BEDINGUNGEN FÜR VOLUMENINHALTE

Diese Verkaufsbedingungen begründen einen Vertrag zwischen Ihnen und Apple (die „Vereinbarung“). Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch. Um zu bestätigen, dass Sie diese Vereinbarung verstehen und akzeptieren, klicken Sie auf „Einverstanden“.

Apple Distribution International Ltd. („Apple“) ist der Anbieter des Dienstes für Volumeninhalte, der (a) (betreffend den App Store) zugelassenen Geschäfts- und Bildungseinrichtungen den Kauf von App-Store-Inhalten in großen Mengen erlaubt, jedoch ausschließlich zur Weitergabe an und zur Nutzung durch Personen, die bei der Einrichtung angestellt oder mit ihr verbunden sind, wie z. B. Auftragnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und, im Falle von Bildungseinrichtungen, eingeschriebene Schüler, die von Ihnen gemäß den Bedingungen für Apple-Mediendienste dazu autorisiert wurden, oder (b) (betreffend Apple Books) es (i) zugelassenen Bildungseinrichtungen, bei denen es sich um Schulen oder Schulbezirke handelt (mit Ausnahme von Bibliotheken u. a.), jedoch ausschließlich zur Weitergabe an und zur Nutzung durch Personen, die entweder Angestellte, Lehrkräfte oder Lehrerassistenten (unabhängig davon, ob sie direkt bei der Einrichtung angestellt sind) an der Einrichtung sind oder als Schüler an der Einrichtung eingeschrieben sind, oder (ii) zugelassenen Einrichtungen, jedoch ausschließlich zur Weitergabe an und zur Nutzung durch Personen, die bei der Einrichtung angestellt oder mit ihr verbunden sind, wie z. B. Auftragnehmer, Angestellte und Vertreter, gemäß den Bedingungen für Apple-Mediendienste erlaubt, Apple-Books-Inhalte in großen Mengen zu erwerben. Diese App-Store- und Apple-Books-Inhalte, die in großen Mengen gekauft werden, werden gemeinsam als „Volumeninhalte“ definiert. Die mit Ihrer Einrichtung verbundenen Endnutzer, denen Sie die Volumeninhalte zur Verfügung stellen, einschließlich Konten, die als „Managed Apple IDs“ (MAIDs) erstellt wurden, werden gemeinsam als „autorisierte Endnutzer“ definiert. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung des Dienstes für Volumeninhalte und der Volumeninhalte diesen Bedingungen („Bedingungen für Volumeninhalte“, früher bekannt als „Bedingungen für das Volumeneinkaufsprogramm“ oder „VPP-Bedingungen“) sowie den Bedingungen für Apple-Mediendienste (https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/) unterliegt, die hiermit durch Verweis in diese Vereinbarung einbezogen werden (zusammenfassend als „Bedingungen“ bezeichnet). Im Falle eines Widerspruchs oder einer Unstimmigkeit sind die Bedingungen für Volumeninhalte maßgeblich.

APPLE-ID DES DIENSTES FÜR VOLUMENINHALTE

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die spezifische Apple-ID des Dienstes für Volumeninhalte („Apple-ID für Volumeninhalte“) oder eine angemessen geschützte MAID nur zum Kauf, zur Verwaltung und Verbreitung von Volumeninhalten aus dem Dienst für Volumeninhalte verwenden werden. Sie erklären sich damit einverstanden, korrekte Informationen anzugeben, um Ihre Apple-ID für Volumeninhalte oder MAID einzurichten, wie z. B. Firmenname, Anschrift, D-U-N-S-Nummer, Zahlungsinformationen, Steuernummer (sofern zutreffend) oder andere Informationen, je nach Bedarf.

Ihre Apple-ID für Volumeninhalte wird (im Gegensatz zu Ihrem Kennwort, das Sie niemandem mitteilen sollten) von Inhaltsanbietern verwendet, um Ihren Account für die benutzerdefinierte Verbreitung von Inhalten über den Dienst für Volumeninhalte zu verifizieren.

VERKAUFSGEBIET

Der Dienst für Volumeninhalte steht Ihnen nur in Deutschland, seinen Gebieten und Besitzungen (das „Gebiet“) zur Verfügung.

Inhaltscodes können nur von Ihren autorisierten Endnutzern im Gebiet eingelöst werden. Volumeninhaltscodes aus dem App Store dürfen nur an Ihre autorisierten Endnutzer im Gebiet weitergegeben werden, aber App-Store-Volumeninhalte können per gesteuerter Verbreitung Ihren autorisierten Endnutzern in jedem Land zugewiesen werden, in dem diese Volumeninhalte kommerziell erhältlich sind, vorbehaltlich Änderungen. Ihre Nutzung des Dienstes für Volumeninhalte für den Kauf von App-Inhalten erfolgt ausschließlich über den App Store im jeweiligen Gebiet, und alle nachfolgenden Downloads oder Zuweisungen begründen keine separate Vereinbarung oder Verkaufstransaktion zwischen Ihnen und einer anderen Apple-Einheit. Sie erklären sich damit einverstanden, den Dienst für Volumeninhalte nicht zu nutzen, um die Gesetze eines Landes oder die von den Anbietern der Volumeninhalte festgelegten Beschränkungen zu umgehen.

RICHTLINIE FÜR ZAHLUNGEN, STEUERN UND ERSTATTUNGEN

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie oder die Ihrer MAID zugeordnete Einkaufsberechtigung für alle Volumeninhalte bezahlen, die Sie über den Dienst für Volumeninhalte kaufen, dass Sie, wenn Sie eine MAID verwenden, berechtigt sind, diese Käufe im Namen der Ihrer MAID zugeordneten Einkaufsberechtigung zu tätigen, und dass Apple Ihre Zahlungsmethode für alle gekauften Inhalte und für alle zusätzlichen Beträge (einschließlich eventueller Steuern und Verzugsgebühren), die durch oder in Verbindung mit Ihrem Account anfallen, belasten kann. Sie sind für die rechtzeitige Zahlung aller Gebühren und die Nennung einer gültigen Zahlungsmethode für die Zahlung aller Gebühren an Apple verantwortlich. Alle Gebühren werden über die Zahlungsmethode abgerechnet, die Sie bei der Registrierung angegeben haben.

Ihr Gesamtpreis ist der Preis für die Inhalte, zuzüglich aller anfallenden Transaktionssteuern, wie z. B. Mehrwertsteuern, Waren- und Dienstleistungssteuern, Verbrauchssteuern und andere ähnliche Steuern. Apple erhebt nur in den Ländern Steuern, in denen Produkte und Inhalte steuerpflichtig sind und Apple dafür verantwortlich ist, diese Steuern einzuziehen. Ihr Gesamtpreis versteht sich abzüglich aller anfallenden Quellensteuern. Sie erkennen an, dass für den Fall, dass ein Kauf einer Quellensteuer, einer umgekehrten Steuerschuldnerschaft oder einer ähnlichen Steuer unterliegt, der volle Betrag dieser Steuer oder Abgabe ausschließlich auf Ihre Kosten geht und dass Sie Apple hinsichtlich aller Forderungen der zuständigen Steuerbehörden wegen einer nicht erfolgten Zahlung einer solchen Quellensteuer, umgekehrten Steuerschuldnerschaft oder ähnlichen Steuer sowie aller darauf entfallenden Strafen und/oder Zinsen schad- und klaglos halten werden. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass Sie für die Ermittlung und Zahlung aller Steuern oder Abgaben verantwortlich sind, die sich aus der Zuweisung einschlägiger Produkte und Inhalte an autorisierte Endnutzer in anderen Gebieten als dem Gebiet, in dem Ihre Apple-ID für Volumeninhalte oder MAID registriert ist, ergeben.

Wenn Ihre Bestellung im Namen einer steuerbefreiten Organisation oder Einzelperson aufgegeben wird, wenden Sie sich bitte an den Support unter https://support.apple.com/business-education-programs. Halten Sie bitte einen Nachweis über die Steuerbefreiung bereit.

Alle Verkäufe sind endgültig.

Die Preise für Volumeninhalte, die über den Dienst für Volumeninhalte angeboten werden, können sich jederzeit ändern, und der Dienst für Volumeninhalte bietet keinen Preisschutz oder Rückerstattungen im Falle einer Preissenkung oder einer Werbeaktion.

Wenn App-Store- oder Apple-Books-Inhalte nach einer Transaktion, aber vor dem ersten Download nicht mehr verfügbar sind, ist Ihr einziges Rechtsmittel die Rückerstattung. Sollte eine solche Rückerstattung gewährt werden, behält sich Apple das Recht vor, nicht verwendete Inhaltscodes (wie unten definiert) sowie die Möglichkeit, Volumeninhalte per gesteuerter Verbreitung zuzuweisen, zu deaktivieren. Wenn technische Probleme die Lieferung Ihrer Volumeninhalte verhindern oder unverhältnismäßig verzögern, können Sie als einziges Rechtsmittel einen Ersatz oder eine Erstattung des gezahlten Preises verlangen, wie von Apple festgelegt.

GUTSCHRIFTEN FÜR VOLUMENINHALTE

Bedingungen bezüglich Gutschriften und Geschenkkarten/-codes stehen hier zur Verfügung: https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/giftcards/.

PRÜFRECHTE

Da Apple die Käufe von Kunden über den Dienst für Volumeninhalte dahingehend überprüfen kann, ob nur berechtigte Käufe bestellt wurden und alle Kaufbedingungen und Nutzungsregeln eingehalten wurden, erklären Sie sich damit einverstanden, vollständige und genaue Aufzeichnungen über jegliche Nutzung der von Ihnen gekauften Volumeninhalte zu führen. Sollte eine Prüfung nach der Lieferung ergeben (oder sollte Apple anderweitig feststellen), dass Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung kein berechtigter Käufer waren oder dass Sie nicht alle für Ihren Kauf geltenden Bedingungen eingehalten haben, kann Apple:

• Ihre Apple-ID für Volumeninhalte oder MAID deaktivieren;

• wenn Sie Ihre Bestellung per Kreditkarte aufgegeben haben, Ihre Kreditkarte mit der Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware bezahlt haben, und dem Preis belasten, den Apple zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der Öffentlichkeit für dieselbe Ware über den Dienst für Volumeninhalte berechnet hat; und

• wenn Sie mit einem anderen Zahlungsmittel als einer Kreditkarte bezahlt haben, (a) Ihnen die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware bezahlt haben, und dem Preis, den Apple der Öffentlichkeit für dieselbe Ware über den Dienst für Volumeninhalte berechnet, in Rechnung stellen, zahlbar binnen fünfzehn Tagen ab Rechnungsdatum, und (b), falls Sie die Rechnung bei Fälligkeit nicht bezahlen, rechtliche Schritte gegen Sie bei einem zuständigen Gericht einleiten, wobei die obsiegende Partei Anspruch auf Erstattung der Anwaltskosten hat.

Sollte Apple die konkreten Produkte, die Sie über den Dienst für Volumeninhalte gekauft haben, nicht anbieten, wird Ihre Zahlungsmethode belastet oder Ihnen wird die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für die gelieferte Ware bezahlt haben, und dem Preis, den Apple zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der Öffentlichkeit für die am ehesten vergleichbare Ware über den Dienst für Volumeninhalte berechnet hat, in Rechnung gestellt.

Apple hat das Recht, zusätzliche Informationen anzufordern und einschlägige Aufzeichnungen zu prüfen, um Ihre Einhaltung der Bedingungen zu bestätigen.

VERFÜGBARKEIT DER INHALTE

Apple behält sich das Recht vor, Inhaltsoptionen (einschließlich der Berechtigung für bestimmte Funktionen) ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

VERBREITUNG DER INHALTE

App-Store- oder Apple-Books-Inhalte, die als Volumeninhalte über den Dienst für Volumeninhalte erworben wurden, können Ihren autorisierten Endnutzern entweder (i) durch direkte Übertragung an ihren Apple-Account oder ihre MAID („gesteuerte Verbreitung“), (ii) durch Ausgabe von alphanumerischen Codes, die von Apple generiert werden („Inhaltscodes“), die im App Store für bestimmte Anwendungen oder in Apple Books für bestimmte Bücher einlösbar sind; oder (iii) (nur für Apps) durch Zuweisung direkt an ein iOS-Gerät zur Verfügung gestellt werden, wobei in diesem Fall (a) gesonderte Käufe für jedes einzelne Gerät getätigt werden müssen (d. h. eine einzelne Lizenz darf nicht gleichzeitig von mehreren Geräten genutzt werden); und (b) Sie als „Endnutzer“ im Sinne aller Endnutzer-Lizenzvereinbarungen, Nutzungsbedingungen oder sonstiger Vereinbarungen gelten, die von Ihren autorisierten Endnutzern hinsichtlich App-Store-Volumeninhalten eingegangen werden.

Ausschließlich als Entgegenkommen an Sie gestattet Apple es Ihnen, (1) einen einzelnen Inhaltscode zu verwenden, um App-Store-Inhalte über mehrere Geräte zu synchronisieren, und zwar bis zu der Anzahl der von Ihnen erworbenen Codes (anstatt einen separaten Code einlösen zu müssen), vorausgesetzt, Sie erklären sich damit einverstanden, nicht mehr Kopien zu synchronisieren, als die Anzahl von Codes, die Sie erworben haben; und (2) mehrere Kopien derselben Apple-Books-Inhalte zu erwerben und diese zur Einlösung durch Personen zu verteilen, die entweder Angestellte, Lehrkräfte oder Lehrerassistenten (unabhängig davon, ob sie direkt bei der Einrichtung angestellt sind) an der Einrichtung sind oder als Schüler an Ihrer Schule oder Ihrem Schulbezirk registriert sind. Dieses Entgegenkommen wird unter Umständen nur für einen begrenzten Zeitraum gewährt und Apple übernimmt keine Garantie für die Gewährung dieses Entgegenkommens in der Zukunft.

GESTEUERTE VERBREITUNG

Nach Abschluss Ihres Kaufs von Volumeninhalten sind Sie berechtigt, die konkreten Apple-Books- oder App-Store-Inhalte, die Sie in der ausgewählten Menge gekauft haben, jeweils einem Apple- oder MAID-Account zuzuweisen, der Ihnen oder einem Ihrer autorisierten Endnutzer gehört oder von diesem kontrolliert wird, oder, im Falle von App-Store-Volumeninhalten, einem eindeutigen Gerät, das Ihnen oder einem Ihrer autorisierten Endnutzer gehört oder von diesem kontrolliert wird. Diese Berechtigung verfällt nicht, vorbehaltlich der Verfügbarkeit der jeweiligen Produkte. Wenn Sie eine Apple-ID für Volumeninhalte mit einem Mobile-Device-Management-System („MDM“) verwenden, können Sie Ihre autorisierten Endnutzer einladen, ihren Apple-Account oder ihr Gerät mit Ihrer Apple‑ID für Volumeninhalte zu verknüpfen, und nach der Zustimmung des autorisierten Endnutzers können Sie ihm Apple-Books- und App-Store-Inhalte zuweisen, wobei letztere auch direkt dem Gerät des Endnutzers zugewiesen werden können. Um ein Produkt zu erhalten, müssen Ihre autorisierten Endnutzer über einen gültigen Apple- oder MAID-Account (vorbehaltlich der Zustimmung zu den Bedingungen) sowie über kompatible Hardware, Software und Internetzugang verfügen.

Für Apple-Books-Inhalte: Sie dürfen die Apple-Books-Inhalte nicht in einem bibliotheksähnlichen System verleihen. SIE VERSTEHEN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DER EIGENTÜMER DES APPLE-ACCOUNTS, DEM EIN APPLE-BOOKS-PRODUKT ZUGEWIESEN IST, ZUM EIGENTÜMER DIESES PRODUKTS WIRD UND ALLE DAMIT VERBUNDENEN RECHTE ERHÄLT, VORBEHALTLICH DER BEDINGUNGEN. SOLCHE PRODUKTE SIND NICHT ÜBERTRAGBAR.

Für App-Store-Inhalte: Sie bleiben Eigentümer der App-Store-Inhalte, unabhängig davon, ob diese dem Apple-Account eines autorisierten Endnutzers, einer MAID oder einer bestimmten Geräte-ID zugewiesen wurden. Sie können die Zuweisung widerrufen und die App-Store-Inhalte einem anderen autorisierten Endnutzer oder einer Geräte-ID neu zuweisen, vorbehaltlich bestimmter Serviceeinschränkungen. Sobald Sie einem bestimmten Nutzer oder Gerät eine Zuweisung entzogen haben, ist dieser Nutzer oder dieses Gerät nicht mehr berechtigt, die App-Store-Inhalte zu nutzen.

INHALTSCODES

Beim Kauf von Volumeninhalten mit der Apple-ID kann Apple Ihnen Inhaltscodes in der von Ihnen angegebenen Anzahl zur Verfügung stellen, von denen jeder (i) im App Store für bestimmte gekaufte App-Store-Inhalte oder (ii) in Apple Books für bestimmte gekaufte Apple-Books-Inhalte eingelöst werden kann. Die Inhaltscodes werden Ihnen nach Abschluss des Kaufs elektronisch per E-Mail zur Verfügung gestellt und sofort zur Einlösung durch Ihre autorisierten Endnutzer aktiviert und sie verfallen nicht, vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Sie und/oder Ihre autorisierten Endnutzer dürfen den Inhaltscode nur in Übereinstimmung mit den Bedingungen einlösen. Jeder Inhaltscode für App-Store-Inhalte muss über einen Apple-Account eingelöst werden, der Ihrem Unternehmen oder einem Ihrer autorisierten Endnutzer gehört und von diesem kontrolliert wird. Jeder Inhaltscode für Apple-Books-Inhalte muss über einen Account eingelöst werden, der dem autorisierten Endnutzer gehört oder von ihm kontrolliert wird. SIE VERSTEHEN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DER EIGENTÜMER DES EINLÖSENDEN APPLE-ACCOUNTS (i) BEI APP-STORE-INHALTEN DER LIZENZNEHMER DIESER KOPIE DER INHALTE WIRD; UND (ii) BEI APPLE-BOOKS-INHALTEN DER EIGENTÜMER DIESER KOPIE DER INHALTE WIRD UND ALLE DAMIT EINHERGEHENDEN RECHTE ERHÄLT. SOLCHE LIZENZEN ODER INHALTE SIND NICHT ÜBERTRAGBAR.

Sie dürfen die Inhaltscodes nur an Ihre autorisierten Endnutzer weitergeben und Sie verpflichten sich, die folgenden Bedingungen für autorisierte Endnutzer, die für den erworbenen Inhaltstyp gelten, auf dem zur Weitergabe der Inhaltscodes verwendeten Medium (z. B. Zertifikat, Karte, E-Mail), leicht zugänglich zu machen:

Für Apps und/oder Bücher:

„Der Code ist, je nach Anwendbarkeit, nur im App Store und/oder bei Apple Books für [das Gebiet] einlösbar. Erfordert einen Apple-Account, vorbehaltlich der vorherigen Annahme der Lizenz- und Nutzungsbedingungen. Kompatible Software und Hardware sowie Internetzugang (ggf. kostenpflichtig) erforderlich. Nicht zum Wiederverkauf bestimmt. Es gelten sämtliche Bedingungen: https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes.“

EINSCHRÄNKUNGEN FÜR VOLUMENINHALTE

Sie dürfen Volumeninhalte nicht weiterverkaufen oder irgendeine Form der Gegenleistung für die Verbreitung der Volumeninhalte annehmen, noch dürfen Sie die Weitergabe der Volumeninhalte an andere Personen als Ihre autorisierten Endnutzer durchführen oder genehmigen. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Ihre Nutzung der Volumeninhalte und für jegliche Verluste oder Haftungen, die sich daraus für den Anbieter der Inhalte oder für Apple ergeben. Sie sind nicht berechtigt, Apple-Books- oder App-Store-Volumeninhalte zur Verwendung außerhalb des Gebiets zu exportieren, noch erklären Sie, dass Sie das Recht oder die Fähigkeit dazu haben; Sie dürfen jedoch App-Store-Volumeninhalte Endnutzern außerhalb des Gebiets zuweisen, und zwar ausschließlich in dem Umfang, der laut diesen Bedingungen für Volumeninhalte gestattet ist. Der Gefahren- und Eigentumsübergang für die Volumeninhalte erfolgt mit der elektronischen Übertragung an Sie. Apple behält sich das Recht vor, alle entsprechenden Apple-Accounts zu schließen und alternative Zahlungsmethoden zu verlangen, wenn Apple feststellt, dass die Volumeninhalte in betrügerischer Weise erworben oder verwendet wurden. Durch die Nutzung des Dienstes für Volumeninhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Volumeninhalte zur Verwendung durch Sie und Ihre autorisierten Endnutzer in Ihrem Namen erwerben.

ELEKTRONISCHER VERTRAGSABSCHLUSS

Ihre Nutzung des Dienstes für Volumeninhalte beinhaltet die Möglichkeit, Verträge abzuschließen und/oder Transaktionen elektronisch durchzuführen. SIE VERSICHERN UND GEWÄHRLEISTEN, DASS SIE BERECHTIGT UND BEFUGT SIND, DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN EINER VON IHNEN VERTRETENEN JURISTISCHEN PERSON ABZUSCHLIESSEN UND DIESE JURISTISCHE PERSON RECHTLICH AN DIE BEDINGUNGEN UND VERPFLICHTUNGEN DIESER VEREINBARUNG ZU BINDEN. SIE ERKENNEN AN, DASS EINE ELEKTRONISCHE ÜBERMITTLUNG DURCH SIE IHR EINVERSTÄNDNIS UND IHRE ABSICHT DARSTELLEN, DURCH DIESE VEREINBARUNGEN UND TRANSAKTIONEN GEBUNDEN ZU SEIN UND FÜR DIESE AUFZUKOMMEN. IHR EINVERSTÄNDNIS UND IHRE ABSICHT, DURCH ELEKTRONISCHE ÜBERMITTLUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN, GELTEN FÜR ALLE AUFZEICHNUNGEN, DIE SICH AUF JEGLICHE TRANSAKTIONEN BEZIEHEN, DIE SIE AUF DIESER WEBSITE EINGEHEN, EINSCHLIESSLICH KÜNDIGUNGSMITTEILUNGEN, RICHTLINIEN, VERTRÄGEN UND ANTRÄGEN. Um auf Ihre elektronischen Aufzeichnungen zugreifen und diese aufbewahren zu können, benötigen Sie möglicherweise bestimmte Hardware und Software, für die Sie allein verantwortlich sind.

Soweit nach geltendem Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, Apple schad- und klaglos zu halten sowie auf Wunsch von Apple seine Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, unabhängigen Auftragnehmer und Vertreter (jeweils eine „von Apple freigestellte Partei“) von allen Ansprüchen, Verlusten, Haftungen, Schäden, Ausgaben und Kosten, einschließlich Anwalts- und Gerichtskosten (zusammen „Verluste“), freizustellen, die einer von Apple freigestellten Partei entstanden sind und die sich aus oder im Zusammenhang mit einem der folgenden Punkte ergeben: (i) Ihrer Verletzung von Bestätigungen, Zusagen, Verpflichtungen, Zusicherungen oder Garantien, die in dieser Vereinbarung enthalten sind; (ii) Ihrer Nutzung des Dienstes für Volumeninhalte. In keinem Fall dürfen Sie ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Apple einen Vergleich oder eine ähnliche Vereinbarung mit einem Dritten abschließen, welche die Rechte von Apple beeinträchtigt oder Apple in irgendeiner Weise bindet.

Stand: 31. März 2022