APP STORE & ITUNES KONTOSTAND, ITUNES, APP STORE & ITUNES, SOWIE APPLE MUSIC-GESCHENKKARTEN UND -CODES, UND CONTENT CODES

Geschenkkarten; App Store & iTunes Kontostand; Einlösung; Guthaben hinzufügen.

iTunes-, App Store- und iTunes- sowie Apple Music-Geschenkkarten und -codes werden von Apple Distribution International („Apple“) ausgegeben und verwaltet und umfassen App Store & iTunes Geschenkcodes (zusammenfassend „Store-Guthaben“), die automatisch dem Stand Ihres Guthabenkontos („Konto“) hinzugefügt werden, wenn sie direkt im iTunes Store, App Store, iBooks Store oder von Apple Music („Dienste“) gekauft werden. Ihr Kontostand stellt den Saldo des gesamten zugunsten Ihres Kontos eingelösten Store-Guthabens dar. Wenn Sie über ein Guthaben auf Ihrem Konto verfügen, werden Käufe in den Diensten zunächst von Ihrem Konto abgezogen. Jedes ungenutzte Guthaben bleibt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn ein Kauf Ihren Kontostand übersteigt, werden Sie aufgefordert, mit einer anderen Zahlungsmethode zu bezahlen. Wenn Ihre neue Zahlungsmethode den Restbetrag nicht abdeckt, wird die Transaktion abgebrochen.

APPLE ID: Die Verwendung von in Schweiz erworbenen Store-Guthaben oder Content Codes setzt eine Apple ID und die Annahme der Geschäftsbedingungen der Dienste voraus. Eine Apple ID ist das Konto, das Sie für den Zugang zu den Diensten verwenden.

Nutzung des Kontoguthabens: Store-Guthaben kann auf Ihr Konto geladen werden, indem Sie physische oder digitale Geschenkkarten auf Ihr Konto einlösen oder indem Sie Ihrem Konto über die Dienste Guthaben hinzufügen.

Sie erklären sich damit einverstanden, Store-Guthaben nicht in einer Weise zu verwenden, die irreführend, täuschend, unlauter oder anderweitig schädigend für Apple oder seine Kunden ist. Wir behalten uns das Recht vor, Store-Guthaben (einschließlich eines Teils Ihres Kontoguthabens) ohne darüber zu informieren und ohne Rückerstattung für ungültig zu erklären oder zu deaktivieren, Kundenkonten zu sperren oder zu kündigen, die Nutzungsmöglichkeit der Dienste auszusetzen oder zu beenden, Bestellungen zu stornieren oder zu beschränken und alternative Zahlungsmittel zu belasten, wenn wir vermuten, dass ein Store-Guthaben auf betrügerische, unrechtmäßige oder sonst gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßende Weise erworben, verwendet oder mit einer Apple ID eingesetzt wurde.

Wenn Sie die in den Diensten hinterlegte Zahlungsmethode verwenden, um Ihrem Konto Guthaben hinzuzufügen, erfolgt vor Belastung der hinterlegten Zahlungsmethode eine Autorisierung für den Betrag Ihres Kaufs oder Ihrer Transaktion zum Aufladen.

Beschränkungen: Store-Guthaben ist nicht gegen Bargeld einlösbar und kann nicht gegen eine Erstattung in bar zurückgegeben (außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist); nicht umgetauscht, weiterverkauft, zum Kauf von Geschenken oder Geschenkkarten, für Einkäufe im Apple Online Store oder in Apple Stores verwendet werden. Geschenkkarten und Content Codes können nur zum Kauf von Inhalten aus den Diensten verwendet werden. Ungenutzte Guthaben sind nicht übertragbar. Apple kann Ihnen Informationen über den Status der Einlösung jedes von Ihnen erworbenen Store-Guthabens zur Verfügung stellen.

In Schweiz erworbenes Store-Guthaben und Content Codes können nur auf ein Konto in Schweiz, seinen Territorien und Besitzungen eingelöst werden.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Apple ID zu löschen, müssen Sie das Guthaben auf Ihrem Konto vor der Schließung des Kontos verbrauchen.

Risiko des Verlustes: Apple ist für verlorenes oder gestohlenes Store-Guthaben oder Content Codes nicht verantwortlich. Das Verlustrisiko und die Inhaberschaft an Store-Guthaben und Content Codes gehen mit der elektronischen Übermittlung an den Empfänger auf den Käufer in Irland über.

Apple behält sich das Recht vor, Konten zu schließen und alternative Zahlungsmittel zu verlangen, wenn Store-Guthaben oder Content Codes in betrügerischer Weise erlangt oder in den Diensten verwendet werden.

Haftungsbeschränkung; Haftungsausschluss APPLE UND SEINE LIZENZNEHMER, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN UND LIZENZGEBER ÜBERNEHMEN KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, IN BEZUG AUF STORE-GUTHABEN, CONTENT CODES, ODER DEN ITUNES STORE, APP STORE, APPLE MUSIC ODER IBOOKS STORE, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. SOLLTEN STORE-GUTHABEN ODER EIN CONTENT CODE NICHT FUNKTIONIEREN, BESTEHT IHR EINZIGER RECHTSBEHELF UND UNSERE GESAMTE HAFTUNG IN DEM ERSATZ EINES SOLCHEN STORE-GUTHABENS ODER EINES SOLCHEN CONTENT CODES. DIESE BESCHRÄNKUNGEN GELTEN FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT. BESTIMMTE GESETZE LASSEN EINE BESCHRÄNKUNG DER GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNG ODER DEN AUSSCHLUSS VON ODER DIE BESCHRÄNKUNG AUF BESTIMMTE(N) SCHÄDEN NICHT ZU. WENN DIESE GESETZE FÜR SIE GELTEN, FINDEN MÖGLICHERWEISE EINIGE ODER ALLE DER OBIGEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ODER -BESCHRÄNKUNGEN KEINE ANWENDUNG AUF SIE, UND SIE HABEN MÖGLICHERWEISE AUCH ZUSÄTZLICHE RECHTE.

Verzicht und Freistellung DURCH DIE NUTZUNG VON STORE-GUTHABEN ODER DER DIENSTE ERKLÄREN SIE SICH IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG DAMIT EINVERSTANDEN, APPLE, SEINE DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITER, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, VERTRETER, VERTRAGSPARTNER UND LIZENZGEBER VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN FREIZUSTELLEN UND SCHADLOS ZU HALTEN, DIE SICH ERGEBEN AUS IHRER VERLETZUNG DIESER VEREINBARUNG, IHRER NUTZUNG DES STORE-GUTHABENS ODER DER DIENSTE, ODER JEDER HANDLUNG, DIE APPLE IM RAHMEN DER UNTERSUCHUNG EINES VERMUTETEN VERSTOSSES GEGEN DIESE VEREINBARUNG ODER ALS ERGEBNIS DER FESTSTELLUNG ODER ENTSCHEIDUNG, DASS EIN VERSTOSS GEGEN DIESE VEREINBARUNG VORLIEGT, DURCHFÜHRT. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE KEINEN SCHADENSERSATZ VON APPLE, SEINEN DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITERN, VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, VERTRETERN, VERTRAGSPARTNERN UND LIZENZGEBERN ERHALTEN, DIE SICH AUS DER ENTSCHEIDUNG ERGEBEN, SÄMTLICHE INFORMATIONEN ODER INHALTE ZU ENTFERNEN ODER ABZULEHNEN, SIE ZU VERWARNEN, IHREN ZUGANG ZU DEN DIENSTEN ZU SPERREN ODER ZU BEENDEN, ODER ANDEREN AKTIONEN WÄHREND DER UNTERSUCHUNG EINER MUTMASSLICHEN VERLETZUNG ODER AUS DER SCHLUSSFOLGERUNG VON APPLE RESULTIEREN, DASS EINE VERLETZUNG DIESER VEREINBARUNG STATTGEFUNDEN HAT. DIESE VERZICHTS- UND FREISTELLUNGSBESTIMMUNG GILT FÜR ALLE IN DIESER VEREINBARUNG BESCHRIEBENEN ODER IN BETRACHT GEZOGENEN VERSTÖSSE.

Geltendes Recht: Außer in dem im folgenden Absatz ausdrücklich vorgesehenen Umfang unterliegen diese Vereinbarung sowie das Verhältnis zwischen Ihnen und Apple dem Recht des Staates Kalifornien, mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Vorschriften. Sie und Apple erklären sich damit einverstanden, dass die persönliche und ausschließliche Zuständigkeit für die Klärung von jeglichen Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüchen, die aus diesen Geschäftsbedingungen entstehen, bei den Gerichten des Bezirks Santa Clara, Kalifornien, liegt. Wenn Sie (a) kein US-Bürger sind; (b) nicht in den USA wohnhaft sind; (c) nicht von den USA aus auf den Dienst zugreifen und (d) Bürger eines der unten genannten Länder sind, stimmen Sie hiermit zu, dass alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, dem nachstehend aufgeführten anwendbaren Recht unterliegen, ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Bestimmungen, und Sie unterwerfen sich hiermit unwiderruflich der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit von Gerichten in dem Staat, der Provinz oder dem Land, dessen Recht nachstehend als anwendbar aufgeführt ist.

Wenn Sie Bürger eines Landes der Europäischen Union oder der Schweiz, Norwegens oder Islands sind, sind anwendbares Recht und Gerichtsstand die Gesetze bzw. Gerichte Ihres gewöhnlichen Aufenthaltes.

Werbeaktionen

Von Zeit zu Zeit können wir nach eigenem Ermessen werbliche Aktionen im Zusammenhang mit Store-Guthaben („Werbeaktionen“) durchführen. Werbeaktionen können von Apple oder einem teilnehmenden Einzelhändler („berechtigter Händler“) durchgeführt werden.

Die Geschäftsbedingungen einer Werbeaktion können jederzeit und ohne Ihre Information geändert oder modifiziert werden.

Kunden, die während einer Werbeaktion in Schweiz, seinen Territorien und Besitzungen erworbenes Store-Guthaben einlösen, erhalten möglicherweise einen Bonus in Geld oder Inhalten („Bonus“), wenn sie Store-Guthaben während des Zeitraums der Werbeaktion auf Ihrem Konto in den Diensten einlösen.

Werbezeitraum: Boni sind nur während des Werbezeitraums, wie in den Geschäftsbedingungen der Werbeaktion bestimmt, und solange der Vorrat reicht, verfügbar. Der Bonus muss bis zum Ende des Einlösungszeitraums, wie in den Werbebedingungen bestimmt, auf einem Konto eingelöst werden. Sie müssen ein einzelner Endnutzer sein, der sich im Territorium befindet, um den Bonus zu erhalten, und Apple behält sich das Recht vor, Endnutzern außerhalb des Territoriums den Bonus zu verweigern. Apple oder der berechtigte Händler können eine Werbeaktion jederzeit und ohne Angabe von Gründen ändern oder beenden.

Beschränkungen: Von Zeit zu Zeit können die Dienste Werbeaktionen durchführen. Werbeaktionen können je nach Art des Kontos, Gerät, Familienstand oder Zahlungsmethode, die mit Ihrer Apple ID verknüpft ist, eingeschränkt werden. Es wird ein Bonus pro Apple ID gewährt, sofern nicht anders angegeben.

Boni, die als Ergebnis einer Werbeaktion erteilt werden, haben werblichen Charakter und haben keinen Barwert.

Rücknahmen von berechtigten Karten unterliegen den Geschäftsbedingungen der Dienste und des Store-Guthabens. Boni können nicht zurückerstattet oder umgetauscht werden.

Die Geschäftsbedingungen für Werbeaktionen ändern weder die Geschäftsbedingungen der Dienste noch der Geschenkkarten in irgendeiner Weise.

Ihr Bonus gilt nur für Sie persönlich und darf nicht verkauft, übertragen oder an Familienmitglieder, Freunde oder andere Dritte weitergegeben oder mit diesen geteilt oder von Ihnen für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Dieses Angebot ist ungültig, soweit es gesetzlich verboten oder beschränkt ist.


Letzte Änderung: 20. März 2018