UPDATE 3. Dezember 2019

Apple feiert die besten Apps und Spiele des Jahres 2019

App Store Das Beste aus 2019.
Heute hat Apple die besten Apps und Spiele sowie die stärksten Trends vorgestellt, die die App-Kultur im Jahr 2019 beflügelt haben. Apps helfen uns dabei unser Leben zu vereinfachen und unsere Kreativität auszudrücken, uns mit Freunden, Familie und der Welt zu verbinden und natürlich auch um Spaß zu haben. Im Jahr 2019 setzten Apps Zeichen, indem sie den Zeitgeist unserer Gesellschaft widergespiegelt und als Bindeglied zwischen Digital- und Popkultur fungiert haben.
"Entwickler auf der ganzen Welt inspirieren uns mit innovativen Apps, die die Kraft haben, die Kultur zu beeinflussen und unser Leben zu verändern und das ist auch in diesem Jahr wieder so. Die Gewinner der 2019 App Store Best Apps and Games spiegeln unseren globalen Wunsch nach Verbindung, Kreativität und Spaß wider", sagt Phil Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. "Wir freuen uns, eine so vielfältige Auswahl von App Store Gewinnern 2019 bekannt zu geben, die zeigen, dass großartiges Design und Kreativität von großen und kleinen Entwicklern aus allen Teilen der Welt kommt. Wir gratulieren allen Gewinnern und danken ihnen, dass sie 2019 zum bisher besten Jahr für den App Store gemacht haben."

Die besten Apps 2019

iPhone App des Jahres: Spectre Kamera (Lux Optics)
Diese KI-basierte App nutzt eine unglaubliche Menge an Technologie, damit jeder atemberaubende Aufnahmen mit langen Belichtungszeiten machen kann.
iPhone mit der Spectre Kamera-App.
iPad App des Jahres: Flow von Moleskine (Moleskine)
Mit dieser eleganten digitalen Notizbuch-App zeichnet und skizziert man und die Bleistifte, Marker und mehr wurden akribisch auf die Nachahmung der Originale abgestimmt.
iPad mit der Flow von Moleskine-App.
Mac App des Jahres: Affinity Publisher (Serif Labs)
Mit seiner eleganten Benutzerfreundlichkeit und seinem bemerkenswert günstigen Preis macht Affinity Publisher Design auf professionellem Level für jedermann möglich, egal ob man ein Coffeetable-Book mit vielen Fotos oder einen Flyer für das Theaterstück eines Zweitklässlers erstellt.
MacBook mit der Affinity Publisher-App.
Apple TV App des Jahres: The Explorers (The Explorers Network)
Diese bahnbrechende App wurde entwickelt, um die Gemeinschaft von Entdeckern, Wissenschaftlern und Künstlern zu unterstützen, die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten: die Erstellung einer Bestandsaufnahme der Erde durch Fotos und Videos.
Die The Explorers-App auf Apple TV.
Apptrend 2019: Storytelling vereinfacht
In 2019 half uns eine Vielzahl von Apps, die sprichwörtliche leeren Seiten mit unseren Erinnerungen, Träumen, Bildern und Stimmen zu füllen — und das besser und individueller als je zuvor. Mit Apps wie Anchor (Anchor FM), Unfold (Unfold Creative), Steller (Expedition Travel Advisor), Over (Over, Inc) und Wattpad (Wattpad Corp) kann man sich jetzt noch leichter durch lebhafte Podcasts, einzigartige Romane und lebensechte Fotocollagen auf einfache Art und Weise ausdrücken.

Die besten Spiele 2019

iPhone Spiel des Jahres: "Sky: Children of the Light" (thatgamecompany)
Man fliegt durch weitläufige Landschaften, um himmlischen Wesen zu helfen, in einem beeindruckenden Abenteuer ihren Weg zurück in den Himmel zu finden.
Screenshot aus "Sky: Children of the Light".
iPad Spiel des Jahres: "Hyper Light Drifter" (Abylight S.L.) 
"Hyper Light Drifter" ist eine schillernde, action-geladene Neuinterpretation klassischer 16-Bit-Adventure-Spiele, die traumhafte Entdeckungsreisen mit dem Kampf um das Überleben verbindet.
Screenshot aus "Hyper Light Drifter".
Mac Spiel des Jahres: "GRIS" (Devolver / Nomada Studio)
Diese spektakuläre Rätsel-Plattform ist ein seelenergreifendes Werk digitaler Kunst - eine entspannte und bewegende Erfahrung, frei von Gefahr, Frustration und Tod in dem sich das hoffnungsvolle Mädchen Gris mit einem tragischen Verlust auseinandersetzen muss.
Screenshot aus "GRIS".
Apple TV Spiel des Jahres: "Wonder Boy: The Dragon’s Trap" (DotEmu)
Entwickelt von Lizardcube in Zusammenarbeit mit dem Serienschöpfer Ryuichi Nishizawa, erhält "Wonder Boy" — das beliebte Spiel aus den 80er Jahren, in dem ein einsamer Halb-Eidechsen-Abenteurer die Herausforderung seines Lebens angeht — einen Neustart mit handgezeichneten Animationen und einem neu orchestrierten Soundtrack.
Screenshot aus "Wonder Boy: The Dragon’s Trap".
Spieletrend 2019: Blockbuster neu erdacht 
In diesem Jahr haben sich Spieleentwickler weltweit auf iOS gestürzt, um Spiele einer Vielzahl weltbekannter Marken neu zu erdenken. Spiele, die alle über Spitzentechnologie, wagemutiges Design und innovative Funktionen verfügen und die eine Tiefe und Qualität bieten, die man auf einem Smartphone niemals für möglich gehalten hätte. Hits wie "Mario Kart Tour" (Nintendo), "Minecraft Earth" (Mojang), "Pokémon Masters" (DeNA Co), "Assassin's Creed Rebellion" (Ubisoft), "Gears POP!" (Microsoft Corporation), "The Elder Scrolls: Blades" (Bethesda) und "Call of Duty: Mobile" (Activision Publishing) sind keine bloßen Remakes oder Huldigungen — es sind neue Versionen der Originaltitel, die den beliebtesten Spielen der Geschichte neues Leben einhauchen.
Apple Arcade Spiel des Jahres: "Sayonara Wild Hearts" (Simogo)
Im Jahr 2019 erweiterte Apple den App Store mit der Einführung des völlig neuen Tab für Apple Arcade, einem bahnbrechenden Abo-Service für Spiele ohne Werbung oder In-App-Käufe. Während jedes der über 100 Spiele in Apple Arcade den Spielern etwas Einzigartiges bietet, gibt es ein Spiel, das sich selbst in dieser Sammlung herausragender Titel hervorhebt und es zum Apple Arcade Spiel des Jahres macht. "Sayonara Wild Hearts", entwickelt von Simogo und veröffentlicht von Annapurna Interactive, ist ein wunderschönes und einzigartiges Spiel. Die Art von Spiel, die das Adrenalin in Schwung bringt und den Geist berührt. Man kann sich darauf vorbereiten Motorräder zu fahren, Schwerter zu führen und Herzen bei 300 km/h zu brechen.
Screenshot aus "Sayonara Wild Hearts".
Neben den redaktionellen Tipps des App Store sind nun auch Charts für die am häufigsten heruntergeladenen Apps und die am meisten heruntergeladenen Spiele des Jahres verfügbar.
Mit dem App Store hat Apple ein weltweites App-Phänomen geschaffen, das revolutioniert hat, wie Menschen arbeiten, sich verbinden, lernen und spielen. Der App Store treibt die App Economy an und Entwickler haben weltweit bislang 120 Milliarden US-Dollar verdient. Der App Store ist heute mit über einer halben Milliarde Besuchern pro Woche der weltweit sicherste und lebendigste Markt für Apps. Dabei setzt er auf Privatsphäre, Sicherheit, Qualität und Kuratierung. Alle Apps müssen die strengen Richtlinien von Apple erfüllen, um in den App Store aufgenommen zu werden und dort bleiben zu können. Damit Apps leichter zu finden sind, erstellen Experten jeden Tag umfangreiche redaktionelle Inhalte und kuratierte Sammlungen der besten Apps. Der App Store ist der beste Ort, um die Welt der Apps zu entdecken und er ist für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch, Apple TV und iMessage verfügbar.

Pressematerial

Fotos von Das Beste aus 2019

Pressekontakt

Wenzel Meurer

wenzel.meurer@PRfection.de

089/309049 300

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

089/99640 300