Swift Playgrounds

Lerne richtig programmieren.
Mit richtig viel Spaß.

Swift Playgrounds ist eine revolutionäre App für iPad und Mac, mit der du spielerisch Swift lernen und ausprobieren kannst. Swift ist eine leistungs­starke Programmier­sprache von Apple, die Pros zum Entwickeln der beliebtesten Apps von heute nutzen. Für Swift Playgrounds brauchst du keine Programmier­kenntnisse. Das macht es perfekt für Einsteiger:innen.

Löse Rätsel, um die Grundlagen zu meistern. Lerne im nächsten Schritt die Bausteine von Apps mit interaktiven Erklärungen von Apple kennen.

Und hab Spaß dabei, deine eigenen Apps zu programmieren.

Weitere Infos zu Swift

Echter Swift Code.

Ganz einfach. Ganz spielerisch.

Programmieren lernen mit Swift Playgrounds auf dem iPad ist unglaublich faszinierend. Die App kommt mit einem kompletten Set an Lektionen, die von Apple entwickelt wurden. Spiel dich durch die Basics mit „Grundlagen von Swift“. Dabei nutzt du echten Code, um eine Figur durch eine 3D Welt zu steuern. Und dann machst du weiter mit fort­geschrit­teneren Konzepten.

Du siehst direkt, was du programmierst.

Schreib auf der linken Seite deinen Code und schau dir auf der rechten sofort die Ergeb­nisse an – mit nur einem Fingertipp.

Erobere Level, Rätsel
und Programmier­konzepte.

Fang mit der Lektion „Grund­lagen von Swift“ an und löse Aufgaben mit dem Code, den profes­sionelle Entwickler:innen jeden Tag be­nutzen. Je weiter du bist, desto fort­geschrit­tenere Konzepte kommen ins Spiel. Du baust ständig auf dem auf, was du gelernt hast, und schreibst einen immer komplexeren Code.

Grundlagen von Swift.

Zuerst lernst du die wichtigen Konzepte, die du brauchst, um Code zu verstehen.

Befehle
Funktionen
Schleifen
Parameter
Bedingter Code
Variablen
Operatoren
Typen
Initialisierung
Bug Fixing

Meistere die Basics. Und dann weitere Herausforderungen.

Zusätzlich zu den integrierten Lek­tionen bietet Swift Playgrounds eine Sammlung von weiteren Herausforderungen, und es kommen immer wieder neue dazu. Vertiefe ein Thema, mit dem du dich schon beschäftigt hast, oder probier was Neues aus. So entwickelst du nicht nur tolle Dinge – du ent­wickelst dabei auch deine Fähigkeiten weiter.

Schnellstart für deine Kreativität.
Mit Ausgangspunkten.

Wende das Gelernte an, um etwas ganz Neues zu erschaffen. Mit über zwei Dutzend Beispielen kannst du gleich mit fortge­schrit­tenerem Code loslegen, mehrere Dateien gleich­zeitig zu deinem Projekt hinzufügen und iPad Features wie Multi-Touch Inter­­aktionen oder den Beschleu­nigungs‑ und Gyrosensor nutzen. Mach dein Projekt mit Grafiken, Audio und mehr ganz zu deinem.

Erstelle Code.
Auf den besten Geräten zum Lernen.

Setz ganz einfach Klammern um deinen Code, pack bestehen­den Code in eine Schleife oder wähle zwischen Dutzenden Drag & Drop Snippets in Swift Playgrounds – direkt auf deinem iPad oder Mac. Nutze die Möglich­keiten der leistungs­starken Multi-Touch, Multitasking und Split View Features auf dem iPad voll aus. Du kannst es dir auch auf deinem Mac ansehen. Auf den größeren Bildschirm passen die Seitenleiste und ein komplettes Inhalts­verzeichnis, und du kannst schnell auf andere Swift Dateien zugreifen. Tippe einfach auf Text und Zahlen und bewege sie an die gewünschte Stelle oder gib sie ein. Dann kannst du mit dem interagieren, was du geschaffen hast.

Zum Bearbeiten berühren.

Zieh die Begrenzung einer Anweisung ganz einfach um bestehenden Code herum.

Hilfe ist nur einen Fingertipp entfernt.

Falls du einen Befehl nicht direkt verstehst, kannst du einfach darauf tippen, damit ein Menü mit Opti­onen erscheint. Wähle die passende aus und du bekommst die Antwort, die du brauchst.

Entwickle deine erste App.

Und die nächsten auch.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und entwickle Apps direkt in Swift Playgrounds auf dem iPad. Wenn du deinen Code bear­beitest, siehst du die Ergebnisse sofort in der App Vorschau daneben. Zeig dann deine App im Vollbildmodus an, um ganz in deine Arbeit einzutauchen.

Bereit, deine erste App zu entwickeln? Die neue Lektion „Grundlagen von Apps“ in Swift Playgrounds hilft dir dabei, deine Ideen umzusetzen.

Die smarte Code-Vervollständigung kümmert sich um die Details.

Mit der smarten Code-Vervollstän­digung kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren – direkt in deinem Code. Dieses Feature erkennt, welche Frameworks du nutzt, und kann dir helfen, schnell zu finden, was du suchst. So sparst du Zeit. Und für komplexere Suchen zeigt dir die smarte Code-Vervoll­ständigung alle möglichen Variati­onen mit kurzen Beschrei­bungen an, damit du die richtigen auswählst.

Sieh deine Arbeit im Vollbild.

Tauch mit dem brillanten Retina Display auf dem iPad ganz in deine Arbeit ein. Tippe einfach, um die App Vorschau zu erweitern und deine App auf dem gesamten Bild­schirm zu sehen. Du kannst auch integrierte Spiele wie Battleship und Brick Breaker anpassen und sie im Vollbildmodus erleben.

Entdecke eine Sammlung von Steuerungen, Farben und Icons.

Finde oft verwendete Steuerungen, Farben und Icons in der aktualisier­ten Snippets Mediathek und füg sie schnell zu deinem Code hinzu. Mit der Suchleiste findest du in einer Sammlung von Tausenden von Icons genau das richtige.

Exportiere alles zu Xcode. Und wieder zurück.

Weil du mit echtem Code arbeitest, kannst du mit deinen App Projekten frei zwischen Swift Playgrounds und Xcode wechseln. Egal, ob du am Mac sitzt oder unterwegs das iPad nutzt, du bist immer bereit zum Program­mieren, wenn du eine Idee hast.

Teile deine Arbeit mit Freund:innen.

Schick deinen Code mit Mail, Nach­richten oder AirDrop an die iPads von anderen. Sie können ihn in Swift Playgrounds ansehen und sogar darauf aufbauen, indem sie ihre eigenen Ideen hinzufügen.

Oder mit der ganzen Welt. Im App Store.

Wenn du deine fertige App teilen möchtest, kannst du sie direkt aus Swift Playgrounds an App Store Connect senden. Erstelle mit der App Store Connect Website deine Produkt­seite, bitte Benutzer:innen mit TestFlight um Feedback und erfahre mehr darüber, wie sie mit deiner App interagieren.

Code ist universell.
Deshalb unterrichten wir ihn in vielen Sprachen.

Swift Playgrounds gibt es jetzt in 14 Sprachen – Spanisch (Spanien und Lateinamerika), Portugiesisch (Brasilien), Chinesisch (traditionell und vereinfacht), Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Japanisch, Thai, Türkisch, Niederländisch und Schwedisch. Denn wir glauben, alle sollten Programmieren lernen können – überall.