Logic Pro X

Richtig viel Leistung. Für richtig gute Ideen.

Neues entwickeln und improvisieren auf ganz neue Weise – mit Live Loops.

Die Musikproduktion direkt von deinem iPad oder iPhone steuern mit Logic Remote.

Sounds in Instrumente umwandeln mit Sampler und Quick Sampler.

Schnell Drum-Beats und melodische Patterns aufbauen mit Step Sequencer.

Neu

Live Loops Komponieren kommt von impro­visieren.

Live Loops ist eine dynamische Möglichkeit, Musik in Echtzeit zu produzieren und zu arrangieren. Fang deine Komposition an, indem du Loops, Samples oder eigene Aufnahmen in einem Zellenraster hinzufügst. Triggere unterschiedliche Zellen, um mit deinen Ideen zu spielen – ohne dir Gedanken um Timeline oder Arrangement machen zu müssen. Findest du Kombinationen, die gut zusammenpassen, kannst du Songabschnitte erstellen. Bewege danach alles in den Spurbereich, um die Produktion fortzusetzen und deinen Song fertig zu machen.

Remix FX

Mit einer Sammlung von Stutter-, Echo-, Filter- und Gating-Effekten kannst du wie ein DJ Effekte und Übergänge auf eine einzelne Spur oder einen kompletten Mix bringen.

Logic Remote

Steuere Features wie Live Loops, Remix FX und mehr direkt von deinem iPad oder iPhone mit Multi-Touch Gesten.

Neu

Step Sequencer Folge dem Beat.

Step Sequencer ist von klassischen Drum-Maschinen und Synthesizern inspiriert. Mit dem Step Sequencer Editor kannst du schnell Drum-Beats, Bassläufe und Melodieparts entwickeln – und auch deine viel benutzten Plug‑ins automatisieren. Füge deinem Pattern mit einer großen Auswahl kreativer Wiedergabeverhalten raffinierte Variationen hinzu. Mit Notenwiederholung erzeugst du rollende Schritte, mit Häufigkeit eine zufällige Wiedergabe der Schritte und mit Tie Steps Together längere Noten.

Logic Remote Musik, die du anfassen kannst.

Mit Logic Remote kannst du Logic Pro X direkt von deinem iPhone oder iPad auf deinem Mac steuern. Nutze Multi-Touch Gesten, um Software-Instrumente zu spielen, Spuren zu mischen und Features wie Live Loops und Remix FX zu steuern – egal wo du gerade bist im Raum. Triggere Zellen per Streichen und Tippen in Live Loops. Und neige dein iPhone oder iPad nach oben und unten, um mit dem integrierten Gyrosensor Filter und Repeater in Remix FX zu bearbeiten.

Mixen mit Multi‑Touch

Steuere deinen Mix mit Multi-Touch Reglern von überall im Raum – ob vom Computer oder Sofa aus.

Einfach koppeln, einfach spielen

Verwende verschiedene Onscreen-Instrumente, wie Keyboards, Gitarren oder Drum Pads, um alle Software-Instrumente in Logic Pro X mit deinem iPad oder iPhone zu spielen.

Plug-ins und Sounds Nimm dir, was du hören willst.

Lass deiner Kreativität mit einer riesigen Sammlung von Instrumenten und Effekten freien Lauf. Nutze moderne Synthesizer, Vintage-Equipment und komplexe Multisample-Instrumente, um deinen eigenen Sound zu entwickeln.

Neu

Sampler

Wir haben unser beliebtestes Plug‑in, den EXS24 Sampler, überarbeitet und verbessert, und wir nennen es einfach nur noch: Sampler. Das neue Design mit nur einem Fenster macht es einfacher, Sampler-Instrumente zu erstellen und zu bearbeiten und gleichzeitig rückwärtskompatibel mit allen EXS24 Dateien zu bleiben. Ein erweiterter Synthese­abschnitt mit Steuerungen für die Klangformung bringt mehr Tiefe und Dynamik in deine Instrumente. Der neu gestaltete Mapping-Editor bietet viele leistungs­starke, zeitsparende Features, damit du schneller komplexe Instrumente erstellen kannst. Nutze den Wellenform­editor für Zonen, um präzise Änderungen am Sample-Anfang/Ende, an Loop­bereichen und Crossfades durchzuführen. Und spar dir mit neuen Drag & Drop Hot Zones stundenlange Bearbeitungszeit.

Neu

Quick Sampler

Quick Sampler ist schnell und einfach, um mit einem einzelnen Sample zu arbeiten. Bewege eine Audiodatei per Drag & Drop aus dem Finder, aus Sprach­memos oder von überall innerhalb von Logic Pro X. Oder nimm Audio direkt in Quick Sampler auf, mit einem Plattenspieler, Mikrofon, Musik­instrument oder sogar mit in Logic Pro X abgespielten Channel-Strips. Mit wenigen Schritten wandelst du ein einzelnes Sample in ein voll spielbares Instrument um. Und mit dem Segment­modus teilst du ein einzelnes Sample in mehrere Segmente – perfekt, um Vocals oder Drum Loops zu zerlegen und in eine neue Reihenfolge zu bringen.

Neu

Drum Synth

Dieses leistungs­starke und benutzer­freundliche Plug‑in erzeugt synthetisierte Drum-Sounds. Wähle aus einer vielfältigen Sammlung von Drum-Modellen und gestalte ihren Sound mit bis zu acht einfachen Reglern. Außerdem ist Drum Synth direkt im unteren Teil der Drum Machine Designer Oberfläche integriert – damit hast du eine gebündelte Auswahl an Steuerungen für die Klangformung.

Neu

Drum Machine Designer

Der überarbeitete Drum Machine Designer ist jetzt noch intuitiver und stärker integriert, damit du elektronische Drum Kits ganz einfach erstellen kannst. Wende einzelne Effekte und Plug‑ins auf jedes separate Drum Pad an. Das gibt dir neue Möglichkeiten, um mit Sounds und Beats zu experimentieren. Du kannst auch einen individuellen Sound mit Layern erzeugen. Weise dazu einfach zwei unterschiedlichen Pads dieselbe Trigger-Note zu. Quick Sampler und Drum Synth sind direkt in die Drum Machine Designer Oberfläche integriert – damit hast du eine gebündelte Auswahl an Steuerungen für die Klangformung.

Drummer Lass mal einen anderen den Takt angeben.

Drummer zu nutzen ist, als ob du einen Session-Drummer engagierst oder mit einem großartigen Beat-Programmierer zusammenarbeitest. Erstelle mit der intelligenten Technologie von Drummer natürlich klingende akustische Drum-Spuren oder elektronische Beats. Wähle unter Dutzenden von Drummern aus verschiedenen musikalischen Genres und dirigiere ihre Performances mit einer einfachen Steuerung.

Kompositionen und Performances Deine Studio Session läuft immer.

Logic Pro X macht deinen Mac zum profes­sionellen Aufnahmestudio, das selbst für die anspruchsvollsten Projekte bereit ist. Halte deine Kompositionen und Performances fest – von der Aufnahme einer Live-Band bis zu einer Solo-Session mit Software-Instrumenten – und bring sie in deine Songs.

Die ultimative Art, aufzunehmen.

Eine nahtlose Punch-Aufnahme. Automatische Take-Verwaltung. Und Unterstützung für kristallklares 24‑Bit/192 kHz Audio. Logic Pro X macht alles ganz einfach – und auch ganz einfach wieder rückgängig. Du kannst Projekte mit bis zu 1000 Stereo- oder Surround-Audiospuren und bis zu 1000 Spuren mit Software-Instrumenten erstellen und Hunderte von Plug-ins ausführen. Alles, was du brauchst, um deine Projekte zu verwirklichen.

MIDI, maximal genutzt.

Logic Pro X ist mehr als ein normaler Sequenzer. Mit den erweiterten Optionen kannst du MIDI Performances aufzeichnen, bearbeiten und verändern. Du kannst eine spontane Performance so anpassen, dass sie perfekt zum Groove passt – mit regionsbasierten Parametern für Anschlag, Timing und Dynamik. Die Intelligente Quantisierung macht MIDI Performances straffer, ohne dass musikalische Details wie Flams oder aufgelöste Akkorde verloren gehen.

Tools, die führend in der Branche sind

Logic Pro X hilft dir während der Entwicklung deines Songs dabei, deine Ideen zu ordnen und die besten auszuwählen. Gruppiere zusammen­gehörige Spuren, hör dir alternative Versionen an und fasse mehrere Spuren zusammen. Mit superschnellem Comping erstellst du durch Klicken und Bewegen aus mehreren Takes deine besten Performances.

Smart Tempo

Improvisiere und bleib mit Smart Tempo im Takt. So kannst du Musik und Beats ganz einfach kombinieren, ohne dich um das Originaltempo kümmern zu müssen. Nimm frei ohne Klickspur auf. Und kombiniere und bearbeite MIDI und Audiospuren ganz einfach – von Vinyl-Samples über Live-Instrumente bis zu mehrspurigen Audio-Stems – mit konstantem oder variablem Tempo.

Flex Time

Ändere mit Flex Time schnell Timing und Tempo deiner Aufnahme. Verschiebe einfach die einzelnen Beats innerhalb einer Wellenform, um Drums, Gesang, Gitarren oder andere Spuren anzupassen, ohne die Regionen zu zerschneiden oder zu bewegen.

Flex Pitch

Bearbeite mit Flex Pitch schnell und einfach die Tonhöhe und den Pegel einzelner Noten. Geh einfach zu einer beliebigen Note und du hast sofort Zugriff auf alle Parameter zum Nachbessern.

Spuralternativen

Erstelle alternative Versionen einer Spur oder mehrerer gruppierter Spuren und wechsle jederzeit zwischen ihnen, um dir die unterschiedlichen Möglichkeiten anzuhören. Erstelle, speichere und wähle verschiedene Versionen und Arrangements von Spurbereichen, um mit verschiedenen kreativen Ideen einfacher zu experimentieren.

Takes und Quick Swipe Comping

Wähle durch Klicken und Bewegen die besten Abschnitte von jedem Take, um ein nahtloses Comp inklusive Crossfades für weiche Übergänge zu erstellen. Sichere mehrere Comps und wechsle zwischen ihnen, um den besten auszuwählen.

Spurstapel

Fasse mehrere zusammen­gehörige Spuren zu einer einzigen zusammen. Nutze einen Summenstapel, um schnell Submixe zu erstellen. Oder erstelle mehrschichtige oder geteilte Instrumente.

Projektalternativen

Erstelle so viele alternative Versionen eines Projekts, wie du möchtest, jede mit eigenem Namen und eigenen Einstellungen, aber den gleichen Medien. So sparst du Speicherplatz. Du kannst jede Version laden und ändern, ohne dein Original zu gefährden.

Spurgruppen und VCA Fader

Verwalte umfangreiche Mixe mit Spurgruppen und VCA Fadern. Weise einer Spurgruppe eine beliebige Auswahl von Kanälen zu und steuere dann die Pegel und andere Parameter aller Spuren der Gruppe von einem einzigen Kanal der Gruppe aus.

Automation

Zeichne einfach Änderungen an jedem Channel-Strip oder Plug-in Parameter auf. Dazu aktivierst du die Automation, startest die Wiedergabe und machst die Änderungen.

Noch mehr Pro Features im Mix.

Logic Pro X ist vollgepackt mit unglaublichen Tools und Ressourcen, mit denen du kreativer und effizienter arbeiten und dabei dein Können verbessern kannst – sogar, wenn du ein erfahrener Profi bist.

Produktionseffekte

Das Beste aus deinen Songs und anderen Audio­produktionen herausholen, mit dieser kompletten Sammlung an Dynamikprozessoren, EQs und verschiedenen Produktionseffekten.

Auswahlbasierte Verarbeitung

Mit den integrierten Plug‑ins von Logic Pro X oder Audio Unit Effekten anderer Anbieter lassen sich Effekte direkt und dauerhaft auf einen Bereich einer Audiodatei oder auf mehrere Dateien auf einmal legen.

Notation

Du kannst MIDI Performances, während du spielst, in Echtzeit in Notation verwandeln. So erhältst du eine perfekte Notation aus einer Performance, die vielleicht nicht so perfekt ist.

Musik und Sounds für Filme

Mit Logic Pro X sind Filmmusik und Sounddesign ganz einfach. Importiere einen QuickTime Film oder, wenn du mit Final Cut Pro X schneidest, XML Dateien, um ein Videoprojekt direkt in Logic Pro X neu zu erstellen.

Exportieren

Teile Projekte und Spuren über AirDrop, Mail Drop oder über zahlreiche leistungs­starke Features zum Export von Stems. Logic Pro X unterstützt außerdem Datenübertragungs­protokolle wie Final Cut Pro XML und AAF zur Übertragung von Inhalten zwischen verschiedenen profes­sionellen Musik- und Videoprogrammen.

Bounce

Rendere oder bounce ein Projekt zu einer einzelnen Audiodatei – oder zu mehreren. Du kannst ein Projekt gleichzeitig zu verschiedenen Dateiformaten bouncen oder ein Surround-Projekt zu einer Reihe von Surround-Audiodateien.

Logic Remote. Musik, die du anfassen kannst.

MainStage 3

Auf der Bühne so gut klingen wie im Studio.

Bundle für Bildung

Fünf fantastische Apps. Eine beein­druckende Sammlung.