Alles, was du liebst.
Besser denn je.

Völlig neu designte Apps für mehr Infos auf einen Blick. Fortschrittliche Messwerte, Ansichten und Erlebnisse für Rad­fahrer:innen. Und Einblicke in die mentale Gesundheit und das Sehvermögen. Das ist das größte Update seit der Einführung der Apple Watch.

Mehr möglich, mit mehr Power

Apps, die keine Ecke unberührt lassen.

Deine Lieblingsapps in einem völlig neuen Look

Wir haben praktisch jede App überarbeitet. Jetzt füllen Apps das gesamte Display aus, damit mehr Platz für Inhalte ist. So kannst du mehr sehen und machen – schneller als jemals zuvor.

Der neue Smart Stapel

Lass dir auf jedem Zifferblatt die Infos anzeigen, die du brauchst – genau dann, wenn du sie brauchst. Drehe einfach die Digital Crown, um Widgets im Smart Stapel anzuzeigen.

Animation des Apple Watch Zifferblatts mit dem Smart Stapel Feature

Schneller zum Kontrollzentrum

Aktiviere das Kontrollzentrum aus jeder App, einfach indem du die Seiten­­taste drückst.

Zifferblätter

Mit Snoopy hast du immer eine gute Zeit

Snoopy und Woodstock reagieren auf das Wetter und werden sogar gemeinsam mit dir aktiv.

Das neue Palette Zifferblatt

Lass dir die Zeit in einer groß­artigen Farbpalette anzeigen, die aus drei über­­lappenden Ebenen besteht und sich im Laufe des Tages verändert.

Radfahren

Sieh neue Messwerte mit kompatiblem Bluetooth Zubehör

Verbinde dich automatisch mit Bluetooth fähigem Zubehör, um Kadenz, Tempo und Leistung in deiner Trainingsansicht hinzuzufügen.

Eine neue Trainingsansicht mit Leistungsbereichen

Wenn ein Powermeter erkannt wird, schätzt die Apple Watch automatisch deine funktionelle Schwellenleistung – das höchste Intensitätslevel, das du eine Stunde lang halten kannst. Diese Daten ermöglichen Leistungs­­­bereiche, die anzeigen, in welchem Bereich du gerade bist. Außerdem tracken sie, wie lange du in den einzelnen Bereichen bleibst. So kannst du deine Leistung verbessern.

Apple Watch Zifferblatt mit einem Powermeter, Teil der neuen Trainingsansicht für Leistungsbereiche

Deine Daten von Radfahr­trainings, optimiert fürs iPhone

Wenn du ein Radfahrtraining auf deiner Watch startest, wird es dir automatisch als Live-Aktivität auf deinem iPhone angezeigt. Tippe darauf und es nimmt das gesamte Display ein. So kannst du beim Fahren deine Messwerte besser sehen.

Eine Apple Watch und ein iPhone mit Live-Messwerten von Radfahrtrainings

Wandern

Neue Ansichten in der Kompass App

Eine dreidimensionale Ansicht zeigt dir mit Höhenansichten, wo du warst. Mit Mobilfunk­verbindung Wegpunkte bekommst du Ein­­schätzungen, an welcher Stelle du das letzte Mal Empfang hattest. Und bleib mit einem neuen Wegpunkt in Verbindung, der dir anzeigt, wo du einen Notruf absetzen kannst.

Ein Bild von einem Kompass mit Symbolen für Mobilfunk und einen SOS-Wegpunkt

Streckeninformationen

Suche und entdecke wichtige Details zu Wander­wegen in den USA, wie Name, Länge, Höhen­daten, Fotos und mehr.

Vorderansicht einer Watch mit dem Namen eines Wanderwegs und seiner Länge

Topografische Karten

Sieh Berge, Täler, Seen und Flüsse in den USA mit unglaublichen Details wie Wanderwegen, Höhenlinien, Höhenmetern und interessanten Orten.

Vorderansicht einer Watch, die Wanderwege, Höhenlinien, Höhenmeter und interessante Orte zeigt

Höhenhinweise

Lass dich benachrichtigen, wenn du eine bestimmte Höhenschwelle überschritten hast.

Mentale Gesundheit

Weitere Infos zur Health App

Emotionales Bewusstsein

Beschäftige dich mit deinem Gemüts­zustand, um belastbarer zu werden und dein Wohl­befinden zu ver­­bessern.

Gemütszustand protokollieren

Scrolle durch beeindruckende visuelle Effekte, um auszuwählen, wie du dich fühlst. So kannst du deine aktuelle Gefühlslage und tägliche Stimmung protokollieren. Setze das kontinuierlich fort mit Mitteilungen und Komplikationen auf deinem Zifferblatt.

Einblicke in deine mentale Gesundheit

In der Health App auf dem iPhone oder iPad siehst du, wie dein Gemüts­zustand mit deinem Lebensstil zusammen­­hängen kann, wie etwa der im Tageslicht verbrachten Zeit oder Faktoren wie Schlaf, Sport und Minuten der Achtsamkeit.

Diagramm mit Daten zu Gemütszustand und Trainingsminuten

Gemacht, um deine Daten zu schützen

Die Daten zu deiner mentalen Gesund­­heit bleiben auf deinem Gerät und werden ver­schlüsselt, wenn deine Apple Watch mit einem Code gesperrt ist. Und sie werden niemals ohne deine Erlaubnis weitergegeben.

Das Risiko für
Kurzsichtigkeit verringern

Ein neues Tool zeigt Kurzsichtig­keit in einem neuen Licht.

So viel Zeit hast du im Tageslicht verbracht

Myopie oder Kurzsichtigkeit entwickelt sich meistens in der Kindheit. Eine Möglichkeit, das Risiko dafür zu senken, ist, dass dein Kind mehr Zeit im Freien verbringt. Der Umgebungs­­­­­­licht­sensor in der Apple Watch kann jetzt die Zeit im Tageslicht messen.1 Mit der Familien­­konfiguration kannst du diese Zeit nachverfolgen, auch wenn dein Kind kein iPhone hat.

Vorderansicht von einer Watch und einem iPhone. Das iPhone zeigt an, wie viel Zeit im Tageslicht verbracht wurde

Apple Fitness+

Bleib motiviert mit eigenen Plänen

Wähle deine persönlichen Trainings­präferenzen wie die Tage, Trainings­dauer und ‑arten, Trainer:innen und Musik, und Fitness+ erstellt dir einen Plan, der dich motiviert.

Vorderansicht von einer Apple Watch und einem iPhone. Jedes Gerät zeigt ein Bild von einem eigenen Plan

Stapel

Staple mehrere Trainings und Meditationen, um schnell und nahtlos zu deiner nächsten Aktivität zu wechseln.

Ein Bild von drei verschiedenen Trainings, die übereinandergestapelt sind

Und noch
viel mehr.

Trainings-APIs.

Leistungs­stärkere Bewegungs­sensoren in Apple Watch Ultra Modellen, SE 2 und Series 8 und neuer können plötzliche Veränderungen der Richtung und Beschleunigung erkennen. So können Entwickler:innen neue Erlebnisse für Sportarten wie Golf und Tennis schaffen. Und beliebte Trainings­plattformen wie TrainingPeaks können dir jetzt ermöglichen, deine geplanten Trainings direkt in die Trainings­app zu importieren.

Unternehmen.

Mit der Apple Watch können Unternehmens­kund:innen Features nutzen, um die Produktivität zu steigern, wie freihändig zu kommunizieren und die Möglichkeit, unterwegs auf Mitteilungen zu antworten. watchOS 10 ermöglicht jetzt, die mobile Geräteverwaltung (MDM) zu implementieren, VPNs zu konfigurieren und Apps für den internen Einsatz bereitzustellen. So kann die Apple Watch weiter dazu beitragen, das Wohl­befinden der Mitarbeiter:innen, ihre Produktivität und die Überwachung der Sicherheit zu verbessern.

Offline Karten.

In iOS 17 kannst du jetzt Karten auf dein iPhone laden und offline nutzen. Öffne die geladenen Karten auf deiner Apple Watch, um zu navigieren und detaillierte Ortskarten anzusehen, wenn dein iPhone eingeschaltet und in der Nähe deiner Apple Watch ist.

NameDrop.

Teile deine Kontakt­daten ganz einfach mit neuen Freund:innen. Tippe einfach auf die Meine Karte Komplikation und halte deine Apple Watch neben die Apple Watch der anderen Person.2

Wiedergabe von Videonachrichten und Audio­anrufe.

Wenn dir jemand eine Videonachricht auf FaceTime hinterlässt, kannst du sie dir direkt auf deiner Apple Watch ansehen. Außerdem werden jetzt Gruppen FaceTime Audioanrufe unterstützt.

Erinnerungen für die Einnahme von Medikamenten.

Damit du nichts vergisst, kannst du dich erinnern lassen, wenn du ein Medikament, Vitamin oder Nahrungs­­ergänzungs­­mittel nicht wie geplant eingegeben hast. Und du kannst diese Erinnerungen als kritische Hinweise einstellen.3

Kompatibel mit
watchOS 10.

Finde dein Apple Watch Modell

watchOS 10 erfordert ein iPhone XS, iPhone XR oder neuer mit iOS 17 und eins der folgenden Apple Watch Modelle:

  • Apple Watch Series 4
  • Apple Watch Series 5
  • Apple Watch SE
  • Apple Watch Series 6
  • Apple Watch Series 7
  • Apple Watch Series 8
  • Apple Watch Series 9
  • Apple Watch Ultra
  • Apple Watch Ultra 2

Nicht alle Features sind auf allen Geräten verfügbar.

Health zeigt dir jetzt mehr von dir.

Weitere Infos zur aktualisierten Health App

Entwickler:innen werden
watchOS lieben.

Weitere Infos zum Entwickeln für watchOS