PRESSEMELDUNG April 2, 2008

Apple gibt Verfügbarkeit von Fernsehserien im deutschen iTunes Store bekannt

Beliebte deutsche TV-Produktionen & US-Serien ab sofort erhältlich

MÜNCHEN - 2. April 2008 - Apple hat heute bekannt gegeben, dass ab sofort eine Vielzahl beliebter deutscher Fernsehserien von ProSieben, Sat.1, ZDF Enterprises und Brainpool sowie den US-Sendern ABC Studios und MTV Networks im deutschen iTunes Store (www.itunes.de) verfügbar sind. Deutsche iTunes-Kunden haben die Auswahl aus Serienhits wie "Stromberg", "Tramitz and Friends", "Switch!" über "Shaolin Wuzang" oder "Kaya Yanar - Made In Germany" bis hin zu den mehrfach ausgezeichneten US-Serien "Lost", "Desperate Housewives", "Grey's Anatomy" oder "South Park."
"Mit über 4 Milliarden verkauften Songs und 125 Millionen verkauften TV-Episoden ist iTunes der weltweit populärste Online Musik- und TV-Store", sagt Eddy Cue, Vice President iTunes von Apple. "Wir freuen uns gleich zum Start über 35 Fernsehserien im deutschen iTunes Store anbieten zu können."
Die im iTunes Store verfügbaren TV-Sendungen können nach dem Kauf heruntergeladen und auf einem Mac oder PC, iPod nano mit Video-Funktionen, iPod classic, iPod touch, iPod der 5. Generation, iPhone oder über Apple TV auf dem Breitbild-Fernseher angeschaut werden. Pro Folge liegen die Preise für eine TV-Serie zwischen 1,99 Euro und 2,49 Euro. Zum Start im deutschen iTunes Store können Anwender aus einer Vielzahl beliebter TV-Serien wählen:
  • die mit dem deutschen Comedypreis ausgezeichnete Comedy-Serie "Switch!" oder "Tramitz and Friends" (ProSieben);
  • "Zack! Comedy nach Maß" oder Actionserien wie "GSG9" (Sat.1);
  • Animationsfilme für Kinder wie "Shaolin Wuzang" oder die Dokumentarreihe "Update 2057 - Unser Leben in der Zukunft" (ZDF Enterprises);
  • "Lost", "Greys Anatomy", "Desperate Housewives" und "Criminal Minds" (ABC);
  • "South Park", "SpongeBob Schwammkopf", und "Avatar - Der Herr der Elemente" (MTV Networks); sowie
  • die mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Comedy-Serien "Stromberg", "Dr. Psycho" und "Kaya Yanar - Made in Germany" (Brainpool).

Dank seiner einfachen Bedienung und innovativen Features, wie der integrierten Unterstützung von Podcast, den iMix Playlisten, dem perfekten Zusammenspiel mit dem iPod oder den liberalen Nutzungsrechten ist der iTunes Store ein komfortabler Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg "ihre" Musik und die Videos online zu entdecken, zu kaufen und herunter zu laden.
Preise & Verfügbarkeit
iTunes 7.6 für Mac und Windows enthält den iTunes Store und ist als kostenloser Download unter www.itunes.de verfügbar. Kauf und Download von Musik, Videos oder TV-Serien aus dem iTunes Store setzt eine gültige Kreditkarte eines Finanzinstituts des jeweiligen Landes voraus. TV-Serien sind in den USA, UK, Canada und Deutschland erhältlich, die Verfügbarkeit von Musikvideos ist von Land zu Land unterschiedlich. Pro Folge liegen die Preise für eine TV-Serie zwischen 1,99 Euro und 2,49 Euro. Die im iTunes Store angebotenen Fernsehserien können auf einem Mac oder PC, iPod nano mit Video-Funktionen, iPod classic, iPod touch, iPod der 5. Generation, iPhone oder über Apple TV auf dem Breitbild-Fernseher angeschaut werden.
Apple hat die Revolution des Personal Computing in den 70er Jahren mit dem Apple II begründet und in den 80er Jahren mit dem Macintosh neu definiert. Heutzutage gilt Apple als das innovativste Unternehmen innerhalb der Industrie - im Desktop- und Notebook-Bereich, durch das Mac OS X Betriebssystem sowie Consumeranwendungen wie iLife und diversen professionellen Softwareapplikationen. Darüberhinaus führt Apple die digitale Musikrevolution mit den portablen Musik- und Video-Playern iPod und dem iTunes Online Store an und ist im letzten Jahr mit dem revolutionären iPhone in den Mobilfunk-Markt eingetreten.
Pressekontakte:
Georg Albrecht
Apple
albrecht.g@euro.apple.com
089/99640-571
100zehn
apple@100zehn.de
089/552706-0

Alle Presseinformationen der Apple GmbH finden Sie unter https://www.apple.com/de/pr

© 2008 Apple Inc. Apple, das Apple Logo, Mac, Mac OS, Macintosh, iPhone, iPod, Multi-Touch und Xcode sind Warenzeichen von Apple. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein mit denen sie in Verbindung gebracht werden.