Wird in einem neuen Fenster geöffnet
PRESSEMELDUNG 19. September 2021

Apples weltweite Hit-Comedyserie „Ted Lasso“ schreibt bei den Primetime Emmy Awards 2021 Geschichte mit dem Gewinn in der Kategorie Beste Comedyserie

Apple TV+ ist der erste Streaming-Dienst überhaupt, der im zweiten Jahr seiner Teilnahme die höchste Auszeichnung für eine Sendung erhält

„Ted Lasso“ mit sieben Emmy Awards ausgezeichnet; Apple TV+ erhält insgesamt 11 Emmy Awards für fünf Sendungen
Brendan Hunt, Hannah Waddingham, Jason Sudeikis, Juno Temple und Brett Goldstein
Apple wurde bei den 73ten Annual Primetime Emmy Awards in der Kategorie Beste Comedyserie ausgezeichnet.
Cupertino, Kalifornien Apple ist seit heute der erste Streaming-Dienst, der sich im erst zweiten Jahr der Teilnahme einen Emmy Award in einer Hauptkategorie sichern konnte. Nachdem Apples „Ted Lasso“ als meistnominierte Neueinsteiger-Comedyserie in der Geschichte des Emmy Award bereits Rekorde gebrochen hat, ist die beliebte Serie heute Abend mit vier Emmy Awards in den folgenden Kategorien ausgezeichnet worden: Beste Comedyserie, Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie, Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie und Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie. Zusammen mit den bereits vergebenen Creative Arts Emmy Awards hat „Ted Lasso“ im Jahr 2021 insgesamt sieben Emmy Awards gewonnen.
„Ted Lasso hat uns beigebracht zu glauben, dass alles möglich ist. Wir sind aufrichtig berührt, dass sich dies in einer so historischen Nacht für Apple TV+ und die Darsteller:innen und die Crew dieser besonderen Serie zeigt“, sagt Zack Van Amburg, Leiter von Apple Worldwide Video. „Wir danken der Television Academy für diese Auszeichnungen und gratulieren allen unseren Storytellern – sowohl hinter als auch vor der Kamera – die im vergangenen Jahr so unermüdlich daran gearbeitet haben, dem weltweiten Publikum einzigartige Perspektiven zu vermitteln und Hoffnung, Humor und fesselnde Geschichten zu liefern, zu einer Zeit in der wir sie vielleicht am meisten gebraucht haben.“
„Das was Jason, Bill, Brendan, Joe und das gesamte Kreativteam sowie die Darsteller:innen von 'Ted Lasso' in nur einer Staffel erreicht haben, spricht für die Aussagekraft des ausgeklügelten Storytellings, das die Zuschauer:innen auf der ganzen Welt inspiriert und aufbaut“, sagt Jamie Erlicht, Head of Worldwide Video bei Apple. „Diese Anerkennung durch die Television Academy ist der Beweis für ihr enormes Talent, und wir gratulieren dem Team Lasso von ganzem Herzen zu diesem Erfolg.“
Jason Sudeikis
"Ted Lasso"-Darsteller Jason Sudeikis hat Geschichte geschrieben als der erste Hauptdarsteller einer Neueinsteiger-Comedyserie, der mit einem Emmy Award für Bester Hauptdarsteller und Beste Serie ausgezeichnet worden ist.
Nachdem sie bereits mit der jemals am häufigsten nominierten Neueinsteiger-Comedyserie das Feld angeführt haben, sind die erstmals Nominierten und Hauptdarsteller:innen Jason Sudeikis, Hannah Waddingham und Brett Goldstein auch gleich mit ihren ersten Emmy Awards ausgezeichnet worden. Außerdem ist Hauptdarsteller und ausführender Produzent Sudeikis als erster Hauptdarsteller einer Neueinsteiger-Comedyserie sowohl für die beste Hauptrolle als auch für die beste Serie einer Neueinstiger-Comedy ausgezeichnet worden. Theo Park, Casting Director von „Ted Lasso“ hat zudem den Award für Beste Besetzung in einer Comedyserie erhalten.
Hannah Waddingham
Hannah Waddingham hat ihren ersten Emmy Award als Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie erhalten.
Bei der Verleihung der Creative Arts Emmy Awards vergangene Woche hat Apple sieben Emmy Awards erhalten, darunter drei für „Ted Lasso“. Mit dem Gewinn des Emmy in der Kategorie „Beste Dokumentation oder nonfiktionales Special“ für die hochgelobte Apple Original-Dokumentation „Boys State“ hat Apple TV+ außerdem als erster Streaming-Dienst, dem das in den ersten beiden Jahren der Teilnahmeberechtigung gelungen ist, Geschichte geschrieben.
  • Beste Comedyserie: „Ted Lasso“
  • Bester Hauptdarsteller in einer Comedyserie: Jason Sudeikis, „Ted Lasso“
  • Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie: Brett Goldstein, „Ted Lasso“
  • Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Hannah Waddingham, „Ted Lasso“
  • Beste Tonmischung in einer Comedy- oder Dramaserie (30 Minuten): „Ted Lasso“
  • Bester Einzelkamera-Schnitt in einer Comedyserie: „Ted Lasso“
  • Beste Besetzung in einer Comedyserie: „Ted Lasso“
  • Beste Dokumentation oder nonfiktionales Special: „Boys State“
  • Beste Kurzfilmserie in Comedy, Drama oder Show: „Carpool Karaoke: The Series“
  • Beste Innovation in interaktiven Medien: „For All Mankind: Time Capsule“, „For All Mankind“
  • Bestes Motion Design: „Calls“
Zusätzlich zu den Emmy Awards ist die erste Staffel von „Ted Lasso“ mit weiteren Awards ausgezeichnet worden: mit einem der angesehenen Peabody Awards, einem SAG Award für Beste Leistung eines männlichen Schauspielers in einer Comedyserie für Sudeikis, drei Critics Choice Awards für Beste Comedyserie, Bester Schauspieler in einer Comedyserie für Sudeikis und Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie für Hannah Waddingham, was gleichbedeutend mit einer Auszeichnung in jeder nominierten Kategorie gewesen ist und hat bei den Golden Globe Awards die Auszeichnung Bester Schauspieler in einer Comedyserie für den Hauptdarsteller Sudeikis erhalten. Die Writers Guild of America hat „Ted Lasso“ mit Auszeichnungen sowohl für Beste Comedy als auch für Beste neue Serie die Krone aufgesetzt.
Brett Goldstein
Brett Goldstein hat den Emmy als Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie erhalten.
Bei den letztjährigen Emmy Awards feierte Apple mit Billy Crudups Leistung in „The Morning Show“ und dem Gewinn der Auszeichnung für Bester Nebendarsteller sein Primetime Emmy-Debüt. Apple hat bereits 2020 für „Ghostwriter“ und „Peanuts im All: Die Geheimnisse der Apollo 10“ und 2021 für „Hier sind wir: Anleitung zum Leben auf der Erde“, „Stilles Wasser“ und „Helpsters“ Daytime Emmy Awards gewonnen.
Seit dem weltweiten Start am 1. November 2019 hat Apple insgesamt 518 Award-Nominierungen und -Ehrungen erzielt sowie 152 Award-Gewinne bei den Critics Choice Awards, Writers Guild Association, Critics Choice Documentary Awards, Daytime und Primetime Emmy Awards, NAACP Image Awards, Peabody Awards und mehr abgeräumt.

„Ted Lasso“

Jason Sudeikis ist Ted Lasso — ein US-Football-Coach, der plötzlich ohne jede Erfahrung einen englischen Fußballverein trainieren soll. Doch fehlendes Wissen gleicht er aus mit Optimismus, Entschlossenheit — und Keksen. In der viel gelobten Serie spielen außerdem Hannah Waddingham, Brendan Hunt, Jeremy Swift, Juno Temple, Brett Goldstein, Phil Dunster und Nick Mohammed. Sarah Niles stößt in dieser Staffel zur Besetzung als Sharon dazu. Sie spielt eine Sportpsychologin, die für die Arbeit beim AFC Richmond engagiert wurde.
Jason Sudeikis hat nicht nur die Hauptrolle übernommen, sondern ist außerdem ausführender Produzent in Zusammenarbeit mit Bill Lawrence (Doozer Productions) sowie Warner Bros. und Universal Television, Teil der Universal Studio Group. Ebenfalls für die ausführende Produktion verantwortlich sind Jeff Ingold von Doozer Productions und Liza Katzer als Co-Executive Producer. Die Serie wurde von Sudeikis, Lawrence, Brendan Hunt und Joe Kelly konzipiert und basiert auf dem bekannten Format und den Charakteren von NBC Sports.

Apple TV+

Apple TV+ ist über die Apple TV App in über 100 Ländern und Regionen auf über einer Milliarde Bildschirmen verfügbar, darunter iPhone, iPad, Apple TV, Mac, ausgewählte Smart TVs von Samsung, LG, Sony, VIZIO, TCL und andere, Roku- und Amazon Fire TV-Geräte, Chromecast mit Google TV, PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie unter tv.apple.com für 4,99 Euro pro Monat mit einer siebentägigen kostenlosen Testmöglichkeit. Für eine begrenzte Zeit können Kunden, die ein neues iPhone, iPad, Apple TV, Mac oder iPod touch kaufen und aktivieren, drei Monate lang Apple TV+ kostenlos nutzen.
Mehr Informationen unter apple.com/de/tvpr und eine Übersicht aller unterstützten Geräte.
Artikel teilen
  • Text dieses Artikels

  • Fotos in diesem Arti

  1. Dieses Angebot gilt für drei Monate nach der ersten Aktivierung des berechtigten Geräts. Ein Angebot pro Familienfreigabe-Gruppe. Die Abonnements werden automatisch verlängert bis sie gekündigt werden. Es gelten Einschränkungen und weitere Bedingungen. Details unter apple.com/promo/de.

Pressekontakte

Martin Kuderna

martin.kuderna@PRfection.de

+49 089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

+49 89 99640 300