PRESSEMELDUNG 31. Juli 2007

iTunes Store verkauft mehr als drei Milliarden Songs

München, den 31. Juli 2007 – Apple hat heute bekannt gegeben, dass mehr als drei Milliarden Songs im iTunes Store gekauft und heruntergeladen wurden. iTunes ist der weltweit beliebteste Online Store für Musik, TV und Filme mit einem Angebot von über fünf Millionen Liedern, 550 TV-Serien und 500 Spielfilmen.* iTunes hat kürzlich Amazon und Target überholt und ist somit der drittgrößte Musikverkäufer in den USA.**
"Wir möchten uns bei all unseren Kunden bedanken, die zu diesem unglaublichen Meilenstein beigetragen haben,“ sagt Eddie Cue, Vice President iTunes von Apple.Dank seiner einfachen Bedienbarkeit, seiner innovativen Features, wie unter anderem Cover Flow, der integrierten Unterstützung von Podcasts, den iMix Playlisten, dem perfekten Zusammenspiel mit dem iPod und dem iPhone oder der Möglichkeit, einzeln erworbene Songs zu kompletten Alben bei reduzierten Preisen zu vervollständigen, ist der iTunes Store der komfortabelste Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg 'ihre' Musik und Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunter zu laden.
* TV-Serien und Spielfilme sind nur in den USA erhältlich, die Verfügbarkeit von Musikvideos ist von Land zu Land unterschiedlich.
** Basierend auf Daten der 'Music Watch'-Umfrage des Marktforschungsunternehmens NPD Group, die Verkäufe von Kunden der letzten Wochen, ausgenommen mobiler, drahtloser Transaktionen, erfasst und bei denen der Kauf einer CD gleichgesetzt wird mit dem Kauf von 12 einzelnen Liedern.

Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iTunes und iPod sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.