UPDATE 3. Dezember 2019

Apple kündigt die ersten Apple Music Awards an

Billie Eilish erhält die höchste Auszeichnung als Global Artist of the Year

Apple Music feiert mit einer weltweiten, live im Internet übertragenen Performance von Billie Eilish im Steve Jobs Theater am 5. Dezember um 3:30 Uhr MEZ

Mit der Einführung der Apple Music Awards werden erstmals die besten und wagnisreichsten Musiker des Jahres 2019 und die enormen Auswirkungen, die sie in diesem Jahr auf die globale Kultur hatten, gefeiert. Die Apple Music Awards würdigen Musikleistungen in fünf verschiedenen Kategorien. Der Prozess, mit dem die Gewinner ausgewählt werden, bildet das redaktionelle Konzept von Apple Music ab, kombiniert mit der Musik, die Kunden auf der ganzen Welt am meisten lieben.
Die Gewinner für Global Artist of the Year, Songwriter of the Year und Breakthrough Artist of the Year wurden von der weltweiten Redaktion von Apple Music, bestehend aus Experten und Trendsettern, ausgewählt und an Künstler vergeben, die wahre Leidenschaft für ihr Handwerk haben, die sich mutig den Konventionen in dieser Kategorie widersetzen und das gewisse Gespür für Menschlichkeit besitzen, bei dem die Zuhörer gleichermaßen von der Persönlichkeit als auch von der Musik angezogen werden. Die Auszeichnungen für Album of the Year und Song of the Year basieren auf Streaming-Daten und spiegeln wider, was Kunden von Apple Music in diesem Jahr gehört haben.
"Die Apple Music Awards würdigen die Leidenschaft, Energie und Kreativität der weltweit beliebtesten Künstler", sagt Oliver Schusser, Apples Vice President of Apple Music and International Content. "Die musikalisch so vielfältige Gruppe an ersten Preisträgern hat weltweit tiefgreifende soziale Diskussionen ausgelöst, die Kultur beeinflusst und unsere Kunden inspiriert. Wir sind begeistert, sie heute zu feiern." 
Und die Gewinner sind.....

Artist of the Year: Billie Eilish

Billie Eilish.
Billie Eilish's Debütalbum "WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?" ist das Album des Jahres der Apple Music Awards.
Billie Eilish muss man als ein globales Phänomen bezeichnen. Ihre Verwandtschaft trug dazu bei, dass ihr komplettes Debütalbum "WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?", das von ihrem Bruder, dem Songwriter-Wunderkind FINNEAS, mitgeschrieben und produziert wurde, umgehend zu einer weltweiten Sensation wurde und in diesem Jahr das meistgespielte Album auf Apple Music war. Es folgten der Ausverkauf ihrer kommenden 2020 WHERE DO WE GO? World Arena-Tour, Auftritte bei "Saturday Night Live" sowie mehrerer Festivals wie Coachella und Glastonbury und der Aufstieg zu einer weltweiten Stil-Ikone. All das waren "große Momente.... die in meinem Leben eine historische Bedeutung haben", sagt sie. "2019 war wie ein großes Geburtstagsgeschenk."
Finneas O’Connell.
"WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?" wurde von Billie Eilish's Bruder FINNEAS mitgeschrieben und produziert.
Darüber hinaus wird Billies "WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?" als das Album des Jahres 2019 mit mehr als einer Milliarde Streams auf Apple Music ausgezeichnet. Billie wird auch die Auszeichnung als Songwriter of the Year erhalten, die sowohl an sie als auch an ihren Bruder FINNEAS geht.

Breakthrough Artist of the Year: Lizzo

Lizzo.
Die meisten Grammy-Nominierungen, acht Stück, in diesem Jahr erhielt Lizzo, darunter eine für "Cuz I Love You" als Album des Jahres.
Diese Rap- und Soul-Supernova hat die Rolle und das Image des Popstars neu definiert. "Darum geht es bei einem Durchbruch, Babes", erzählt Lizzo gegenüber Apple Music. Es macht keinen Sinn, bescheiden zu sein: Es wird nicht viel größer als "Cuz I Love You" und ihre Single "Truth Hurts" werden, die es wagte zu fragen, wie Popstars aussehen und klingen — und ob sie beim Twerking auch Flöte spielen sollen (was sie übrigens sollten). Lizzos freudige, dekadente Botschaft zur Selbstliebe ist der perfekte — oder gegensätzliche —Soundtrack für 2019.

Song of the Year: “Old Town Road” by Lil Nas X

Lil Nas X.
Lil Nas Xs "Old Town Road" war der meistgespielte Song des Jahres auf Apple Music.
Eine wahre virale Sensation, diese genreverschmelzende, selbstproduzierte Hymne wurde nicht weniger als der beliebteste Song 2019 und das am häufigsten heruntergeladene Lied auf Apple Music in diesem Jahr. "Ich bin in die Welt eines Einzelgängers eingetaucht, der vor allem weglaufen musste", erzählt Lil Nas X gegenüber Apple Music. "Aber ich wollte es auch mit etwas verbinden, was immer beliebter wird, etwas wie die gesamte Meme-Kultur — und es zu einem hörbaren, eingängigen Song machen." Das gelang ihm: "Old Town Road" schrieb Geschichte und machte Lil Nas X über Nacht zu einem Superstar.
Apple Music wird die ersten Apple Music Awards mit einer maßgeschneiderten Show von Billie Eilish im Steve Jobs Theater im Apple Park feiern. Die Veranstaltung wird eine bisher noch nie dagewesene Perfomance dieser ausgezeichneten Künstlerin des Jahres sein. Am 5. Dezember um 3:30 Uhr MEZ wird diese exklusive Show weltweit live übertragen.

Ein Award, der so einzigartig wie Apple ist

Apple hat eine Reihe von Awards entworfen, um die außergewöhnliche handwerkliche Qualität der Musikproduktion auch mit entsprechenden Auszeichungen zu würdigen. Jeder Award besteht aus der von Apple entworfenen Siliziumscheibe, der zwischen einer polierten Glasscheibe und einem bearbeiteten und eloxierten Aluminiumgehäuse aufgehängt ist. Der Award basiert auf einer perfekten 12-Zoll-Scheibe aus Silizium, deren Unebenheiten im Nanometerbereich liegen. Kupferschichten werden durch Ultraviolettlithographie aufgebracht und angeordnet, um Verbindungen zwischen Milliarden von Transistoren herzustellen. Das Ergebnis dieses mehrmonatigen Verfahrens, bevor der Wafer in Hunderte von Einzelchips geschnitten wird, ist atemberaubend und unverwechselbar. Durch diese symbolische Geste stehen die gleichen Prozessoren, die all die Geräte antreiben mit denen auf der ganzen Welt Musik gehört wird, im Mittelpunkt der Apple Music Awards.
Apple Music Award.
Jeder Apple Music Award besteht aus der von Apple entworfenen 12-Zoll-Siliziumscheibe.

Über Apple Music

Apple liebt Musik. Mit iPod und iTunes hat Apple das Musikerlebnis revolutioniert, indem es "1.000 Songs in Deine Tasche" gelegt hat. Heute setzt Apple Music dies mit über 60 Millionen Songs, Tausenden von Playlists und einer täglichen Auswahl der weltbesten Musikexperten, darunter Beats 1 Radio, eine globale Live-Sendung, fort. Seit 2015 begeistert Apple Music Dutzende von Millionen von Abonnenten in mittlerweile 115 Ländern. Apple Music, das auf iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV, Mac, HomePod und CarPlay läuft, bietet das umfassendste Musikerlebnis der Welt.

Pressematerial

Fotos der Apple Music Awards

Pressekontakt

Wenzel Meurer

wenzel.meurer@PRfection.de

089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

089/99640 300