Was ist neu bei iOS.

iOS 9 ist voller Verbesserungen, die du jeden Tag bemerken wirst. Deine Apps unterstützen dich noch stärker. Neue Multitasking-Features für das iPad machen dich noch produktiver. Und Siri kann jetzt noch mehr für dich erledigen. Die neuen vorausschauenden Vorschläge helfen dir bereits, bevor du fragst. Grundlegende Verbesserungen am Betriebssystem sorgen für eine fantastische Performance, mehr Batterielaufzeit und verbesserte Sicherheit. Je mehr du mit iOS 9 machst, desto mehr wirst du es lieben.

Sieh dir die neuesten Updates in iOS 9.3 an

Es gibt deutliche Verbesserungen für Notizen, Health und CarPlay. Und vielleicht hilft dir ein neues Feature namens Night Shift sogar, nachts besser zu schlafen.

Weitere Infos zum iOS 9.3 Update

iOS 9 bringt wichtige Verbesserungen für die leistungsstarken integrierten Apps auf dem iPhone und iPad, die für die wichtigsten Dinge, die du jeden Tag machst, entwickelt wurden – E-Mails, Surfen, Karten, Notizen und vieles mehr.

Anmerkungen

Jetzt noch mehr Notizen wert.

Mit der Notizen App konntest du schon immer schnell und einfach deine Gedanken festhalten. Jetzt geht sogar noch mehr. Du willst einfach Checklisten für Dinge erstellen, die du noch erledigen musst? Kein Problem. Oder füg einer Notiz ein Foto, eine Karte oder einen Weblink hinzu. Du kannst sogar schnell etwas mit dem Finger zeichnen. Und mit iCloud werden alle Änderungen in Notizen auf all deinen Geräten und iCloud.com aktualisiert. So hast du immer deine aktuellsten Notizen dabei.

Ab in deine Notizen. Aus jeder App.

Tippe auf die Taste zum Teilen in Safari, Karten und vielen anderen Apps, um neuen oder bestehenden Notizen ganz einfach Anhänge wie Karten, Links, Pages Dokumente und mehr hinzuzufügen. Vergessen, welcher Notiz du etwas hinzugefügt hast? Die Anhangsübersicht organisiert alle Anhänge in deinen Notizen. So findest du immer, wonach du suchst.

Mach Listen zu Checklisten.

Füge mit einem Tippen Unterpunkte für Checklisten hinzu. Erstelle Einkaufszettel, Wunschzettel oder To-do-Listen und hake erledigte Punkte ab.

Skizziere deine Gedanken.

Du kannst direkt mit dem Finger in einer Notiz zeichnen. Verwende Zeichentools für unterschiedliche Pinsel und Farben. Und ein Lineal sorgt dafür, dass alles gerade ist.

Mach eine Fotonotiz.

Jetzt kannst du direkt aus der Notizen App ein Foto machen. Oder mit einem Tipp auf deine Fotos zugreifen und einer Notiz ein Foto oder Video hinzufügen.

All deine Notizen auf all deinen Geräten.

Notizen und iCloud arbeiten zusammen, sodass du mit jedem Gerät auf deine Notizen zugreifen kannst. Erstell einen Einkaufszettel auf deinem Mac und hake die Einkäufe im Supermarkt auf deinem iPhone ab. Alle Änderungen werden in Echtzeit aktualisiert.

Weitere Infos zu iCloud

Karten

Finde deinen Weg. Und alles in der Nähe.

Jetzt hilft dir Karten im öffentlichen Nahverkehr. In ausgewählten Städten zeigt dir die neue ÖPNV-Ansicht Linien und Haltestellen für U-Bahnen, Busse, Züge und Fähren direkt auf der Karte. Wenn du deine Route planst, siehst du jeden Teil von A nach B. Und du siehst alles von A bis Z in der Nähe und kannst einfacher entscheiden, wo du shoppen, essen oder sonst was erledigen willst.

Weitere Infos zu Karten

Öffentlicher Nahverkehr

Die Karten App kommt jetzt mit einer ÖPNV-Ansicht, die dir Informationen zum öffentlichen Nahverkehr mit Routen und Wegbeschreibungen zeigt. ÖPNV ist für jede verfügbare Stadt angepasst – so erkennst du ganz einfach Wegpunkte und findest schnell den nächsten Eingang zur U-Bahn-Station oder die nächste Bushaltestelle. Du kannst sogar Siri nach Routen im Nahverkehr fragen. Und da es Karten auch auf OS X gibt, kannst du den Weg auf dem Mac planen und unterwegs der Route auf dem iPhone oder deiner Apple Watch folgen.1

Sieh dir an, wo die ÖPNV-Ansicht verfügbar ist

In der Nähe

Bei einer Suche in Karten siehst du eine Liste mit Kategorien wie Essen, Getränke, Shopping, Spaß und mehr. Und du kannst in jeder Kategorie sehen, was es in deiner Umgebung gibt. Unter Essen findest du zum Beispiel Restaurants, Lebensmittel, Fast Food, Cafés, Bäckereien und Desserts. So findest du immer genau das, was du suchst.

iCloud Drive

All deine Dateien, an einem Ort.

Die neue iCloud Drive App ist in iOS 9 integriert. Du kannst auf alle in iCloud gesicherten Dateien von einem Ort aus zugreifen – direkt auf deinem Homescreen. In der App suchst und findest du deine Dateien ganz einfach. Zeig all deine Dateien nach Datum, Name oder nach Tags an, die du auf deinem Mac hinzugefügt hast. Du kannst deine Dateien auch in einer Vorschau ansehen und sie verwalten, ohne die App zu verlassen. So musst du nie wieder in mehreren Apps nach einer Datei suchen. Sondern alles ist einfach gut organisiert.

Weitere Infos zu iCloud Drive

Mail

Neue Features, in denen viel von dir steckt.

iOS 9 kommt mit leistungsstarken neuen Features für Mail. So kannst du direkt von deinem iOS Gerät aus mehr machen – und das auch noch schöner. Füge mit Markup Bilder, Kommentare oder Unterschriften zu Fotos und Dokumenten hinzu. Häng ganz einfach Dateien an, die du in iCloud Drive gespeichert hast. Und die neuen Suchoptionen helfen dir, die Ergebnisse nach Thema, Absender, Empfänger oder einer beliebigen Kombination von Kriterien zu filtern und so die gesuchte Mail schneller zu finden.

Mit Slide Over, Split View und Bild-in-Bild hast du auf deinem iPad neue Möglichkeiten für Multitasking. Und mit den neuen Features in QuickType kannst du Text noch einfacher auswählen und formatieren – und hast Kurzbefehle direkt da, wo du sie brauchst.

Multitasking

Mach das eine, während du das andere machst.

Auf dem iPad kannst du fantastisch arbeiten. Und spielen. Designs, beeindruckende Präsentationen oder Diashows erstellen. Mit Freunden und der Familie videochatten. Und viele andere Dinge. Jetzt kannst du das große Display noch besser nutzen und zwei dieser Dinge tun – gleichzeitig.

Slide Over

Jetzt kannst du eine zweite App öffnen, ohne die zu schließen, in der du gerade bist. So kannst du schnell etwas im Web suchen, auf eine Textnachricht antworten oder etwas notieren und dann die App wegschieben, um wieder zur vorherigen zurückzukehren.2

Split View

Mit Split View kannst du sogar zwei Apps gleichzeitig geöffnet und aktiv haben. Zeichne etwas mit der Fotovorlage direkt daneben. Oder schreib einen Aufsatz und kopiere Zitate aus einem Buch in iBooks. Es ist so viel einfacher sich zu konzentrieren, wenn man alles vor sich hat, was man braucht.2

Bild-in-Bild

Wenn du FaceTime verwendest oder ein Video anschaust, musst du nur die Hometaste drücken und das Video verkleinert sich auf eine Ecke des Displays. Mit einem Tippen kannst du eine zweite App öffnen und sie nutzen, ohne das Video zu unterbrechen. Sieh also einfach weiter deine Lieblingsserie, während du eine E-Mail beantwortest.2

QuickType

Mach deinen Text einfach besser.

Lass deinen Text gut aussehen, mit der neuen Kurzbefehlleiste, praktischen Bearbeitungstools und einer neuen Methode zum Auswählen von Text mit Multi-Touch Gesten. Und wenn du jetzt eine kabellose Tastatur mit deinem iPad verwendest, kannst du sogar noch mehr Kurzbefehle nutzen.

Siri kann jetzt nach noch mehr suchen, damit du noch mehr Antworten bekommst. Es versteht dich noch besser und liefert noch schneller Ergebnisse. Aber iOS 9 ist auch auf viele andere Arten intelligenter. Und macht dir zum Beispiel Vorschläge, noch bevor du gefragt hast.3

„Hey Siri, was kann ich dich noch fragen?“

„Zeig mir Fotos aus Utah vom letzten August.“

Frag Siri nach Fotos und Videos basierend auf Datum, Ort und Albumtitel. Sag zum Beispiel „Zeig mir Videos von Dianas Geburtstag“ und du siehst genau das, was du gesucht hast.

„Erinnere mich daran, sobald ich in meinem Auto bin.“

Siri kann dich an Dinge erinnern, die du in Apps wie Safari, Mail und Notizen gesehen hast und mit denen du dich später noch einmal beschäftigen willst. Hast du eine Mail nur halb gelesen, sag einfach „Erinnere mich heute Abend daran.“ Und wenn du dir in Karten einen Ort anschaust, wo du nachher hinwillst, kannst du dich daran erinnern lassen, sobald du zu deinem Auto kommst.

Die Suche zeigt dir jetzt Kontakte, Apps, Orte in der Nähe und mehr. Und sie ist viel vorausschauender geworden, was vieles ein wenig einfacher macht.

Wichtige Personen

Du siehst die Kontakte, mit denen du am häufigsten zu tun hast, die, mit denen du zuletzt gesprochen hast, oder sogar die, mit denen du bald einen Termin hast.

Orte in der Nähe

Sieh Kategorien von Orten in der Nähe wie Essen, Trinken, Shopping, Spaß und mehr.

Vorgeschlagene Apps

Du bekommst Apps vorgeschlagen, die auf deinem Tagesablauf basieren und darauf, was du wahrscheinlich als Nächstes tun willst. Checkst du zum Beispiel jeden Morgen die Aktienkurse, erscheint zu der Zeit, zu der du normalerweise aufwachst, die Aktien App in der Suche.

In den Nachrichten

Basierend auf deinem Standort bekommst du News, die in deiner Nähe gerade interessant sind.

Der Assistent, der schon weiß, was du willst.

Basierend auf den Apps, die du oft benutzt, und der Zeit, zu der du sie verwendest, bekommst du intelligente Vorschläge, was du vielleicht als Nächstes tun willst – noch bevor du danach fragst.

Systemverbesserungen sorgen für bessere Performance, einfachere Updates, mehr Batterielaufzeit und höhere Sicherheit. Damit funktioniert dein Gerät bei allem viel besser.

Noch längere Batterielaufzeit.

Das ganze Betriebssystem wurde so optimiert, dass Apps und Schlüsseltechnologien weniger Energie verbrauchen. So hält deine Batterie noch länger. Mit den Sensoren für Umgebungslicht und Annäherung weiß dein iPhone, wenn es mit dem Display nach unten auf einem Tisch liegt. Dann bleibt das Display ausgeschaltet, auch wenn du gerade eine Mitteilung bekommst.4 Und im neuen Stromsparmodus hält die Batterie noch länger.

Kleinere, praktischere Updates.

iOS 9 schickt neue Updates noch effizienter auf dein Gerät, ohne dass du sie laden und entpacken musst. Dadurch brauchst du für Updates nicht mehr so viel freien Speicherplatz.5 Und wenn ein neues Update verfügbar ist, hast du mehrere Optionen zur Auswahl, um dein Gerät zu aktualisieren, wenn du schläfst oder wenn du es am wenigsten benutzt.

Reagiert schneller. Und besser.

Die Apps in iOS 9 nutzen jetzt Metal. Damit arbeiten die CPU und GPU effizienter und ermöglichen schnelleres Scrollen, flüssigere Animationen und bessere Performance für alles. Mails, Nachrichten, Webseiten und PDFs werden schneller dargestellt. Und Multitasking fühlt sich auf dem iPad flüssig und natürlich an.6

Verbesserte Sicherheit.

Die Sicherheit deiner Geräte und der Apple ID ist die Grundlage zum Schutz der persönlichen Daten wie Fotos, Dokumente, Nachrichten, E-Mails und vieles mehr. iOS 9 macht alles noch sicherer, indem es den Passcode, der deine Geräte schützt, stärker macht. So haben es nicht autorisierte Personen schwerer, auf deinen Apple ID Account zuzugreifen. Für dich sind diese neuen Sicherheitsfunktionen ganz einfach zu nutzen. Aber sie machen es anderen viel schwerer, auf deine persönlichen Daten zuzugreifen.

Sechsstelliger Passcode

Die Passcodes auf deinem iPhone und iPad mit Touch ID sind jetzt standardmäßig sechs- statt vierstellig. Wenn du Touch ID nutzt, bemerkst du kaum, dass sich etwas geändert hat. Aber mit 1 Million – statt 10.000 – möglicher Kombinationen ist dein Passcode sehr viel schwerer zu knacken.

Zweistufige Authentifizierung

Ein Passwort allein genügt nicht immer, um deinen Account sicher genug zu machen. Deshalb unterstützen iOS 9 und OS X El Capitan beide die zweistufige Authentifizierung. Wenn du dich nach der Aktivierung von einem Browser oder einem neuen Gerät aus anmeldest, wirst du nach einem Code7 gefragt. Dieser Code wird automatisch auf deinen anderen Apple Geräten angezeigt oder an dein Telefon gesendet. Gib einfach den Code ein und schon bist du drin – und nicht autorisierte Nutzer müssen draußen bleiben.

Android Migration

Ganz einfach von Android zu iOS wechseln.

Lade einfach die App zum Wechsel auf iOS, um drahtlos von deinem Android Gerät auf dein neues iOS Gerät zu wechseln. Deine Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Lesezeichen, E-Mail Accounts und Kalender werden sicher übertragen. Und die App hilft dir auch bald dabei, deine App Sammlung wieder aufzubauen. So werden alle Apps, die du nutzt – wie Facebook und Twitter – zu deiner iTunes Wunschliste hinzugefügt.

Weitere Infos zum Wechsel auf iOS

Hilf mit, iOS noch besser zu machen.

Das Apple Beta Software Programm gibt dir einen ersten Blick auf iOS, noch bevor es erhältlich ist. Wenn du am Programm teilnimmst, kannst du Vorabversionen von iOS testen und uns sagen, was du denkst.

Weitere Infos

Mehr Leistung für Entwickler.

Mit iOS 9 erhalten Entwickler APIs und Dienste, mit denen sie neue Kategorien von Apps und Features entwickeln können. APIs für Multitasking und Spiele helfen bei der Verbesserung von App-Funktionalitäten und der Entwicklung spannender Spiele. Erweiterte Suchfunktionen und zusätzlicher Support für HomeKit und HealthKit machen iOS noch besser. Und Swift 2 ist eine Open Source Plattform, mit der Kompilieren schneller wird und die Performance steigt. Damit werden Animationen flüssiger und Reaktionszeiten kürzer.

Weitere Infos

iOS 9 ist mit diesen Geräten kompatibel.

    iPhone
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 5s
  • iPhone 5c
  • iPhone 5
  • iPhone 4s
    iPad
  • iPad Pro (12,9")
  • iPad Pro (9,7")
  • iPad Air 2
  • iPad Air
  • iPad 4. Generation
  • iPad 3. Generation
  • iPad 2
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • iPad mini 2
  • iPad mini
    iPod
  • iPod touch 6. Generation
  • iPod touch 5. Generation