Kognitiv

Für deine ungeteilte Aufmerksamkeit.

Gesprochene Inhalte

Hör zu, wenn du liest
oder schreibst.

Du kannst zur Unterstützung beim Lesen und Schreiben Audio nutzen. Lass dir Texte zum Beispiel mit dem Feature „Bildschirminhalt sprechen“ vorlesen. Die Sprach­wiedergabe kannst du mit einem Sprach-Controller steuern. Oder verwende „Auswahl sprechen“, um dir eine bestimmte Textpassage vorlesen zu lassen. Mit „Inhalt hervorheben“ werden die vorgelesenen Wörter oder Sätze hervorgehoben, sodass du mitlesen kannst. Du kannst auch „Eingabe vorlesen“ aktivieren, um dir jeden Buchstaben, den du eingibst, laut vorlesen zu lassen. Das alles funktioniert mit 70 Lesestimmen in mehr als 35 Sprachen.

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, iPod touch

Du kannst zur Unterstützung beim Lesen und Schreiben Audio nutzen. Lass dir Texte zum Beispiel mit dem Feature „Bildschirminhalt sprechen“ vorlesen. Die Sprach­wiedergabe kannst du mit einem Sprach-Controller steuern. Oder verwende „Auswahl sprechen“, um dir eine bestimmte Textpassage vorlesen zu lassen. Mit „Inhalt hervorheben“ werden die vorgelesenen Wörter oder Sätze hervorgehoben, sodass du mitlesen kannst. Du kannst auch „Eingabe vorlesen“ aktivieren, um dir jeden Buchstaben, den du eingibst, laut vorlesen zu lassen. Das alles funktioniert mit 70 Lesestimmen in mehr als 35 Sprachen.

Updates:

Mit dem Sprach-Controller kannst du das Sprechtempo mithilfe der Wiedergabe­tasten so anpassen, dass es für dich ideal ist. Du kannst beim Vorlesen auch vor- oder zurück­spulen oder Wörter und Sätze hervorheben, wenn du mitlesen möchtest. Sprachen werden automatisch erkannt und lassen sich nahtlos wechseln. Und mit dem Eingabe­feedback kannst du dir Buchstaben und Wörter, die du in Textfelder eingibst, von deinem Mac vorlesen lassen.

„Gesprochene Inhalte“ einrichten auf:

Safari Reader

Mehr Konzentration. Weniger Ablenkung.

Im Internet surfen kann einen manchmal ganz schön überfordern. Safari Reader ist ein praktisches Feature, das Werbung, Tasten und Navigations­leisten ausblendet, damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst und nicht abgelenkt wirst.

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, iPod touch

Im Internet surfen kann einen manchmal ganz schön überfordern. Safari Reader ist ein praktisches Feature, das Werbung, Tasten und Navigations­leisten ausblendet, damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst und nicht abgelenkt wirst.

Safari Reader einrichten auf:

Geführter Zugriff

Mach alles.
Eins nach dem anderen.

Die Funktion „Geführter Zugriff“ hilft dir, dich auf eine Aufgabe oder eine App zu konzentrieren. Du kannst die Home Taste deaktivieren, damit dein Gerät bei einer App bleibt. Oder den Zugriff auf die Tastatur oder die Eingabe in bestimmten Bereichen des Displays beschränken, sodass unbeab­sichtigte Fingertipps und Gesten nicht mehr vom Lernen ablenken. Eltern, Lehrkräfte und alle, die ihre Konzentration verbessern möchten, haben so alles, was sie brauchen, um die Bedienung von Apple Produkten auf ihre Bedürfnisse anzupassen.

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, iPod touch

Die Funktion „Geführter Zugriff“ hilft dir, dich auf eine Aufgabe oder eine App zu konzentrieren. Du kannst die Home Taste deaktivieren, damit dein Gerät bei einer App bleibt. Oder den Zugriff auf die Tastatur oder die Eingabe in bestimmten Bereichen des Displays beschränken, sodass unbeab­sichtigte Fingertipps und Gesten nicht mehr vom Lernen ablenken. Eltern, Lehrkräfte und alle, die ihre Konzentration verbessern möchten, haben so alles, was sie brauchen, um die Bedienung von Apple Produkten auf ihre Bedürfnisse anzupassen.

„Geführter Zugriff“ einrichten auf:

Schwebender Text

Mach schnell größer, was du liest.

Schwebender Text macht das Lesen auf dem Mac Display leichter für dich. Falls dir ein Absatz, ein Untertitel oder eine Überschrift zu klein ist, bewege einfach deinen Cursor darauf und drück die Befehlstaste – schon ist die Auswahl größer und in höherer Auflösung zu sehen. Du kannst sogar die Schriften und Farben wählen, die für dich am besten sind.

Verfügbar auf:

Mac

Schwebender Text macht das Lesen auf dem Mac Display leichter für dich. Falls dir ein Absatz, ein Untertitel oder eine Überschrift zu klein ist, bewege einfach deinen Cursor darauf und drück die Befehlstaste – schon ist die Auswahl größer und in höherer Auflösung zu sehen. Du kannst sogar die Schriften und Farben wählen, die für dich am besten sind.

„Schwebender Text“ einrichten auf:

Mac

Diktierfunktion

Bereit zum Diktat.

Mit der Diktierfunktion musst du nur noch sagen, was du sonst hättest tippen müssen. Und das funktioniert in mehr als 40 Sprachen. Wenn du zwar wortgewandt, aber bei der Recht­schreibung oder Texteingabe unsicher bist, tippe in einem Textfeld einfach auf die Mikrofon­taste auf der Bildschirm­tastatur, um zu diktieren.

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, Apple Watch, Apple TV, iPod touch

Mit der Diktierfunktion musst du nur noch sagen, was du sonst hättest tippen müssen. Und das funktioniert in mehr als 40 Sprachen. Wenn du zwar wortgewandt, aber bei der Recht­schreibung oder Texteingabe unsicher bist, tippe in einem Textfeld einfach auf die Mikrofon­taste auf der Bildschirm­tastatur, um zu diktieren.

Diktierfunktion einrichten auf:

Textvorschläge

Finde dein nächstes Wort, ohne lange nachzudenken.

Lass dein Gerät den Satz für dich beenden. Die Textvorschläge werden je nachdem, mit wem du dich unterhältst und was du vorher gesagt hast, angepasst. Tipp einfach auf den Vorschlag, um ihn auszuwählen.1

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, Apple TV, iPod touch

Lass dein Gerät den Satz für dich beenden. Die Textvorschläge werden je nachdem, mit wem du dich unterhältst und was du vorher gesagt hast, angepasst. Tipp einfach auf den Vorschlag, um ihn auszuwählen.1

„Textvorschläge“ einrichten auf:

Dunkelmodus

Mach alles angenehmer
für die Augen.

Der Dunkelmodus gibt jedem Element auf deinem Bildschirm ein dunkles Farbschema, um das Lesen zu erleichtern. Symbol­leisten und Menüs treten in den Hintergrund, während deine Inhalte wie auf einer Bühne stehen. In Apps wie Mail, Safari und Kalender wird heller Text vor einem dunkleren Hintergrund angezeigt, damit er bei schwachem Licht leichter lesbar ist.2

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, Apple TV, iPod touch

Der Dunkelmodus gibt jedem Element auf deinem Bildschirm ein dunkles Farbschema, um das Lesen zu erleichtern. Symbol­leisten und Menüs treten in den Hintergrund, während deine Inhalte wie auf einer Bühne stehen. In Apps wie Mail, Safari und Kalender wird heller Text vor einem dunkleren Hintergrund angezeigt, damit er bei schwachem Licht leichter lesbar ist.2

Dunkelmodus einrichten auf:

Kritzeln

Male Buchstaben,
aus denen Text wird.

Du kannst deine Nach­richten beantworten, indem du Buchstaben auf das Display kritzelst. Deine Wörter werden dann in getippten Text umgewandelt. Wenn du also nicht sprichst oder lieber schriftlich kommunizierst, ist Kritzeln wie gemacht für dich.

Verfügbar auf:

Apple Watch

Du kannst deine Nach­richten beantworten, indem du Buchstaben auf das Display kritzelst. Deine Wörter werden dann in getippten Text umgewandelt. Wenn du also nicht sprichst oder lieber schriftlich kommunizierst, ist Kritzeln wie gemacht für dich.

Kritzeln einrichten auf:

Siri

Ein intelligenter Assistent, der immer intelligenter wird.

Siri kann dir bei vielen deiner täglichen Dinge helfen. Oder einfach Fragen beantworten, die dich beschäftigen. Frag Siri nach Definitionen, lass dich erinnern, schalte Features ein oder aus und so viel mehr. Und wenn du mehrere Aktionen oder Aufgaben schneller erledigen willst, kannst du Siri Kurz­befehle erstellen. Egal, welches Apple Produkt du hast – Siri ist immer da, um dich zu unterstützen.3

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, Apple Watch, Apple TV, HomePod, AirPods, iPod touch

Siri kann dir bei vielen deiner täglichen Dinge helfen. Oder einfach Fragen beantworten, die dich beschäftigen. Frag Siri nach Definitionen, lass dich erinnern, schalte Features ein oder aus und so viel mehr. Und wenn du mehrere Aktionen oder Aufgaben schneller erledigen willst, kannst du Siri Kurz­befehle erstellen. Egal, welches Apple Produkt du hast – Siri ist immer da, um dich zu unterstützen.3

Bildschirmzeit

Behalte deine Bildschirmzeit im Auge.

Mit Bildschirmzeit ist es noch einfacher, die Gerätenutzung für sich und für Familien­mitglieder zu verwalten. Aktivitäts­berichte zeigen detailliert, womit Zeit verbracht wurde. Und mit App Limits kannst du eine bestimmte Zeit festlegen, in der eine App verwendet werden kann. So lassen sich Nutzungs­muster erkennen und Verbesse­rungen im Laufe der Zeit mitverfolgen. Du kannst mit Bildschirm­zeit auch Auszeiten einrichten, in denen das Gerät nicht verwendet werden kann. Oder Apps auswählen, die immer verfügbar bleiben, wie Apple Books.

Verfügbar auf:

iPhone, iPad, Mac, iPod touch

Mit Bildschirmzeit ist es noch einfacher, die Gerätenutzung für sich und für Familien­mitglieder zu verwalten. Aktivitäts­berichte zeigen detailliert, womit Zeit verbracht wurde. Und mit App Limits kannst du eine bestimmte Zeit festlegen, in der eine App verwendet werden kann. So lassen sich Nutzungs­muster erkennen und Verbesse­rungen im Laufe der Zeit mitverfolgen. Du kannst mit Bildschirm­zeit auch Auszeiten einrichten, in denen das Gerät nicht verwendet werden kann. Oder Apps auswählen, die immer verfügbar bleiben, wie Apple Books.

Bildschirmzeit einrichten auf:

Erfahre mehr zu den Apple Bedienungs­hilfen.

Weitere Infos