritten, dass Ihre Nutzung des Dienstes oder eines Produktes rechtswidrig war und/oder in die Rechte dieses Dritten eingegriffen hat).

Letzte Aktualisierung: 15. September 2013