Neue Features
in iOS 15.

iOS 15 kommt mit tollen neuen Features, die dir helfen, besser in Verbindung zu bleiben, fokussierter zu sein, neue Dinge zu entdecken und mehr mit dem iPhone zu machen als je zuvor.

Wichtige Features und Verbesserungen

FaceTime

SharePlay: Zusammen sehen

Bring Filme und Fernseh­sendungen in deine FaceTime Anrufe. So kannst du mit deinen Freund:innen noch besser und in Echtzeit in Verbindung bleiben, während ihr euch dasselbe anseht.*

SharePlay: Zusammen hören

Teile Musik mit deinen Freund:innen direkt in deinen FaceTime Anrufen.*

SharePlay: Teile deinen Bildschirm

Teile deinen Bildschirm, um Websites, Apps und mehr in deiner FaceTime Unterhaltung zu zeigen.*

SharePlay: Synchronisierte Wiedergabe

Pause, zurück- und vorspulen oder zu einer anderen Szene springen – die Wieder­gabe bleibt immer für alle perfekt synchron.*

SharePlay: Geteilte Musikliste

Wenn ihr zusammen Musik hört, können alle im Anruf Songs zur geteilten Liste hinzufügen.*

SharePlay: Intelligente Lautstärke

Eine dynamisch reagierende Laut­stärke­steuerung passt das Audio automatisch an, damit du deine Freund:innen auch bei einer lauten Szene oder einem dramatischen Refrain hören kannst.*

SharePlay: Unterstützung für mehrere Geräte

Verbinde dich auf deinem iPhone mit FaceTime, während du Videos auf deinem Apple TV siehst oder Musik auf deinem HomePod hörst.*

SharePlay: Über Audio, Video und Text­nachrichten in Verbindung bleiben

Greif direkt mit der FaceTime Steuerung auf die Nachrichten deiner Gruppe zu und wähle die Art der Kommunikation, die gerade am besten passt.*

Porträtmodus

Inspiriert von den Porträts, die du mit der Kamera App aufnehmen kannst, zeichnet der Porträtmodus in FaceTime den Hinter­grund weich und stellt dich in den Mittelpunkt.1

Rasteransicht

Die Rasteransicht zeigt alle Personen in deinen Gruppen FaceTime Anrufen in der gleichen Größe an. Wer spricht, wird hervor­gehoben, sodass du immer weißt, wer gerade redet. Du kannst bis zu sechs Gesichter gleichzeitig im Raster sehen.

3D Audio

Erstellt ein Klangfeld, damit Unter­haltungen genauso einfach werden wie von Mensch zu Mensch. Die Stimmen deiner Freund:innen verteilen sich so, als würden sie aus der Richtung der sprechenden Personen kommen, je nachdem wo sie auf dem Bild­schirm sind.1

Modus „Stimmisolation“

Dieser Mikrofonmodus rückt deine Stimme mit maschinellem Lernen in den Mittelpunkt, um Umgebungs­geräusche zu erkennen und aus­­zublenden. So kann ein Laubbläser draußen oder ein bellender Hund im Nebenraum deinen Anruf nicht mehr stören.1

Modus „Breites Spektrum“

Dieser Mikrofonmodus macht jeden einzelnen Ton für deinen Anruf hörbar. Das ist perfekt für den Musik­unterricht oder wenn du jemanden hören lassen willst, was um dich herum passiert.1

FaceTime Links

Lade deine Freund:innen über einen Weblink zu einem FaceTime Anruf ein, den du überall teilen kannst.

An FaceTime online teilnehmen

Lade alle zu einem FaceTime Anruf ein, selbst Freund:innen, die kein Apple Gerät haben.2 Sie können sofort an FaceTime oder Gruppen FaceTime Anrufen direkt über ihren Browser teilnehmen – ganz ohne Anmeldung.

Kalenderintegration

Erstelle einen Weblink für einen FaceTime Anruf, wenn du ein Kalender­event anlegst. So wissen alle genau, wo und wann ihr euch trefft.

Mitteilungen bei Stummschaltung

Weist dich darauf hin, wenn du sprichst, obwohl du stumm­geschaltet bist. Tippe auf den Hinweis, um schnell das Mikro ein­zuschalten, damit du gehört wirst.

Zoom

Eine Steuerung für den optischen Zoom der Rück­kamera hilft dir, das Wichtigste hervorzuheben, wenn du gerade in einem FaceTime Anruf bist.

Nachrichten

Mit dir geteilt

Über Nachrichten verschickte Inhalte erscheinen auto­matisch im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich in der jeweiligen App. So kannst du sie dir dann an­sehen, wann du möchtest. „Mit dir geteilt“ wird es in Fotos, Safari, Apple Music, Apple Podcasts und der Apple TV App geben.

Mit dir geteilt: Pins

Inhalte, die dich besonders interessieren, kannst du in Nachrichten einfach festpinnen. Sie erscheinen dann oben in „Mit dir geteilt“, in der Nachrichten­suche und in der Detail­ansicht der Unterhaltung.

Mit dir geteilt: Unterhaltung fortsetzen

Neben geteilten Inhalten in den jeweiligen Apps kannst du auch sehen, wer sie versendet hat, und mit einem Tippen die zugehörige Unterhaltung öffnen. So setzt du deine Unterhaltung direkt fort – ohne in die Nachrichten App zu wechseln.

Mit dir geteilt: Fotos

Über Nachrichten versendete Fotos erscheinen auto­matisch in deiner Fotos App. In deiner Mediathek sind die Fotos, die dir am wichtigsten sind. Und in „Für dich“ findest du noch mehr mit dir geteilte Fotos im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich, in Rückblicke und im Bereich „Empfohlene Fotos“.

Mit dir geteilt: Safari

Interessante Artikel, Rezepte und andere über Nachrichten versendete Links erscheinen auto­matisch im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich auf der Safari Startseite und in der Seitenleiste.

Mit dir geteilt: Apple Music

Über Nachrichten ver­sendete Musik erscheint automatisch im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich von „Jetzt hören“ in Apple Music.

Mit dir geteilt: Apple Podcasts

Über Nachrichten versendete Podcast Sendungen und Folgen erscheinen automatisch im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich von „Jetzt hören“ in Apple Podcasts.

Mit dir geteilt: Apple TV App

Über Nachrichten ver­sendete Filme und Sendungen erscheinen auto­matisch im neuen „Mit dir geteilt“ Bereich von „Jetzt ansehen“ in der Apple TV App.

Fotosammlungen

Mehrere Fotos in deinen Unter­haltungen in Nach­richten erscheinen als beein­druckende Sammlungen. Eine kleine Anzahl von Bildern wird als über­sichtliche Collage angezeigt und eine größere als Stapel, durch den du streichen kannst. Tippe, um alle in einem Raster zu sehen, und füge einfach einen Tapback oder eine direkte Antwort hinzu.

Fotos einfach sichern

Du kannst an dich gesendete Fotos schnell sichern, indem du auf die neue Taste zum Speichern direkt in der Unterhaltung in Nachrichten tippst.

SMS Filter für Brasilien

Nachrichten nutzt On‑Device Intelligenz, um unerwünschte SMS zu filtern. Dabei werden sie in Ordnern für Werbung, Trans­aktionen und Spam sortiert, damit dein Post­eingang immer aufgeräumt bleibt.

Mitteilungsoptionen in Nachrichten für Indien und China

Schalte Mitteilungen für unbekannte Absender, Transaktionen und Werbe­angebote ein oder aus, um festzulegen, für welche Arten von Nachrichten du Mit­teilungen bekommen möchtest.

Wechsle in Nachrichten zwischen Telefonnummern

Wechsle mit einem iPhone mit Dual SIM mitten in einer Unterhaltung zwischen den Telefonnummern.

Memojis

Kleidung

Passe dein Memoji mit mehr als 40 Outfits deinem Style, deiner Stimmung oder der Jahreszeit an – und wähle aus bis zu drei verschiedenen Farben. Zeig mehr von dir über Memoji Sticker mit ausdrucks­starker Körpersprache, auf denen der Oberkörper zu sehen ist.

Zwei unterschiedliche Augenfarben

Jetzt kannst du für dein linkes und dein rechtes Auge eine andere Farbe auswählen.

Neue Brillen

Passe dein Memoji mit drei neuen Brillenoptionen in Herz-, Stern- und Retro-Form an. Wähle eine Farbe für Gestell und Gläser aus.

Neue Memoji Sticker

Mit den neun neuen Memoji Stickern kannst du ein Shaka, ein Winken, einen Moment der Erleuchtung und mehr senden.

Kopfbedeckungen in mehreren Farben

Zeige mit Kopf­bedeckungen in bis zu drei Farben, dass du dein Sportteam oder deine Uni unterstützt.

Neue Memoji Optionen für Hilfsmittel

Es gibt drei neue Optionen, um dich mit Cochlea-Implantaten, Sauerstoff­schläuchen oder einem Kopfschutz darzustellen.

Fokus

Fokus

Mit Fokus kannst du deine Geräte an das anpassen, was du vorhast. Filtere Mit­teilungen automatisch nach dem, was du gerade machst. Aktiviere „Nicht stören“, um alles ab­zustellen, oder wähle einen verfüg­baren Fokus für Arbeiten, Persönlicher Fokus, Schlafen, Fitness, Acht­samkeit, Spielen, Lesen oder Fahren.

Setup-Vorschläge für Fokus

Wenn du einen Fokus einrichtest, werden dir mit On‑Device Intelligenz basierend auf deinen früheren Aktivitäten Apps und Kontakte vor­geschlagen, denen du Mitteilungen erlauben kannst.

Kontextabhängige Vorschläge für Fokus

Erstelle einen eigenen Fokus, um Mit­teilungen nach dem zu filtern, was du gerade machst. Wähle ein Icon aus und leg einen Namen für deinen eigenen Fokus fest, ganz wie du möchtest.

Eigener Fokus

Erstelle einen eigenen Fokus, um Mitteilungen nach dem zu filtern, was du gerade machst. Wähle ein Icon aus und leg einen Namen für deinen eigenen Fokus fest, ganz wie du möchtest.

Fokus auf allen deinen Geräten

Wenn du einen Fokus auf einem Gerät nutzt, wird er automatisch auch auf deinen anderen Geräten eingerichtet.

Passende Homescreen Seiten für Fokus

Richte eine Seite auf deinem Homescreen für einen bestimmten Fokus ein. Du kannst deine Apps und Widgets so organi­sieren, dass nur die passenden Apps gezeigt werden, damit du weniger abgelenkt wirst. Die Seite wird angezeigt, wenn du in einem Fokus bist, und blendet alles andere aus.

Erlaubte Mitteilungen

Wähle, welche Mitteilungen du von bestimmten Personen oder Apps bekommen möchtest, damit sie dich trotz Fokus erreichen können.

Status

Kontakte außerhalb der für einen Fokus erlaubten Mitteilungen werden benach­richtigt, dass deine Mitteilungen stumm­geschaltet sind. Wenn dich jemand in Nachrichten kontaktieren will, wird dein Status angezeigt. So weiß die Person, dass du nicht gestört werden möchtest.

Automatische Antwort beim Fahren

Aktiviere automatische Antworten für deine Kontakte, wenn sie dir Nach­richten schreiben, während du den Fokus zum Fahren nutzt. Du kannst deine automatische Antwort anpassen, um das zu sagen, was du möchtest.

Dringende Mitteilungen

Wenn der Status von jemandem anzeigt, dass Mitteilungen mit Fokus stumm­geschaltet sind, kannst du ihn oder sie trotzdem mit einer dringenden Mit­teilung erreichen. Wenn du Empfänger:in bist, kannst du verhindern, dass du für Apps oder Personen dringend erreichbar bist.

Status API

Für Unterhaltungen in Nachrichtenapps anderer Anbieter können Entwickler mit deinem Status anzeigen, dass du gerade nicht da bist.

Mitteilungen

Neuer Look für Mitteilungen

Mitteilungen haben einen tollen neuen Look mit Kontaktfotos für Personen und größeren Symbolen für Apps.

Zusammenfassung von Mitteilungen

Erhalte eine über­sichtliche Sammlung deiner täglichen Mitteilungen – morgens und abends oder zu einer von dir gewählten Zeit. Die Zusammen­fassung ist intelligent nach Priorität geordnet und zeigt dir die wichtigsten Mitteilungen ganz oben an, damit du schnell auf dem neuesten Stand bist.

Stummgeschaltete Mitteilungen

Schalte Apps oder Unterhaltungen für die nächste Stunde oder den ganzen Tag vorübergehend stumm.

Vorschläge zum Stummschalten

Wenn in einer Unterhaltung sehr viele Nachrichten ohne deine Beteiligung ausgetauscht werden, wird dir vorgeschlagen, sie stummzuschalten.

Mitteilungen in Kommunikationsapps

Mitteilungen von Personen in deinen Kommunikations­apps haben jetzt Kontakt­fotos, damit du sie leichter erkennst.

Dringende Mitteilungen

Dringende Mitteilungen von Apps werden immer sofort zugestellt. So verpasst du keine zeitnahen Hinweise wie eine Betrugs­warnung, eine Erinnerung, die Kinder abzuholen, oder dass dein Taxi draußen wartet.

Mitteilungs-APIs

Mit neuen Mitteilungs-APIs können Entwickler automatisch dringende Mitteilungen versenden und den neuen Look für Mitteilungen von Personen übernehmen.

Karten

Interaktiver Globus

Entdecke die natürliche Schönheit der Erde mit einem detaillierten und interaktiven 3D Globus mit deutlich verbesserten Details für Gebirge, Wüsten, Wälder, Ozeane und mehr.1

Detaillierte neue Stadtansicht

Sieh dir Städte wie San Francisco, Los Angeles, New York und London mit noch nie dagewesenen Details für Erhöhungen, Straßen, Bäume, Gebäude, Sehens­würdigkeiten und mehr an. Straßen­details wie Abbiege­spuren, Fuß­gänger­­überwege und 3D Ansichten für komplexe Kreuzungen helfen dir beim Navigieren.3

Neue Features fürs Fahren

Eine neue spezielle Verkehrs­karte zeigt dir Verkehrs­­bedingungen und aktuelle Vorfälle auf einen Blick. Mit einem Routen­planer kannst du deine bevor­stehende Reise sehen, wenn du eine Abfahrts- oder Ankunftszeit auswählst.

Beeindruckende Wegbeschreibung für Fußgänger:innen

Komm mit detaillierten Weg­­beschrei­bungen ans Ziel, die dir in Augmented Reality angezeigt werden.1

Überarbeitete ÖPNV Karte

Die ÖPNV Karte wurde für die neue Stadtansicht überarbeitet und zeigt jetzt wichtige Busstrecken. Eine neue Oberfläche macht es einfacher, dir während der Fahrt mit einer Hand deine Route anzusehen und damit zu interagieren. Und wenn du in die Nähe deiner Haltestelle kommst, teilt dir Karten mit, dass es bald Zeit zum Aussteigen ist.

ÖPNV in der Nähe

Wenn du oft im ÖPNV unterwegs bist, kannst du jetzt mit einem Fingertipp die Abfahrt­zeiten aller Haltestellen in der Nähe sehen. Linien, die du häufig nimmst, kannst du sogar festpinnen. So erscheinen sie immer oben, wenn du in der Nähe bist.

Neue Place Cards

Mit den komplett überarbeiteten Place Cards kannst du einfach wichtige Infos über Unternehmen finden und ver­wenden, Details zu Städten entdecken und mehr über Umgebungen und Land­schaften wie Gebirge erfahren.

Kuratierte Startseite für Reiseführer

Auf der neuen Startseite für Reise­führer findest du ausgewählte Ziele. So ist es jetzt noch einfacher, tolle Orte zu entdecken, die du lieben wirst.

Verbesserte Suche

Wenn du Orte wie Restaurants suchst, kannst du die Such­ergebnisse nach ihrer Küche filtern oder ob sie einen Liefer­dienst anbieten. Oder du kannst nur die anzeigen lassen, die gerade geöffnet sind. Wenn du die Karte beim Suchen bewegst, aktualisiert Karten automatisch die Suchergebnisse.

Benutzeraccount

Sieh dir deine am häufigsten verwendeten Einstellungen in Karten gesammelt an einem Ort an, mit den bevor­zugten Verkehrs­­mitteln, ge­meldeten Störungen, Favoriten und mehr.

Überarbeitete Beiträge zu Karten

Durch ein ganz neues Design kannst du schneller und einfacher ein Problem in Karten melden.

Safari

Tableiste unten

Mit der Tableiste unten kannst du alles steuern. Streiche einfach auf der Adressleiste nach links oder rechts, um zwischen Tabs zu wechseln. Oder streiche nach oben, um alle ge­öffneten Tabs zu sehen.

Tab­gruppen

Sichere und organisiere deine Tabs so, wie es am besten für dich ist. Wechsle zwischen Tab­gruppen in der Tab­übersicht.

Synchronisieren von Tabgruppen

Tab­gruppen synchroni­sieren sich auf mehreren Geräten, sodass du von überall auf deine Tabs zugreifen kannst.

Anpassbare Startseite

Passe die Startseite so an, wie du es willst. Du kannst ein Hinter­grund­bild einrichten und neue Bereiche aus­wählen, die angezeigt werden sollen, wie einen Daten­­schutz­bericht, Siri Vorschläge und „Mit dir geteilt“. Die Anpassungen werden auf allen deinen Geräten synchronisiert, sodass du überall das gleiche Safari hast.

Neue Datenschutzfeatures

Der intelligente Tracking-Schutz verhindert jetzt auch, dass Tracker mit deiner IP Adresse ein Profil von dir erstellen können.

HTTPS Upgrade

HTTPS Upgrade nutzt automatisch HTTPS, wenn es verfügbar ist.

Zum Aktualisieren ziehen

Aktualisiere eine Webseite, indem du auf der Seite von oben nach unten ziehst.

Web­erweiterungen in iOS

Personalisiere Safari in iOS mit Web­erweiterungen. Web­erweiterungen können zusätzliche Funktionen und Features zu Safari hinzu­fügen. Du kannst Erweiterungen über den App Store installieren.

Sprachsuche

Durchsuch das Web mit deiner Stimme. Tippe auf das Mikrofon in der Tableiste und sag, was du suchst. Sieh dir die Vorschläge an oder öffne direkt die gesuchte Seite.

Tabübersicht Raster­ansicht

Die Tabübersicht zeigt dir deine offenen Tabs jetzt in einer Raster­ansicht an. So kannst du einfacher deine geöffneten Tabs sehen und zwischen ihnen wechseln. Tippe auf die Taste für die Tabübersicht oder streiche auf der Tableiste nach oben, um alle Tabs zu sehen.

Wallet

Hausschlüssel

Füge Haus­schlüssel zu Wallet auf dem iPhone oder der Apple Watch hinzu. So kannst du einfach mit einem Fingertipp ein kompatibles HomeKit Tür­schloss öffnen und ins Haus kommen. Die Haus­schlüssel werden in der Wallet App zusammen mit anderen wichtigen Dingen gespeichert, wie deinen Auto­schlüsseln und Kredit­karten.4

Hotelschlüssel

Hotel­schlüssel können mit der App von teil­nehmenden Hotel­anbietern zu Wallet hinzu­gefügt werden. Füge deine Hotel­schlüssel zu Wallet hinzu, nachdem du etwas reserviert hast. Check direkt mit ihnen ein, ganz ohne zur Lobby zu gehen. Und nutze dein iPhone und deine Apple Watch, um dein Zimmer mit einem Finger­tipp zu öffnen. Wallet archiviert auto­matisch deine Karte, nachdem du aus­gecheckt hast, damit alles auf deiner Reise organisiert bleibt.4

Arbeitsschlüssel

Wenn dein Büro­gebäude unterstützt wird, kannst du die Zugangs­karte für deinen Arbeits­platz zu Wallet hinzu­fügen. So kommst du mit deinem iPhone oder deiner Apple Watch an Orte, die deine Zugangs­karte akzeptieren. Tippe, um die Tür zu deinem Arbeits­platz zu öffnen und deine Zugangs­karte in Wallet zu nutzen.4

Autoschlüssel

Öffne, schließe und starte dein Auto, ohne dein iPhone aus deiner Tasche oder Hosen­tasche zu nehmen. Ultra­breitband ermöglicht ein genaues räumliches Bewusstsein und sorgt dafür, dass du dein iPhone nicht im Auto ein­schließen oder dein Auto starten kannst, wenn dein iPhone nicht im Auto ist. Mit der Steuerung in Wallet kannst du sogar hupen, dein Auto vorheizen oder den Koffer­raum öffnen, wenn du in der Nähe deines Autos bist.4

Archivierte Karten

Deine abgelaufenen Bordkarten und Tickets für Events werden auto­matisch in eine eigene Liste verschoben, damit du aktuelle Karten und Tickets einfach finden kannst, ohne lange zwischen den alten zu suchen.

Mehrere Karten laden

Mit Safari kannst du jetzt mehrere Karten gleichzeitig zu Wallet hinzu­fügen, ohne manuell eine nach der anderen zu laden.

Live Text5

Live Text in Fotos

Text ist jetzt in allen deinen Fotos komplett interaktiv. So kannst du Funktionen wie Kopieren und Einfügen, Nachschlagen und Übersetzen nutzen. Live Text funktioniert in Fotos, Bild­schirmfoto, Übersicht, Safari und der Live-Vorschau in Kamera.

Visuelles Nachschlagen

Streiche nach oben oder tippe auf die Infotaste auf einem Foto, um erkannte Objekte und Szenen hervorzuheben. Erfahre mehr über beliebte Kunst­werke und Sehens­würdigkeiten auf der ganzen Welt, Pflanzen und Blumen in der Natur, Bücher und Haustier­rassen.

Spotlight

Umfangreiche Suche

Bringt alle Informationen, nach denen du suchst, in einem umfangreichen Such­ergebnis zusammen. Verfügbar für Kontakte, Schauspieler:innen, Musiker:innen, Filme und Fernseh­sendungen.

Fotosuche

Spotlight nutzt Informationen aus Fotos. So kannst du deine gesamte Foto­mediathek nach Orten, Personen, Szenen oder sogar nach Dingen auf den Fotos durchsuchen, wie einem Hund oder einem Auto. Finde über Nachrichten geteilte Bilder, indem du nach dem Namen eines Kontakts suchst.

Bildersuche im Internet

Mit Spotlight kannst du im Internet nach Bildern von Personen, Tieren, Denkmälern und mehr suchen.

Zugriff im Sperrbildschirm

Ziehe im Sperrbildschirm oder in der Mitteilungs­zentrale nach unten, um Spotlight zu öffnen.

App Clips in Karten Ergebnissen

Bei Unternehmen, die App Clips unterstützen, siehst du in den Karten Ergebnissen in Spotlight eine Aktions­taste. Aktionstasten sind zum Beispiel Speisekarten, Tickets, Reser­vierungen, Termine, Takeaway, Bestellung, Lieferung, Warteliste, Vorführ­zeiten, Parken, Verfügbarkeit und Preise.

Verbesserte App Store Suche

Installiere schnell Apps aus dem App Store, ohne Spotlight zu verlassen.

Fotos

Rückblicke: Apple Music

Zusätzlich zu den Hunderten von neu hinzu­gekommenen Titeln können Apple Music Abonnent:innen jeden der Millionen von Titeln aus der Apple Music Mediathek hinzufügen, um sie auf ihren Geräten zu hören.

Rückblicke: Songvorschläge

Songvorschläge in Apple Music werden speziell für dich erstellt. Sie kombi­nieren die Empfehlungen von Expert:innen mit deinem Musik­geschmack und den Inhalten deiner Fotos und Videos. Sie können sogar Songs empfehlen, die zu der Zeit und an dem Ort des Rückblicks beliebt waren. Songs, die du auf deiner Reise gehört hast, oder einen Song des Künstlers, den du live gesehen hast, für einen Konzertrückblick.

Rückblicke: Rückblick-Mixe

Streiche durch Rückblick-Mixe, um deinen Rückblick anzupassen. Und wähle verschiedene Songs aus, die zum Tempo und Look deines Rückblicks passen.

Rückblicke: Neuer Look

Rückblicke hat einen tollen neuen Look mit animierten Karten und intelligenten Titeln, die sich anpassen, neuen Animations- und Übergangs­stilen sowie Collagen mit mehreren Bildern für filmreife Erinnerungen.

Rückblicke: Looks für Rückblicke

Von der Filmkunst inspiriert sorgen 12 Looks für die richtige Stimmung bei deinen Rückblicken. Dafür werden die einzelnen Fotos und Videos analysiert und bekommen mit passenden Kontrast- und Farb­einstellungen einen einheitlichen Look – so wie es beim Kolorieren in Film­studios gemacht wird.

Rückblicke: Interaktive Oberfläche

Tippe, um zu pausieren, das letzte Foto noch einmal abzuspielen, das nächste zu sehen oder weiterzu­spulen. Die Musik läuft dabei weiter und das Timing passt sich an, damit die Übergänge im Takt bleiben. Ändere den Song oder Look des Rückblicks, füge Fotos hinzu oder entferne sie – alles in Echtzeit, ohne den Film neu kompilieren zu müssen.

Rückblicke: Ansicht zum Durchsuchen

Sieh dir alle Inhalte deines Rückblicks in einer Über­sicht an. So kannst du etwas hinzu­fügen, ent­fernen, die Länge des Rück­blicks ändern oder zu einem anderen Teil im Rückblick springen.

Rückblicke: Neue Rückblickarten

Es gibt neue Rückblickarten wie zusätzliche internationale Feiertage, Rückblicke mit Kindern, Trends im Laufe der Zeit und verbesserte Haustier­rückblicke, bei denen einzelne Hunde und Katzen erkannt werden.

Rückblicke: Als Nächstes ansehen

Rückblicke schlägt zusammen­gehörige Rück­blicke vor, die du nach dem aktuellen Rückblick ansehen kannst.

Rückblicke: Geräteinterne Songvorschläge

Die Songvorschläge werden auf deinem Gerät erstellt, um deine Privat­sphäre zu schützen.

Mit dir geteilt

Im Bereich „Mit dir geteilt“ im Tab „Für dich“ kannst du Fotos und Videos ansehen, die mit dir in Nach­richten geteilt wurden. Fotos, die auf­ge­nommen wurden, während du dabei warst, erscheinen ebenfalls in „Alle Fotos“ sowie in den Ansichten „Tage“, „Monate“ und „Jahre“. Außerdem können sie in „Empfohlene Fotos“ und „Rückblicke“ sowie im Fotos Widget erscheinen. Sichere ein Foto, das du erhalten hast, in deiner Mediathek oder antworte darauf in Nachrichten.

Detaillierterer Infobereich

Streiche auf einem Foto nach oben oder tippe auf die neue Infotaste, um Infos zum Foto zu sehen – wie die Kamera, das Objektiv und die Belichtungs­zeit, die Datei­größe oder den Kontakt, der ein Foto in Nach­richten „Mit dir geteilt“ hat. Du kannst außerdem das Datum und den Ort der Aufnahme bearbeiten, Untertitel hinzufügen und mehr über die Objekte erfahren, die Visuelles Nachschlagen erkannt hat.

Schnellere Erst­synchronisierung der iCloud Foto­mediathek

Wenn du auf ein neues Gerät upgradest, synchronisiert iCloud Fotos in kürzerer Zeit. So kommst du schneller zu deiner Foto­mediathek.

Besserer eingeschränkter Zugriff durch andere Anbieter auf die Fotomediathek

Apps von anderen Anbietern können dir einfachere Workflows für die Auswahl ermöglichen, wenn du den Zugriff auf bestimmte Inhalte in der Foto­mediathek erlaubst.

Verbesserte Personenerkennung

Die Personen­erkennung für das Album „Personen“ wurde verbessert.

Workflow für das Benennen von Personen

Du kannst falsche Namen im Album „Personen“ einfacher korrigieren.

Auswahlreihenfolge in der Fotos Bildauswahl

In der Fotos Bildauswahl, ein­schließlich in der Nachrichten App, kannst du jetzt Fotos in einer bestimmten Reihen­folge zum Teilen auswählen.

Weniger Vorschläge

Tippe auf „Weniger empfehlen“, damit Fotos weiß, dass du weniger zu einem bestimmten Datum, einem Ort, Urlaub oder einer Person in „Empfohlene Fotos“, im Fotos Widget, in „Rück­blicke“ oder hervor­gehoben im Tab „Mediathek“ sehen willst.

Health

Gesundheitsdaten mit anderen teilen

Teile deine Gesundheits­daten mit Personen, die dir wichtig sind oder die für dich sorgen. Wähle, welche Daten und Trends du teilen möchtest, wie Herz­gesundheit, Aktivität, Vitalwerte, Notfall­pass, Zyklus­protokoll und mehr.

Mitteilungen mit anderen teilen

Die Personen, mit denen du deine Gesundheits­daten teilst, können Hinweise zu deiner Gesundheit sehen, wie Mitteilungen bei hoher Herz­frequenz oder bei unregel­mäßigem Herz­rhythmus. Du kannst außerdem Mitteilungen bei deutlichen Ver­änderungen teilen, die in den Kategorien für geteilte Daten erkannt werden, zum Beispiel einen starken Rückgang der Aktivität.

Gesundheitstrends in Nachrichten teilen

Sieh dir eine Trend­analyse der Gesundheits­daten an, die mit dir geteilt werden. Teile eine Ansicht der Trend­daten in Nachrichten, um die Person einfach auf Veränderungen ihrer Gesundheit anzusprechen.

Trends

Sieh mit der Trend­analyse in der Health App auf einen Blick, wie sich ein Gesundheits­wert entwickelt, ob er im Laufe der Zeit zum Beispiel steigt oder sinkt. Du kannst Mitteil­ungen erhalten, wenn ein neuer Trend in deinen Gesundheits­daten erkannt wurde.

Stabilität beim Gehen

Die Gehstabilität auf dem iPhone ist ein ganz neuer Gesundheits­wert, der dir hilft, dein Sturzrisiko einzuschätzen. Er nutzt spezielle Algorithmen, die dein Gleich­gewicht, deine Kraft und deinen Gang bewerten. Du kannst Mitteil­ungen erhalten, wenn deine Stabilität beim Gehen niedrig oder sehr niedrig ist. Du kannst außerdem lernen, wie du mit speziellen Übungen deine Stabilität beim Gehen verbessern kannst.6

Mail

E-Mail Datenschutz

Der E‑Mail Datenschutz verhindert, dass E‑Mail Absender Infos zu deiner Mail Aktivität bekommen. So hilft dir das Feature, deine Privat­sphäre zu schützen. Wenn du es aktivierst, verbirgt es deine IP Adresse, damit Absender sie nicht mit deiner weiteren Online­aktivität verknüpfen oder deinen Standort bestimmen können. Außer­dem wird verhindert, dass jemand sehen kann, ob du eine E‑Mail geöffnet hast.

Datenschutz

Datenschutzbericht für Apps

Sieh dir in einem Bereich in den Ein­stellungen an, wie oft Apps in den letzten 7 Tagen auf deinen Standort, deine Fotos, die Kamera, das Mikrofon und deine Kontakte zugegriffen haben. Du erfährst außerdem, welche Apps andere Domains kontaktiert haben und wann der letzte Kontakt war. Das ist eine gute Ergänzung zum Daten­schutz­­label einer App. So kannst du sicher sein, dass die App so mit deiner Privat­sphäre umgeht, wie du es möchtest.7

Sicheres Einfügen

Entwickler:innen können jetzt erlauben, dass du Inhalte von einer anderen App ein­fügst, ohne dass sie Zugriff darauf haben, was du kopierst. Es sei denn, du erlaubst den Zugriff.

Aktuellen Standort teilen

Entwickler:innen können dich über eine anpassbare Taste in ihren Apps deinen aktuellen Standort teilen lassen. So können sie dir einfach ermöglichen, deinen Standort einmalig zu teilen, ohne weiteren Zugriff nach dieser Session.

Besserer eingeschränkter Zugriff durch andere Anbieter auf die Fotomediathek

Wenn du eingeschränkten Zugriff auf bestimmte Inhalte in deiner Foto­mediathek erlaubst, können dir Apps anderer Anbieter einfachere Work­flows für die Auswahl ermöglichen.

Siri

Geräteinterne Sprach­verarbeitung

Das Audio deiner Anfragen wird jetzt komplett auf deinem iPhone ver­arbeitet, es sei denn, du ent­scheidest dich dafür, es zu teilen. Die Power der Apple Neural Engine ermöglicht Sprach­erkennungs­modelle mit der gleichen hohen Qualität wie bei der server­basierten Sprach­erkennung.8

Geräteinterne Personalisierung

Wenn du dein Gerät nutzt, wird die Siri Sprach­erkennung verbessert. Außer­dem versteht Siri dich besser. Siri lernt, mit welchen Kontakten du am häufigsten interagierst, neue Wörter, die du eingibst, und welche Themen dich interessieren – alles privat auf deinem Gerät.9

Offline Unterstützung

Siri kann jetzt viele Arten von Anfragen offline ohne Internet­verbindung verarbeiten, wie Timer und Wecker, Telefonieren, Nachrichten schreiben, Teilen, App Start, Audio­wiedergabe steuern und Einstellungen.8

Schnelle geräteinterne Verarbeitung

Eine geräte­interne Verarbeitung bedeutet, dass Siri unglaublich schnell ist.8

Teilen

Teile etwas auf dem Display, wie Fotos, Webseiten, Inhalte aus Apple Music oder Apple Podcasts, Orte in Karten und mehr. Sag einfach etwas wie „Sende das an Lukas“ und Siri sendet es. Wenn der Inhalt nicht geteilt werden kann, fragt dich Siri, ob stattdessen ein Bildschirm­foto gesendet werden soll.

Kontakte auf dem Display nutzen

Siri kann jetzt Kontext auf dem Display nutzen, um eine Nachricht zu senden oder jemanden anzurufen. Wenn du zum Beispiel einen Kontakt in der Kontakte App öffnest, dich mit jemandem in Nachrichten unterhältst oder eine Mitteilung über eine Nachricht oder einen verpassten Anruf bekommst, kannst du Siri bitten, eine Nachricht an den entsprechenden Kontakt zu schicken, dass du unterwegs bist.

Mehr Kontextbezug

Siri versteht jetzt noch besser den Kontext zwischen Fragen. So kannst du dich einfach auf das beziehen, wonach du gerade gefragt hast. Nach einer Frage wie „Ist der Glacier Nationalpark noch offen?“ könntest du zum Beispiel fragen „Wie lange fährt man bis dahin?“ und Siri würde den Zusammen­hang verstehen.

Mitteilungen ankündigen

Siri kündigt automatisch eingehende dringende Mitteilungen auf den AirPods an. Du kannst außerdem in den Einstellungen aktivieren, dass du auch nicht dringende Mitteilungen für eine App erhältst.10

Nach­richten in CarPlay ankündigen

Siri kann eingehende Nachrichten in CarPlay ankündigen. Du kannst Ankündigungen ein- oder ausschalten, wenn eine Nachricht vorgelesen wird, und Siri merkt sich deine Einstellung. Oder du kannst in den Einstellungen Ankündi­gungen deakti­vieren oder festlegen, dass sie immer aktiviert sind.

Smart Home Zubehör zu bestimmten Zeiten steuern

Bitte Siri, ein HomeKit Gerät zu einer bestimmten Zeit zu steuern. Sag einfach etwas wie „Hey Siri, schalte das Licht im Schlafzimmer um 19 Uhr aus“ oder „Hey Siri, schalte alle Lichter aus, wenn ich gehe“.

Neuronale Text‑to‑Speech Stimme in mehr Sprachen

Die neuesten neuronalen Text‑to-Speech Stimmen gibt es jetzt in mehr Sprachen: Schwedisch (Schweden), Dänisch (Dänemark), Norwegisch (Norwegen) und Finnisch (Finnland).

Unterstützung für eine Mischung aus Englisch und indischer Sprache in Siri

Bitte Siri, deinen Lieblings­song zu spielen, jemanden anzurufen und mehr, in einer Mischung aus indischem Englisch und deiner Muttersprache. Neun Sprachen werden unterstützt: Hindi, Telugu, Kannada, Marathi, Tamil, Bengali, Gujarati, Malayalam und Punjabi.

Apple ID

Kontakte zur Account­wiederherstellung

Wähle eine oder mehrere Personen, denen du vertraust, als Kontakte zur Account­wieder­herstellung aus. Sie helfen dir, dein Passwort wieder­herzustellen und wieder Zugriff auf deinen Account zu bekommen.

Programm „Digitaler Nachlass“

Mit dem Programm „Digitaler Nachlass“ kannst du Nachlass­­kontakte angeben, die auf deinen Account und deine persönlichen Daten zugreifen können, für den Fall, dass dir etwas zustößt.7

iCloud+

BetaiCloud Privat Relay

iCloud Privat Relay ist ein Service, mit dem du dich mit fast jedem Netzwerk verbinden kannst. So surfst du mit Safari noch sicherer und privater. Es sorgt dafür, dass der Traffic von deinem Gerät verschlüsselt ist, damit ihn niemand abfangen und lesen kann. Dann werden alle deine Anfragen über zwei separate Internet­relais versendet. Es wurde so entwickelt, dass niemand – auch nicht Apple – deine IP Adresse, deinen Standort und deine Aktivitäten im Internet nutzen kann, um ein detailliertes Profil über dich zu erstellen.11

E‑Mail Adresse verbergen

Mit „E‑Mail Adresse verbergen“ kannst du einzigartige, zufällige E‑Mail Adressen erstellen, die E‑Mails an dein persönliches Post­fach weiter­leiten. So kannst du E‑Mails senden und empfangen, ohne deine echte E‑Mail Adresse anzugeben.

HomeKit Secure Video

Schließe mehr Sicherheits­kameras an als je zuvor, um in der Home App Aufnahmen zu machen, die du analysieren und ansehen kannst. iCloud speichert deine Aufnahmen auto­matisch in einem durch­gängig ver­schlüsselten Format, damit nur du und die Personen, die du auswählst, sie ansehen können. Keine deiner Video­aufnahmen wird auf deinen iCloud Speicher angerechnet – sie sind Teil deines Abonnements.12

Eigene E‑Mail Domain

Personalisiere deine iCloud Mail Adresse mit einem eigenen Domain­namen und lade Familien­­mitglieder ein, die gleiche Domain mit ihren iCloud Mail Accounts zu nutzen.

Noch mehr

Bedienungs­hilfen

Bilder erkunden mit VoiceOver

Entdecke mit VoiceOver mehr Details in Bildern – bei Personen, Objekten, Texten und Tabellen. Navigiere intelligent durch Belege und Nährwert­angaben in logischer Reihen­folge. Und bewege deinen Finger über ein Foto, um die relative Position einer Person zu anderen Objekten in Bildern zu erkennen.

VoiceOver Bildbeschreibungen in Markierungen

Mit Markierungen ist es möglich, Bild­beschreibungen hinzuzufügen, die VoiceOver vorlesen kann. Bild­beschreibungen bleiben auch dann bestehen, wenn sie geteilt werden. Sie können mit einer Reihe unter­stützter Apps auf dem iPhone, iPad und auf dem Mac vorgelesen werden.

Geräuschaktionen für die Schaltersteuerung

Mit Geräuschaktionen für die Schalter­steuerung kannst du dein iPhone mit einfachen Mund­geräuschen steuern, wie einem Klicken, Ploppen oder „Eh“ Geräuschen – ganz ohne Tasten, Schalter oder komplizierte Sprachbefehle.

Hintergrundgeräusche

Hintergrundgeräusche geben aus­balan­cierte, freundliche oder düstere Sounds, Meeres-, Regen- oder Fluss­geräusche dauerhaft im Hintergrund wieder. Sie überdecken störende Umgebungs­geräusche und helfen dir dabei, dich zu konzen­trieren, ruhig zu bleiben oder dich auszuruhen. Die Sounds mischen sich mit anderem Audio und System­sounds oder untermalen sie, wenn du dein Gerät nutzt.

Einstellungen nach App

Passe Einstellungen für das Display und die Textgröße je nach App an. Lass in von dir aus­gewählten Apps den Text in Fettschrift oder größer darstellen, erhöhe den Kontrast, kehre die Farben um, füge Farbfilter hinzu und mehr.

Audiogramme importieren

Du kannst Audiogramme auf Papier oder als PDF in Einstellungen importieren und schnell Kopfhörer­anpassungen vornehmen. So kannst du sanfte Sounds verstärken und bestimmte Frequenzen basierend auf deinen Hörtest­er­gebnissen anpassen.

Lupe App

Die Lupe wird in iOS eine Standard App. So kannst du dein iPhone als Vergröße­rungs­­glas verwenden, um Objekte in deiner Nähe heran­zuzoomen.

Memojis für Hilfsmittel

Mit neuen Anpassungen wie Sauerstoff­schläuchen, Cochlea-Implantaten und einem Kopfschutz unter den Kopf­bedeckungen zeigen Memojis deinen Look und Style jetzt noch besser.

Neue Sprachen für die Sprachsteuerung

Die Sprach­steuerung kommt mit neuen Sprach­optionen wie Mandarin (Festlandchina), Kantonesisch (Hongkong), Französisch (Frankreich) und Deutsch (Deutschland). Diese Sprachen nutzen die Siri Technologie zur Sprach­­erkennung für un­glaubliche Genauigkeit, während du Befehle diktierst.

App Mediathek

Homescreen Seiten neu ordnen

Personalisiere deinen Homescreen, indem du die Seiten neu ordnest.

App Store

In-App Events

Entdecke aktuelle Events in Apps und Games, wie Gaming Wett­bewerbe, eine neue Film­premiere oder einen Live­stream direkt im App Store. Du findest die Events in den kuratierten und persönlichen Empfehlungen in den Tabs „Heute“, „Spiele“ und „Apps“, in Such­­ergebnissen und auf der Produktseite einer App.

App Store Widget

Sieh dir die Storys, Sammlungen und In‑App Events in deinem „Heute“ Tab direkt auf dem Homescreen an.

Apple Pay

Neues Design der Apple Pay Bezahlseite

Auf der überarbeiteten Apple Pay Bezahlseite kannst du direkt neue Karten hinzufügen, ohne Apple Pay zu verlassen. Gib jetzt Gutschein­codes auf der Bezahl­seite ein, um mehr zu sparen, immer wenn du Apple Pay nutzt. Und auf der verbesserten Übersichts­seite siehst du noch mehr Detailinfos, wie Zahlungs­posten, Rabatte und Zwischen­beträge. So kannst du beruhigt mit Apple Pay einkaufen.

Augmented Reality

RealityKit 2

Nutze eigene Shader, füge Post-Rendering Effekte hinzu und erstelle immersive AR Erlebnisse mit RealityKit 2, der Engine von Apple für 3D Rendering, Physik und 3D Audio, die von Grund auf für AR entwickelt wurde.13

Bücher

Überarbeitete Suche

Die Suchergebnisse erscheinen, sobald du anfängst zu tippen, und Recht­schreib­fehler werden korrigiert. Dir wird eine personalisierte Auswahl der besten Bücher, Hörbücher und Genre­sammlungen in deinen Ergeb­nissen angezeigt. Kaufe direkt im Tab „Suchen“, um schneller mit deinem Buch anzufangen.

Kamera

Verbesserte Panoramaaufnahmen

Der Panoramamodus auf dem iPhone 12 und neueren Modellen hat eine bessere geometrische Verzerrung, nimmt sich bewegende Objekte besser auf und reduziert gleichzeitig Bild­rauschen und Banding.

Zoomen in QuickTake Videos

Streiche nach oben oder unten, während du ein QuickTake Video aufnimmst, um ein- oder auszuzoomen.14

Wähle zwischen Apps für UPI Zahlungen in Indien

Wähle zwischen bis zu 10 deiner kürzlich genutzten Apps für UPI Zahlungen, wenn du mit der Kamera App UPI QR Codes für Zahlungs­abwicklungen bei Einkäufen scannen willst.

Autoschlüssel

Unterstützung von Ultra­breitband für Autoschlüssel

Öffne dein Auto, schließe es ab und starte es, ohne dein iPhone aus deiner Tasche oder Hosen­tasche zu nehmen. Ultra­breitband ermöglicht ein genaues räumliches Bewusstsein und sorgt dafür, dass du dein iPhone nicht im Auto ein­schließen oder dein Auto starten kannst, wenn dein iPhone nicht im Auto ist.4

Ferngesteuerter schlüsselloser Zugang

Mit der Steuerung in Wallet kannst du dein Auto ab- oder aufschließen, hupen, dein Auto vorheizen oder den Koffer­raum öffnen, wenn du in der Nähe deines Autos bist.4

CarPlay

Nach­richten in CarPlay ankündigen

Siri kann eingehende Nachrichten in CarPlay ankündigen. Du kannst Ankündigungen ein- oder ausschalten, wenn eine Nachricht vorgelesen wird, und Siri merkt sich deine Einstellung. Oder du kannst in den Einstellungen Ankündi­gungen deakti­vieren oder festlegen, dass sie immer aktiviert sind.

Wörterbuch

Neue Wörterbücher für Indien

Zweisprachige Wörter­bücher für Indien umfassen Urdu – Englisch, Tamil – Englisch, Telugu – Englisch und Gujarati – Englisch.

Neuer Thesaurus und neues Idiomwörterbuch für Festlandchina

Es gibt einen neuen Thesaurus für verein­fachtes Chinesisch mit Synonymen und Antonymen sowie ein Wörterbuch mit Rede­wendungen.

Neue Wörterbücher für Hongkong

Es gibt jetzt ein traditio­nelles Chinesisch – Englisch Wörterbuch für umgangs­sprachliche Ausdrücke in Kantonesisch und ein Wörterbuch für traditio­nelles Chinesisch (Standard Mandarin) mit kanto­nesischer Aussprache.

Wo ist?

Live-Standorte für Familie und Freund:innen

Sieh mit dem „Wo ist?“ Netz­werk bis zu 24 Stunden lang, wo deine Geräte sind, sogar wenn sie ausgeschaltet sind. So kannst du ein verlorenes Gerät finden, das vielleicht gestohlen und dann ausgeschaltet wurde.

Ausgeschaltete Geräte finden

Sieh mit dem „Wo ist?“ Netz­werk bis zu 24 Stunden lang, wo deine Geräte sind, sogar wenn sie ausgeschaltet sind. So kannst du ein verlorenes Gerät finden, das vielleicht gestohlen und dann aus­geschaltet wurde.

Gelöschte Geräte finden

Über das „Wo ist?“ Netz­werk und die Aktivierungs­sperre kannst du dein Gerät finden, auch wenn es gelöscht wurde. Um dafür zu sorgen, dass niemandem dein Gerät illegal verkauft werden kann, ist auf dem „Hallo“ Bild­schirm deutlich zu sehen, dass dein Gerät gesperrt ist, geortet werden kann und immer noch dir gehört.

Hinweise bei Verlust

Aktiviere Hinweise bei Verlust, damit dich dein iPhone benachrichtigt, wenn du ein Gerät, AirTag oder kompatibles Gerät von einem anderen Anbieter verlierst. „Wo ist?“ zeigt dir dann, wie du zu ihm kommen kannst.

Unterstützung des „Wo ist?“ Netzwerks für AirPods

Mit dem „Wo ist?“ Netz­werk siehst du, wo deine verlegten AirPods Pro oder AirPods Max ungefähr sind. Das hilft dir, in Bluetooth Reichweite zu kommen, damit du einen Ton abspielen und sie wieder­finden kannst.*

„Wo ist?“ Widget

Bleib auf dem Laufenden darüber, wo sich deine Freund:innen und persön­­lichen Dinge befinden – direkt im Homescreen mit dem „Wo ist?“ Widget.

5G

Bessere Konnektivität mit 5G

Mehr App- und System­funk­tionen werden durch eine schnellere 5G Verbindung verbessert. Dazu gehören die Unter­stützung für Backups in iCloud und das Wieder­herstellen von iCloud Backups, das Streamen von Audio und Video in Apps von Apple und anderen Anbietern sowie das Laden von Apple TV+ Inhalten in höchster Qualität. Außerdem das Synchro­nisieren von Fotos mit iCloud Fotos und das Laden von Modellen für maschi­nelles Lernen.15

5G gegenüber WLAN bevorzugen

Dein iPhone 12 und neuere Modelle prio­risieren jetzt automatisch 5G, wenn die WLAN Verbindung in gelegentlich besuchten Netzwerken langsam ist oder wenn du mit einem Captive Netzwerk oder unsicheren Netzwerken verbunden bist, damit du eine schnellere und sicherere Ver­bindung hast.

Gaming

Game Center Verlauf und Gruppeneinladungen

Bring mit dem neuen Multiplayer-Auswahlfeature für Freund:innen deine aktuellsten Freund:innen und Gruppen aus „Nachrichten“ in Game Center kompatible Spiele.

Game Center Kontaktanfragen

Eingehende Anfragen siehst du im Game Center Posteingang für Kontakt­anfragen. Geh zum App Store oder in dein Game Center Profil in einem Spiel.

Game Highlights

Drück auf die Taste zum Teilen und du sicherst die letzten maximal 15 Sekunden Game­play in einem Video­clip. Das geht mit Game Controllern wie dem Xbox Series X|S Wireless Controller oder dem Sony PS5 DualSense™ Wireless Controller.

Game Center Widgets

Das Widget „Weiterspielen“ zeigt deine kürzlich gespielten Game Center kompatiblen Games auf allen deinen Geräten. Das Widget „Freund:innen spielen“ zeigt dir, welche Games deine Freund:innen spielen.

Fokus für Spielen

Mit dem Fokus für Spielen kannst du dich ganz auf dein Spiel konzentrieren, indem unerwünschte Benach­richtigungen gefiltert werden.

Home

Hausschlüssel

Du kannst mit dem iPhone einfach per Fingertipp ein kompatibles HomeKit Tür­schloss öffnen und ins Haus kommen. Die Haus­schlüssel werden in der Wallet App zusammen mit anderen wichtigen Dingen gespeichert, wie deinen Auto­schlüsseln und Kreditkarten.4

Siri fähiges Zubehör

HomeKit Entwickler können Siri in ihre Produkte integrieren und damit über den HomePod steuerbar machen. Du kannst Siri einfach und sicher bitten, eine Nachricht zu senden, eine Erinnerung einzu­richten oder deiner Familie eine Intercom Nachricht über mehrere Geräte bei dir zuhause zu senden.16

Paketerkennung

Mit HomeKit Secure Video können deine Sicherheits­kameras und Video­türklingeln jetzt erkennen, wenn ein Paket an­gekommen ist, und dich benachrichtigen.12

Inklusive Sprache

Wähle deine Anrede

Wähle deine Anrede für Spanisch, um dein Gerät noch persönlicher zu machen. Du kannst jetzt in den Einstellungen für Sprache & Region auswählen, wie du im gesamten System angesprochen werden möchtest – im Femininum, Maskulinum oder Neutrum.

Tastatur

Lupe für Cursor und Textauswahl

Wähle präzise den gewünschten Text aus, mit einem verbesserten Cursor, der den Text vergrößert, den du dir ansiehst.

Vietnamesische VNI und VIQR Tastaturen

Du kannst vietnamesischen Text mit VNI und VIQR eingeben, zwei der beliebtesten Eingabe­methoden.

Spracherweiterung für QuickPath

Neue Sprachen, die QuickPath unterstützen, sind Niederländisch, Schwedisch und Vietnamesisch.

Neue Tastaturlayouts

Neue Tastaturlayouts für Ainu, Amharisch, Assyrisch, Fula (Adlam), Igbo, Navajo und Rohingya für mehr Sprachoptionen.

Verbessertes 10-Tasten Layout für Chinesisch (Pinyin)

Das 10-Tasten Layout wurde verbessert. So kannst du schnell zu QWERTZ wechseln, einfacher auf Symbole zugreifen und präziser Wörter eingeben, die sich dieselben Tasten teilen, indem du das richtige Pinyin für mehr als nur die erste Silbe der Formulierung auswählen kannst.

Vorschläge für Kantonesisch und den Shanghai‑Dialekt

Du kannst Wörter und Sätze in Kantonesisch und im Shanghai-Dialekt einfacher auf der Tastatur für verein­fachtes Chinesisch eingeben.

Intelligente Antworten für Hindi

Intelligente Antworten unterstützen jetzt Hindi und Hindi (Lateinisch).

Diktierfunktion der Tastatur

On‑Device Diktierfunktion

Die On‑Device Diktierfunktion ist jetzt in mehr Regionen und Sprachen verfügbar, darunter Arabisch (Saudi-Arabien), Kantonesisch (Hongkong), Englisch (Australien, Kanada, Indien, Singapur, Großbritannien, USA), Französisch (Frankreich), Deutsch (Deutschland), Italienisch (Italien), Japanisch (Japan), Koreanisch (Korea), Mandarin (Festlandchina, Taiwan), Russisch (Russland), Spanisch (Mexiko, Spanien, USA), Türkisch (Türkei) und Yue (Festlandchina).17

Kontinuierliche Diktierfunktion

Mit der On‑Device Diktierfunktion kannst du einen beliebig langen Text ohne Zeitlimit diktieren (vorher waren es maximal 60 Sekunden).18

Musik19

3D Audio mit dynamischem Head Tracking

Mit deinen AirPods Pro und AirPods Max hast du jetzt ein noch intensiveres Hörerlebnis von Dolby Atmos Musik mit dem dynamischen Head Tracking von Apple.20

Mit dir geteilt

Sieh dir all die Musik, die deine Freund:innen mit dir geteilt haben, an einem Ort direkt in der Musik App an. Und wenn du Musik durchsuchst, kannst du schnell zurück zu Nach­richten wechseln, um dich weiter zu unterhalten.

Foto Rückblicke

Mach deine Rückblicke mit Apple Music lebendig. Wähle Titel aus deiner Mediathek oder dem Katalog aus, um den perfekten Soundtrack für deinen Rückblick zusammen­zustellen und ihn mit anderen zu teilen.

SharePlay

Nutze SharePlay in FaceTime, um zusammen in Echtzeit Musik zu hören. Du kannst Songs mit deinen Freund:innen aussuchen und alle können in der SharePlay Liste Titel pausieren, neu ordnen oder überspringen.*

Notizen

Tags

Mit Tags kannst du deine Notizen schnell und flexibel kategorisieren und organisieren. Füge einen oder mehrere Tags hinzu, indem du sie direkt in die Notiz eingibst – wie #Aktivitäten oder #Kochen.

Tag Browser

Mit dem Tag Browser kannst du auf einen beliebigen Tag oder eine Kombination aus mehreren Tags tippen, um mit Tags markierte Notizen schnell anzuzeigen.

Eigene intelligente Ordner

Eigene intelligente Ordner erfassen Notizen anhand von Tags automatisch an einem Ort.

Aktivitätsansicht

Sieh dir an, was andere zu deiner geteilten Notiz hinzugefügt haben, während du weg warst. Die neue Aktivitäts­ansicht gibt dir eine Zusammen­fassung aller Updates, seit du die Notiz das letzte Mal geöffnet hast, und eine tages­aktuelle Aktivitäts­liste von allen, die daran arbeiten.

Hervorhebungen

Streiche irgendwo in deiner Notiz nach rechts, um Details darüber zu sehen, wer Änderungen in einer geteilten Notiz gemacht hat. Sieh dir an, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit die Notiz bearbeitet wurde. Änderungen sind in bestimmten Farben hervor­gehoben, die den beteiligten Personen zugeordnet sind.

Erwähnungen

Erwähnungen machen die Zusammen­arbeit in geteilten Notizen oder Ordnern einfacher, direkter und kontext­bezogener. Gib irgendwo in deiner Notiz über die Tastatur oder hand­schriftlich ein @ Zeichen und den Namen der betreffenden Person ein, um sie über wichtige Updates zu informieren und sie wieder mit der Notiz zu verlinken.

Schnellnotizen: Einfacher Zugriff

Finde und bearbeite die Schnell­notizen, die du auf deinem Mac und iPad gemacht hast, in Notizen.

Sonstige

Drag & Drop

Mit der Unterstützung für Drag & Drop in allen Apps kannst du Bilder, Dokumente und Dateien von einer App in eine andere bewegen.

Passwörter

Integrierte Authentifizierung

Generiere Bestätigungs­­codes, die du für zusätzliche Sicherheit beim Anmelden brauchst. Für Websites mit Zwei‑Faktor-Authenti­fizierung kannst du Bestätigungs­­codes unter „Passwörter“ in den Einstellungen einrichten – ohne eine zusätzliche App laden zu müssen. Nach dem Einrichten werden die Bestätigungs­­codes auto­matisch eingefügt, wenn du dich auf der Website anmeldest.

Podcasts

Mit dir geteilt

Teile deine Lieblings­podcasts in der Nachrichten App und finde alle mit dir geteilten Folgen in „Jetzt hören“.

Erinnerungen

Tags

Mit Tags kannst du deine Erinnerungen schnell und flexibel organisieren. Füge einen oder mehrere Tags wie #Besorgungen zu deinen Erinnerungen hinzu, damit du sie einfach finden und in deiner Liste mit Erinnerungen danach filtern kannst.

Tag Browser

Mit dem Tag Browser kannst du auf einen beliebigen Tag oder eine Kombination aus mehreren Tags tippen, um mit Tags markierte Erinnerungen schnell anzuzeigen.

Eigene intelligente Listen

Erstelle eigene intelligente Listen, um auto­matisch die wichtigsten Erinnerungen einzufügen, indem du Tags, Datum, Uhr­zeiten, Orte, Markierungen und Priorität festlegst. Wähle mehr als einen Tag (wie #Gärtnern und #Besorgungen) und kombiniere sie mit anderen Ein­stellungs­filtern für spezifischere Listen.

Abgelaufene Erinnerungen löschen

Greif auf Schnelloptionen zu, um deine abgelaufenen Erinnerungen einfach zu löschen.

Verbesserte Unterstützung für natürliche Sprache

Gib komplexere Sätze ein, um Erinnerungen einzustellen. Versuch etwas wie „Jeden zweiten Morgen joggen“ für eine bestimmte, wieder­kehrende Erinnerung.

Erweiterte vorgeschlagene Attribute

Wähle Tags, Markierungen, Priorität und Personen, denen du Nachrichten schreibst, schnell mit einem Fingertipp aus, wenn du eine Erinnerung erstellst.

Erinnerungen mit Siri auf AirPods ankündigen

Siri kann deine Erinnerungen ankündigen, wenn du AirPods oder kompatible Beats Kopfhörer trägst.

Bildschirmzeit

Bildschirmzeit API

Entwickler können die Bildschirm­zeit API in Apps zur Kindersicherung nutzen und so noch mehr Tools für Eltern unterstützen. Die API stellt Entwicklern wichtige Features wie System­ein­schränkungen und die Über­wachung der Geräte­aktivität zur Verfügung – damit der Daten­schutz an erster Stelle steht.

Auszeit nach Bedarf

Aktiviere nach Bedarf eine Auszeit. Während der Auszeit kommen nur Telefon­anrufe und Apps zu dir durch, die du erlaubt hast. 5 Minuten vor Beginn der Auszeit wird eine Erinnerung versendet und die Auszeit ist bis zum Ende des Tages aktiviert.

Einstellungen

Software­updates

Mit iOS kannst du in den Einstellungen zwischen zwei möglichen Versionen von Software­updates wählen. Mach ein Update auf die neueste iOS 15 Version, sobald sie ver­öffentlicht wurde, um die neuesten Features und umfassendsten Sicher­heits­updates zu bekommen. Oder nutze weiter iOS 14 und erhalte trotzdem wichtige Sicherheits­updates.

Setup

Vorübergehender iCloud Speicher zum Übertragen deiner Daten

Wenn du ein neues Gerät kaufst, kannst du jetzt über iCloud Backup deine Daten auf dein neues Gerät übertragen, auch wenn du wenig freien Speicher hast. iCloud gibt dir so viel Speicher, wie du für ein vorüber­gehendes Backup brauchst, kostenlos und für bis zu drei Wochen. So kannst du alle deine Apps, Daten und Einstellungen auto­matisch auf dein Gerät übertragen.

Mehr übertragene Inhalte von Android

„Auf iOS übertragen“ kann jetzt auch deine Foto­alben, Dateien, Ordner und Einstellungen für Bedienungs­hilfen übertragen. So fühlt sich dein neues iPhone gleich noch vertrauter an.

Apps entdecken

Es ist jetzt einfacher als je zuvor, die App „Auf iOS übertragen“ zu be­kommen. Scanne einfach den QR Code, um den Google Play Store zu öffnen, wo du die App laden kannst.

Kurzbefehle

Geräteübergreifende Verwaltung

Erstelle und verwalte Kurz­befehle auf dem iPhone, iPad oder Mac für alle deine Geräte – Kurz­befehle synchro­nisieren sich auto­matisch überall.

Verbessertes Teilen

Du kannst Kurz­befehle genauso einfach wie Links teilen und für den eigenen Gebrauch laden, ohne komplizierte Sicherheits­einstellungen zu verwalten. Empfänger:innen erhalten intelligente Hinweise, wie sie nur die gewünschten Daten teilen können.

Intelligenterer Editor für Kurzbefehle

Nächste Aktionsvorschläge helfen dir, einen Kurzbefehl fertigzustellen.

Systemschrift

SF Arabic Systemschrift

Die neue SF Arabic System­schrift hat ein verbessertes, modernes Design, das zur SF Schrift passt, sich einfach lesen lässt und einheitlich aussieht.

Übersetzen

Systemweite Übersetzung

Wähle Text aus und tippe auf „Übersetzen“, um ihn zu übersetzen. Du kannst die Übersetzung dann kopieren, speichern, ausgewählten Text ersetzen oder die Über­setzung in der Übersetzen App öffnen. Du kannst außerdem ausgewählten Text in Fotos übersetzen.

Automatisches Übersetzen

Übersetze gesprochenen Text in einer Unterhaltung, ohne auf die Mikrofon Taste zu tippen. Die Funktion erkennt auto­matisch, wenn du anfängst und aufhörst zu sprechen, sodass dein Gegenüber einfach antworten kann.

Persönliche Ansicht

Ändere die Ansicht, wenn du dich persönlich mit jemandem unterhältst, sodass du und dein Gegenüber die Unter­haltung von der eigenen Seite sehen können.

Überarbeitete Unterhaltungen

Beginne ein Gespräch im Tab „Konversation“ im Hoch- oder Querformat. Die überarbeitete Ansicht der Unter­haltung hat Chat-Sprechblasen, damit du ihr leichter folgen kannst.

Leichtere Sprachauswahl

Praktische Einblend­menüs machen die Sprach­auswahl jetzt einfacher.

TV

Mit dir geteilt

Die Apple TV App hilft jetzt dabei, alle Sendungen und Filme zu sehen, die andere mit dir in Nachrichten geteilt haben. Sieh sie dir im neuen eigenen Bereich „Mit dir geteilt“ unter „Jetzt ansehen“ direkt in der Apple TV App an und unterhalte dich einfach weiter.

SharePlay

Die Apple TV App funktioniert nahtlos mit Nachrichten und FaceTime. So kannst du deine Lieblings­sendungen und -filme zusammen mit Freund:innen ansehen und dich gleichzeitig über Text­nachrichten, Sprach- oder Videoanruf unterhalten. Mit SharePlay können deine Freund:innen über iPhone, iPad, Mac oder Apple TV teilnehmen. So können sich alle zusammen etwas ansehen – egal wo und wie sie möchten.*

Funktioniert jetzt mit Streamingapps in Japan

Die Apple TV App funktioniert jetzt mit beliebten Streaming­apps in Japan. Verbinde deine Lieblings­apps und nutze „Als Nächstes“, um da weiter­zuschauen, wo du aufgehört hast. So findest du alle deine Lieblings­sendungen und ‑filme an einem Ort. In der Apple TV App kannst du die einzelnen Services durchsuchen und die besten Sendungen einfach finden und ansehen.

Sprachmemos

Wiedergabegeschwindigkeit

Du kannst Sprach­memos schneller oder langsamer abspielen lassen.

Stille überspringen

Sprachmemos analysiert deine Aufnahmen und über­springt stille Ab­schnitte darin auto­matisch, mit nur einem Fingertipp.

Verbessertes Teilen

Teile mehrere Sprachmemo Aufnahmen gleichzeitig.

Wetter

Wetterkarten

Sieh dir Wetterkarten auf dem ganzen Bild­schirm an, die dir den Niederschlag, die Luft­qualität und die Temperatur anzeigen. Animierte Niederschlags­karten zeigen die Route eines Sturms und die Intensität von vorher­gesagtem Regen und Schnee. Und auf den Karten für Luft­qualität und Temperatur kannst du einfach sehen, wie die Bedingungen in deiner Nähe sind.21

Benachrichtigungen für Niederschlag in der nächsten Stunde

Erhalte eine Benach­richtigung, wenn Regen, Schnee, Hagel oder Graupel gleich anfangen oder aufhören.22

Neues Design

Das Layout passt sich an, sodass es nur die wichtigsten Wetter­informationen für diesen Standort zeigt. Außerdem enthält es neue Karten­module, eine aktualisierte 10‑Tage Vorhersage und neue Wettergrafiken.

Neue animierte Hintergründe

Es gibt jetzt tausende Variationen von animierten Hinter­gründen, die den Stand der Sonne, die Bewölkung und den Nieder­schlag noch genauer darstellen.1

Widgets

„Wo ist?“ Widget

Behalte deine Freund:innen und persönlichen Dinge im Blick – direkt auf dem Homescreen mit dem „Wo ist?“ Widget.

Kontakte Widget

Bleib über deinen Homescreen mit dem Widget „Kontakte“ mit Familien­mitgliedern und Freund:innen in Verbindung. Du kannst sie anrufen oder über Nachrichten, FaceTime, Mail oder „Wo ist?“ erreichen. Mit der Familien­freigabe kannst du noch mehr machen, wie Einkäufen deiner Kinder zustimmen oder ihre Bildschirmzeit Anfragen beantworten.

Game Center Widgets

Das Widget „Weiterspielen“ zeigt deine kürzlich gespielten Game Center kompatiblen Games auf allen deinen Geräten. Das Widget „Freund:innen spielen“ zeigt dir, welche Games deine Freund:innen spielen.

App Store Widget

Sieh dir die Storys, Sammlungen und In‑App Events in deinem „Heute“ Tab direkt auf dem Homescreen an.

Schlaf Widget

Sieh dir mit dem Widget „Schlaf“ an, wie du geschlafen hast, und überprüfe deinen Schlafplan.

Mail Widget

Wirf mit dem Widget „Mail“ einen Blick auf deine neuesten E‑Mails und greif schnell auf eines deiner Postfächer zu.

Standard Widgets

Wenn du das Upgrade gemacht hast, siehst du ein neues Standard­layout mit den Widgets der Apps, die du am meisten nutzt, angeordnet als Smart Stapel.

Intelligente Widget Vorschläge

Vorgeschlagene Widgets für Apps, die du bereits nutzt, können basierend auf deinen früheren Aktivitäten zur richtigen Zeit auto­matisch in deinem Smart Stapel erscheinen. Du hast die Option, das Widget zu deinem Stapel hinzuzufügen, damit es immer da ist, wenn du es brauchst.

Smart Stapel neu ordnen

Du kannst als Smart Stapel ange­ordnete Widgets über eine neue Steuerung direkt im Homescreen einfach neu ordnen.