UPDATE 5. Dezember 2019

Clips ab sofort mit Memojis und Animojis, neuen Stickern und mehr

Memojis in Clips auf dem iPhone 11 Pro.
Das neueste Update der Clips App eröffnet Nutzern Spaß mit Memojis und Animojis.
Das heutige Update von Clips, Apples kostenloser App zur Videoerstellung für iPhone und iPad, bringt Anwendern den Spaß und die Kreativität der Memoji- und Animoji-Charaktere. Ab sofort können Nutzer ganz einfach persönliche Videobotschaften, Diashows, Schulprojekte und Minifilme mit einer noch persönlicheren Note als je zuvor teilen. Animierte Sticker und Emojis können nun den Gesichtsbewegungen eines Nutzers folgen, um Aufnahmen von lustigen Selfie-Videos mit der Frontkamera des iPhone und iPad zu ermöglichen. Das Update bringt auch brandneue Sticker mit Disneys Mickey und Minnie Mouse und rechtzeitig zur Weihnachtszeit ein neues winterliches Poster.
Mit diesem Update werden Memojis, die in der Nachrichten App auf iOS erstellt und individuell gestaltet wurden, automatisch in Clips angezeigt. Nutzer können auch ihre Animoji- und Memoji-Videoclips mit all ihren bevorzugten Funktionen in Clips darunter künstlerische Filter, animierter Text, Musik, Sticker und mehr schichtweise kombinieren. Animoji-Charaktere können sogar in einem Video geändert werden, nachdem es bereits aufgenommen wurde. Und mit dem erweiterten Sichtfeld der neuen Frontkamera auf dem iPhone 11 und iPhone 11 Pro können Anwender bei der Aufnahme von Selfie-Videos mehr Inhalt einfangen. 
Animierte Sticker und Emojis können nun die Gesichtsbewegungen eines Nutzers nachvollziehen.
Animierte Sticker und Emojis können nun die Gesichtsbewegungen eines Nutzers unter Verwendung der Frontkamera auf dem iPhone und iPad nachvollziehen – egal, ob sich die Nutzer auf und ab, nach links und rechts, oder zur Kamera hin und von der Kamera weg bewegen, lustige Objekte wie Sonnenbrillen und Sprechblasen bleiben mit ihrem Gesicht verbunden und sorgen für ein noch interaktiveres Videoerlebnis.
Außerdem bietet Clips 2.1:
  • Ein "Let it Snow"-Poster, das die Winterstimmung auf wunderbare Weise einfängt.
  • Sieben neue Mickey Mouse und Minnie Mouse Sticker.
  • Unterstützung für Sprachen mit rechts-nach-links Schreibrichtung einschließlich Arabisch und Hebräisch.

Über Clips

Mit Clips können Nutzer auf dem iPhone persönliche Videobotschaften, Diashows, Schulprojekte und Minifilme mit erstaunlichen Funktionen erstellen, wie z.B. Live Titel, die automatisch animierte Untertitel aus der Stimme eines Benutzers generieren, und packende 360-Grad Selfie-Szenen. Mit Clips können Nutzer ihren Videos mit Dutzenden an Filtern, animierten Stickern und animierten Vollbildpostern eine persönliche Note verleihen. Die App beinhaltet mehr als 60 Soundtracks, die sich automatisch an die Länge der Videos anpassen. Und Clips macht auf Basis der Inhalte und Themen in einem Video intelligente Vorschläge zum Teilen via Nachrichten, so dass es schnell und einfach ist, sie mit anderen zu teilen.
Verfügbarkeit
Clips 2.1 ist ab heute als kostenloses Update im App Store erhältlich und ist kompatibel mit iPhone 6s und iPhone SE oder neueren Modellen, iPad Air 2 oder neueren Modellen und iPod touch (7. Generation) mit iOS 13 oder neuer und iPadOS 13 oder neuer. Neue Animoji- und Memoji-Funktionen, sowie die Selfie-Szenen-Funktion setzen ein iPhone oder iPad Pro mit TrueDepth Kamera voraus.

Fotos von Clips 2.1

Pressekontakt

Wenzel Meurer

wenzel.meurer@PRfection.de

089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

089/99640 300