Leistung als Idee.

Nichts unnötig, alles genau durchdacht. Der Mac Pro wurde von innen nach außen entwickelt, um ein High Performance System mit absoluter Flexibilität und kompromiss­loser Funktionalität zu schaffen. Ein Werkzeug, das dafür gemacht ist, Grenzen zu überwinden. Damit du deine größten Ideen umsetzen kannst.

Der Tower, neu aufgebaut.

Eine Workstation mit enormer Leistung und Modularität zu konstruieren, bedeutet sie als ein integriertes System zu betrachten. Der Mac Pro ist ganz dafür gemacht, sich mit deinen Bedürfnissen zu verändern.

Ein Fundament für kreative Arbeit.

Alles beginnt beim Mac Pro mit dem Space Frame aus Edelstahl. Er ermöglicht ein breites Spektrum von Komponenten und Konfigurationen. Von den Standfüßen bis zu den Griffen unterstützt er das gesamte System und liefert Erweiterungs­steckplätze für innere Komponenten.

360 Grad Zugang.

Ein einziger Zugang war nicht genug. Nimm das Aluminium­gehäuse ab und du hast Zugriff auf das gesamte System. Die Hauptplatine ist doppelseitig, so dass Komponenten einfach hinzugefügt und entfernt werden können. Prozessor, Grafik und Erweiterung auf der einen Seite. Speicherplatz und Arbeitsspeicher auf der anderen. Du kannst den Mac Pro jederzeit individuell anpassen.

Das Innenleben des Mac Pro in AR ansehen

Zwei Seiten. Ein Ziel.

Die extreme Performance des Mac Pro erfordert ein äußerst leistungs­fähiges Wärme­manage­mentsystem. Drei Ventilatoren leiten die Luft leise über die CPU und die GPUs und halten sie auch bei intensivster Auslastung kühl. Auf der gegen­überliegenden Seite saugt ein Gebläse die Luft über den Arbeitsspeicher, den Speicher und durch die Strom­versorgung hindurch und leitet sie an der Rückseite der Maschine heraus.

Das Innen formt das Außen.

Drei geformte und gefräste Aluminium­elemente, zu einem Bauteil vereint, bilden das Gehäuse. Es ist viel mehr als eine dekorative Hülle. Es gibt dem Space Frame Stabilität und sorgt gleichzeitig für einen dichten Verschluss des inneren Hohlraums. Zusammen mit den Ventilatoren und dem Gebläse hält es den Luftdruck aufrecht, der die thermische Dynamik im gesamten System ermöglicht.

Von der Natur inspiriertes Design.

Das Gitter­muster des Mac Pro basiert auf einem natürlich vorkommenden Phänomen in molekularen Kristall­strukturen. Als Netzwerk aus drei­dimensionalen, ineinander­greifenden Hemisphären vergrößert es die Oberfläche und optimiert den Luftstrom und die strukturelle Stabilität.

Mehr Luft als Metall.

Für die Struktur werden kugel­förmige Fräsungen in einer bestimmten Anordnung auf die Innen- und Außenflächen des Alu­miniums ge­bracht. Das Ergebnis ist ein leichtes Gittermuster, das den Luftstrom maximiert und gleichzeitig für eine extrem stabile Struktur sorgt.

Schön funktional.

Ein leistungs­starkes Gerät allein ist limitiert, wenn das Design nicht berück­sichtigt, wie es tatsächlich genutzt wird. Von den Griffen bis zu den oberen Anschlüssen, dem oberen Verschluss und den optionalen Rollen – alle Komponenten, mit denen du interagierst, funktionieren einfach und intuitiv. Damit du effizienter als je zuvor arbeiten kannst.

Edelstahlgriffe.

Die gerundeten Griffe liegen angenehm in der Hand. Und weil sie ein Teil des Space Frame sind, ist der Mac Pro außer­gewöhnlich robust und stabil, wenn er angehoben oder bewegt wird.

Obere Anschlüsse. Rollen. Oberer Verschluss.

Zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse sind dort platziert, wo du sie brauchst – auf der Oberseite. Optionale Rollen erleichtern den Transport des Mac Pro über das Set oder von einem Studio zum anderen. Mit einer einfachen Drehung löst der obere Verschluss das Aluminium­gehäuse vom Space Frame, er dient als Griff zum Anheben und ermöglicht den Zugriff auf das gesamte System.

Perfekte Partner.

Kombiniere den Mac Pro für die ultimative Workstation mit dem Pro Display XDR von Apple und erlebe deine Projekte auf dem weltweit ersten 32" Retina 6K Display.

Nutze AR, um den Mac Pro an deinem Arbeitsplatz zu sehen.

Öffne diese Seite in Safari auf deinem iPhone oder iPad.

In AR ansehen