UPDATE 18. September 2017

iOS 11 ist ab morgen erhältlich

iOS 11 für neue Augmented Reality Erfahrungen, Produktivitätssteigerung, besseres Fotografieren und mehr
Ab morgen können iPhone- und iPad-Nutzer auf der ganzen Welt ihre Geräte auf iOS 11 aktualisieren, ein bedeutendes Update für das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem und das größte Software-Release, das jemals für iPad veröffentlicht wurde. iOS 11 bringt Augmented Reality auf Hunderte Millionen iOS-Geräte und neue professionelle Funktionen verbessern Bilder in Fotos und Kamera. Siri ist natürlicher und nützlicher und ein neu gestalteter App Store macht es einfacher, Apps und Spiele zu entdecken.  

iPad wird noch leistungsfähiger

Mit Slide Over mit mehreren Apps gleichzeitig auf dem iPad arbeiten
Das neue Dock bietet von jedem Bildschirm aus schnellen Zugriff auf beliebte und am häufigsten verwendete Anwendungen und Dokumente und erleichtert die Arbeit mit mehreren Apps mit Split View und Slide Over. Mit Drag and Drop lassen sich Bilder, Texte und Dateien mit Multi-Touch so einfach wie nie zuvor zwischen Apps verschieben. Apple Pencil ist noch tiefer in iPad Pro integriert, unterstützt Direkte Skizzen und bietet eine neue Direkte Notizen-Funktion, die Notizen aus dem Sperrbildschirm durch einfaches Tippen mit Apple Pencil auf das Display öffnet.   
Dateien App ermöglicht einfachen Zugriff auf Dateien und deren Organisation von einer zentralen Stelle aus
Die neue Dateien App ist der zentrale Ort, um auf Dateien zuzugreifen und sie zu verwalten, egal wo sie sich befinden — auf dem iPad oder in der Cloud mit integrierter Unterstützung für iCloud Drive sowie anderer Anbieter wie Box, Dropbox und weitere.  

Faszinierende Augmented Reality  

Mit neuen AR-Apps können virtuelle Objekte in realen Szenen platziert werden.
Hunderte Millionen Menschen können jetzt AR-Apps auf iPhone und iPad erleben und für interaktives Gaming, faszinierende Shoppingerlebnisse, Industriedesign und vieles mehr virtuelle Inhalte in realen Szenen anschauen. Diese Apps liefern hochwertige AR-Erlebnisse mit der integrierten Kamera sowie den leistungsstarken Prozessoren und Bewegungssensoren in iOS-Geräten.  

Fotos sehen noch professioneller aus

Neue Endlosschleifen- und Bounce-Effekte erzeugen kontinuierliche Video-Loops für Live-Fotos.
Der unglaublich beliebte und innovative Portrait-Modus arbeitet jetzt mit optischer Bildstabilisierung, True Tone Flash und HDR, so dass jede Aufnahme noch professioneller aussieht. Endlosschleifen- und Bounce-Effekte erzeugen kontinuierliche Video-Loops für Live-Fotos, während Lange Belichtung Zeit und Bewegungen kreativ einfängt. In Fotos werden Erinnerungsfilme für die Wiedergabe im Hoch- und Querformat optimiert und mehr Erinnerungen wie Fotos von Haustieren oder Geburtstagen werden automatisch erstellt.  

Der komplett neue App Store  

Der neu gestaltete App Store macht das Entdecken von Apps und Spielen einfacher denn je.
Der App Store wurde überarbeitet, um das Entdecken von Spielen und Apps einfacher denn je zu machen. Neue tiefgreifende Funktionen und Interviews erzählen die Geschichten hinter iOS-Entwicklern und den unglaublichen Apps und Spielen, die sie erschaffen. App Store für iMessage hat eine neu gestaltete App-Schublade für einen noch bequemeren Zugriff.  

Siri ist noch nützlicher und natürlicher  

Siri bietet jetzt Übersetzungen, eine ausdrucksstarke neue Stimme und eine proaktivere Intelligenz, die den Alltag erleichtert.
Neue Stimmen sind natürlicher und ausdrucksvoller, passen Intonation, Tonhöhe, Betonung und Tempo während des Sprechens an, und können englische Wörter und Sätze in Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch oder Spanisch übersetzen. Siri lernt auf dem Gerät, um persönlichere Erfahrungen zu ermöglichen und Vorschläge zu unterbreiten, die auf der persönlichen Nutzung von Safari, News, Mail, Nachrichten und mehr basieren.  

Auf die Straße konzentriert bleiben  

Nicht stören während der Fahrt hilft Autofahrern sich besser auf den Straßenverkehr zu konzentrieren.
iOS 11 stellt mit Nicht stören während der Fahrt eine neue Möglichkeit vor, Autofahrern zu helfen sich noch besser auf den Straßenverkehr zu konzentrieren. iPhone kann anhand Fahrbewegungen oder Bluetooth-Verbindungen erkennen, wenn der Nutzer Auto fährt und schaltet Benachrichtigungen automatisch auf lautlos, damit der Bildschirm dunkel bleibt. Nutzer haben die Möglichkeit eine automatische Antwort an Favoriten, Kontakte oder die Anrufliste zu senden, um sie wissen zu lassen dass sie Auto fahren und nicht antworten können, bis sie an ihrem Ziel angekommen sind.  

Neue Wege zum Navigieren mit Apple Karten

Mit Indoor-Karten in Einkaufszentren und Flughäfen navigieren
In diesem Herbst fügt Apple Karten Kartenmaterial der Innenbereiche von Flughäfen und Einkaufszentren auf der ganzen Welt hinzu, darunter: Amsterdam (AMS), London Heathrow (LHR), Las Vegas (LAS), Los Angeles (LAX), Miami (MIA), Philadelphia (PHL) und San Jose (SJC). 
iOS 11 führt außerdem einen Fahrspurassistenten ein, um Nutzer besser auf die nächste Abbiegung und Geschwindigkeitsbegrenzungen vorzubereiten und sie auf dem Laufenden zu halten.  

Neue Musik mit Freunden entdecken

Musik mit Freunden teilen, mit neuen Funktionen von Apple Music.
Abonnenten können ein Profil erstellen und Freunden folgen, um sich geteilte Playlisten anzuhören oder zu sehen, welche Musik sie am häufigsten hören. Apple Music Abonnenten können nun auch Benachrichtigungen erhalten, wenn Freunde ihnen folgen, neue Musik veröffentlicht wird und mehr – damit sie nie mehr einen Beat verpassen.  
Um mehr darüber zu erfahren, wie man das Beste aus iOS 11 herausholen kann, können Nutzer die Tips App auf dem iPhone oder iPad besuchen. Weitere Informationen zum Aktualisieren von iOS-Geräten findet man auf den Apple Supportseiten.
 

Fotos von iOS 11

Pressekontakte

Wenzel Meurer

wenzel.meurer@PRfection.de

089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

089/99640 300