watchOS

Viel machen. Viel schneller.

Mit dem neuesten watchOS starten Apps superschnell und du kannst noch einfacher auf sie zugreifen. Du hast verschiedene Zifferblätter zur Auswahl und kannst deine tägliche Aktivität mit Freunden teilen. Siri funktioniert jetzt mit Apps anderer Anbieter wie Streaks Workout. Die Atmen App hilft dir, besser auf dich zu achten, indem du dir jeden Tag einen Moment Zeit für dich nimmst. Und deine Nachrichten sind noch ausdrucksstärker für noch mehr Spaß. Die beliebteste Smartwatch der Welt gibt dir jetzt noch mehr Gründe, sie zu lieben.

Entdecke, was neu in watchOS kommt

Leistung & Navigation Schneller zu deinen Lieblingsapps.

Deine Apps starten jetzt sofort mit aktualisierten Informationen. So sind sie immer bereit, wenn du sie brauchst. Drücke die Taste an der Seite, um über das Dock direkt zur App deiner Wahl zu kommen. Und streiche auf dem Zifferblatt vom unteren Rand nach oben, um das Kontrollzentrum mit den Einstellungen anzuzeigen, die du am meisten nutzt.

Zifferblatt Neue Designs. Und neue Wege, sie zu wechseln.

Wähle aus einer Vielzahl von Zifferblättern und passe sie mit einer noch größeren Auswahl an nützlichen Apps an. Wechsle dein Zifferblatt ganz spontan – damit du immer genau das richtige trägst. Starte mit dem Modular Zifferblatt und den Apps für deinen Arbeitstag. Und streiche einfach zum Zifferblatt Aktivität, wenn dein Training beginnt.

Aktivitätsfreigabe Teilen. Vergleichen. Herausfordern.

Teile deine Aktivitätsringe mit Freunden und Familie, und lass dich motivieren. Sieh dir an, wer alle drei Ringe zuerst schließen kann. Halte deinen Trainer über deinen täglichen Fortschritt auf dem Laufenden. Erhalte Benachrichtigungen, wenn jemand einen Workout abgeschlossen oder einen Erfolg erreicht hat. Schicke dann gleich eine Nachricht zum Aufmuntern. Oder zum Aufziehen. Und mit Digital Touch sendest du sogar deinen eigenen Trainingspuls.

Rollstuhlnutzung Fitness für alle.

Alle Bedienungshilfen auf der Apple Watch entdecken

Workout App Fit bis in die Details.

Du kannst dir jetzt bis zu fünf Messwerte für dein Workout anzeigen lassen – Strecke, Dauer, Geschwindigkeit, Aktivitätskalorien und deine Herzfrequenz. Alles auf einen Blick und ganz ohne Streichen. Deinen wichtigsten Messwert kannst du hervorheben, Segmente markieren und Workouts wie Pilates oder Boxen benennen. Deine Apple Watch macht jetzt sogar eine Pause, wenn du bei einem Lauf anhalten musst – etwa an einer Ampel – und läuft dann zusammen mit dir weiter.

Atmen App Fokussiere die Sinne. Entspanne den Körper.

Die Atmen App führt dich durch eine Serie tiefer Atemzüge, mit denen du deinen täglichen Stress besser bewältigen oder einfach nur ein paar ruhige Momente genießen kannst. Du kannst sie jederzeit starten und dir von der beruhigenden Animation und den sanften Taps bei der Konzentration helfen lassen. Sieh dir deine Herzfrequenz an, wenn du fertig bist, und lass dich jeden Tag daran erinnern, dich kurz zu entspannen.

NachrichtenSag es mit Gefühl. Oder mit Konfetti.

Zünde ein Feuerwerk. Klebe einen Sticker. Teile ein Geheimnis mit Geheimtinte. Oder antworte in deiner eigenen Handschrift. Das alles, inklusive größerer Emojis, Scribbles, Taps und deines Herzschlags, findest du jetzt an der gleichen Stelle. So kannst du Nachrichten noch schneller senden und beantworten.

Weitere Infos zu Nachrichten in iOS 10

SiriImmer dabei.
Und besser denn je.

Siri ist immer bei dir und bereit zu helfen. So kannst du vieles unterwegs erledigen, ganz ohne dein Telefon in die Hand zu nehmen. Schicke einem Freund eine Nachricht. Sieh, wie lange du schon sitzt. Oder spiel einen Song ab. Und Siri funktioniert jetzt auch mit vielen deiner Lieblingsapps von anderen Anbietern. So kannst du zum Beispiel ein Training mit der Streaks Workout App starten. Einfach Handgelenk heben und fragen.

Mach noch mehr. Direkt vom Handgelenk.

Steuer dein Zuhause.

Mit der Home App kannst du all deine HomeKit kompatiblen Geräte mit deiner Watch verwalten. Ändere die Beleuchtung, sieh nach, wer vor der Tür steht, und check dein Thermostat ganz einfach per Fingertipp.

Rufe automatisch Hilfe.

Wenn du die Taste an der Seite gedrückt hältst, ruft SOS bei den lokalen Notdiensten an – ganz egal, wo auf der Welt du gerade bist. SOS kann auch eine Nachricht und eine Karte mit deinem Standort senden, um deine Notfallkontakte zu alarmieren.

Entsperre deinen Mac.

Trägst du deine Apple Watch, bemerkt dein Mac, wenn du in der Nähe bist – und meldet dich automatisch an. So kannst du direkt loslegen, sobald du ihn aufweckst.

Theatermodus.

Aktiviere den Theatermodus, um deine Apple Watch stummzuschalten und zu verhindern, dass sie aufleuchtet, wenn du dein Handgelenk hebst. Das ist perfekt, wenn du gerade im Kino bist oder die Kinder ins Bett bringst.

Ping dein iPhone an.

Wenn du dein iPhone nicht findest, kann die Apple Watch dir helfen. Streiche auf dem Zifferblatt einfach von unten nach oben und tippe dann auf die Taste zum iPhone anpingen. Selbst wenn dein Telefon auf lautlos gestellt ist, spielt es einen Ton ab.

Mehr für Entwickler.
Mehr für dich.

Die watchOS Version 3 bietet Entwicklern mehr Leistung, Tools für Fitness, Grafik, Spiele und Medien und eine tiefere Siri Integration. So können sie noch bessere Apps entwickeln, die deine Apple Watch noch großartiger machen.

Weitere Infos