PRESSEMELDUNG 2. April 2007

Apple bietet Musik ohne Kopierschutz und in höherer Audioqualität im iTunes Store an

DRM-freie Songs von EMI ab Mai für 1,29 Euro in iTunes erhältlich

München, den 2. April 2007 – Apple hat heute angekündigt, dass der gesamte digitale Musikkatalog von EMI Music ab Mai im iTunes Store DRM-frei (ohne Kopierschutz) zur Verfügung stehen wird. Jeder Song wird für 1,29 Euro, in einer höheren Audioqualität mit 256 KBit/Sek. im AAC-Format kodiert, angeboten und ist damit von der Originalaufnahme nicht mehr zu unterscheiden. Zusätzlich haben iTunes Kunden die Möglichkeit, ihre komplette Sammlung an bisher erworbener EMI Musik für 30 Cent pro Song in eine qualitativ höherwertige, DRM-freie Version umzuwandeln. iTunes wird weiterhin seinen kompletten Katalog, derzeit über fünf Millionen Songs, im AAC-Format mit 128 KBit/Sek. und DRM, zum bisherigen Preis von 0,99 Euro pro Song anbieten. Daneben wird es, je nach Verfügbarkeit, kopierschutzfreie Versionen in höherer Audioqualität geben.
„Wir lassen den iTunes Kunden die Wahl – entweder die jetzigen Versionen unserer Songs zum gleichen Preis von 99 Cent oder neue DRM-freie Versionen in noch höherer Audioqualität und der sichergestellten Interoperabilität für gerade einmal 30 Cent mehr“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir gehen davon aus, dass unsere Kunden das zu schätzen wissen und erwarten, bis zum Ende des Jahres mehr als die Hälfte der bisher auf iTunes verfügbaren Songs in DRM-freien Versionen anbieten zu können.“
„EMI und iTunes haben sich erneut zusammengetan, um die digitale Musikindustrie voranzubringen und den Fans DRM-freie Musik ihrer Lieblingskünstler in besserer Audioqualität, die von den Originalaufnahmen nicht mehr zu unterscheiden ist, anzubieten“, erklärt Eric Nicoli, CEO der EMI Group.
Mit der kopierschutzfreien Musik des EMI Musikkatalogs bekommen iTunes Kunden die Möglichkeit, Songs ihrer EMI Lieblingskünstler ohne Beschränkung des Gerätetyps oder der Zahl der Computer, auf denen der gekaufte Song abgespielt werden darf, herunterzuladen. DRM-freie Songs aus dem iTunes Store sind im AAC-Format mit 256 KBit/Sek. kodiert, dem doppelten der aktuellen Bitrate von 128 KBit/Sek. Sie lassen sich auf allen iPods, Mac oder Windows Computern, Apple TVs und bald auch iPhones, sowie vielen anderen digitalen Musikspielern abspielen.
Auf iTunes wird den Kunden zudem eine einfache ‚one-click’-Option angeboten, um ihre komplette Sammlung an bisher erworbener EMI Musik für 30 Cent pro Song in eine Version ohne Kopierschutz in besserer Audioqualität umzuwandeln. Alle EMI Musikvideos werden zusätzlich auch in einem DRM-freien Format ohne Preisänderung angeboten.
Der iTunes Store bietet mit über fünf Millionen Songs, 350 TV-Serien und mehr als 400 Spielfilmen das weltweit* größte Angebot. Im iTunes Store sind bis heute mehr als 2 Milliarden Songs, 50 Millionen TV-Serien und 1,3 Millionen Spielfilme verkauft worden - das macht den iTunes Store zum weltweit populärsten Online-Store für Musik, TV-Serien und Spielfilme.
Der iTunes Store ist der komfortabelste Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg Musik und Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunter zu laden. Der iTunes Store bietet einfache Bedienbarkeit, innovative Features, wie die integrierte Unterstützung von Podcasts, iMix Abspiellisten, ein perfektes Zusammenspiel mit dem iPod, liberale persönliche Nutzungsrechte oder die Möglichkeit, einzeln erworbene Songs zu kompletten Alben zu reduzierten Preisen zu vervollständigen.
* TV-Serien und Spielfilme sind nur in den USA erhältlich, die Verfügbarkeit von Musikvideos ist von Land zu Land unterschiedlich.

Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iTunes und iPod sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.