Wird in einem neuen Fenster geöffnet
PRESSEMELDUNG 8. September 2022

Apple stellt die Apple Watch Series 8 und die neue Apple Watch SE vor

Die Apple Watch Series 8 hat die besten Gesundheitsfeatures ihrer Klasse, mit einem innovativen Temperatursensor, der fortschrittliche Features für die Gesundheit von Frauen ermöglicht, und der Unfallerkennung für schwere Autounfälle

Die neu entwickelte Apple Watch SE bietet die basic Features der Apple Watch zu einem neuen Einstiegspreis
Die Apple Watch Series 8 in goldfarbenem Edelstahl schwebt über der neuen Apple Watch SE.
Die Apple Watch Series 8 und die neue Apple Watch SE bringen bahnbrechende neue Technologien zu den beiden meistverkauften Smartwatches.
CUPERTINO, KALIFORNIEN Apple hat heute die Apple Watch Series 8 und die neue Apple Watch SE vorgestellt, die bahnbrechende Technologie und Leistung sowie wichtige Sicherheitsinnovationen auf die beiden meistverkauften Smartwatches bringen Die Apple Watch Series 8 kommt im beliebten Apple Watch Design mit großem Always-On Retina Display und starkem, buchgeschütztem Frontglas. Sie bietet bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag und die besten Gesundheits- und Sicherheitsfeatures ihrer Klasse, wie die EKG App und Sturzerkennung. Dazu kommen Funktionen zur Temperaturerkennung, nachträgliche Schätzungen des Eisprungs, Unfallerkennung und internationales Roaming. Die neue Apple Watch SE bietet die wesentlichen Funktionen der Apple Watch, wie die Erfassung der Aktivität, Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz, Notruf SOS und die neue Unfallerkennung, sowie eine komplett neu gestaltete Gehäuserückseite, die perfekt zu den drei klassischen Gehäusefarben passt — alles zu einem Preis von 299 Euro. Beide Modelle kommen mit watchOS 9, neuen und noch besser anpassbaren Zifferblättern wie Lunar und Metropolitan, einer verbesserten Training App, Schlafphasen, dem ganz neuen Vorhofflimmern-Protokoll und der neuen Medikation App.
Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE können ab heute bestellt werden. Sie werden ab Freitag, 16. September verfügbar sein.
„Unsere Kund:innen sagen uns, dass sie mit der Apple Watch mit ihren Liebsten in Kontakt bleiben, aktiver sein und gesünder leben können“, sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer bei Apple. „Die Apple Watch Series 8 bietet all das und bahnbrechende neue Technologie. Die neue Apple Watch SE hat fortschrittliche Features zu einem neuen Einstiegspreis. Zusammen mit watchOS 9 liefern die besten Smartwatches mehr Funktionen als je zuvor.“
8 Apple Watch SE Geräte, die neue watchOS 9 Funktionen zeigen.
Die neue Apple Watch SE mit watchOS 9 bietet mehr anpassbare Zifferblätter, eine verbesserte Training App und mehr.

Temperaturerkennung am Handgelenk für die Frauengesundheit

Der Menstruationszyklus ist ein wichtiger Gesundheitsmarker und gilt für viele Mediziner als Vitalfunktion. Die Apple Watch Series 8 hat innovative neue Funktionen zur Temperaturerkennung, mit denen Frauen mehr über ihre Gesundheit erfahren können. Diese sind mit demselben zuverlässigen Datenschutz wie bei allen anderen Gesundheitsdaten entwickelt.1
Die Apple Watch Series 8 hat ein einzigartiges Design mit zwei Sensoren zur Temperaturerkennung — einen auf der Rückseite nah an der Haut und einen unter dem Display. So werden Umgebungseinflüsse reduziert.
Ein neues, einzigartiges Design mit zwei Sensoren ermöglicht es der Apple Watch Series 8, die Temperatur des Handgelenks zu erfassen und gleichzeitig Einflüsse durch die Umgebung sowie den Körper der Nutzer:innen zu reduzieren.
Die Temperatur am Handgelenk beim Schlafen kann ein guter Marker für die gesamte Körpertemperatur sein. Die Sensoren der Apple Watch Series 8 erfassen während des Schlafs alle fünf Sekunden die Temperatur am Handgelenk und können Änderungen von gerade mal 0,1 °C erkennen. In der Health App können Nutzer:innen dann die Veränderungen der normalen Körpertemperatur sehen, die durch Training, Jetlag oder selbst Krankheiten verursacht werden können.2
Die neuen Funktionen zur Temperaturerkennung der Apple Watch Series 8 ermöglichen nachträgliche Schätzungen des Eisprungs. Es kann hilfreich für die Familienplanung sein, den Zeitpunkt des Eisprungs zu wissen. Mit der Apple Watch Series 8 wird das ganz einfach, da die Schätzungen hierzu in der Health App angezeigt werden. Die Temperaturerkennung ermöglicht zudem verbesserte Vorhersagen der Periode.  
iPhone 13 Pro gekoppelt mit der Apple Watch Series 8 um die Funktion zur Einschätzung des Eisprungs zu demonstrieren.
Nutzer:innen, die die neuen Temperaturerkennungsfunktionen der Apple Watch Series 8 nutzen, können rückwirkende Schätzungen des Eisspungs und verbesserte Vorhersagen der Periode erhalten, was für die Familienplanung hilfreich sein kann.
Darüber hinaus können alle Nutzer:innen der Zyklusprotokoll App mit iOS 16 und watchOS 9 Mitteilungen erhalten, wenn der Zyklusverlauf eine mögliche Abweichung zeigt, wie unregelmäßige, ausbleibende oder längere Perioden sowie anhaltende Blutungen, die auf Gesundheitsprobleme hinweisen können.
Apple Watch Series 8 in Edelstahl Silber mit der Mitteilung "Mögliche Zyklusabweichung".
Neu in iOS 16 und watchOS 9 kann Zyklussprotokoll App jetzt Mitteilungen senden, wenn der protokollierte Zyklusverlauf von Nutzer:innen eine mögliche Abweichung zeigt, einschließlich unregelmäßiger, infrequenter oder verlängerter Perioden.

Unfallerkennung 

Zur Erkennung von Unfällen hat Apple einen fortschrittlichen Sensor-Fusion-Algorithmus entwickelt. Dieser nutzt den neuen leistungsstärkeren Gyrosensor und den Beschleunigungssensor der Apple Watch, welcher ab sofort den höchsten Dynamikbereich bietet, den es bei einer Smartwatch gibt. Dafür sind Daten dieser neuen Bewegungssensoren aus PKW in Unfallsimulationen gesammelt worden, die in professionellen Crashtest-Laboren durchgeführt wurden – bei Frontalzusammenstößen, Auffahrunfällen, seitlichen Zusammenstößen und Fahrzeugüberschlägen. Zusätzlich zu Bewegungsdaten nutzt die Unfallerkennung Barometer, GPS und das Mikrofon des iPhone als Eingabe, um die besonderen Muster zu erkennen, die auf einen schweren Unfall hinweisen können.
Erkennt die Apple Watch einen schweren Unfall, bewertet die App den Zustand des:der Nutzer:in und wählt den Notruf, falls der:die Nutzer:in nach einem 10-sekündigen Countdown nicht reagiert. Die Rettungsdienste erhalten den Standort des Geräts, welcher auch mit den eingerichteten Notfallkontakten geteilt wird. Die Unfallerkennung auf der Apple Watch und auf dem iPhone arbeiten nahtlos zusammen, um effizient zu helfen. Wird ein schwerer Autounfall erkannt, erscheint die Notrufoberfläche auf der Apple Watch, da sie normalerweise näher bei dem:der Nutzer:in ist. Für die bestmögliche Verbindung wird der eigentliche Notruf über das iPhone abgesetzt, wenn es in Reichweite ist.

Stromsparmodus

Damit Nutzer:innen noch länger verbunden bleiben können, kann der neue Stromsparmodus die Batterielaufzeit der Apple Watch Series 8 auf bis zu 36 Stunden verlängern, wenn das iPhone in der Nähe ist. 3 Der neue Modus deaktiviert vorübergehend bestimmte Sensoren und Features oder schränkt diese ein, wie das Always-On Retina Display, die automatische Trainingserkennung oder Mitteilungen zur Herzgesundheit.

watchOS 9

Mit der aktuellsten Software bekommt das weltweit führende Betriebssystem für Wearables neue Features und ein besseres Erlebnis:
  • Mit internationalem Roaming, das später in diesem Herbst verfügbar sein wird, können Nutzer:innen auch im Ausland mit einem Mobilfunknetz verbunden bleiben. Tarife können gegen eine geringe Gebühr oder kostenlos vom iPhone auf die Apple Watch übertragen werden und werden bei mehr als 30 Anbietern weltweit erhältlich sein4
  • Nutzer:innen, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, können das von der FDA freigegebeneVorhofflimmern-Protokoll5 aktivieren. Dieses liefert wichtige Informationen, unter anderem Schätzungen, wie häufig ihr Herzrhythmus Anzeichen von Vorhofflimmern aufweist, was tiefere Einblicke in ihren Gesundheitszustand zulässt. Nutzer:innen erhalten wöchentliche Benachrichtigungen mit Schätzungen der vorherigen Woche und können sich einen detaillierten Verlauf in der Health App auf dem iPhone ansehen. Hier finden sie auch mögliche Verhaltensfaktoren, die Vorhofflimmern beeinflussen – darunter Schlaf, Alkoholkonsum und körperliche Aktivität. Zudem können Nutzer:innen in der Health App auf dem iPhone den genauen Verlauf des Vorhofflimmerns und Informationen zu Verhaltensfaktoren als PDF laden, um sie mit Ärzt:innen und medizinischem Fachpersonal zu besprechen. Das Vorhofflimmern-Protokoll in watchOS 9 ist die erste Funktion ihrer Art und hat mehrere Zulassungen und Genehmigungen von Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt erhalten. Es wird in über 100 Ländern und Regionen verfügbar sein, darunter in den USA, Australien6, Europa, Großbritannien, Hongkong, Kanada, Mexiko, Südafrika und mehr.
  • Die komplett überarbeitete Kompass App in watchOS 9 bietet detailliertere Informationen und drei verschiedene Ansichten. Die App zeigt eine neue Hybrid-Ansicht, die gleichzeitig eine analoge Kompassanzeige und eine digitale Ansicht anzeigt. Durch Drehen der Digital Crown wird eine zusätzliche Ansicht mit Breitengrad, Längengrad, Höhe und Neigung sowie eine Orientierungsansicht mit Kompass-Wegpunkten und Backtrack angezeigt. Backtrack verwendet GPS, um einen Pfad anzulegen, der zeigt, wo die Nutzer:innen zuvor waren. Das ist hilfreich, wenn sie sich verirren oder die Orientierung verlieren und Unterstützung brauchen, um den Rückweg zu finden. Die Funktion kann sich bei Ausflügen in die Natur im Hintergrund automatisch einschalten. Kompass Waypoints sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen Ort oder interessanten Wegpunkt direkt in der App zu markieren. Durch Tippen auf das Kompass Waypoint Symbol wird ein Wegpunkt erstellt. Wird ein Wegpunkt ausgewählt, erscheint eine Zielansicht mit der Richtung des Wegpunkts und eine Schätzung, wie weit er entfernt ist. 
  • Die Training App in watchOS 9 hat neue In-Session-Ansichten, mit Segmenten, Zwischenzeiten und Höhe, für noch genauere Trainingsdaten. Nutzer:innen können ihr Training mit fortschrittlichen Features verbessern, einschließlich Herzfrequenzzonen, Custom Workouts, Pacer und später in diesem Jahr Race Route. Bei Triathlons oder Aktivitäten mit einer Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen erkennt das neue Multisport Workout automatisch, wenn zwischen den Sportarten gewechselt wird, und erfasst, wie lange der Wechsel dauert. watchOS 9 bietet noch mehr Daten und Features, damit Nutzer:innen erkennen können, wie effizient sie laufen. Neue Messwerte zur Laufform, darunter Schrittlänge, Bodenkontaktzeit und vertikale Oszillation, sind nun als Messwerte in den Trainingsansichten verfügbar.
  • Die Schlaferfassung in watchOS 9 führt nun Schlafphasen ein und ermöglicht so noch genauere Einblicke Anhand von Daten des Beschleunigungssensors und des Herzfrequenzsensors schätzt die Apple Watch, in welcher Schlafphase sich Nutzer:innen gerade befinden. Daten zu Schlafphasen erscheinen in der Schlaf App auf der Apple Watch. Und in der Health App auf dem iPhone gibt es Vergleichsdiagramme mit detaillierteren Infos, wie interaktive Schlafphasendiagramme oder die Schlafdauer mit Herz- oder Atemfrequenz.
  • Das neue Feature zur Medikation für Apple Watch und iPhone hilft Nutzer:innen beim Verwalten und Nachverfolgen ihrer Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Damit können sie in der Health App Medikamentenlisten erstellen, Zeitpläne und Erinnerungen anlegen und sich Infos zu ihren Medikamenten ansehen7

Apple Watch Series 8 Modelle

Die Apple Watch Series 8 gibt es mit verschiedenen Gehäusefarben, Farbkombinationen und Armbändern, die zu vielen persönlichen Stilen passen. Die Apple Watch Series 8 kommt in Aluminium- und Edelstahlgehäusen in zwei Größen, 41 mm und 45 mm, und ist mit allen Bändern kompatibel. Das Aluminiumgehäuse der Apple Watch Series 8 ist in Polarstern, Mitternacht, Silber und (PRODUCT)RED erhältlich, das Edelstahlgehäuse in Silber, Graphit und Gold. Mit Apple Watch Studio kann die Apple Watch Series 8 mit einem beliebigen Armband aus derselben Kollektion kombiniert werden.  
Für die Apple Watch Nike und Apple Watch Hermès kommen diesen Herbst auch neue Armbänder und Zifferblätter. Das Nike Sportarmband kommt in neuen leuchtenden Farben und es gibt ein neues Sport Loop mit eingewebtem „Just Do It“ Logo. Ab diesen Herbst können alle Apple Watch Nutzer:innen mit watchOS 9 — auch ohne Nike
Die neuen Apple Watch Nike Armbänder und Zifferblätter.
Die Apple Watch Nike verfügt über leuchtende neue Sportarmband-Farben und einen neuen Sport Loop mit eingewebtem "Just Do It".
Für die Apple Watch Hermès kommen zwei neue Armbänder: H Diagonal, mit einem sportlichen Hermès H Muster aus hunderten Mikroperforationen, und Gourmette Metal, mit einer polierten Edelstahlkette und schwarzem Leder in doppelter Wicklung ums Handgelenk. Das witzige neue Hermès Zifferblatt Lucky Horse passt wunderbar zu den neuen Armbändern und erinnert an die Wurzeln des Hauses im Pferdesport, mit einem animierten schlafenden Pferd, das erwacht, sobald das Handgelenk angehoben wird.

Apple Watch SE 

Die neue Apple Watch SE liefert fortschrittliche Features zu einem neuen niedrigen Preis. Sie ist ideal als Apple Watch für den Einstieg, zur Verwendung innerhalb der Familienkonfiguration oder als Geschenk für die Liebsten Sie hat leistungsstarke Upgrades wie den fortschrittlichen S8 SiP Dual-Core Prozessor, denselben wie in der Apple Watch Series 8 und der Apple Watch Ultra, und der sie 20 Prozent schneller als die vorherige Generation macht, sowie Unfallerkennung und internationales Roaming. 
Die Apple Watch SE hat dasselbe Gehäusedesign, jedoch eine überarbeitete Gehäuserückseite aus Nylon-Verbundmaterial, wodurch sie leichter als je zuvor ist. Und mit watchOS 9 bekommen Apple Watch SE Nutzer:innen die neue Kompass App sowie verbesserte Fitness- und Wellnessfeatures. Die Apple Watch SE kommt im 40 mm oder 44 mm Aluminiumgehäuse in Mitternacht, Polarstern und Silber und ist mit allen Armbändern kompatibel.  
Drei Apple Watch SE Modelle.
In der Familienkonfiguration können auch Familienmitglieder, die kein eigenes iPhone besitzen, die Funktionen und Vorteile der Apple Watch nutzen.

Apple Watch und die Umwelt  

Die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE wurden für eine möglichst geringe Umweltbelastung entwickelt. Das Aluminium im Gehäuse beider Modelle und das Wolfram in der Taptic Engine sind zu 100 Prozent recycelt und in allen Magneten kommen zu 100 Prozent recycelte Seltene Erden-Metalle zum Einsatz. Zum ersten Mal kommt bei der Apple Watch zu 100 Prozent recyceltes Gold zum Einsatz – in der Plattierung mehrerer Leiterplatten der Apple Watch Series 8 und der Plattierung des SiP der neuen Apple Watch SE. Beide Modelle sind frei von Quecksilber, bromhaltigen Flamm­schutzmitteln, PVC und Beryllium. Die Verpackung der Apple Watch hat keine Kunststofffolie und besteht zu mindestens 94 Prozent aus Fasermaterial. Dadurch kommt Apple seinem Ziel näher, bis 2025 vollständig auf Kunststoff in seinen Verpackungen zu verzichten.
Apple ist bereits heute bei allen weltweiten Unternehmensaktivitäten klimaneutral und plant bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden. Das bedeutet, dass jedes verkaufte Apple Gerät von der Komponentenherstellung, Montage, dem Transport, der Nutzung durch die Kund:innen, dem Aufladen bis hin zum Recycling und zur Materialrückgewinnung keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird.

Datenschutz

Der Datenschutz steht beim Design und der Entwicklung aller Features von Apple im Vordergrund. Wenn ein iPhone mit einem Code, Touch ID oder Face ID gesperrt ist, sind alle Gesundheits- und Fitnessdaten in der Health App verschlüsselt, außer den Daten im Notfallpass. Alle Gesundheits­daten, die in iCloud gesichert werden, sind sowohl während der Über­tragung als auch auf den Servern von Apple verschlüsselt. Werden iOS und watchOS mit der standardmäßigen Zwei-Faktor-Authentifizierung und einem Code geschützt, sind die mit iCloud synchronisierten Health App Daten durchgängig verschlüsselt, was bedeutet, dass Apple die Daten nicht entschlüsseln und so auch nicht lesen kann.
Preise und Verfügbarkeit
  • Kund:innen in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Indien, Japan, den VAE, dem VK, den USA und mehr als 40 weiteren Ländern und Regionen können die Apple Watch Series 8 und Apple Watch SE ab heute bestellen. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • Die Apple Watch Series 8 ist ab 499 Euro inkl. MwSt. und die Apple Watch SE ab 299 Euro inkl. MwSt. erhältlich.
  • Apple Watch Nike Armbänder und Apple Watch Hermès Armbänder können ab heute auf apple.com/de/storeund in der Apple Store App bestellt werden. Sie werden ab Freitag, 16. September im Handel erhältlich sein.
  • watchOS 9 für Apple Watch Series 4 und neuer wird ab Montag, 12. September verfügbar sein und erfordert ein iPhone 8 oder neuer bzw. ein iPhone SE (2. Generation) oder neuer mit iOS 16. Nicht alle Funktionen sind auf allen Modellen und in allen Regionen verfügbar.
  • Beim Kauf einer Apple Watch Series 8, Apple Watch SE, Apple Watch Ultra oder einer Apple Watch Series 4 oder neuer sind drei Monate Apple Fitness+ enthalten.
Artikel teilen
  • Text dieses Artikels

  • Bilder zu dieser Pressemeldung

  1. Die Zyklus­protokoll App sollte nicht zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden. Daten aus der Zyklusprotokoll App sollten nicht zur Diagnose einer Erkrankung verwendet werden.
  2. Die Funktion zur Temperaturerkennung ist kein Medizinprodukt und nicht zum Erstellen einer medizinischen Diagnose oder zum Einsatz im Rahmen einer Behandlung oder für andere medizinische Zwecke gedacht.
  3. Bei normaler Nutzung kann die Apple Watch Series 8 bis zu 36 Stunden Batterielaufzeit erreichen, wenn das iPhone in der Nähe ist. 
  4. Internationales Roaming ist auf der Apple Watch SE, Apple Watch Series 8, der Apple Watch Ultra sowie allen Cellular Modellen ab Apple Watch Series 5 mit watchOS 9 verfügbar. Weitere Infos unter apple.com/de/watch/cellular.
  5. Die Vorhofflimmern-Protokoll Funktion ist für Menschen ab 22 Jahren, bei denen Vorhofflimmern diagnostiziert wurde, vorgesehen.
  6. Kommt in Australien später in diesem Herbst.
  7. Das Feature zur Medikation sollte nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung herangezogen werden. Weitere Informationen findet man in der Packungsbeilage der Medikamente. Bitte vorher an die Ärztin oder den Arzt wenden, bevor man Entscheidungen zu deiner Gesundheit triffst.

Pressekontakte

Martin Kuderna

martin.kuderna@PRfection.de

+49 089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

+49 89 99640 300