Was ist neu bei Logic Pro X?

Logic Pro 10.1 kommt mit fortschrittlichen neuen Features, um EDM- und Hip‑Hop‑Tracks zu erstellen, sowie unzähligen Verbesserungen, die alle Arten von Musikproduktion noch leichter machen. Und noch mehr neue Sounds und leistungsstarke Tools helfen dir dabei, kreativ zu bleiben.

EDM und Hip-Hop kommen groß raus.

EDM und Hip-Hop erweitern Logic Pro 10.1 um großartige, zeitsparende Tools, um Beats zu produzieren, und geben dir genaue Kontrolle über jedes noch so kleine Detail deiner Tracks.

Neue Drummer.

Programmiere Beats auf einem völlig neuen Level. Wähle aus 10 neuen professionellen Tools, um Beats zu erstellen – perfekt für innovative Stilrichtungen wie Tech House, Trap, Dubstep und mehr. So kriegst du genau den Groove, den du dir vorgestellt hast.

Drum Machine Designer.

Wähle aus fantastisch klingenden Sound-Kits, die eine ganze Reihe von Elektronik-Stilen abdecken. Gestalte den Sound mit den richtigen Steuerungen, die du immer direkt zur Hand hast. Mixe, tausche oder passe die Elemente der Kits mit hunderten von Thumps, Kicks, Strikes, Claps und mehr an. Und schon produziert deine eigene Drum-Machine ganz einfach großartige neue Beats für dich.

Drum-Machine-Sequenzierung.

Drücke einfach eine Note, um mit der Notenwiederholung eine Sequenz zu erstellen. Mit „Punktuelles Löschen“ kannst du sie genauso einfach wieder entfernen. Ändere spontan Tempo, Notenlänge und Anschlag für komplexe rhythmische Muster, um Spannung aufzubauen und eindrucksvolle Drops zu erstellen.

Verbesserter Pianorollen-Editor.

Der Pianorollen-Editor gibt dir neue Möglichkeiten, MIDI-Daten zu erstellen und zu bearbeiten. Mit dem neuen Pinselwerkzeug kannst du mit nur einer Bewegung eine Notensequenz hinzufügen oder entfernen. Komprimiere und erweitere eine Auswahl von Noten mit neuen Grafiktools. Die Ansicht „Reduzieren“ zeigt dir mehr auf weniger Platz, und die Ansicht „Drum Name“ lässt dich Drum-Hit-Noten besonders leicht finden.

Regionsbasierte Automation.

Deine automatisierten Änderungen können jetzt in jeder Region eingebettet werden. So kannst du sie wiederholen oder als Loop einsetzen – natürlich einschließlich aller kreativen Effektparameter.

Fantastische Sounds

Ein fortschrittlicher Compressor, um Tracks zu komprimieren oder zu verstärken. Unzählige neue EDM-inspirierte Synth-Patches. Tausende Kombinationen eindrucksvoller Kicks, Thumps und Claps. Und 10 neue Mellotron-Instrumente, genau richtig für eine Old-School-Songwriting-Session.

Neu designtes Compressor Plug‑in.

Das Compressor Plug‑in kommt jetzt mit einer vollständig skalierbaren, überarbeiteten Oberfläche im Stil legendärer Studios. Mit dem neuen Classic VCA gibt es insgesamt sieben Modelle. Und die Ansicht „Histogram Meter“ zeigt dir die Ergebnisse deiner Parameter, Steuerelemente und Reglerbewegungen wie nie zuvor.

Retro Synth.

Jetzt kannst du beliebige Audiodateien importieren, um eigene Wavetables mit dem fortschrittlichen Wavetable-Oszillator zu erstellen. Bearbeite Sounds mit der vollen Kontrolle über Oszillatorparameter. Und lege Stimmen übereinander, um deine eigenen satten, dichten Synth-Sounds zu erzeugen.

Neue Sounds.

Die Logic Pro Sound-Bibliothek gibt dir jetzt die volle Kontrolle über alles – von traditionellen Sounds auf Instrumentenbasis bis hin zu bearbeiteten elektronischen Sounds. Unter Verwendung von MIDI-Plug-ins und Track Stacks wurden 200 beeindruckende neue Patches für die EDM- und Hip-Hop-Musikproduktion entworfen. Und Fans von Vintage-Equipment können jetzt mit 10 Mellotron-Instrumenten spielen, die von Experten gesampelt und programmiert wurden.

Leistungsstarke Tools

Der fortschrittliche Mixer kommt mit neuen Automationsmodi und weiteren Tools zum Steuern großer Mixe – ein echtes Upgrade für dein Studio. Echtzeit-Überblendungen und die Flexibilität, Plug-ins so zu organisieren, wie du willst, sparen dir wertvolle Zeit. Und mit dem iPad hast du Plug-ins über Logic Remote immer unter Kontrolle.

Mixer mit noch mehr Leistung.

Mit professionellen VCA‑Fadern im Konsolenstil übernimmst du die volle Kontrolle über deine Mixe. Weise schnell Kanäle zu und automatisiere ihre Pegel über nur einen Fader. Und sieh dir Track Stack Kanäle im Mixer an – unabhängig vom Spurbereich.

Fortschrittliche Automation.

Mit den neuen Automationsmodi „Relativ“ und „Trimmen“ kannst du vorhandene Automationen feintunen – so wie auf einer professionellen Mischkonsole. Und das Schreiben und Bearbeiten von Automationen für mehrere Spuren mithilfe von Spurgruppen synchronisieren.

Echtzeit-Überblendungen.

Überblendungen werden jetzt in Echtzeit gerendert. So laden Projekte schneller und Überblendungsdateien gehören der Vergangenheit an. Dadurch sind Überblendungen außerdem mit Flex Pitch kompatibel und Änderungen an Überblendungen sind hörbar, ohne dass die Wiedergabe unterbrochen werden muss. Mit derselben Technologie wird beim Cycling eine Wiedergabe ohne Klickgeräusche ermöglicht.

Anpassbare Plug‑in-Menüs.

Sortiere und priorisiere ganz einfach Logic Pro Plug‑ins und Plug‑ins anderer Anbieter. Positioniere deine Favoriten ganz oben im Menü. Und erstelle eigene Kategorien, um hunderte von Plug‑ins dazuhaben, wenn du sie brauchst.

Logic Remote.

Steuere Logic Pro mit dem iPad von überall in deinem Studio. Spiel Software-Instrumente oder pass Pegel an – direkt aus deiner Aufnahmekabine. Mit Logic Remote ist es leicht, deinen Sound zu bearbeiten, schnell Instrumente und ihre Smart Controls zu finden, etwas aus der Sound-Bibliothek auszuwählen und die Aufnahme zu starten, wenn der richtige Moment da ist.

Einfach exportieren.

Musik bereitstellen ist jetzt einfacher als je zuvor. Teile Projekte und Tracks über AirDrop mit allen in deiner Nähe oder nutze das neue Mail Drop Feature in OS X Yosemite.

Logic Pro X

Erhältlich im Mac App Store für 199,99 €.
Einfach per Klick laden und installieren.

Logic Pro X 199,99 €

Jetzt kaufen