UPDATE 24. November 2020

Entwickler unterstreichen, dass das App Store Small Business Program gut für ihr Geschäft ist

Illustration des App Store.

Seit Apple das neue App Store Small Business Program angekündigt hat, äußern sich Entwickler positiv über diese Nachricht. Im Rahmen dieses neuen Programms, das am 1. Januar 2021 startet, kann sich die überwiegende Mehrheit der Entwickler, die digitale Waren und Services im App Store verkaufen, für eine reduzierte, 15-prozentige Provision qualifizieren. Entwickler können sich somit voll auf die Entwicklung ihrer Apps konzentrieren, über eine Erweiterung ihrer Teams nachdenken, Funktionen ausprobieren und neue Apps vorstellen und dadurch die nächste Stufe an Innovation und Kreativität in den App Store bringen.

Matt Hutton, Gründer und Creative Director, Little 10 Robot
App: Tots Letters and Numbers
„Das wird uns mit Sicherheit noch zusätzlichen Rückenwind geben. Apps zu entwickeln macht mir einfach Spaß. Der App Store allein macht das möglich. Danke an das Team von Apple.“
Andrea Huey, Mitgründerin und CTO, Broadsheet
App: Brief
„Apple hat sich schon immer für die Rebellen eingesetzt – für den Kleinen im täglichen Kampf mit der großen Welt. Brief ist eines dieser jungen Start-ups, die die Art und Weise verändern wollen, wie Menschen Nachrichten erhalten und wir sind sehr froh, dass Apple uns den Rücken freihält. Es sind genau diese Momente, in denen sich zeigt, dass sich das Unternehmen wirklich um die Kreativen kümmert.“
Nick Hobbs, Mitgründer und CEO, Broadsheet
App: Brief
„Bei Brief bauen wir ein revolutionäres Nachrichtenerlebnis auf und das könnten wir ohne Apple nicht schaffen. Wir wollen die Art und Weise, wie die Menschen ihre Nachrichten erhalten, neu erfinden — und das ist wirklich herausfordernd. Mit der Ankündigung letzter Woche ist das jetzt einfacher geworden, weil Apple sich wirklich darum kümmert, Start-ups überall zu unterstützen.“
Dan Kurani, Mitgründer und CEO, Foundermark, Inc.
App: Friended
„Das ist großartig! Es gibt uns eine bessere Chance, ein nachhaltiges Unternehmen mit weniger Kapital von außen aufzubauen.“
Marah Lidey, Mitgründerin und Co-CEO, Shine
App: Shine
„Das eine wirklich spannende Entwicklung, die einen bedeutenden Einfluss auf unser Geschäft haben könnte. Da wir im vergangenen Jahr eine besonders starke Entwicklung im App Store erlebt haben, sind wir schon sehr gespannt darauf, wie stark das Programm unser Geschäft im nächsten Jahr beeinflussen wird.“
Marcus Gners, Mitgründer von Lifesum
App: Lifesum
„Das ist ein brillanter Schritt, der es Entwicklern leichter macht, in einer sehr heiklen Phase besser zu überleben. Das ist großartig für kleine Unternehmen, wie auch die Art und Weise, in der der App Store Entwicklern den Start erleichtert.“
Alex Romayev, Mitbegründer, Med ART-Studios
App: Sprout Periodentracker
„Wir freuen uns sehr über das App Store Small Business Programm! Wir haben schon immer die Aufmerksamkeit und die Unterstützung von Apple geschätzt. Über den Heute Tab oder die App Empfehlungen haben sich Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt über die Funktionen unserer Apps informiert. In den letzten zehn Jahren ist der Wettbewerb deutlich härter geworden geworden. Für ein kleines, privat finanziertes Unternehmen wie unseres, ist es schwieriger, sich über Wasser zu halten. Wir begrüßen die Veränderung auf jeden Fall sehr und jetzt können wir unsere aktuellen Apps weiter zu verbessern und neue Apps für die kommenden Jahre zu entwickeln. So profitiert jeder.“
Jacob Eiting, CEO, RevenueCat
App: RCReporting for RevenueCat
„Mit den zusätzlichen 15 Prozent haben kleine Entwickler nun mehr Kapital verfügbar, um Dinge wie Kundensupport outzusourcen. Investitionen in Tools und Services werden Ihr Produkt verbessern, Ihnen helfen, ein besseres Geschäft aufzubauen, und das wird zu mehr Innovation führen. Sie können es sich leisten, als kleiner Entwickler viel mehr zu machen.“
JJ Aguhob, Mitbegründer und CEO, The OK Company
App: OK Play
„Großartig! Das passt zeitlich perfekt, jetzt können wir unsere ermäßigten Jahresabos über die Feiertage bis zum 1. Februar weitervermarkten.“
Asaf Avidan Antonir, Mitbegründer und CEO, Onyx Inc.
App: Onyx: Home Workout
„In der Anfangsphase einer Unternehmensgründung hilft jedes bisschen Kapital. Die Reduzierung der App Store Provision auf 15 Prozent wird uns helfen, unsere Anlaufphase zu verlängern und das Betriebskapital, das wir in das Unternehmen reinvestieren können, deutlich zu erhöhen. Wir schätzen Apples Bemühungen, Entwicklern in diesem Stadium zu helfen.“
Jake Wallace, Leiter Strategische Partnerschaften, Glykka LLC
App: SignEasy
„Tolle Neuigkeiten – ich bin sicher, dass viele App-Entwickler von dieser Ankündigung begeistert sind. Sie zeigt das Engagement von Apple für kleine Unternehmen, besonders in diesen schwierigen Zeiten.“
JiaHao Wang, unabhängiger Entwickler
App: YaoYao – Seilspringen
„Apple Entwickler erhalten mit der Integration von SwiftUI und der Einführung des Mac mit M1 Chip beispiellose und effektive Entwicklungsumgebungen. Das neu angekündigte App Store Small Business Program hilft kleineren Unternehmen zusätzlich, zu überleben und noch kreativere Apps zu erstellen.“
Curtis Herbert, Gründer, Consumed by Code
App: Slopes: Ski & Snowboard Fahren
„Ich war positiv überrascht von diese Neuigkeit. Sie bedeutet für uns einen Umsatzanstieg von 21 Prozent. Das ist sehr viel. Sie senkt die Einstiegshürde für neue Entwickler, die versuchen, ein Unternehmen zu gründen. Da COVID viele von uns in diesem Jahr hart getroffen hat, ist das eine dringend benötigte Pause, die vielen von uns helfen wird, den Sturm zu überstehen.“
Greg Shakar, CTO, M. Shanken Communications, Inc.
App: WineRatings+ by Wine Spectator
„Ich denke, dass das fantastisch ist. Ich denke, dass das sehr wertvoll für die Community der kreativen Programmierer sein wird, um Entwicklern, die gerade erst anfangen, zu helfen.“
Swupnil Sahai, Mitgründer von SwingVision
App: SwingVision: A.I. Tennis App
„Ich freue mich sehr darauf, diese zusätzlichen Mittel für unsere weitere Entwicklung und andere Projekte wie unsere neue Mac App zu verwenden.“
Christian Selig, unabhängiger Entwickler
App: Apollo for Reddit
„Das hat mir meinen Morgen versüßt. Das wird ganz bestimmt extrem viel helfen. Es wird helfen Entscheidungen wie die Einstellung von zusätzlichen Mitarbeitern, die Anschaffung besserer Ausrüstung, den Besuch von Konferenzen, mehr Werbung usw. leichter zu rechtfertigen – und es bedeutet mir wirklich sehr viel, dass Apple so etwas Großartiges tut! Es wird meinem Unternehmen eine Menge helfen.“
Dekan Grenier, Mitgründer, Phantom Force
App: Hyperspektiv
„Wir haben heute Morgen die Nachrichten gehört, und wir sind einfach überwältigt. Bei der Art und Weise, wie ein kleines Team wie unseres arbeitet, wird sich das massiv auf unsere Wachstumsfähigkeit auswirken. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie dankbar ich bin.“
Daphna Ziman, Gründerin und CEO, Cinémoi North America, LLC
App: Cinémoi Stream Watch Films
„Das sind wunderbare Neuigkeiten! Es wird uns helfen, mehr und bessere Inhalte zu kaufen, um unseren Service zu erweitern.“
Artikel teilen

Pressekontakte

Julius Kirchenbauer

Apple

julius_kirchenbauer@apple.com

+49 30 403 658 339

Apple Pressestelle

media.de@apple.com

+49 89 99640 300